DNP - 2,4-Dinitrophenol Information- und Erfahrungsaustausch

  • Oh ja das kennen bereits viele der Hunger auf DNP kann echt miese sein vorallem auf Carbs, ich bin derzeit auf 50g Carbs aber ist ultra anstrengend werde aber ab heute mein Cycle Stoppen bisher 5,5kg in 18 Tagen auch 25mcg T3 und 100mcg t4 täglich bei 250mg DNP, war leider nicht der beste lauf aber liegt auch am tieferen KFA wird dann irgendwie alles schwerer das die Kilos auch purzeln, aber eventuell mache ich bis Sonntag weiter überlege es mir noch und dann erstmal Stoppen, man verliert oft nach der Kur noch ein bisschen Gewicht also bei mir war es bisher so da ich immer aufgeschwemmter aussehe auf DNP auch bei den Bauchmuskeln und im Gesicht, ziehe irgendwie davon immer Wasser. Mal schauen jenachdem wie heute mein Tag ist, schwitze selbst bei 50g Carbs aber fast sogut wie gar nicht nur im Training schwitze ich dann extrem immer das es sogar durch das Handtuch durchdrückt :D

    hab bolde 800mg und Test c 800mg drin die woche dazu.. bisher alles top .


    war 15 minuten mit dem hund draussen und schwitze

  • Werbung
  • Werbung
  • Der unstillbare Hunger ist das eine... aber die Lethargie ist echt immer fies. So richtig merkt man es dann immer nachm absetzten wie auf einmal alles wieder viel einfacher geht ^^

    Ja dafür muss man fast schon Arbeitslos sein und nur herumliegen, selbst Treppen steigen ist dann schon mühsam :D


    Ich nehme 300mg Guarana am Tag und oft noch L-Arginin dann gehts "einigermassen" , aber der Schlaf ist auf DNP immer Katastrophe man leidet 24h oft.

  • Ja dafür muss man fast schon Arbeitslos sein und nur herumliegen, selbst Treppen steigen ist dann schon mühsam :D


    Ich nehme 300mg Guarana am Tag und oft noch L-Arginin dann gehts "einigermassen" , aber der Schlaf ist auf DNP immer Katastrophe man leidet 24h oft.

    was mich mega nervt 18 grad draussen und war kurz mit dem hund draussen viele mit jacke usw. ich mit tshirt und schwitze

    als wäre man drogen junkie

  • Werbung
  • RichtigMieser  pumperrolf


    Nur so ein Gedanke aber es könnte auch am "DNP" liegen. Habt ihr beide das gleiche Produkt?


    Bei 3 Kollegen die das gleiche Produkt haben ist mir aufgefallen mit 25-30mcg T3 haben die so gut wie fast keine "NW" . Aber die Resultate sind die selben wie mit anderen DNP Sorten.

    K. A. Woran das liegt oder was da ggf. noch bei gemischt wurde.

  • Werbung
  • Das wüsste ich nicht welches er hat. Aber ich hab es getestet und mit T3 hab ich eindeutig viel viel weniger Hitze vorallem Nachts, sobald ich kein T3 nehme hatte ich wirklich extrem warm und mein komplettes Bett war Nass bei 250mg nur, bei 500mg und T3 hatte ich zwar auch geschwitzt aber einiges weniger, gleiches Produkt auch.

  • War immer das gleiche aus UK, Feedbacktechnisch haben viele schon bei niedrigeren Dosierungen von 200mg Nebenwirkungen gehabt falls du dir die Reviews von R angeschaut hast, ich hab selbst replace bekommen weil ich kaum richtige Nebenwirkungen hatte, bin bis zu 800mg gegangen und mehr als Durchfall und Bauchweh hat sich nichts potenziert, die haben diese ganze Entkopplungsthematik relativ solide aufgeschlüsselt aber ich konnte da keine Lücken feststellen, ich als 174 kleiner zwerg der auf 800mg dnp knapp 500g Carbs essen kann und es passiert NULL - aber jemand anders teilweise nur nen Smoothie trinkt mit 50g und der schwitzt wie in einer Sauna davon, ich zweifel ob mit mir an sich überhaupt alles in Ordnung ist

  • Werbung
  • War immer das gleiche aus UK, Feedbacktechnisch haben viele schon bei niedrigeren Dosierungen von 200mg Nebenwirkungen gehabt falls du dir die Reviews von R angeschaut hast, ich hab selbst replace bekommen weil ich kaum richtige Nebenwirkungen hatte, bin bis zu 800mg gegangen und mehr als Durchfall und Bauchweh hat sich nichts potenziert, die haben diese ganze Entkopplungsthematik relativ solide aufgeschlüsselt aber ich konnte da keine Lücken feststellen, ich als 174 kleiner zwerg der auf 800mg dnp knapp 500g Carbs essen kann und es passiert NULL - aber jemand anders teilweise nur nen Smoothie trinkt mit 50g und der schwitzt wie in einer Sauna davon, ich zweifel ob mit mir an sich überhaupt alles in Ordnung ist

    Genau das was du beschreibst, haben die Leute die ich kenne und das DNP in Verwendung hatten, auch.


    Gefühlt keine Nebenwirkungen oder ähnliches mit 800mg. Teilweise Aussagen wie: "wirkt deutlich schwächer wie bisheriges, Hitze durch Carbs kaum gegeben, minimal mehr schwitzen außer bei Aktivität. Da ist das Brutal.".


    Aber das DNP war bei den Leuten die einzig andere Variable und die Resultate die selben.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • heute hatte ich gespräch mit einer neuen firma ich sass als einziger im tshirt und war am schwitzen


    update die letzte nacht war der horror musste im bett handtuch drunter legen alles war nass. an sex war nicht zu denken

    wir fühlen mit dir. Versuch es mal mit weniger Carbs auf 100g begrenzen villeicht hast du dann weniger Hitze, war bei mir so auf 50g spüre ich fast nichts, lauft dann zwar wie ein toter herum und hab 0 power aber dafür keine extreme hitze und schwitzanfälle.

  • Werbung
  • Werbung
  • Genau das was du beschreibst, haben die Leute die ich kenne und das DNP in Verwendung hatten, auch.


    Gefühlt keine Nebenwirkungen oder ähnliches mit 800mg. Teilweise Aussagen wie: "wirkt deutlich schwächer wie bisheriges, Hitze durch Carbs kaum gegeben, minimal mehr schwitzen außer bei Aktivität. Da ist das Brutal.".


    Aber das DNP war bei den Leuten die einzig andere Variable und die Resultate die selben.

    heißt DNP kacke oder

  • Werbung
  • Nicht unbedingt. Anders wie bisheriges kann man eher sagen. Wie gesagt aus welchen Gründen auch immer, das Endergebnis war same wie Produkte von andere frühere Seller. (Dhacks, Taylor... Etc.)

    das heißt top Wirkung bei kaum Nebenwirkungen? Ich meine rm hat auch keine Wirkung gehabt außer Fürze und so oder hab ich da was falsch verstanden

  • Werbung
  • das heißt top Wirkung bei kaum Nebenwirkungen? Ich meine rm hat auch keine Wirkung gehabt außer Fürze und so oder hab ich da was falsch verstanden

    Der Fettverlust an sich glaub ich relativ normal.

    Hab etwa 100 x 200mg vernichtet in der Zeit und dosiert von 200-800mg.


    Nebenwirkungen zusammengefasst:

    Bis 600mg garkeine.


    Ab 600-800mg:

    extreme Lethargie

    extremer Hunger

    Neon Grüne Pipi die stinkt

    Nach Mahlzeiten relativ starke Bauchkrämpfe

    Teilweise starker Durchfall

    Feuchte Schwefel Fürze of the death durch Unterhose und jogginghose durchgeballert


    Dafür:

    Kein Wasser gezogen

    Haut, Schweiß, Augen alles normal keine Verfärbung

    Kaum merkbare Hitze auch bei extrem hohen Carbs (Sushi allyoucaneat)

    Messbare Hitze war auch kaum vorhanden bis eventuell 1 Grad die aber auch durch natürliche Schwankungen kommen kann.


    Lethargie war relativ aushaltbar bis das T3 draußen war, danach war es schrecklich und so Schrott körperlich und geistig nur vom Einkaufen gehen.


    Bis auf wenige experimente durch hohe Carbmengen war ich ausnahmslos im hohen Kaloriendefizit, das was ich abnehmen konnte, hätte ich definitiv anders schneller erreicht.


    Mit T3 und Clen hätte ich das, was ich so Monate experimentiert habe in 4 Wochen haben können und war durchaus enttäuscht, die Quelle ist relativ bekannt für ihre Qualität und hat ständig gute und echte Feedbacks, genug deutsche sind ebenfalls darunter auch vom Board hier ebenfalls bei denen das richtig gescheppert hat.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • quasi ein Non Responder oder wie nennt man das?

  • was könnte für eine Erklärung geben, das man bei dnp weder Wärme noch NW spürt? Wenn man sich die Wirkweise anschaut, dann ist es normalerweise so, das die Energie aus carbs als Wärme freigesetzt wird.


    Die Atmungskette funktioniert bei allen gleich. Das sind biochemische Vorgänge ohne die Leben nicht möglich wäre.


    Das funktioniert nicht so wie bei Opiaten, Koffein oder Steroiden, das da irgendwas an Rezeptoren ankoppeln muss oder so.

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • was könnte für eine Erklärung geben, das man bei dnp weder Wärme noch NW spürt? Wenn man sich die Wirkweise anschaut, dann ist es normalerweise so, das die Energie aus carbs als Wärme freigesetzt wird.


    Die Atmungskette funktioniert bei allen gleich. Das sind biochemische Vorgänge ohne die Leben nicht möglich wäre.


    Das funktioniert nicht so wie bei Opiaten, Koffein oder Steroiden, das da irgendwas an Rezeptoren ankoppeln muss oder so.

    das dnp is bunk

  • Meiner Erfahrung nach wenn man nach 7 Tagen keine extreme Hitze spürt trotz 200-300g Carbs oder mehr ist das DNP einfach Schrott, bei gutem DNP hab ich oft schon bei 100g Carbs am Tag dann enorm geschwitzt das ich sogar runter musste mit den Carbs da es sonst nicht mehr aushaltbar war und hab wirklich geschwitzt vom nichtstun sogar im Sitzen, wenn ich zb dann nur einen Snickers Riegel gegessen habe ging die Post dann ab, ganze Nacht dann Horror, bei schlechtem DNP kann ich auf 600mg dann sogar Carbs essen ohne das ich wirklich was spüre an Hitze und die Waage geht dann einfach nicht runter obwohl das Defizit genug gross ist

  • Werbung
  • was könnte für eine Erklärung geben, das man bei dnp weder Wärme noch NW spürt? Wenn man sich die Wirkweise anschaut, dann ist es normalerweise so, das die Energie aus carbs als Wärme freigesetzt wird.


    Die Atmungskette funktioniert bei allen gleich. Das sind biochemische Vorgänge ohne die Leben nicht möglich wäre.


    Das funktioniert nicht so wie bei Opiaten, Koffein oder Steroiden, das da irgendwas an Rezeptoren ankoppeln muss oder so.

    So hatte ich es auch im Kopf. Hab ja oben geschrieben, dann muss das DNP kacke sein. Aber boogie meinte. Ne kaum/keine NW trotz gleicher Wirkung wie sonst.