Peptide - Erfahrungen - Empfehlungen & Wissenswertes

  • Werbung
  • also man nimmt cjc zweimal, dreimal pro Woche und ghrp täglich?

    genau. Ghrp dann 3 mal Täglich. Würde eher dann mod grf nehmen statt cjc, mussr ja so oder so dreimal täglich dann spritzen.


    Hat jemand überhaupt Erfahrung mit igf 1 Des? Im Allgemein hört sich igf 1 super an, aber zu wenig Erfahrugen und wer weiß schon obs fake ist. Bei Uk Pep bieten die 1mg igf 1 lr3 und Des für je 55€ an. Ghrp 6 und mod grf ist echt, aber igf 1 ist einfach zu billig oder?

  • Werbung
  • glaubste das waren Fake? Hatte von uk pep ghrp6 und mod grf. Fande das eigentlich echt gut.

    Entweder es waren Fake und sie haben da irgendwas reingemischt oder ich hab das DAC nicht vertragen, habe dann auch das Ghrp 2 und das mod von denen gehabt und das war nicht so schlecht, habe zum ende hin dann aber noch das von Bio bekommen und das war um einiges besser als das von UK


    Bzgl. CJC 1295 habe ich danach irgendwo mal gelesen dass es keinen Sinn mit Ghrp macht sollte ich es nochmals finden füge ich es hier an, am besten ist Ghrp/ipamorelin (davon zieht man angeblich weniger Wasser und der Hunger ist nicht so enorm) mit mod grf/sermorelin stacken. Aber ich würde dann lieber gleich zu HGH raten so viel spart man sich mit Peptide auch nicht und min. 3x stechen am Tag wird mit der Zeit auch echt nervig.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • ja nur an trainingstagen
    Da lr3 die depotvariante ist


    @Wassermonster hab genau den selben preis bezahlt und es war super potent
    Wenn du das auf einen monat hochrechnest biste bei ca 180€ nur für das igf

    mal angenommen eine vial mit 1 mg würde rein theoretisch (keine preisdiskussion) 40-50€ kosten einfach eine fiktive zahl.
    Dann reicht dieses 1 mg ja für 10 injects. wenn man wie mein dad 4 mal die Woche trainieren geht, sind das 20 mal im Monat.
    bräuchte er rein theoretisch 2 vials und wäre bei 80-100€ wo ist mein Denkfehler @ment1?

  • Zur Zeit bist du ja auf HGH. Was gefällt dir den besser. Wenn man auch an die Wirtschaftlichkeit denkt?

    Dann hgh plus slin


    Weil slin einfach eine viel bessere regeneration mit sich bringt

    mal angenommen eine vial mit 1 mg würde rein theoretisch (keine preisdiskussion) 40-50€ kosten einfach eine fiktive zahl.Dann reicht dieses 1 mg ja für 10 injects. wenn man wie mein dad 4 mal die Woche trainieren geht, sind das 20 mal im Monat.
    bräuchte er rein theoretisch 2 vials und wäre bei 80-100€ wo ist mein Denkfehler @ment1?


    Weil auf igf sollte man öfter trainieren ca 5-6mal die woche

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Will nicht gross in die Welt des IGF-1/IGF-1 LR3 abschweifen, dafür geht es zu lange:



    Die NW sind im Vergleich zu gängigen GHRP/GHRH relativ krass. Damit man vom IGF-1 in seiner Form überhaupt profitieren kann, benötigt man binding proteins wie z.B. das IGF-binding protein-3. Damit kann das IGF-1 dorthin transportiert werden, wo man es benötigt.



    Das IGF-1 LR3 wurde so modifiziert, dass es sehr schlecht an die Transportproteine bindet. Klingt natürlich cool, ist es aber nicht. Damit wird der Körper ausgetrickst, denn dieser steuert, wohin das IGF-1 verteilt wird (ganz simpel gesagt). Weshalb IGF-1 LR3 so ein scheiss ist: es bindet nicht an die binding proteins und man kann nicht steuern, wohin es andocken soll. Stattdessen schwimmt es aufgrund der HWZ rund 36h im Körper rum und dockt überall an die Rezeptoren an, die es findet. Wo haben wir die meisten IGF-Rezeptoren? Genau, an den Innereien und nicht an den Muskeln (dort profitieren wir eher von MGF, aber das ist ein anderes Thema, denn auch synthetisches MGF wirkt nicht so, wie man das gerne hätte).



    Und es reicht schon mengenmässig sehr wenig aus, damit man harsche NW erleidet. Diese entwickeln sich natürlich nicht von heute auf morgen, jedoch hat man mit dem ersten Shot nicht wirklich einen guten Deal gemacht: IGF-1 LR3 ist wesentlich schwächer und ineffizienter als unser endogen hergestelltes IGF-1 (mal die negativen Auswirkungen hinsichtlich der Tumorentwicklung ausgeblendet).



    Will hierbei nicht auf weitere negative Effekte eingehen, welche IGF-1 auf das GH, GHRP/GHRH, MGF und Insulin hat. Eine GHRP + GHRH + HGH + Testosteron + Benzo Kombo ist im Vergleich zum IGF-1 (und seinen Isoformen) ein verdammter Gesundheitscocktail - und das meine ich ernsthaft.



    Selbst WENN du reine Hormone (jetzt auf IGF-1 Isoformen bezogen) beziehen könntest: ich würde vom Gebrauch DRINGENDST abraten und das Geld in HGH investieren. Diese Isoformen sind allesamt nur bullshit und sind auf lange Sicht alles andere als förderlich.
    Klar, man versucht (verständlicherweise auch hier, analog zu AAS mit seinen Designersteroiden und Testosteronderivaten) neuartige Peptide und Hormone zu schaffen, welche nur Vorteile haben und keine Nebenwirkungen. Das soll jetzt nicht heissen, dass IGF-1 LR3 ein fehlgeschlagenes Experiment ist, keineswegs. Es gibt durchaus Krankheitsbilder (z.b. massiv verkürzter (Dick-)Darm, verkleinerte Orange etc.) bei deinen man solche Isoformen mit Erfolg einsetzen kann.



    Im Bodybuilding haben diese IGF Isoformen jedoch nichts zu suchen - ausser, man findet das Erscheinungsbild von Coleman und Greene geil.

  • Werbung
  • deine Wissenschaft ist interessant, aber wen leute wie @ment1 aus Erfahrung sagen das es funzt ist das wertvoller.
    bei TA gab es auch 23 leute die es gemacht haben und absolut geile Fortschritte damit gemacht haben, welche Funktionen es hemmt und welche es stärkt ist nicht wirklich relevant wenn es am ende des tages funktioniert. Tren hemmt z.B. die Proteinsythese und man wird trotzdem mega erfolge mit tren haben...so sehe ich es..und die amis sind auch völlig überzeugt und praktizieren das ganze mit den Peptiden schon etwas länger, sogar DJ meinte da wären verdammt geile dinge dabei...

  • igf 1 lr3 wurde oft erfolgreich eingesetzt, deine Theorie verstehe ich und hört sich such logisch an, aber Praxis geht dann trotzdem leider vor :)


    Das igf 1 das der Körper durch Hgh+Insu+Testo produziert ist genauso scheiße.


    Ich wollte es wenn dann in der Diät verwenden, wenn der Preis ok ist wie ihr sagt, probiere ich das des aus, soll mehr Fett verbrennen und stärker wirken.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Fragmant war aber mit Fasten und bis zu 5 inj. Jeden Tag. Das packe ich nicht :S

    Kollege hat es verwendet. Du injizierst in der Tat einige Male. Aber wir reden von subkutan mit Insunadeln genauso wie HGH injiziert wird. Also injizieren ist gar kein Problem.


    Funktioniert top für Fettreduktion, insbesondere Bauchfett. Aber es wirkt nur dann gut, wenn du es nimmst, wenn du nüchtern bist. Je länger nüchtern, wie zum Beispiel beim intermittend fasting, desto besser. Oder du bleibst jeweils eine Zeit vor und nach der Injektion nüchtern, das geht auch.