Zucker macht Süchtig, oder doch nicht?

  • Ich will euch hier mal einen kleinen Erfahrungsbericht wiedergeben, den ich die letzten Wochen machen durfte. Oft wird im Internet ja viel Mist verbreitet, und vor ca. einem Jahr habe ich viel über Zuckersucht gelesen. Da ich nicht gerne von etwas abhängig bin, habe ich beschlossen, einfach keinen Zucker mehr zu mir zu nehmen. Wohlgemerkt ich spreche hier von dem Weißen Mist, den man in Bonbons, Schokolade findet und oder sich pur verabreichen kann. Fruchtzucker habe ich die ersten 2 Wochen bewust gemieden, danach nur Fruchtzucker in Beeren oder Äpfel zu mir genommen.


    Da ich eigentlich keine Fertiggerichte esse, konnte ich den versteckten Zucker halbwegs aus dem Weg gehen. Betonung auch Halbwegs, den in verdammt vielen Produkten findet man Zucker, vor allem wo man es nicht denkt. Ich muss vorweg auch dazu sagen, ich habe früher viel zucker zu mir genommen. Grund definitiv Unwissenheit.


    Die erste Woche vom Zuckerfrei Experiment war die Hölle. Kopfschmerzen, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Gleichgewichtsprobleme von der feinsten Sorte. Ich war 3 Tage im Krankenstand, so schlimm war es. Blöderweise habe ich das damals nicht auf den Zucker zurück geführt, sondern dachte das ich mir eine Grippe oder einen Virus eingefangen habe. Aber ich habe einfach weiter gemacht und keinen Zucker mehr gegessen, bis heute. Habe auch nicht vor das ich das ändere.


    Vor Kurzem kam eine gute Bekannte zu mir und hat sich über Ihr Übergewicht Beschwert. Ich habe Ihr einen Ernährungsplan zusammengestellt und bewusst Zucker für eine Woche gestrichen. 2 Tage später hat sie von den selben Nebenwirkungen gesprochen. Jetzt habe ich alles Kombiniert, meine Frau zum selben Experiment überredet und siehe da, jeder macht einen kalten Entzug!


    Wenn man im Internet sucht, findet man Studien in beide Richtungen, die einen sind von der Zucker Industrie bezahlt, die anderen nicht :-)


    Je mehr das ich darüber nachdenke, umso mehr ärgert es mich das die Industrie uns dermaßen abhängig von Ihren Scheiß macht, in dem sie uns Zuckersüchtig macht. Ich weiss, viele sagen jetzt, das wissen wir, aber mich würden trotzdem eure Erfahrungen in dem Zusammenhang Interessieren, so kann ich leichter meine Weltuntergangs Theorien spinnen :-)

  • Werbung
  • Ja Zucker macht süchtig. Vieles macht süchtig. Der Körper nimmt es gerne weil es einfach ist.


    Es ist aber nicht die Industrie die einen süchtig macht, die Industrie befriedigt Bedürfnisse. Es wird kein Gut produziert welches nicht gekauft wird. Niemand wird gezwungen schädliche Produkte zu konsumieren. Egal ob Zucker, Tabak, Kaffee, Alkohol, Medikamente, Zusatzstoffe....


    Die Konsumenten schaden sich selber unzwar nicht aus Unwissenheit sondern aus Gleichgültigkeit und Faulheit. Die Gesellschaft will es einfach und billig und das verlangen wird von der Industrie befriedigt.


    Es ist ein generelles Problem das wir in vielen Lebensbereichen die Verantwortung aus der Hand geben. Es lebt sich einfach in der Opferrolle. Ich kann nix dafür. Die böse Industrie hat mich krank gemacht. Und warum machen wir das? Weil wir es können! Es ist einfach.


    Aber das bringt einen nicht weiter. Es ist AUCH einfach Verantwortung zu übernehmen. Man hat seine Gesundheit selbst in der Hand. Man muss alles selbst in die Hand nehmen. Egal ob Sport, Familie, Beziehung, Job, Geld.


    Befreit euch aus der Opferrolle werde zum Täter nur dann habt ihr die Macht über euer Leben. Und wenn ihr euch selber schadet dann steht dazu. Ja, ich fress den scheiß Zucker weil es geil ist....


    Sorry das war jetzt wohl ein bisschen weit aufgeholt....von wegen Weltuntergang und so...


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • ...natürlich macht Zucker süchtig - fast alles ist heute gezuckert. Ich merke das immer ,wenn ich im Urlaub bin und da schon eine Andeutung von Entzug habe ,weil ich nicht mehr die gleiche Ernährung wie in Deutschland habe und voll Bock auf Schokolade usw. habe ...was mir hier widerum völlig abgeht ,da ja meine Grundbedürfnisse in Deutschland an sich schon so befriedigt werden...

  • Werbung