DNP - 2,4-Dinitrophenol Information- und Erfahrungsaustausch

  • Ja ist wohl verschieden auch von Mensch zu Mensch, ich war auf DNP sogar ohne Stimulanzien auf 1500 KCAL, jedoch hab ich dann min 1kg Gemüse am Tag gegessen plus Salat auch oft 1kg, das hat dann gut gesättigt trotzdem.


    Ansonsten Phentermine noch eine Nummer höher als Sibutramin, das killt den Appetit dann total bin ich mir sicher bei vielen. Freund hatte das vor seinem WK und hat am Tag knapp 1000KCAL runtergebracht in Form von Eiweis mehr ging da nicht, ich hab kaum 600kcal als ich es getestet habe runtergebracht in einem Tag, jedoch sind die Nebenwirkungen nicht ohne da die Halbwerszeit sehr lange ist soweit ich mich erinner mit knapp 25h, das heisst auch Schlafstörungen wenn man pech hat deshalb sollte man es um 5-6Uhr morgens dann Einnehmen am besten.



    Hatte jetzt bei der letzten Kur bisher 8,3kg Verlust, werde mein KFA messen am Dienstag bis dahin hoffe ich das noch 1-2kg runtergehen wegen dem Wassergewicht, bin gespannt wieviel KFA runter ging, weil der Verlust war diesmal recht hoch muss ich sagen, hatte aber auch eine lange DNP Pause von knapp über 1Jahr.


    Bei mir das selbe Problem, das lustige ist das ich auf DNP viel viel Disziplinierter bin wegen der Hitze und dann weder FastFood noch sonstigen Kram esse, weil ich dann immer Extrem Schwitze, deshalb habe ich immer gut das Maximum bisher rausgeholt auf DNP, der Hunger heute ist schon extremer obwohl seit 2 Tagen keine Einnahme nun, hoffentlich legt sich bald wieder. Schwammig sehe ich noch aus, braucht wohl noch 5-6 Tage bis das Wasser raus ist, ab Sonntag werde ich mit Brenessel Tee mal entwässern, nehme derzeit Grüntee Extrakt 2 Kapseln damit der Körper ein bisschen warm hat.


    Heute regnet es bei uns und ich merke schon wie ich Kälter habe, auf DNP hatte ich das nicht das ist wie als hätte man eine Heizung dabei, vorallem im Winter ganz praktisch haha

  • Werbung
  • Sei mit den gruentee extrakt vorsichtig - ich hatte letztes jahr die 1000mg von esn 2x Tag und extrem schlechte leberwerte davon - abgesetzt und die werte haben sich schnell wieder normalisiert - war das einzige was geaendert wurde, daher ziemlich sicher dass es das war


    mein doc meinte auch dass der extrakt lebertoxisch sei - normaler gruentee nicht

  • Werbung
  • Sei mit den gruentee extrakt vorsichtig - ich hatte letztes jahr die 1000mg von esn 2x Tag und extrem schlechte leberwerte davon - abgesetzt und die werte haben sich schnell wieder normalisiert - war das einzige was geaendert wurde, daher ziemlich sicher dass es das war


    mein doc meinte auch dass der extrakt lebertoxisch sei - normaler gruentee nicht

    Normaler gruntee ebenfalls wenn man ihn(wie meine mutter) literweise trinkt.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Was ich bereits sagen kann, Hitze ist so gut wie komplett nun weg trotz auch Carbs. Hunger ist noch aber sehr hoch, hoffe das legt sich bald.

    Muskeln fühlen sich praller an auch Optisch, Gesichtswasser geht zurück (kantigeres Gesicht). Energie ist endlich voll da, fühle mich wie Superman wieder. Auf DNP war ich komplett tot und müde ständig 24/7, der Schlaf ist auch seit 3 Tagen sehr gut.

  • Dieses Energiehoch nach der DNP Kur ist glaub aber auch relativ normal. Hat ja ein Kollege schon paar Posts davor geschrieben. Kann ich genau so bestätigen... man hat ein Kurzzeitiges Hoch im Ausdauerbereich dass dann aber wieder abflacht.


    Vielleicht ne gewisse Superkompensation der ATP Speicher die dazu führt.

  • Werbung
  • Habt ihr während eurer DNP Kur eure AAS runtergefahren oder habt ihr eure Stacks beibehalten?


    Wollte heute anfangen und hab aktuell noch

    700 mg TE/Woche

    500 mg DrostaE/Woche

    im System bin mir nicht sicher ob ich lieber in cruise Modus gehen sollte während der DNP Kur?!

  • -8,6kg in 26 Tagen nun, seit ca letzten Donnerstag keine DNP Einnahme mehr, merke wie das Wasser rausgeht morgen kann ich hier genau DXA Scan Angaben posten mal, dann sieht man ob ich Muskulatur auch verloren habe, KFA wird auch gemessen mit 7 Falten von Dr. Sportarzt. Bis morgen clean ernähren und heute viel Trinken, damit noch das Wasser raus geht, bin nur noch am pinkeln :D

  • Werbung
  • -8,6kg in 26 Tagen nun, seit ca letzten Donnerstag keine DNP Einnahme mehr, merke wie das Wasser rausgeht morgen kann ich hier genau DXA Scan Angaben posten mal, dann sieht man ob ich Muskulatur auch verloren habe, KFA wird auch gemessen mit 7 Falten von Dr. Sportarzt. Bis morgen clean ernähren und heute viel Trinken, damit noch das Wasser raus geht, bin nur noch am pinkeln :D

    Warum so wenig? Adaption, geringeres Defizit oder war nicht mehr Fett weg nötig?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Warum so wenig? Adaption, geringeres Defizit oder war nicht mehr Fett weg nötig?

    Hab Stop gemacht, da ich in Urlaub gehe morgen dann auch, dort ist es warm und 35 grad derzeit. Bin soweit zufrieden auch mit dem Resultat, bin nur gespannt wieviel wirklich weg ging auch an KFA weil Optisch schwer einzuschätzen, jedoch haben viele gesagt WOW du hast mega abgenommen, habs auch an den Kleidern gemerkt :D

  • Habt ihr während eurer DNP Kur eure AAS runtergefahren oder habt ihr eure Stacks beibehalten?


    Wollte heute anfangen und hab aktuell noch

    700 mg TE/Woche

    500 mg DrostaE/Woche

    im System bin mir nicht sicher ob ich lieber in cruise Modus gehen sollte während der DNP Kur?!

    Kannst du alles so lassen, nur stark entwässernde Mittel raus lassen am besten oder Mittel die dich stark runterziehen im Wohlbefinden.

    Muss aber jeder für sich rausfinden was da noch okay ist für ihn.

    Am Anfang würde ich aber dazu raten, damit man nicht noch mehr leidet ^^

  • Werbung
  • War heute beim Dexa Scan und KFA 7 Falten Methode beim Dr. Faltenmethode kam 12,4% KFA raus 2x gemessen.


    DEXA Scan auf 12% , Verlust war laut DXA Scan Waage 5.6kg, jedoch war auf der Waage der Verlust bei mir Zuhause ja höher.



    Jedoch der KFA ging massiv runter in der Kur, war selber extrem verwundert von genau 19.5% auf 12% (DXA) - 7,5% KFA in nur 25 Tagen.


    EXTREM das wissen wir alle, DNP brennt das Fett sehr gut weg. Magermasse ging + 400 g nach Oben sogar weil ich im Training Vollgas gegeben habe und sogar Gewichte gesteigert hatte.



    Bin selber überrascht vom Resultat, werde weiterhin nun clean fahren und schauen das der KFA nicht erstmal hoch geht. aber wirklich WoW, war selbst schockiert...

  • Werbung
  • Werbung
  • wo hast den Dexa Scan machen lassen, also Studio oder wie? wcente in dem Studio in dem du bist, dem Mutterstudio, die haben auch ein ziemlich teures Gerät zur Messung der Körperzusammenstellung. Kannst du mal checken ob das Dexa Scan ist?

  • Werbung
  • wo hast den Dexa Scan machen lassen, also Studio oder wie? wcente in dem Studio in dem du bist, dem Mutterstudio, die haben auch ein ziemlich teures Gerät zur Messung der Körperzusammenstellung. Kannst du mal checken ob das Dexa Scan ist?

    Ich schätze es wird kaum Studios geben, die Dexa Scan anbieten, da ich mir nicht vorstellen kann, dass irgendwelche Angestellten mit Trainerlizenz einfach so Apparaturen mit Röntgenstrahlung benutzen dürfen ?

    in den meisten Studios werden BIA Analysen gemacht, das wo diese Stromimpulse den Widerstand im Körper messen

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • So Jungs bin back nach meinem 10 Tagigen Urlaub, mir geht es Gesundheitlich sehr gut auch, die Entspannung hat gut getan diese paar Tage.


    -10,5kg Gewichtsverlust komplett, obwohl ich im Urlaub gegessen habe auch mal was Süsses. Was ich bemerkt habe in einem heissen Land wo es zwischen 35-40 Grad ist, trotzdem das ich das DNP knapp 7 Tage vorher abgesetzt hatte, hab ich extrem Geschwitzt und ja ich war der einzige am Stand wortwörtlich :D


    Da war aufjedenfall noch DNP im Umlauf hab ich gemerkt, jedoch hab ich immer viel getrunken Wasser daher ging es noch und aufgepasst das ich nicht zulange in der Sonne bin, das war mein bestes Ergebnis bisher, nun werde ich demnächst in die Masse gehen mein KFA ist zwischen 10-12% mittlweile, daher eine perfekte Basis auch dafür.


    Diesmal werde ich versuchen so Clean wie möglich zu Essen in der Massephase, so muss man nicht unötig dann wieder längere Diäten durchführen oder sonstiges. Einen Minicut werde ich einbauen dann nach 3 Monaten mal wenn ich merke ich setze zuviel des guten Fetts an.

  • Diesmal werde ich versuchen so Clean wie möglich zu Essen in der Massephase, so muss man nicht unötig dann wieder längere Diäten durchführen oder sonstiges. Einen Minicut werde ich einbauen dann nach 3 Monaten mal wenn ich merke ich setze zuviel des guten Fetts an.

    Man kann auch eine Massephase/Bulk sauberer gestalten und muss dann nicht mit DNP das überschüssige Fett abwerfen. Kann man natürlich machen, ich würde lieber einen langsameren , sauberen Aufbau vorziehen als einen Bulk mit 15%+ DNP.

    Natürlich heißt das nicht das man nicht richtig Bulken kann, aber alles, was unnütz darauf ist, muss dann wieder runter. Gibt also mehrere Wege, die nach Rom führen.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Man kann auch eine Massephase/Bulk sauberer gestalten und muss dann nicht mit DNP das überschüssige Fett abwerfen. Kann man natürlich machen, ich würde lieber einen langsameren , sauberen Aufbau vorziehen als einen Bulk mit 15%+ DNP.

    Natürlich heißt das nicht das man nicht richtig Bulken kann, aber alles, was unnütz darauf ist, muss dann wieder runter. Gibt also mehrere Wege, die nach Rom führen.


    Mike

    Genau das wollte ich diesmal porbieren einen Lean Bulk, so sauber wie möglich und unter 15% KFA bleiben.


    Der letzte Bulk war einfach massloses Fressen und das werde ich nicht mehr machen da ich sehr lange Diäten musste auch.


    Werde mit max 2-2,5kg Gewichtszunahme pro Monat Bulken. Lieber weniger dafür Qualitativer.

  • Genau das wollte ich diesmal porbieren einen Lean Bulk, so sauber wie möglich und unter 15% KFA bleiben.


    Der letzte Bulk war einfach massloses Fressen und das werde ich nicht mehr machen da ich sehr lange Diäten musste auch.


    Werde mit max 2-2,5kg Gewichtszunahme pro Monat Bulken. Lieber weniger dafür Qualitativer.

    Einfach einen Versuch starten und wenn es klappt gut, wenn nicht DNP ist ja nie weit weg :P.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ist bei euch auf Dnp, bei niedrigen Kcal auch die Lethargie um einiges stärker, als auf high Cal?


    Bin jetzt eine Woche Dnp auf anfangs 500mg und nach 4 Tagen habe ich auf 750mg erhöht. Was auf erhaltungs Kalorien von 3,5tkcal garkein Problem mit Lethargie usw. War, hat es mir diesmal mit 2200-2500 in der Diät ohne Stimulanzien komplett die Schuhe ausgezogen.


    An Training ist da garnicht mehr zu denken, bin teilweise mitten unterm Tag für 3 Stunden eingepennt und bin Klitschnass aufgewacht, Gliederschmerzen und ohne starken Stimulanzien war garnicht an Gewichte heben zu denken.