DNP - 2,4-Dinitrophenol Information- und Erfahrungsaustausch

  • Mich würden Eure persönlichen Erfarungen mit DNP intressieren.


    Ich weis das Thema ist nicht ganz so beliebt, aber ich glaube es haben schon viele hier damit experimentiert.





    Eure Erfahrunge damit würden mich sehr intressieren, Verbesserungen und und..
    Natürlich hat auch meine Tante viel mit DNP "Ihr Unkraut" entfernt. Und bis heute erfreut sie sich besster Gesundheit. Wenn man sich ein wenig informiert ist DNP nicht das "Teufelszeug" als das es genannt wird. Ja es kann tödlich sein und es ist ein gefährlicher Stoff. Nur wenn man die ca. HWZ kennt ein bestimmtes Schema benützt kommt man kaum in den Bereich in dem es tödlich wirkt. Aber auch hier, jeder Mensch reagiert anders, für jeden ist die "tödliche Dosis" anders.... Genung erzählt, anbei der kleine Bericht:
    Erste Erfahrung, ich gehe am Ende auf Sup. und Ernährung kurz ein.


    Tag 1
    200mg DNP am Morgen, auf nüchternen Magen ( ja war keine so gute Idee). Kurze Zeit später wurde es mir doch ein wenig übel, erst mal was gegessen und dann ging es. Ein leichtes ziehen im Magenbereich mehr war nicht und der Bauch "grummelte" ein wenig. Die Nacht verlief ruhig, was aber an den DNP Tabletten lag die wirken erst nach 3-4Tagen, zumindest die wo ich als erstes hatte. Gewicht gleichbleibend..


    Tag 2
    150mg DNP am Morgen, nach dem Frühstück viel besser. Und zwei drei Stunden später wurde mir schön warm. Leichtes schwitzen unter den Armen aber sehr gut erträglich .Es war Winter also die perfekte Zeit für DNP. Am Abend kurz vor dem schlafen gehen nochmal 100mg DNP ( Tagesdosis 250mg). Die Nacht wurde schon etwas wärmer , ohne Bettlaken geschlafen , und das Kopfkissen war nass. Gewicht 0,3kg leichter


    Tag 3
    Auch hier 150mg am Morgen und 100mg am Abend. Den ganzen Tag geschwitzt aber nicht so schlimm. Was aber auffällt der Schweiss riecht stärker , viel Deo 2-3 Duschen alles cool. Im Gym merkte ich das ich leicht schneller ausser Atem war und doch ein wenig müder.Die Nacht war feucht/fröhlich. Gewicht am Morgen 0,3kg weniger


    Tag 4
    Wieder 250mg DNP + 12,5mcg T3 Morgens und 12,5mcg Abends. Warum T3 das könnt Ihr ja nachlesen aber es unterstütz sehr gut bei DNP und man muss nicht mit der Dosierung so hoch. So sind 250mg sehr effektiv. Gewicht ca. 0,5kg runter


    Tag 5
    Auch hier 250mg DNP , da die HWZ ca. 36 Stunden beträgt ist man am Tag 5 auf ca. 500mg was schon recht ordentlich ist. Da die Tante immer im Schema 5Tage on 2 Tage off vorgeht kommt sie nicht wirklich über 500mg bei 250mg pro Tag :) Ab Tag 4-5 wurde es schon sehr warm und ich brauchte in der Arbeit 1 extra Tshirt , im Gym war meine Trainingshose nass, sah nicht toll aus und die Nacht war wieder feucht fröhlich. Auch hier T3 12,5 + 12,5mcg. Gewicht 0,8kg weniger Und ich rede von Fett, man erkennt es find ich zumindest sehr schnell an den Beinen die frei werden. Das geht flott...bzw. OS


    Tag 6 und Tag 7 verliefen ruhig aber schwitzen war weiter vorhanden. T3 wurde durchgenommen 12,5mcg am Morgen und 12,5mc am Abend . Gewicht 0,3kg runter hatte viel gegessen. Aber recht clean. Trotdzem viel :)


    Tag8
    Start von vorne mit 250mg und fast leeren "DNP-Tank" allerings merkte ich sofort in der früh nach der Einnahme das ich schnell wieder Schwitzen anfing und es mir sehr schön warm wurde. Gewicht 0,70kg runter.

    Tag 9
    Wie auch die Woche zuvor 250mg ( Aufgeteilt 150 Morgen + 100mg Abends). Und da war es wieder , 1 Tshirt extra , recht müde im Gym ..Feucht, fröhliche Nacht. T3 ist auch mit an Board. Gewicht 0,6kg runter


    Tag 10
    Immer noch 250mg und T3 mit 12,5mcg + 12,5mcg... Schön nass, ich stinke und jetzt kommt das was keiner hören will. Das Sperma von meiner Tante ( ja die kann, lol) wurde sichtbar GELB. Fand ich nicht so schön, kam mir auch dicker vor. Gewicht 0,75g


    Tag 11 und letzer Tag
    250mg + T3, auch merkte ich das meine Finger einen leichten Gelbstich hatten, kann Einbildung sein aber ich empfand das so. Zum Glück letzter Tag, und da ich auch ein wenig Wasser gezogen habe freute ich mich auf das Ergebnis danach. 0,7kg



    Fazit:
    11 Tage DNP : Gewicht 5kg über den 11 Tages schnitt da war aber noch Wasser mit drin. Es dauerte ca. 4 Tage bis das Wasser draussen war. Wollte nicht mit Wini nachhelfen.
    Insgesamt bin ich knappe 7,5kg leichter gewesen. Ich konnte meine Haut am Bauch hochziehen d.h .es wurde sehr viel Fett abgebaut. Muskulatur habe ich kaum verloren, jedoch kam es mir so vor das die Streifen weniger waren.
    Meine Ernährung war mal wieder nicht OnPoint d.h. Ich habe nicht wirklich Diät gehalten einfach meine Gesamtkalorien reduziert. Während der Einnahme ging mein Harnsäurewert nach oben. Dieser blieb auch ca. 1 Woche danach noch leicht erhöt und ging dann auf Normalwert zurück.


    Durch die Einnahme von T3 muss man nicht so hoch dosieren und hat doch eine vernüftige Wirkung. Viele sagen aber zu gefährlich usw. Aber bedenkt, Clen, ECA und Co über meherer Wochen in der Diät ist wohl schädlicher als 12 Tage DNP mit der Dosierung.
    Auch ist das hier keine ANLEITUNG und meine Tante hat mir das nur so überliefert. Nochmal DNP kann tödlich sein und das einzige was helfen kann sind Kohletabletten die bitte Griffbereit haben. DNP ist ein Unkrautvernichter kein Sup. also kommt nicht auf die Idee es zu nehmen.
    Das war ein kleiner Einblick von meiner Tante die schon öfter DNP genommen hat und es sehr gerne zum Unkraut vernichten hernimmt.


    Hoffe ihr könnt noch Tips dazu geben und was bei Euch gut Gewirkt hat.. .

    Bilder

    • dnp3.JPG

    2 Mal editiert, zuletzt von K-K-S ()

  • Werbung
  • Werbung
  • Also erst mal Respekt das du dich an das Thema ran traust und deine Erfahrungen Teilst. Dein Schema klingt auch recht schlüssig. Habe keine Erfahrung damit aber wäre wahrscheinlich mit 50 + 50 eingestiegen und dann evtl. um 50 pro tag erhöht. Aber dein Schema klingt sehr gut. Von welchem Anbieter war das? Wie abgebildet von EA? Finde 50 pro tab echt perfekt, manche labs bieten 125/250 pro tab an das finde ich richtig großen Blödsinn weil man sehr schwer Dosierungen leicht erhöhen oder verringern kann.


    eine bitte an die Mods: Lasst den Thread hier. Es ist keine Anleitung und wer das nehmen will wird es tun, allerdings bringt es mehr wenn sich leute hier gut drüber informieren als wenn sie keine Threads dazu finden und es selbst an ihrem Körper testen! Das ist gefährlicher als alles andere.
    Danke für den Bericht,


    LG

  • Werbung
  • Kenne einige Amateur BB die auf DNP schwören aber sich mit dem Risiko und den Nebenwirkungen abfinden.
    In welcher Phase der Diät kommt es zum Einsatz. Für die letzten % oder eher um den Einstieg zu schaffen?

    ich würde es niemals als kickstart nehmen.
    a) hat man anfangs das meiste potential und es riecht vollkomemn die kcal um 300-400 zu senken
    b) ist es sinnvoller wenn man ganz am ende der Diät ist und seine Problemzonen angreifen will, denn dann kann dnp nur noch das verhandene fett angreifen, vorher kann dnp jegliches fett angreifen auch das was du easy selbst weg bekommst.
    c) wäre es ein sehr belastender einstieg in eine Diät die dem körper eh sehr zusetzt...



    alles nur meine Ansicht..

  • Ich habe eine halbe Stunde überlegt ob ich diesen Thread lösche oder stehen lasse.


    Aber da sich die Leute sowieso dieses Rattengift reinpfeifen werden, ist es besser sie können sich vorher darüber informieren anstatt sie Löffeln sich das Zeug Grammweise in Hals und verkochen dann plötzlich.
    Gerade der Hinweis des zeitversetzten eintreten der Wirkung halte ich für wichtig.


    Ich persönlich setze mich lieber ne halbe Stunde länger auf den Ergometer, mache weniger Happi Happi und nehme ganz banal ab. Gerade wenn man von 18% auf 13% möchte oder von 15 auf 10, kann man das ganz leicht über Sport und Ernährung steuern. Doch, dass geht. ;)

  • Werbung

  • Ich persönlich setze mich lieber ne halbe Stunde länger auf den Ergometer, mache weniger Happi Happi und nehme ganz banal ab. Gerade wenn man von 18% auf 13% möchte oder von 15 auf 10, kann man das ganz leicht über Sport und Ernährung steuern. Doch, dass geht. ;)

    Für dich sind Problemzonen ja auch echt nur vom hören-sagen bekannt. Du hast ja selbst im Aufbau einen Bauch wie andere nach einer Diät nicht mal :D

  • Werbung
  • Ich habe mal eben die Fotos oben entfernt.
    2sek Google nach der Aufschrift und es kam die Seite auf der das DNP verkauft wird :-/


    :sun:

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Also erst mal Respekt das du dich an das Thema ran traust und deine Erfahrungen Teilst. Dein Schema klingt auch recht schlüssig. Habe keine Erfahrung damit aber wäre wahrscheinlich mit 50 + 50 eingestiegen und dann evtl. um 50 pro tag erhöht. Aber dein Schema klingt sehr gut. Von welchem Anbieter war das? Wie abgebildet von EA? Finde 50 pro tab echt perfekt, manche labs bieten 125/250 pro tab an das finde ich richtig großen Blödsinn weil man sehr schwer Dosierungen leicht erhöhen oder verringern kann.


    eine bitte an die Mods: Lasst den Thread hier. Es ist keine Anleitung und wer das nehmen will wird es tun, allerdings bringt es mehr wenn sich leute hier gut drüber informieren als wenn sie keine Threads dazu finden und es selbst an ihrem Körper testen! Das ist gefährlicher als alles andere.
    Danke für den Bericht,


    LG

    Hi, klar kann man auch 50+50 machen allerdings hat sich hergestellt das es schon 150-200 sein sollten. Es gibt aber Leute die sehr sensibel drauf reagieren und da langen 150. Ich würde es auch immer mit T3 nehmen. Nach ein paar Tagen sinkt der T3 Spiegel + man hat durch das T3 eine leicht verbesserten "Erfolg"


    Wie ich schon sagte das ist keine Anleitung und nur ein Bericht meiner Tante....


    Wieso sollte ich mich nicht daran trauen, es gibt vieles EPO , DNP , Megadosing Roids wo nicht so gern gesehen sind. Trotzdem werde ich hier und da , wenn ich darf etwas dazu verfassen.

  • Werbung
  • Ich habe eine halbe Stunde überlegt ob ich diesen Thread lösche oder stehen lasse.


    Aber da sich die Leute sowieso dieses Rattengift reinpfeifen werden, ist es besser sie können sich vorher darüber informieren anstatt sie Löffeln sich das Zeug Grammweise in Hals und verkochen dann plötzlich.
    Gerade der Hinweis des zeitversetzten eintreten der Wirkung halte ich für wichtig.


    Ich persönlich setze mich lieber ne halbe Stunde länger auf den Ergometer, mache weniger Happi Happi und nehme ganz banal ab. Gerade wenn man von 18% auf 13% möchte oder von 15 auf 10, kann man das ganz leicht über Sport und Ernährung steuern. Doch, dass geht. ;)

    Dankeschön, ich wollte vorher fragen aber ich weiss nicht wer hier alles Moderator ist und wen ich bei sowas in Zukunft fragen kann. Wäre nett wenn ich da dann einfach per PN schreiben könnte...

  • Ich habe mal eben die Fotos oben entfernt.
    2sek Google nach der Aufschrift und es kam die Seite auf der das DNP verkauft wird :-/


    :sun:

    Dankeschön, ich wusste nicht das man keine Bilder aus dem Netz nehmen darf bzw. welche leicht zu einem Shop führen. War nicht meine Absicht und waren einfach nur Beispiele die ich im Netz gefunden habe. Was genau meine Tante genommen hat weiss ich natürlich nicht :P

  • Werbung
  • Ich habe mal eben die Fotos oben entfernt.
    2sek Google nach der Aufschrift und es kam die Seite auf der das DNP verkauft wird :-/


    :sun:

    Werden dann in Zukunft auch Bilder entfernt und Namen von Shops die über Google dann leicht zu finden sind?
    Gebe ich bei Google Buy DNP ein finde ich auch seiten gehe ich auf Eroids finde ich auch Seiten....

    JUST DO IT

  • Werbung
  • Werden dann in Zukunft auch Bilder entfernt und Namen von Shops die über Google dann leicht zu finden sind?Gebe ich bei Google Buy DNP ein finde ich auch seiten gehe ich auf Eroids finde ich auch Seiten....

    Naja DNP ist einfach eine andere Sache.
    Zack bumm ist einer dadurch Tot.
    Und dann kommt raus, dass er hier im Forum aktiv war, er über das Forum auf das DNP gestoßen ist, und zufällig hat er das gleiche DNP zuhause, welches in dem Thread auch zu sehen war.


    exBB würde dann direkt in den Medien stehen, und wie wir die Medien kennen, würde da stehen, dass er in diesem Forum eine Anleitung gefunden hat.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • DNP wird meine Wissens nach durch die Kumulierung tödlich, bzw. kann bei Überdosierung durch Kumulierung tödlich wirken. Die Berichte die ich gelesen haben, da sind die Leute ins Krankenhaus, keiner wusste was genommen wurde und sie sind gestorben. Man könnte den Körper wohl nicht runterkühlen, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Beast hatte schon mal nen Hinweis dazu gegeben, dass man unbedingt Leute einweihen sollte, wenn man es nimmt, sodass Ärzte auch schnell wissen was überhaupt los ist.


    Jetzt kommen hier Kohletabletten ins Spiel. Wie sollen die helfen können @Mr.Pstar?

  • Werbung
  • Kenne einige Amateur BB die auf DNP schwören aber sich mit dem Risiko und den Nebenwirkungen abfinden.
    In welcher Phase der Diät kommt es zum Einsatz. Für die letzten % oder eher um den Einstieg zu schaffen?

    NW , manche behaupten ja sogar DNP sei Krebserregend. Es gibt aber eine Studie in der DNP Krebs töten kann, bzw. bestimmte Krebszellen. Rezeptoren werden mal wieder gereingt, bekommt nach der "kur" mal wieder Muskelkater....
    Und ja erhöhte Harnwerte, aber die sind kurz danach wieder im Normalbereich. Wie man genau drauf reagiert weiss man erst denn wenn man es genommen hat. Deswegen kann ich nur sagen Finger weg.


    Aber meine Tante findet es zum Fett weg brennen genial. Aber auch DNP ist kein Wundermittel, wer meint er kann essen was er will liegt auch hier falsch. Einfach ein wenig die Kal. reduzieren und dann läuft es.
    Ich hab aber auch schon von Leuten gehört da wirkt DNP kaum. Soll es alles geben.

  • Naja DNP ist einfach eine andere Sache.Zack bumm ist einer dadurch Tot.
    Und dann kommt raus, dass er hier im Forum aktiv war, er über das Forum auf das DNP gestoßen ist, und zufällig hat er das gleiche DNP zuhause, welches in dem Thread auch zu sehen war.


    exBB würde dann direkt in den Medien stehen, und wie wir die Medien kennen, würde da stehen, dass er in diesem Forum eine Anleitung gefunden hat.

    Dann sollte man den Thread entfernen und diese Threads verbieten wenn das die Befürchtung ist.
    Verstehe dich da aber schon etwas im Gedanken.
    Nur stell dir mal vor ein 12 Jähriger holt sich Roids, Mama und Papa erwischen ihn dabei und es kommt raus er war hier angemeldet und hat über einen der ganzen Shops bestellt die hier bewertet werden und über Google zu finden sind dadurch ?(
    Sowas mit den Medien hat ja das Forum hier schon mal durch, da kamen aber ganz andere Sachen raus, gehe ich jetzt nicht genau darauf ein aber das wissen ja einige was damit gemeint ist.


    Aber wie gesagt das soll jetzt kein Angriff sein nur eine Frage, das Prinzip verstehe ich auch das DNP eine andere Welt ist.
    Finde aber auch das man die Leute aufklären sollte, ganz dringend sogar bezüglich der Kumulierung Wirkmechaniken etc.
    Finden tut man das Zeug eh überall, gab vor Jahren mal Weiber die sich davon ein paar Esslöffel in die Suppe gerührt hatten und starben. Ein ordentlich strukturierter Thread mit dem deutlichen Hinweis das es nur zur Aufklärung und der Vermeidung zu den NW geht wäre da vielleicht ein Mittelsweg ?
    Könnten sich ja ein paar User zusammensetzen und einen Thread ausarbeiten den man dann ggf anpinnt ?

    JUST DO IT

  • Werbung