2te Kur Deca/Bolde Stack?

  • Wie du schon selber sagst, Deca wird für masse effektiver sein. Bolda lässt sich vasuliner aussehen. Ich würde zu Bolda tendieren, aber muss jeder selber entscheiden. Bei Deca kommt es im Kobi mit Testo auch schnell zu Bluthochdruck und roter Birne.

  • Werbung
  • Ich mische mich mal kurz mit ein,
    Mein Nachbar hat auch vor demnächst das erste Mal deca zu verwenden.. Sonst immer bolde und oder dbols zum testo verwendet.
    Er dachte an 2:1, Testo 500mg e5d und deca 350 e7d.
    Er kann sich noch daran erinnern, das vor paar Jahren hier von einigen empfohlen wurde deca alle 7 Tage zu injizieren aufgrund der kumulierung da es ja eine lange hwz besitzt.
    Ist dieses schema noch "aktuell" oder sollte man doch anders den intervall wählen?

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • mein nachbar kann deca nicht empfehlen, klar gibt’s masse und power, aber die nebenwirkungen waren viel zu hoch, extreme libido probleme danach, extrem hoher blutdruck (plötzliches nasenbluten und beim schuhe binden knallroter schädel) und die optik ist einfach scheisse, riesen fettes gesicht

  • Ich denke, dass ist von Mensch zu Mensch stark unterschiedlich..und optisch gesehen kann ich nur sagen, geht viiiiel über die Nahrung... Nachbar hat damit auf Deca null Probleme, bisschen auf Die Carbs achten und aufs Timing der Mahlzeiten..Blutdruck hat er immer im Normbereich (5x Woche Cardio)...libido immer in Ordnung, wenn genug Testo mit dabei ist...also muss es jeder für sich selbst probieren und seinen Körper kennenlernen..

  • Werbung
  • Deca soll wohl anscheinend wie wir gelesen haben viel Masse mit zum Testo beitragen sowie Kraft. Bolde soll wohl saubere Muskeln aufbauen sowie die Optik extrem verbessern.

    Jetzt gebe ich auch mal meine Senf dazu ab -ooO-ooO


    Um etwas in Voraus abgeklärt zu haben: In aller erster Linie entscheidet wie sauber man aufbaut die Ernährung sowie die größe des Kalorienüberschusses.


    Deca ist gut für die "Masse", da du in der ersten Zeit viel Wasser ziehen wirst und das Roid an sich, die Proteinsynthese in einem Kalorienüberschuss sehr gut erhöht. Leonidas ist jedoch eher der Freund von NPP, da man damit trockener aufbauen kann und es an sich weit aus potenter ist, als das normale Deca.
    Nachteil von NPP ist das tägliche injecten. Mit einer Tuberkulinspritze + Insulinkanüle ist das jedoch sehr schnell abgearbeitet.
    Nebenwirkungsprofil ist bei Deca/NPP relativ gering.


    Bolde baut trockener auf, da es wenig Wasser zieht sowie 50% weniger aromatisiert als es beim Testo der Fall ist. Außerdem erhöht es die Viskosität des Blutes und die Adern sind dadurch sichtbarer. Deswegen sieht auch alles in einer Aufbauphase viel definierter aus.
    Es ist von der Wirkung her ein sehr mildes Roid und deswegen dosieren es viele Athelten weit über 1g, damit man eine ordentliche Wirkung erziehlt.
    Nebenwirkungsprofil ist weitaus größer, als es bei Deca der Fall ist.


    Fazit: Mit Deca oder noch besser NPP würde dein Aufbau erfolgreicher und nebenwirkungsärmer ausfallen, als mit Bolde.


    PS: Das mit dem NPP kannst du dir ja mal durch den Kopf gehen lassen. Es ist auf alle Fälle das bessere Nandrolon ^^


    LG

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Moin Freunde,
    Kollege würde gerne wissen ob es sinnvoll wäre für diese Testo/Deca Kur den TP zu wechseln oder ob er weiter im 4er Trainieren kann.


    Mo Brust/Trizeps
    Di Rücken/Bizeps
    Mi Ruhe
    Do Beine
    Fr Schulter
    Sa Pause
    ..von vorn


    EDIT:
    Große Muskelgruppen min 4 Sätze 8-12 Wdh
    Kleine Muskelgruppen 2-3 Sätze 4-8Wdh so trainiert er momentan


    Danke LG

  • Werbung