Kein AI! Welche Alternativen? Unterschied Letro/Ari/Exemestan?

  • DarkTyr Sachlich zu bleiben ist echt ne Kunst oder?

    Ich würde auch einfach ein AI bestellen, aber ist doch sein Ding, denk an deinen Blutdruck, die Aufregung ist es doch nicht wert.


    Wir reden hier von einer Taschengeld Kur, das dort überhaupt starke nws bezüglich Östradiol zu tragen kommen ist eh selten und wenn dem der Fall ist, würde ich mal tippen das der Kfa nicht stimmt. Die Erhöhung des Östradiols Wert ist auch vollkommen normal und auch willkommen, wir brauchen es für die IGF1 Produktion und als Ausgleich für den zu höhne DHT Spiegel.

    Wenn wir jetzt den Östradiol Spiegel auf Referenz drücken, kommen dafür andere nws mehr zu tragen, die Blutfettwerte würden dann mehr abkacken.


    Eine Kur ohne nws und Veränderungen auf dem Blutbild wird es nicht geben. Ich halte das alles für nicht so kritisch solange es ihm gut geht. Ist auch nur meine Ansicht der Dinge


    MfG

  • Eure Dosis müsst Ihr selber herausfinden, da habe ich kein Mitspracherecht. Gibt welche die meinen 3g ist ausreichend, andere nehmen 20g am Tag mit Erfolg.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • Werbung
  • Richtig. Vor allem sind AI's nicht Nebenwirkungsarm.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • Hi Hunter,


    Also glaube mir bitte, der KFA stimmt definitiv

    Habe ihn nie gemessen und bin auch schlecht im schätzen, aber ich liege definitiv unter 15%

    Würde mich bei 12-13 einstufen (wie gesagt, bin da schlecht drinne und mag es auch nicht zu sagen „hey, ich habe nur 10%)

    Aber unter 15% sollte ok sein

  • Werbung
  • Das war auch nicht auf dich bezogen, das meinte ich nur so allgemein.

    Der Wert ist Ok, ich dachte am Anfang bei mir auch, „oh verdammt, mein Östradiol ist zu hoch“... es gab aber bei mir keine Probleme und auch andere meinten das es in Ordnung ist.

    Ich sehe es so, wenn man ne Klassische Kur mit 250mg e5d macht, ist der Testowert auch 3-5 Fach erhöht (je nach vorherigen Testowert), da ist es dann normal, das der Östro Spiegel sich auch verdreifacht.

    Dat wird schon alles. 👍


    Edit: also der KFA passt doch definitiv.

  • Werbung
  • Ich würde mich, was das ganze Thema rund um Aromtase und AI's geht niemals auf Supplemente und dergleichen verlassen. Das Thema Aromatase, Östrogen und dessen NWs ist zu viel individuell, als dass man sich da mit Supps ranprobieren sollte, auf die nicht jeder anspringt. Lieber etwas zu Hause haben, was zuverlässig die Aromatase drückt.


    Kleines Beispiel aus der Praxis: ein Athlet hatt bei 80er Östro bereits Gynoprobleme vom feinsten, zieht aber kaum wasser. Der Nächste hat bei 180er Östro überhaupt keine Gynoprobleme, zieht aber Wasser wie sau. Nun ein User hier, der von 130er Östro nichts merkt - also kaum pauschal einzuschätzen das ganze und bei jedem anders.


    Deswegen mein Tip, Testo und Co. rein, Östrogen noch 3-4 Wochen messen lassen und ggf. mit einem AI regulieren. Anfangen kann man mit 12,5mg Aromasin e2d und dann im 2 Wochen Rytmus messen, bis das Östro max. im 60er Bereich ist (zwar immer noch außerhalb der Ref, aber bei dem hohen Testo ist das meistens okay). Ari würde nicht nicht nehmen, da man mit der Zeit die Dosis hochschrauben muss. Auf Letrozol springt nicht jeder so gut an. Deswegen bevorzuge ich immer Aromasin.

  • Hi TitanArtem


    Danke für die ausführliche Info

    Ich habe mich jetzt mal kurz eingelesen zu Aromasin (entschuldigt wenn ich wieder vielleicht einen Anfängerfrage stelle). Aromasin enthält den Wirkstoff exemestan.

    Macht es denn einen Unterschied ob ich Aromasin kaufe oder direkt exemestan.

    RS hat z.b. Exe in Store, könnte dann da bestellen

    Oder habt ihr zufällig einen Shop der Aromasin im Programm hat?

  • Werbung
  • Aromasin und Exemestan sind das gleiche. Also kannste ruhig nehmen. Suche aber nach Erfahrungen von anderen was das Produkt angeht, Exe wird mitunter öfters gefälscht, es wäre blöd wenn du Probleme mit Östrogen hast und das Zeug ist nicht echt.

    Frag am bestem im Doping Thread nach dem Produkt, falls jetzt hier keiner drauf antworten sollte.


    Empfehlen kann ich dir nichts, habe nur Letro und Ari daheim.

  • Aromasin solltest halt nicht zu hochdosieren, ansonsten hemmt es die Spermatogenese, gewisses Östrogen braucht der Körper. Ist ein starkes Mittel, da reichen 10mg alle 3-4 Tage.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.



    Best Regards

    medico

  • Werbung
  • Hi Jungs,


    Danke euch erst mal

    Wie ihr seht ist alles sehr komplex und verwirrend

    Gerade für Beginner, 10 fragen, 12 Meinungen

    Da soll man als newbie durchblicken

    Deshalb kommen ja auch vermehrt fragen, um sich ein Bild zu machen

    Das macht keiner, zumindest ich nicht, um einfach nur zu fragen, von daher habt auch manchmal Rücksicht :)


    Habt ihr einen Store der exe als apoware anbietet, ist das von RS ok?

  • Werbung