Der BLUTBILD Thread

  • Werbung
  • Hey, mein erstes Blutbild (vor meinem ersten Cycle ist da... Wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand dazu sagen könnte, ob irgendwas außergewöhnlich hohc/niedrig ist)

    Bin 29, männlich. Kreatinin ist vermutlich hoch durch die mittlerweile monatelange Einnahme von Creatin? Testosteron klingt relativ niedrig aber keine Ahnung :S

    Mehr trinken. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen alles OK.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Hey, mein erstes Blutbild (vor meinem ersten Cycle ist da... Wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand dazu sagen könnte, ob irgendwas außergewöhnlich hohc/niedrig ist)

    Bin 29, männlich. Kreatinin ist vermutlich hoch durch die mittlerweile monatelange Einnahme von Creatin? Testosteron klingt relativ niedrig aber keine Ahnung :S

    Und ja dein Testo ist im Ref. bereich , war davor gerade gelesen :)

    Mehr trinken wie z.b. Affemitwaffe schon sagte dann bessert sich auch der andere Wert


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Da ihr euch ja recht gut auskennt frage ich mal hier.


    Mein zuletzt gemessener TSH Wert liegt bei 0.2700 mU/l . Laut dem einen Blutbild ist das genau an der der Grenze zwischen Normal und zu wenig (Referenzbereich 0.2700 - 4200) , beim anderen Blutbild vor 2 Jahren steht als Referenzbereich 0.4 - 4.0.


    Ist der Wert nun recht niedrig und könnte das heißen, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe?

    Bin generell nie ausgeschlafen, selbst nach 8 Stunden im Bett und wollte hier mal nachfragen, bevor ich zum Arzt gehe. Vermutlich auch interessant mal die T3 und T4 bestimmen zu lassen. Soweit ich weiß, ist nur freies T3 und freies T4 interessant, richtig?

    Ich frage, da ich gerne höheren Metabolismus hätte und soweit ich weiß 2 Familienmitglieder an einer Schilddrüsenunterfunktion leiden!


    Danke

  • Werbung
  • Bei dir geht es ja eher in Richtung Überfunktion. Ist der TSH Wert reduziert, hast du eine gute Schilddrüsenfunktion. Ist TSH zu hoch, ab 4.0, spricht man über eine Unterfunktion.

  • Bei dir geht es ja eher in Richtung Überfunktion. Ist der TSH Wert reduziert, hast du eine gute Schilddrüsenfunktion. Ist TSH zu hoch, ab 4.0, spricht man über eine Unterfunktion.

    Oh, mein Fehler. Wusst ich gar nicht. Ne Ahnung warum es diese 2 verschiedenen Referenzbereiche gibt? Und ich habe auch mal gelesen, dass T3 und T4 Werte trotzdem was komplett anderes wiederspieglen können... oder ist das recht unwahrscheinlich und kann ich mir die 35€ sparen, diese auslesen zu lassen? Und wenn dann Frei statt Gesamt, richtig?

  • Werbung
  • Oh, mein Fehler. Wusst ich gar nicht. Ne Ahnung warum es diese 2 verschiedenen Referenzbereiche gibt? Und ich habe auch mal gelesen, dass T3 und T4 Werte trotzdem was komplett anderes wiederspieglen können... oder ist das recht unwahrscheinlich und kann ich mir die 35€ sparen, diese auslesen zu lassen? Und wenn dann Frei statt Gesamt, richtig?

    Der Hypothalamus gibt der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) sozusagen ein Signal um TSH auszuschütten, diese gelangen dann ins Blut und T3/T4 werden aktiviert. Wenn dein TSH-Wert gut ist, kannst du dir meines Erachtens den Rest sparen!


    Nimmst du irgendwas ein? Medikamente, Supplements?

  • Der Hypothalamus gibt der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) sozusagen ein Signal um TSH auszuschütten, diese gelangen dann ins Blut und T3/T4 werden aktiviert. Wenn dein TSH-Wert gut ist, kannst du dir meines Erachtens den Rest sparen!


    Nimmst du irgendwas ein? Medikamente, Supplements?

    Bis auf Multivitamin und Kreatin nichts, ne :p Starte in paar Wochen meinen ersten Cycle, deswegen wollt ich mich vorher mal informieren. Trotzdem ne Ahnung warum die Referenzbereiche so unterschiedlich sind? Bei dem einen ists ja komplett an der unteren Grenze,

  • Werbung
  • Soo ihr schokohasen


    Es war seit 12 Wochen mal wieder Zeit für ein Blutbild.


    Stack dazu:


    700ng Testo p

    350mg npp

    500mg drosta e

    420mg oxandrolone

    /Woche


    /Tag

    3x 500mcg ghrp6

    3x 200mcg Mgf ( morgens pre und post)

    2x 200mcg sermolin ( morgens und abends)


    Habe Citrus bergamont seit ein paar Tagen drin und bin mit den blutfette eig ganz zufrieden.. Omega 3 eig 20g am Tag aber manchmal verpenne ich das auch...


    Also verpenne oft mal die supps alle zu nehmen... werd da mal eiserner sein.


    Werde in 8 Wochen mit dem neuen Stack erneut ein BB machen mehr für blutfette tun und schauen in dem neuen Stack wird auch hgh und Insulin dabei sein und Testo dhts usw.


    Das Anavar hab ich ein paar Tage vor dem BB rausgenommen. Es war ca. 3 Wochen drin davor 30mg dbol ed. Für 4 Wochen also 7 Wochen orals aber naja kleine doseriungen.


    Bzgl. Des prolactins habe ich mönchspfeffer und l dopa drin. Hatte aber vor 2-3 Wochen eine kleine ich glaub ich krieg ne gyno und werf mir mal Unmengen an caber und exemestan rein Phase deshalb denke ich unter ref. Also Molly3311 das caber von darkBB das dosnitex tut scheinbar was es soll.


    Also das NPP von Akra tut auch wohl was es soll denke ich war vielleicht auch gar nichts nur Kopffick dachte wieder hm deine nippel sehen komisch aus siehe da alles OK.


    Insgesamt bin ich ganz zufrieden muss etwas mehr trinken aber sonst denke ich damit kann man leben.


    Werde nun weiter was für die Leber tun sowie für die blutfette mein prolactin sich erholen lassen.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Sauber, wie hast du den Hämatokrit Wert hinbekommen? Oft Blutspenden?

    Oder einfach Veranlagerung?

    Hm ja das ist denke ich Veranlagung hatte schon mehr Stoff drin und Hbg HKt immer in ref.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Sieht doch top aus Affemitwaffe


    Was hat es mit Citrus Bergamot auf sich?. Blutfettwerte sind sensationell bei dem Stack.

    Naja also auf Testo only bei ca. 1g die Woche hatte ich hdl 25 und ldl auch so 100-120


    Das Citrus bergamont soll angeblich selbst bei hartem Dht Konsum die blutfettwerte „retten“


    Ich habe es erst ein paar Tage mit 1g am Tag im Einsatz gehabt ob es daran liegt ich weiß es nicht gestern Abend war ich noch bei mcd und es gab ein cheatmeal das seines gleichen gesucht hat.


    Also ich werde weiter und mit mehr Disziplin meine supps nehmen vielleicht bekomme ich das hdl noch höher.


    Der Stack zum nächsten BB wird


    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Wenn ich dich nicht irgendwann auf dem Insanity Meet sehe nachdem du den Stack lange gefahren bist, bin ich enttäuscht :)

  • Werbung
  • Wenn ich dich nicht irgendwann auf dem Insanity Meet sehe nachdem du den Stack lange gefahren bist, bin ich enttäuscht :)

    Ich hab noch viel vor mir, muss noch den kfa etwas runter dann sauber aufbauen und dann muss ich i wo sehen wo im Verhältnis zum Stoff mein ich fühl mich gut Gewicht ist und wo mein Wettkampf aber sollte ich nicht allzu lange halten sonst verrecke ich Gewicht ist ??


    Aber kriegen wir hin.


    Aber dann noch paar brutalere stacks mehr peptide mehr slin und ansonsten high Test high deca viel Wachs.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Affemitwaffe Hast du alle Gesundheitssupplemente(Niacin, Nattokinase, Opc,..) drin, die du vor ein paar Tagen gepostet hast?

    OPC hatte ich zum Beispiel etwa länger nicht im Einsatz dann trinke ich mal ne Zeitlang kein trüben apfelessig dann ist das mal leer und wird neu bestellt aber im groben ja i wie schon mal wie gesagt nehme ich auch 1-2 Tage kaum oder gar keine supps aber im groben hau ich mir schon das rein was ich aufgelistet habe wie gesagt meine Pillen esse ich in der Regel dann täglich aus ner Schraubenbox ausm Baumarkt oder sone große esn pillenBox wenn es mal klein und Compact sein muss.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Also alles in allem finde ich für den Stack das BB mehr als OK und denke ich kann trotz das der nächste Stack härter wird noch werte verbessern mit supps und HGH wird ich was regeln. ❤️

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Östradiol sollte Laut meinen Labor unter 40 pg/ml liegen.

  • Sorry, habe die Frage nicht komplett gelesen......


    Östrogen sollte man im Referenz halten. Erhöhte Werte könnten Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen (Bluthochdruck) und co begünstigen. Dazu kommt noch die eigene Toleranz sprich Empfindlichkeit zwecks Gynäkomastie usw.

  • Werbung
  • Gut, sind ja jetzt erst 2 Wochen. Werde das noch etwas beobachten und nochmal dann Werte ziehen lassen in einigen Wochen.
    Eventuell pendelt sich das ja auch noch ein. Denk jetzt nicht, dass der erste Wert so aussagekräftig ist.


    Was ich eigentlich wissen wollte war, ab welchem Wert man sagen könnte, dass es sehr stark erhöht ist und man auf jeden Fall etwas tun sollte.

    Wenn sich bei mir keine östrogenbedingten Nebenwirkungen einstellen sollten, würdet ihr dann überhaupt senken?

  • Gut, sind ja jetzt erst 2 Wochen. Werde das noch etwas beobachten und nochmal dann Werte ziehen lassen in einigen Wochen.
    Eventuell pendelt sich das ja auch noch ein. Denk jetzt nicht, dass der erste Wert so aussagekräftig ist.


    Was ich eigentlich wissen wollte war, ab welchem Wert man sagen könnte, dass es sehr stark erhöht ist und man auf jeden Fall etwas tun sollte.

    Wenn sich bei mir keine östrogenbedingten Nebenwirkungen einstellen sollten, würdet ihr dann überhaupt senken?

    Er wird weiter steigen da wird sich nichts einpedeln.....

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Gut, sind ja jetzt erst 2 Wochen. Werde das noch etwas beobachten und nochmal dann Werte ziehen lassen in einigen Wochen.
    Eventuell pendelt sich das ja auch noch ein. Denk jetzt nicht, dass der erste Wert so aussagekräftig ist.


    Was ich eigentlich wissen wollte war, ab welchem Wert man sagen könnte, dass es sehr stark erhöht ist und man auf jeden Fall etwas tun sollte.

    Wenn sich bei mir keine östrogenbedingten Nebenwirkungen einstellen sollten, würdet ihr dann überhaupt senken?

    Du meinst mit E2 bedingten Nebenwirkungen wahrscheinlich nur die Sichtbaren wie Gyno? Das ist bei jeden unterschiedlich.

    Es gilt weiterhin seine Blutwerte im Normalen Bereich zu halten (außer die die man erhöhen will)