Prlins Log (Naturalathlet)

  • Ich bin aber im Verhältnis zu dir ein absoluter Endomorph. Kleine Mini Diäten sind da ein muss “eigentlich“, weil ich mich nicht 24/7 so perfekt ernähren kann. Obwohl mein kfa in den letzen drei Monate nicht gestiegen ist... ein Kollege im Studio meinte auch, ich solle endlich mit diesen scheiß Mini Diäten aufhören, solange ich keine Probleme mit dem kfa habe. Bei mir spielt halt auch die Psyche mit. Ich will das unbedingt umsetzen, damit ich die 85kg knacke. Keiner wird sagen das du Fett bist, sondern eher zu breit :hh:


    Und der Gewichtsunterschied kommt durch deine Körpergröße, du bist halt größer. Derzeit bin ich bei 78kg auf 173cm. Mal gucken wie es ausschaut nach der Grippe :D


    Ps. Finde deinen Kfa niedriger als meinen, hast auch nicht so ne bullige Hüfte wie ich :P
    Mfg ^^

  • Werbung
  • Alda, deine Gedanken kreisen echt den ganzenTag um diese 5 % Körperfett mehr oder weniger? Ich empfehle dir echt, da aufzupassen. Klingt echt schon büschen manisch. Da schliesse ich mich meinen Vorrednern an. Geh Party machen heute abend, hau dir mal 2 weizen inne rübe u lerne Leute bzw. Mädels kennen. U am besten eine, die mit dem sport nix zu tun hat.es gibt definitiv noch andere schöne Sachen ausser diäten oder nicht.

  • Werbung
  • Ja hast ja Recht @hamburger jung :) aber Alkohol gibts nicht :P


    @Wassermonster wir sollten einfach mal hart aufbauen Bro :D



    Übrigens an alle anderen, mein Beinkater ist schon weg dabei sind erst 3 Tage um, vielleicht hat die zu geringe Eiweißzufuhr ja echt ein Leben lang die Regeneration zerstört :o Wenn ich jetzt noch mehr penne dann kanns losgehen Jungs!

  • Werbung
  • ein letzter Satz von mir zu diesem sinnlosen unbelehrbaren Thema/Threadersteller:


    Trainiere schwer, schlafe genug, iss genug, achte auf hohen Eiweiskonsum (mind. 2,5g/kg), benutzte viele hochwertige Carbquellen (Volkorn/Reis/Kartoffeln/Nudeln) und gesunde Fette (Kokosfett/Leinöl/Nüße). Dazu die 80/20-Regel wenn du unbedingt möchtest (80% "sauber" 20% "Lustessen") und mach dir keine Gedanken um Makros und wie viel Kilo in welcher Zeit.


    Sieh in Spiegel und trainiere einfach. Dann kommt alles von selbst! Wenn du das mind. 1-2 Jahre gemacht hast kannst du eine Diät machen und wirst dich über das Ergebnis freuen! Du wirst schon im Aufbau viel stabiler und massiver werde und in der Diät ist dann später die Zeit für Makros und und und, aber jetzt muss die Basis geschaffen werden.


    Die Basis wird mit den Basics gemacht!

  • Werbung

  • Danke wird jetzt alles beherzigt, esse grade auch nochmal nen dicken Pott Haferfleks trotz 17% Zuckeranteil, brauche noch Kalorien und lieber zu viel als zu wenig :)

  • So es gibt ein kleines Problem, war eben mit Freunden am See, bin mutig in den See gesprungen (Wassertemperatur etwa 13°C), dann wollte ich relativ zügig raus weil es kälter war als gedacht, war etwas hektisch und habe mir an einem scharfen Schieferstein meinen Fuß tief aufgeschlitzt (mitten durch eine Ader/Vene/Arterie wie auch immer).. Die Wunde war voller Dreck und meine Kumpels haben dann versucht mich irgendwie zu verarzten, sprich Steinchen aus der Wunde fummeln und Wunde mit Seewasser reinigen.. Habe wirklich noch nie so viel Blut verloren, da war alles rot :D Danach musste ich dann ohne Bandage oder sonstiges noch etwa 3km marschieren bis zum Auto in bergigem Terrain, was der Wunde mit Sicherheit nicht gut getan hat.. Mein ganzer Schuh ist jetzt rot, die Wunde sieht scheiße aus und ich muss eventuell jetzt Richtung Krankenhaus um es klammern zu lassen, oder ich riskiere eine Nacht zu warten und hoffe das es sich nicht entzündet..


    Das viel wichtigere Problem: morgen ist Beintraining laut Plan, was soll ich machen? :D Ich will nicht skippen..

  • Werbung
  • Geh in die ambulanz, nähen lassen, säubern lassen, dann kannst normal beintraining morgen machen, ansonsten würde ich es nicht machen, da sich sonst bakterien bzw keime durch dne erhöhten blutfluss im bein im körper verbreiten können.Ansonsten kannst du froh sein, das du nicht umgeknickt bist oder so, denn wenn strukturell was am sprunggelenk ist, hast du richtig ärger.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • So oder so würde ich das Bein Training morgen lassen, 1 Woche Pause ist kein Rückschritt im gegenteil längere Pause tut richtig gut. Machst halt was anderes wo du den Fuß nicht belasten tust.

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Also ich bin nicht in die Notaufnahme gefahren, denke mir immer es ist peinlich da wegen solchen Lapalien hinzufahren, während wo anders Leute nach einem schweren Autounfall sterben oder so.. Wenn es morgen nicht gut aussieht fahre ich zum Hausarzt und lasse ihn mal drüber schauen..


    Training denke ich lasse ich ausfallen und mache stattdessen Push, das wäre übermorgen normal "erst" dran, aber da meine Regeneration minimal verbessert ist durch den jetzt viel höheren Eiweißkonsum, sollte das klargehen :) Ich berichte morgen früh, wie es dem Fuß geht, aktuell pocht er nur und die Blutung ist gestoppt, was für mich als Laie bedeutet, dass die Wunde sich von selbst geschlossen hat und kein nähen/klammern nötig war.


    Habe etwa 3300kcal und 160g EW, das grillen habe ich mangels Nährwertangaben NICHT getrackt, habe aber 5-6 Stücke Fleisch gegessen (denke 200-300g waren es definitiv), EW sollte daher bei 200g+ liegen, Kalorien dann bei 3600kcal +.. Mein FitBit sagt für heute bereits 3800kcal Verbrauch (bis Mitternacht möglicherwise 4000), vermutlich wegen den etwa 6km wandern bis zum See und zurück.. Hoffe es hat sich vertan, sonst bin ich leider heute einen Tag im Defizit, da ich jetzt schlafe und nichts mehr essen werde.. Hasse solche Tage wo ich nicht sicher bin ob ich genug gegessen habe, immerhin war heute kein Training und außer der Wanderung habe ich nichts anstrengendes getan, EW passt ja auch also dürfte ich keine Muskeln verlieren durch diesen einen Tag Defizit..

  • Werbung
  • Also ich bin nicht in die Notaufnahme gefahren, denke mir immer es ist peinlich da wegen solchen Lapalien hinzufahren, während wo anders Leute nach einem schweren Autounfall sterben oder so.. Wenn es morgen nicht gut aussieht fahre ich zum Hausarzt und lasse ihn mal drüber schauen..

    Sorry aber diese Sichtweise ist einfach dämlich.

    Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt.

  • Also ich bin nicht in die Notaufnahme gefahren, denke mir immer es ist peinlich da wegen solchen Lapalien hinzufahren, während wo anders Leute nach einem schweren Autounfall sterben oder so.. Wenn es morgen nicht gut aussieht fahre ich zum Hausarzt und lasse ihn mal drüber schauen.

    Die Gesundheit geht vor. Hättest hingehen müssen, auch wenn du nicht "kurz vorm sterben" warst.


    Falls du nämlich eine Entzündung bekommst, dann wirst du dich richtig ärgern.

  • Werbung
  • Also ich bin nicht in die Notaufnahme gefahren, denke mir immer es ist peinlich da wegen solchen Lapalien hinzufahren, während wo anders Leute nach einem schweren Autounfall sterben oder so.. Wenn es morgen nicht gut aussieht fahre ich zum Hausarzt und lasse ihn mal drüber schauen..


    Training denke ich lasse ich ausfallen und mache stattdessen Push, das wäre übermorgen normal "erst" dran, aber da meine Regeneration minimal verbessert ist durch den jetzt viel höheren Eiweißkonsum, sollte das klargehen :) Ich berichte morgen früh, wie es dem Fuß geht, aktuell pocht er nur und die Blutung ist gestoppt, was für mich als Laie bedeutet, dass die Wunde sich von selbst geschlossen hat und kein nähen/klammern nötig war.


    Habe etwa 3300kcal und 160g EW, das grillen habe ich mangels Nährwertangaben NICHT getrackt, habe aber 5-6 Stücke Fleisch gegessen (denke 200-300g waren es definitiv), EW sollte daher bei 200g+ liegen, Kalorien dann bei 3600kcal +.. Mein FitBit sagt für heute bereits 3800kcal Verbrauch (bis Mitternacht möglicherwise 4000), vermutlich wegen den etwa 6km wandern bis zum See und zurück.. Hoffe es hat sich vertan, sonst bin ich leider heute einen Tag im Defizit, da ich jetzt schlafe und nichts mehr essen werde.. Hasse solche Tage wo ich nicht sicher bin ob ich genug gegessen habe, immerhin war heute kein Training und außer der Wanderung habe ich nichts anstrengendes getan, EW passt ja auch also dürfte ich keine Muskeln verlieren durch diesen einen Tag Defizit..

    Du verlierst keine Muskeln, wenn du mal einen tag 300 kcal weniger drin hast. Du verlierst Muskeln, wenn du dir darüber gedanken machst u dich stresst :kk: ich mach jetzt ne Dauerschleife hier auf u schreibe täglich, das du dich locker machen sollst :w

  • Werbung
  • Sorry für die kommenden klären und direkten Worte, aber du hast nen Knall!


    Du machst dich verrückt wegen fehlender 5 Gramm in deinen Makros und fragst, ob es ein Weltuntergang ist, wenn du mal was anderes isst, aber gehst nicht in die Notaufnahme, wenn dir im Fuß ein Blutgefäß reißt und es offen ist, inklusive Dreck? Nein, lieber Gedanken darüber machen das Training anders zu planen.


    Was machst du denn, wenn sich die Wunde entzündet und du noch länger mit allem aussetzen muss, wegen stationärem Aufenthalt und schweren Medikamenten?

  • Werbung
  • Ja ihr habt eigentlich Recht, bin halt nicht so der Ärztegänger, alle paar Jahre mal beim Arzt, noch nie Antibiotika genommen oder Medikamente..(außer Aknekram)


    Ich wäre besser gefahren, ganze Nacht geblutet, mein Bettlaken ist nicht mehr weiß sondern rot und der Fuß tut extrem weh auf einmal.. Ich frühstücke mal und denke dann gehts zum Hausarzt, heute Abend mache ich dann Push sofern es möglich ist weil es echt seit heute Nacht extrem schmerzt komischerweise

  • Ich hab auch das Gefühl, das du echt Richtung Essstörung tendierst. Voll motiviert sein ist das eine, aber bei mir schleicht sich beim Lesen hier immer so ein Gefühl mit ein, das du echt aufpassen musst, das das nicht zwanghaft wird. Ich weiss, anhand eines anonymen Threads muss man aufpassen, was man so überall rein interpretiert. Aber denk mal drüber nach. Du hörst es ja von einigen Seiten hier.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung