DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Werbung
  • Würdet ihr hier sagen dass sich ne gyno gebildet hat?

    Und wenn ja soll ich direkt dagegen wirken oder direkt absetzen, da ich in der 4. Woche bin.

    Habe erst gedacht, dass es mein kfa sein könnte, aber sobald die nippel steif sind, ist alles wieder gut

    Absetzen?

    Damit dein Körper in der nächsten Zeit gar kein Testo mehr hat und der Unterschied zum Östrogen und Prolaktin noch höher ist?

    Ja, das ist eine sehr gute Idee -guenni-


    Tamoxifen direkt rein besser Raloxifen zum Arzt Blutbild und mit einem AI gegensteuern.

    Checken ob es sich zurück bildet wenn nicht OP planen, wenn es stört.

  • Werbung
  • Würdet ihr hier sagen dass sich ne gyno gebildet hat?

    Und wenn ja soll ich direkt dagegen wirken oder direkt absetzen, da ich in der 4. Woche bin.

    Habe erst gedacht, dass es mein kfa sein könnte, aber sobald die nippel steif sind, ist alles wieder gut

    Rechts verändert, hast du eine Verhärtung, kann auch nur mehr Fettgewebe sein. Wie du dagegen wirken kannst E2 einstellen, damit das nicht passiert "falls eine gyno in der Entstehung ist" (oder Prolaktin falls es davon kam) , weg bekommst du es z.b. mit Letro + Tamox am besten wirkt Ralox.


    Dann E2 + Prolaktin (falls AAS drin sind die das Erhöhen) so einstellen das diese Probleme eben nicht auftreten.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • ich habe genau in diesem Thread gelesen, dass man absetzen bzw. kalt raus gehen soll, wenn man nicht all zu lang on ist, damit man zum Arzt gehen kann sobald das testo aus dem Körper ist und die Krankenkasse die Entfernung übernimmt. Also stören tut es mich nicht all zu sehr, falls es nicht noch krasser wird.


    Rechts verändert, hast du eine Verhärtung, kann auch nur mehr Fettgewebe sein. Wie du dagegen wirken kannst E2 einstellen, damit das nicht passiert "falls eine gyno in der Entstehung ist" (oder Prolaktin falls es davon kam) , weg bekommst du es z.b. mit Letro + Tamox am besten wirkt Ralox.


    Dann E2 + Prolaktin (falls AAS drin sind die das Erhöhen) so einstellen das diese Probleme eben nicht auftreten.

    also Verhärtungen habe ich keine. Keine knubbel oder Jucken. Dies habe ich über mehrere Tage beobachtet. Aber wenn es fettgewebe sein soll, warum gehts denn weg wenn die nippel steif sind ?

    Zum Thema gyno gibt es bestimmt Threads wie man dagegen wirkt, die werde ich mir anschauen.

    Erstmal denke ich etwas abwarten, mit dem kfa runter gehen und beobachten und wenn es nicht besser wird mit ralox entgegenwirken ?

  • Werbung
  • ich habe genau in diesem Thread gelesen, dass man absetzen bzw. kalt raus gehen soll, wenn man nicht all zu lang on ist, damit man zum Arzt gehen kann sobald das testo aus dem Körper ist und die Krankenkasse die Entfernung übernimmt. Also stören tut es mich nicht all zu sehr, falls es nicht noch krasser wird.


    also Verhärtungen habe ich keine. Keine knubbel oder Jucken. Dies habe ich über mehrere Tage beobachtet. Aber wenn es fettgewebe sein soll, warum gehts denn weg wenn die nippel steif sind ?

    Zum Thema gyno gibt es bestimmt Threads wie man dagegen wirkt, die werde ich mir anschauen.

    Erstmal denke ich etwas abwarten, mit dem kfa runter gehen und beobachten und wenn es nicht besser wird mit ralox entgegenwirken ?

    da brauchst nix entfernen lassen schon garnicht wenn du noch keine Verhärtungen hast . Blutbild machen und AI rein bzw am Anfang noch Tamox oder Ralox dazu sollte schnell wieder normal sein . Bei mir was es viel schlimmer und hatte sogar richtig große knubbel ist so gut wie alles weg nach 2 Monaten letro+Ralox


    ist bei mir auch nicht sichtbar gewesen wenn die Nippel steif waren aber dafür richtig heftig wenn sie nicht steif waren da ist bei dir noch lange nicht so schlimm 😅


    würd mir an deiner Stelle exe,letro,Ralox besorgen . Die erste Woche evtl. 2 Wochen exe & ralox dann weiter mit letro & ralox und das drin lassen und Blutbild machen und schauen wie hoch dein östro ist

  • da brauchst nix entfernen lassen schon garnicht wenn du noch keine Verhärtungen hast . Blutbild machen und AI rein bzw am Anfang noch Tamox oder Ralox dazu sollte schnell wieder normal sein . Bei mir was es viel schlimmer und hatte sogar richtig große knubbel ist so gut wie alles weg nach 2 Monaten letro+Ralox


    ist bei mir auch nicht sichtbar gewesen wenn die Nippel steif waren aber dafür richtig heftig wenn sie nicht steif waren da ist bei dir noch lange nicht so schlimm 😅


    würd mir an deiner Stelle exe,letro,Ralox besorgen . Die erste Woche evtl. 2 Wochen exe & ralox dann weiter mit letro & ralox und das drin lassen und Blutbild machen und schauen wie hoch dein östro ist

    25 mg exe eine Woche lang mit ralox zusammen? Habe mal gelesen dass das östro komplett weg gedrückt werden muss. Oder nur so lange nehmen, bis die Brust besser aussieht ?

  • Werbung
  • ich habe genau in diesem Thread gelesen, dass man absetzen bzw. kalt raus gehen soll, wenn man nicht all zu lang on ist, damit man zum Arzt gehen kann sobald das testo aus dem Körper ist und die Krankenkasse die Entfernung übernimmt. Also stören tut es mich nicht all zu sehr, falls es nicht noch krasser wird.

    Das wird deine Situation extrem verschlimmern, darüber hinaus ist das keine Garantie dafür das die Krankenkasse zahlt, so die wehren sich dagegen teilweise sehr gut mit Gutachten das es dich belastet und co. ebenso ist das auch nicht hingehen und fertig, das zieht sich Monate. Außer du findest einen Arzt der dir es rausschnippelt und angibt das das Gewebe bösartig war bzw. dazu neigte.

    Selbst zahlen ist noch immer besser, da kann man auch angeben was man möchte, z.B. Drüse komplett raus, da hat man dann für immer Ruhe egal was geballert wird.

  • Werbung
  • kann man auch letro only benutzen ? Oder meinst du das ist Schwachsinn ? Werde ein bb machen lassen und bis nächste Woche beobachten + kfa runter schrauben.

    Nein, kann man nicht.

    Tamox/Ralox blocken die Rezeptoren an der Brust und trägt maßgeblich dazu bei das dort Gewebe zurück gebildet wird, keine Knoten sich bilden und alles abschwillt.

    Letro und co. Senkt das Östrogen.

    Wenn die "Gyno" sich zurück gebildet hat kannst du mit only Letro weiter machen und dein Östro in range halten.

    Ab jetzt wirst du wohl immer mit einem AI arbeiten müssen, außer du fährst einen Stack der nicht wirklich aromatisiert.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • welche NWs hattest du so während der Anwendung von Tren Ace. Und dann vom Tren Hex ?

    Bei dem Tren Ace waren es:

    Nicht durchschlafen

    Vermehrtes Schwitzen

    Prolaktin gestiegen

    Psyche in Form von "immer aufgekratzt sein"

    Libido Probleme nach dem Absetzen

    Leicht gestiegen Leberwerte


    Bei dem Tren Hex:

    Alles vom Tren Ace und zusätzlich:

    Alpträume

    Psychisch bedingte NW's verstärkt: Angst, Rastlosigkeit (innere Unruhe), Beziehung fast aufgegeben, teilweise leichte Depressionen, Stimmungsschwankungen bis Aggressivem verhalten zu meinem engsten Personen, erhöhtes Ego und damit größere Egoismus

    Bluthochdruck

    Leichter Tinnitus aufgrund des Blutdrucks

    Zusätzlich gestiegene Nierenwerte, sowie erhöhter CK-Wert


    Kann natürlich auch am E2, sowie Prolaktin liegen. Doch ich hatte das alles, nur vielfach verstärkt im Gegensatz zu Tren Ace. Bei Tren Ace kamen die Sachen schnell und sind wieder schnell weggegangen. Somit kam ich erst gar nicht in so starke Situationen. Kumuliert ja ewig das Zeug.

    Für den Sommer und für zwischendurch als Blast Tren Ace, dann aber maximal Vier Wochen mit höherer Dosierung und so schnell die NW's kommen, so schnell gehen die wieder. Ach ja, für einen Wettkampf kann dies natürlich in Kauf genommen werden. Doch mit Tren Ace ist es schneller wieder raus und es kommt nicht zu dieser Akkumulation im Blut.


    Ach ja, es wurde Tren Hex von Deus genutzt.

  • Abend Männer,


    E2 is von 22,4 auf 124ng/l geschossen, Prolaktin von 380 auf 618MIU/l geschossen. TestoE 250mg e4d. Gerade 0,5mg e2d ari drinne. Meine Frage: kommt der Prolaktin- Anstieg vom zu hohen Östrogen? Pendelt der sich wieder ein sobald Östrogen in Range ist? Oder benötigt man caber 0,5 e7d? P5p und Mönchspfeffer war die ganze Zeit drinnen hat aber so wie es aussieht nichts bewirkt. Bin da gerade etwas überfragt. Nebenwirkungen wie gyno Libido Pickel sind keine da. Manchmal ein Jucken um den linken Nippel aber denke eher das kommt von rauher Haut.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Antikatabol ?! Aber ja, eigentlich nicht wirklich was ... selbst beantwortet...

    ;-)

    Antikatabol bist du im Aufbau schon wenn dein EP on point ist.

    Naja man kann etwas leaner aufbauen aber da man in einem vernünftigen Bulk oft Wasser, Blutdruck etc hat und Clen aufs Herz geht ist das kein guter deal, man könnte es phasenweise im recomp nutzen wie ich letztens das geht auch aber so für den reinen Aufbau nicht sondern empfehlenswert

    So ist es. Die MWs sind bei Clen nicht ohne! Ich würde es noch nicht mal in der Diätphase nehmen! Wenn ich WK machen würde dann auf jeden Fall aber für Hobby never!

  • Werbung
  • Wie sind eure Meinungen zu T3 – wann ist es sinnvoll, T3 (in der Diät) einzusetzen und wann z. B. eher weniger?

    Ich hatte es das erste Mal letztes Jahr benutzt.
    75mcg T3 ed + Clen/Keto. Hat mir gut Fett vebrannt, aber ich wurde sehr flach und kaum Pump im Training! Letzteres kann natürlich auch an anderen Punkten liegen.
    Aktuelle Diät mach ich dieses Jahr ohne beides.


    Vllt ist es mit HgH besser und man wird da nicht so flach. Habe ich aber keine Erfahrung dazu

  • Werbung
  • Was würdet ihr jemandem empfehlen der Test e 250 mg Kur macht und bald eine Woche in die Türkei fliegt? Habe mal im Forum gesucht und gelesen, dass in der Türkei beinahe alles außer Enantat aus der apo verkauft wird. Tamox usw sind soweit auch alle in der apo zu kriegen. Frage bezieht sich nicht darauf, etwas mitzunehmen sondern die 7 Tage im Urlaub sein Spiegel konstant zu halten. Ich weiß nicht ob man susta oder Ähnliches nehmen soll, wenn man auf enantat ist.