Spam Lounge - Der Laberthread

  • Werbung
  • Werbung
  • Hatte da noch 1.5 Vials Trestolon von Muscle-Clinic rumliegen... dachte mir es wäre ein guter Zeitpunkt diese endlich aufzubrauchen! Nach 4 Wochen Trainingsausfall und fast 5 kg Gewichtsverlust dachte ich, scheiss drauf jetzt oder nie :lol: Letztes Jahr hatte ich nach ner Woche 5 kg mehr auf der Waage! Mal sehen wie es diesmal aussieht.

  • Werbung
  • Werbung
  • hey,


    so eine hartnäckige Erkältung muss gut auskurriert sein, aber das weißt sichlicher selber. Mal in die Runde, wie lange Pause macht Ihr im Durschnitt im Krankheitsfall? Ich pers. lege immer im Schnitt noch 7 Tage drauf, bis ich voll in die Eisen gehen kann...

  • Also ich war 2 Wochen erkältet, in der 3. Woche wurde es besser und dann habe ich noch die 4.Woche geruht. Denke somit ist alles gut auskuriert. Möchte gar kein Risiko eingehen und eventuell eine Herzmuskelentzündung riskieren.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Was macht ihr im Training, dass eure Pausen zwischen den Sätzen nicht zu lang werden.
    Erwische mich immer und brauche mittlerweile für das Training viel zu lange

    So wie ich es im Gym miterlebe, passieren die zu langen Pausen erst dann, wenn man mit anderen redet oder mit dem Smartphone beschäftigt ist.


    Ich trainiere generell lieber allein, hab meine Musik an und konzentriere mich während der Pause schon auf den nächsten Satz.
    So hab ich ein gutes Körpergefühl aufgebaut und weiß instinktiv, wann ich den nächsten Satz angehen kann.


    Somit ist auch kein Timer notwendig, man baut sich also eine Art innere Uhr auf....vielleicht hilft es dir ja weiter. ^^


    LG

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich hatte früher immer mit dem Timer gearbeitet. Am besten finde ich es aber wie Sparta sagte, dass man sich sofort wieder auf den nächsten Satz konzentriert und auf eine tiefe Atmung. Ich pausiere so lange bis ich wieder normal atmen kann damit der nächste Satz sitzt. Leider werde ich aber vielmals abgelenkt durch Gequatsche, ich hasse es aber da sich das Training so in die länge zieht und das Training an Qualität ud Erfolg verliert.

  • Werbung
  • Ich hatte früher immer mit dem Timer gearbeitet. Am besten finde ich es aber wie Sparta sagte, dass man sich sofort wieder auf den nächsten Satz konzentriert und auf eine tiefe Atmung. Ich pausiere so lange bis ich wieder normal atmen kann damit der nächste Satz sitzt. Leider werde ich aber vielmals abgelenkt durch Gequatsche, ich hasse es aber da sich das Training so in die länge zieht und das Training an Qualität ud Erfolg verliert.

    geht mir genau so

  • Hab in meiner Logapp nen integrierten Timer. Körpergefühl ist auch gut, aber besonders wenn man Mal mit kurzen Pausenzeiten arbeitet, werden aus 30-60 Sekunden schnell Mal 3minuten ohne einen Timer :D

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung