Erste richtige KUR

  • Das hatt nix mit prostoffer zu tun!!
    Man solte nicht einfach stoffen , wenn man kein plan hatt!!
    Erst solten die anderen mind zu90 Prozent passen, Ernährung zb !
    Du weisst ja nicht mal wie groß du bist !
    Die leute wollen dir eigendlich nur helfen.
    Mein tipp lass es einfach !.
    Das soll kein hate oder so sein .

  • Werbung
  • Ich betone erneut, ich trolle nicht und ich respektiere deine Meinung - jedoch steht mein Entschluss!
    Meine Ernährung ist aktuell so, dass ich genügend Proteine und Kalorien habe bzw. im Überschuss bin, aber es ist nicht die gesündeste und daran arbeite ich. Bin noch nicht mal 10 Tage on, lass das mal meine Sorge sein! Danke dir dennoch, ich habe es auch nicht als Hate aufgefasst, jemand der mich nicht kennt, kann mich auch nicht haten.


    Mir ist eine neue Frage aufgekommen, wenn ich zum Arzt gehen möchte bezüglich TE/Östro/NWS etc. wende ich mich da an meinen Hausarzt und der gibt mir eine Überweisung? Oder an welchen Arzt wende ich mich direkt?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Werbung
  • Ich betone erneut, ich trolle nicht und ich respektiere deine Meinung - jedoch steht mein Entschluss!Meine Ernährung ist aktuell so, dass ich genügend Proteine und Kalorien habe bzw. im Überschuss bin, aber es ist nicht die gesündeste und daran arbeite ich. Bin noch nicht mal 10 Tage on, lass das mal meine Sorge sein! Danke dir dennoch, ich habe es auch nicht als Hate aufgefasst, jemand der mich nicht kennt, kann mich auch nicht haten.


    Mir ist eine neue Frage aufgekommen, wenn ich zum Arzt gehen möchte bezüglich TE/Östro/NWS etc. wende ich mich da an meinen Hausarzt und der gibt mir eine Überweisung? Oder an welchen Arzt wende ich mich direkt?


    Mit freundlichen Grüßen

    Naja, wenn deine Entscheidung gefallen ist, hättest du dir über Sachen wie deinen Arzt vorher einen Kopf machen sollen ;)


    Ganzschön große Töne die ich hier höre, für jemanden, der von A-Z nichtmal 10% verstanden hat!


    Wenn du das Thema mit deinem HA machen willst mach es, ansonsten such dir ein unabhängiges Labor, wo du als Selbstzahler dein Blutbild machen kannst, zahlen musst du es sowieso selbst (außer dein Arzt ist ein feiner Kerl)

  • Ich betone erneut, ich trolle nicht und ich respektiere deine Meinung - jedoch steht mein Entschluss!Meine Ernährung ist aktuell so, dass ich genügend Proteine und Kalorien habe bzw. im Überschuss bin, aber es ist nicht die gesündeste und daran arbeite ich. Bin noch nicht mal 10 Tage on, lass das mal meine Sorge sein! Danke dir dennoch, ich habe es auch nicht als Hate aufgefasst, jemand der mich nicht kennt, kann mich auch nicht haten.


    Mir ist eine neue Frage aufgekommen, wenn ich zum Arzt gehen möchte bezüglich TE/Östro/NWS etc. wende ich mich da an meinen Hausarzt und der gibt mir eine Überweisung? Oder an welchen Arzt wende ich mich direkt?


    Mit freundlichen Grüßen

    Der Stoff wird dich voran bringen - Mit scheiß Ernährung etc jedoch eher in Richtung Wasser und Fett, sowie Gyno. Klar baust du trotzdem Muskeln auf, aber es wird scheiße aussehen.


    Arzt kannst du gehen, wenn du mit offenen Karten spielen willst - andernfalls direkt ins städtische Labor. Zahlen für die Werte musste eh selber.


    Wenn NWs auftreten, musst du selber klar kommen - ich glaube nicht, das dein Arzt dir Tamox oÄ verschreibt und du munter weiter stoffen kannst bei scheiß EP. Er wird sagen absetzen.



    Deck dich mit Tamox, Aromasin oder Arimidex ein, achte auf deine Ernährung und trainiere hart. Was anderes kann man nicht raten, wenn du es eh schon durchziehst(die medis hättest du direkt haben sollen, VOR der ersten Spritze)

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ich klinke mich mal ein als längerer stiller mitleser.
    Da bei der sufu einem mit Informationen zugeballert wird mit dem einigen unterschieden würde ich lieb fragen ob mir einer der big boys einen thread verlinken kann der die basics beschreibt und wo man sich auch mal einlesen und dann selber mal nachforschen kann.


    Ich habe großen Respekt vor dem thema testo und co.
    Darum ist es umso wichtiger sich einige monate mit dem thema zu beschäftigen und einzulesen um kommende Probleme „ quasi aus dem ff“ anzugehen und gegen zu wirken.


    An den Te:
    Von Anfänger zum Anfänger... lass es dir durch den kopf gehen und trainiere erstmal natty und lerne die basics des bb.. du kannst nicht einfach ins gym ne spritze ballern und hoffen das du in 3 monaten wie lazar angelov ausschaust :roll:
    Bevor Ernährung, Training und co nicht passen wird es mit testo auch nicht passen..
    https://www.youtube.com/channel/UCpPM266xAfwcoS-hpYo7tWw
    Ich habe keine Ahnung ob der typ Ahnung hat aber es hört sich zumindest so an.
    Schau mal rein und lerne , ich hock da auch dran momentan :)



    Zum Thema wieder :D
    Um das visuelle vom link verständlicher zu bekommen und gegen zu prüfen die frage nochmal ob mir hier jmd ein paar threads empfehlen kann für weitere wissen was esseniel für Anfänger ist? Danke
    Und sport frei :)

  • Also ich habe mich nicht gut genug ausgedrückt , sorry dafür.
    In meinem Freundeskreis, bin ich der Einzige, der keinen Kraftsport aktiv macht. Ahnung vom Trainieren etc, wie ich wie welchen Muskel am effizientes trainiere, habe ich definitiv. Werde praktisch seit 5 Jahren von allen Ecken im Freundeskreis zugespammt mit Fitness, da die alle schon relative Schränke im 85-95kg Bereich sind. Ernährung prinzipiell auch, nur mangelt es mir da ehrlich gesagt noch an Disziplin.
    Ich habe lediglich das Problem bzw. die Furcht vor einer Gyno, für die ich aufgrund meiner ungesunden Ernährung auch eher anfällig bin, jedoch wurde mir von einem User hier gut geholfen , ich habe schon einen Hausarzttermin ausgemacht und auch einen seriösen Kollegen gefragt, wie ich denn an Tamox/Clori oder ähnliche Östrohemmer/blocker kommen kann - diese würde ich dann gerne parallel zu meiner 250mg/1ml e5d Kur nehmen ( Zink täglich 100mg )


    Ich hab was "natty" Fitness angeht, wirklich, alles was ich benötige, kenne mich gut aus - alles was mir gefehlt hat war der Gedanken zu wissen, dass ich es jetzt wirklich durchziehe und ich dran bleibe.
    Ich verstehe eure Bedenken und eure Kritik, ich werde euch gerne mal nach 1-3 Monaten die temporären Ergebnisse zeigen.


    Habe mich die letzten Tage auch viel durchs Forum gelesen, kann mich nur nochmal für diesen "faulen" Start entschuldigen - wollte und will keinem was, ich wollte nur die Infos schnell und präzise! Sorry


    Mit freundlichen Grüßen

  • Werbung
  • Warum sagt ihm keiner das er Letrozol braucht, wenn Knubbel da sind hilft nix anderes mehr die wieder weg zu bekommen. Anastrozole ist letzte Mist taugt gar nichts, Exemestan schon besser, Letrozol ist absolut das stärkste AI und es reicht eine viertel Tab 0,625mg e3d sogar bis 1gr Testo + 600 mg Deca ew.

    Ich rate dir 6IX9INE dringend zu Letrozol um schlimmeres zu verhindern, neue Knubbel können durch Letro wieder weg gehen, ob das bei deinen noch geht weis ich nicht weil du die schon zu lange hast.

    Ich habe festgestellt das ich wieder Knubbel habe, weil ich Anastrozol benutzt habe 1/2 Tab ed


    Jetzt habe ich mir gleich eine große Packung Letro Bestellt in der Online Apotheke diese hier, Deutsche sogar:

    LETROZOL Denk 2,5 mg Tab. 100 Stück für 40,06€ die reichen 2 Jahre, 30 er Pack 8 Mon.

    Achso , da es das Potenteste ist hat es auch die meisten Nebenwirkungen (ich habe keine und vertrage es sehr gut, nehme ja auch nur eine 1/4 tel alle 3 Tage e3d)


    Privatrezept, kein Problem gehts zum Arzt und sagst dem was Sache ist, Klipp und Klar wenn er nein sagt, sagst du gehst zum nächsten.

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Werbung
  • Ich gehe mal zum Arzt und lasse mich beraten - ich bedanke mich sehr herzlich für deinen Beitrag , ich werde mich schlau machen - aktuell läuft alles super, die Knubbel, die ich aktuell habe und die Brustwarzen "verweicherung" stellen für mein kein Problem da, jedoch will ich die Weiterbildung mit allen Mitteln verhindern und parallel dazu weiterballern.



    MfG !

  • Rall272 ist jetzt kein arschgekrieche aber das muss ich jetzt mal loswerden, mir persönlich hast du noch nie mit Rat und Tat direkt geholfen aber mir ist aufgefallen das du intensiv auf Probleme einiger User ( neue User) eingehst und versucht soweit es geht zu helfen. Im Gegensatz zu manch anderer, die immer nur Contra geben. Wird bei diesen Leuten im RL wahrscheinlich auch nicht anders sein, Karma lässt grüßen, kein hate gegen irgendwen. Du bist einer von denen wie ich es auch einer bin die sich denken, egal Wie informiert einer über roids ist ob viel Ahnung oder wenig, wenn man einen Entschluss gefasst hat und Man sich in den Kopf gesetzt hat roids zu konsumieren, und Man die ein oder anderen frage hat dan sollte Man als erfahrener User auch helfen wo es nur geht DENN Stoffe wird der jenige sowieso davon wird man ihn nicht abhalten könne jedoch Kann Man ihm soweit helfen das er sich nicht komplett ruiniert was Nebenwirkungen ect anbelangt. Einlesen sollte Man sich selbst so gut es geht keine Frage aber wenn fragen zu Nebenwirkungen oder in die Richtung offen sind sollte Man helfen und nicht mit hochnäsigen antworten kommen wie es manch semi-Profis / profis tun. Hinter der tastatur ist man immer größer als man tut. Sorry für OT an den TE, kein hate gegen irgenwen spezielles, ist nur meine Meinung auch wenn es die meisten nicht interessiert uuuund Großes Lob von mir an @Rall272.


    Lg Paz

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Rall272 ist jetzt kein arschgekrieche aber das muss ich jetzt mal loswerden, mir persönlich hast du noch nie mit Rat und Tat direkt geholfen aber mir ist aufgefallen das du intensiv auf Probleme einiger User ( neue User) eingehst und versucht soweit es geht zu helfen. Im Gegensatz zu manch anderer, die immer nur Contra geben. Wird bei diesen Leuten im RL wahrscheinlich auch nicht anders sein, Karma lässt grüßen, kein hate gegen irgendwen. Du bist einer von denen wie ich es auch einer bin die sich denken, egal Wie informiert einer über roids ist ob viel Ahnung oder wenig, wenn man einen Entschluss gefasst hat und Man sich in den Kopf gesetzt hat roids zu konsumieren, und Man die ein oder anderen frage hat dan sollte Man als erfahrener User auch helfen wo es nur geht DENN Stoffe wird der jenige sowieso davon wird man ihn nicht abhalten könne jedoch Kann Man ihm soweit helfen das er sich nicht komplett ruiniert was Nebenwirkungen ect anbelangt. Einlesen sollte Man sich selbst so gut es geht keine Frage aber wenn fragen zu Nebenwirkungen oder in die Richtung offen sind sollte Man helfen und nicht mit hochnäsigen antworten kommen wie es manch semi-Profis / profis tun. Hinter der tastatur ist man immer größer als man tut. Sorry für OT an den TE, kein hate gegen irgenwen spezielles, ist nur meine Meinung auch wenn es die meisten nicht interessiert uuuund Großes Lob von mir an Rall272.


    Lg Paz

    Ja großes Danke VinniePaz , Ja ich versuche halt da auch zu helfen und mit dem was ich weis ist zwar nicht sooo viel wie manch anderer hier, das meiste Wissen habe ich mir auch hier durch das Forum angeeignet oder dadurch zu anderen Webseiten, wo man sich halt für interessiert, und ich schildere dazu meine Erfahrungen die selbst gemacht habe. So will ich auch einiges im Forum Beitragen und meine Erfahrungen die ich gemacht habe weiter geben.

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Ja großes Danke VinniePaz , Ja ich versuche halt da auch zu helfen und mit dem was ich weis ist zwar nicht sooo viel wie manch anderer hier, das meiste Wissen habe ich mir auch hier durch das Forum angeeignet oder dadurch zu anderen Webseiten, wo man sich halt für interessiert, und ich schildere dazu meine Erfahrungen die selbst gemacht habe. So will ich auch einiges im Forum Beitragen und meine Erfahrungen die ich gemacht habe weiter geben.

    ich teile deine Meinung zu der Sache, man sollte helfen wo man kann denn es sind keine m&m die wir uns schmeißen. Wenn ich jemanden hätte helfen können mit Ratschlägen oder vielleicht auch mit alternativ Vorschlägen zu seinem Vorhaben um ihn nicht wissend die falsche Bahn fahren zu lassen und es aber nicht getan hätte würde ich es ein Stück weit bereuen jeder von uns ist schon mal in einer Situation gewesen wo er gerade aus wollte aber links und rechts noch ein weiterer Weg war und dann nicht Wusste Wie und wohin.


    Ich mag so Ein selbstgefälliges Verhalten von manch User hier nicht besonders aber jeder Mensch ist anders und hat eine andere Meinung über sein gegenüber. Ist mir im Endeffekt auch völlig Banane aber die Leute die hilfsbereit sind und das weiter geben was sie können fallen mir ins Auge und das kann man auch ruhig mal erwähnt haben.:top:

  • Werbung
  • Rall272 ist jetzt kein arschgekrieche aber das muss ich jetzt mal loswerden, mir persönlich hast du noch nie mit Rat und Tat direkt geholfen aber mir ist aufgefallen das du intensiv auf Probleme einiger User ( neue User) eingehst und versucht soweit es geht zu helfen. Im Gegensatz zu manch anderer, die immer nur Contra geben. Wird bei diesen Leuten im RL wahrscheinlich auch nicht anders sein, Karma lässt grüßen, kein hate gegen irgendwen. Du bist einer von denen wie ich es auch einer bin die sich denken, egal Wie informiert einer über roids ist ob viel Ahnung oder wenig, wenn man einen Entschluss gefasst hat und Man sich in den Kopf gesetzt hat roids zu konsumieren, und Man die ein oder anderen frage hat dan sollte Man als erfahrener User auch helfen wo es nur geht DENN Stoffe wird der jenige sowieso davon wird man ihn nicht abhalten könne jedoch Kann Man ihm soweit helfen das er sich nicht komplett ruiniert was Nebenwirkungen ect anbelangt. Einlesen sollte Man sich selbst so gut es geht keine Frage aber wenn fragen zu Nebenwirkungen oder in die Richtung offen sind sollte Man helfen und nicht mit hochnäsigen antworten kommen wie es manch semi-Profis / profis tun. Hinter der tastatur ist man immer größer als man tut. Sorry für OT an den TE, kein hate gegen irgenwen spezielles, ist nur meine Meinung auch wenn es die meisten nicht interessiert uuuund Großes Lob von mir an Rall272.


    Lg Paz

    Bei Gott, dass wollte ich auch sagen - wer in einem verdammten Forum mit seinen kleinen Testo-Eiern schon so unhöflich ist, dem will ich in echt nicht begegnen... Alle voll auf Depris und Haarausfall.. da bin ich lieber anfällig für ne Gyno als dafür ein unsympathischer Lutscher zu sein... Versuche im gesamten Thread Resepekt zu zeigen, aber manche verdienen einfach ne Ohrfeige damit sies maul halten ... bei allem Respekt !

    Danke VinniePaz fürs Ansprechen !


    MfG

  • UPDATE : Kommt leider, wie befürchtet - Gyno-Anzeichen.


    Nippel jucken und sind weich, dazu die Knubbel unter der Haut.


    Gehe morgen direkt zum Hausarzt und erkläre ihm meine Situation - nehmen wir an ich kriege Tamox oder Ähnliches, wie fahre ich Tamox/Etc. zu meiner 250mg te e5d Kur- hat jemand konkret/ungefähr ne Ahnung? ( 1,74cm , 80 kg , 21 jahre )



    Mit freundlichen Grüßen

  • Werbung
  • Tag 1 / 40mg. Dann weiter mit 20 mg solange bis es besser wird würde aber wenn du testo weiter nehmen willst noch ari oder Exe mit rein nehmen da du ja offensichtlich bei 250mg schon empfindlich auf östro reagierst. Würde an deiner Stelle aber gar nix erwähnen beim Arzt denn willst du es raus operieren lassen falls es sich nicht bessert und mit der Zeit wuchert dann musst du aus eigener Tasche zahlen.

  • Tag 1 / 40mg. Dann weiter mit 20 mg solange bis es besser wird würde aber wenn du testo weiter nehmen willst noch ari oder Exe mit rein nehmen da du ja offensichtlich bei 250mg schon empfindlich auf östro reagierst. Würde an deiner Stelle aber gar nix erwähnen beim Arzt denn willst du es raus operieren lassen falls es sich nicht bessert und mit der Zeit wuchert dann musst du aus eigener Tasche zahlen.

    Ich sags ganz ehrlich, auch wenn die Hälfte mich wieder attackieren wird , ich bin aus der SuFu nicht schlau geworden - will so gerne anständiges Tamox oder Ari/Exe , aber woher.. Ich gehe sicherheitshalber morgen mal zum Arzt.

    Danke dir vielmals für deine schnellen Antworten, weiß das sehr zu schätzen! :-)

    Lg

  • Werbung
  • Der Stoff scheint sich wohl zu entfalten und die Nippel empfindlich zu reagieren. Du gehst schon richtig vor, lass dir tamox geben obwohl der Arzt evtl. sagt abbrechen und er nichts verschrieben wird, dann bist du auf dich selber angewisen. Aber wichtig ist dass du erkannt hat wie du nun vorzugehen hast.

  • Tamox sowie Aro(ich empfehle Aro, da kein Rebound) kriegste auf einschlägigen Shops. Wenn du dich hier 5min umschaust, weißt du wo man sowas bekommt. Ansonsten sind Quellenanfragen etc verboten...


    Ansonsten wie gesagt wurde: Erster Tag 2 Tamox, dann jeden Tag eine(20mg) bis die Knubbel weg sind und von da an Aro.


    Ich würde bei so ner niedrig dosierten Kur 1/4 Aro(je nach Hersteller 6,25 oder 5mg) alle 3 Tage einnehmen und dann schauen, ob alles paletti ist. Am besten mit Blutbild, geht aber mit bisl Körpergefühl auch so.


    Schlechte Libido, trockene Gelenke, Hitzewallung = zu wenig Östro.


    Massig Wasser, juckende, schwammige Nippel, Stimmungsschwankungen = zu viel Östro

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Ich sags ganz ehrlich, auch wenn die Hälfte mich wieder attackieren wird , ich bin aus der SuFu nicht schlau geworden - will so gerne anständiges Tamox oder Ari/Exe , aber woher.. Ich gehe sicherheitshalber morgen mal zum Arzt.

    Danke dir vielmals für deine schnellen Antworten, weiß das sehr zu schätzen! :-)

    Lg

    Wo du das testo her hast der hat auch tamox normal

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung