Dosierungsgestaltung

  • Frage für einen Kollegen der Hilfe braucht und gern Meinungen dazu hätte


    1.
    350mg Testo E e3d
    750mg Bolde U e3d


    2.
    750mg Testo E e3d
    350mg Bolde U e3d


    Bei beiden Varitionen ist Arimidex dabei, Ziel ist es zu cutten. Bitte keine sinnlosen Diskussionen.


    Welche würdet ihr wählen?

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bolde wirkt erst ab hohen bis sehr hohen Dosierungen. Testo hingegen wirkt schon ab 350mg/Woche relativ gut. 816mg Testo E die Woche reicht locker, mit mehr mg kommen nur mehr Nebenwirkungen > mehr Östrogen. Bolde ist da viel Nebenwirkungs-freundlicher, auch bei sehr hohen Dosierungen. (Einige berichten bei Bolde allerdings von Nervosität, Angst, Unruhe).


    Für die Dosierungen kennst du dich aber nicht besonderlich gut mit Steroiden aus. Meine Meinung, soll kein Angriff sein.

  • Hast du denn schon Erfahrungen mit Bolde? Ich finde 750 mg e3d schon recht viel... Warum eigentlich so kompliziert? Nimm doch einfach jeweils 500mg e3d und gut ist. Was sind eigentlich deine Ziele? Dieser Stack sollte mindestens ein halbes Jahr so gefahren werden und ob du das mit 750 mg e3d durchhälst ist zu bezweifeln.


    Gruß

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • jetzt erklärt mir mal warum bolde erst ab hohen dosierungen wirkt?
    Das ist nämlich absoluter schwachsinn
    Sämtliche medis wirken sobald sie im organismus sind
    Da ist es scheiß egal ob 700mg oder 300mg die woche

    Mit wirken mein ich Bodybuilding wirken. Bei einer Grossmutter wirken auch 30mg Deca im Monat für die Gelenke. Kann man deswegen sagen es wirkt für uns Stoffer? Nein. Bischen mehr Weitsicht bitte.

  • Hast du denn schon Erfahrungen mit Bolde? Ich finde 750 mg e3d schon recht viel... Warum eigentlich so kompliziert? Nimm doch einfach jeweils 500mg e3d und gut ist. Was sind eigentlich deine Ziele? Dieser Stack sollte mindestens ein halbes Jahr so gefahren werden und ob du das mit 750 mg e3d durchhälst ist zu bezweifeln.


    Gruß

    1750mg Bolde ist Arsch viel. Wer kommt überhaupt auf so Dosen? Braucht niemand. 750mg reichen locker flockig.


    500mg Testo E
    750mg Bolde


    Thats it. Keine Variante 1 oder 2.

  • Werbung
  • Werbung