DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • komplett clean esssen und alle mikros abdecken.


    keine verarbeiteten lebensmittel.


    auf histaminhaltige Lebensmittel komplett verzichten.

  • Werbung
  • Danke erstmal an alle für ihre Antworten !


    Wusste nicht Mal das es Lebensmittel mit Histamin gibt - krass, Google ich später mal, Danke !


    Hab im übrigen seit einiger Zeit Verdauungsenzyme genommen, diese aber nach Durchfall (eigene Doofheit, hab überdosiert weil ich dachte viel hilft viel) einfach abgesetzt.

    Hab heute morgen Mal vorsichtig wieder eine mit rein genommen, scheint deutlich besser zu werden - könnte das sein, das ich mir mit den Enzymen was zerschossen habe und die jetzt dauerhaft nehmen "muss"?


    Liebe Grüße


    Мишка 🐻

    A man can have anything, if he is willing to sacrifice everything.


    Instagram : _mishka.xxl

  • Werbung
  • War bei mir am Anfang (2-3 tage) auch so als ich mit den Verdauungsenzymen angefangen habe, hat sich bei mir wieder völlig eingepegelt und jetzt funktioniert "es" 1A

  • Ich kenne mich mit den Verdauungsenzymen nicht so gut aus, aber Histamin wird so viel ich gelesen habe u.a. im Darm gebildet.



    Quelle: https://www.histaminintoleranz…0Mastzellen%20gespeichert.

    Zusammenfassung:

    Eigenschaften von Histamin:

    Histamin ist ein natürlich vorkommendes biogenes Amin. Dieses recht kleine Molekül ist gut wasserlöslich, aber schlecht fettlöslich.

    Biosynthese:

    Histamin wird aus der Aminosäure Histidin gebildet. Das dazu befähigte Enzym heisst Histidin-Decarboxylase (HDC).

    Vorkommen:

    Im tierischen Organismus erfüllt Histamin wichtige Funktionen, ist aber auch bei Bakterien und Pflanzen verbreitet. Es wird als körpereigener Stoff in Mastzellen und anderen spezialisierten Blut- und Gewebezellen gebildet. In hunderten kleinen Bläschen (Vesikel) eingeschlossen wird Histamin hauptsächlich in den Mastzellen gespeichert. In diesen Mastzellen, die als Teil des Immunsystems den Körper bei "Feindkontakt" mittels Ausschüttung von Botenstoffen in Alarmbereitschaft versetzen, steht es bei Bedarf zur sofortigen Freisetzung bereit. Nach der Freisetzung zirkuliert es zwischen den Zellen und im Blut.

    Nebst Immunreaktionen gegen Krankheitserreger und Allergene können in geringerem Masse auch weitere physikalische, chemische und psychische Reize die Freisetzung von Histamin und anderen Botenstoffen auslösen. Chemische Auslöser nennen wir Liberatoren.

    Histamin kann aber auch in Lebensmitteln als Verderbnisprodukt sowie bei der Gärung und Reifung entstehen. Auch die Darmflora im Verdauungstrakt produziert Histamin. Eine enzymatische Barriere verhindert beim Gesunden, dass dieses von aussen kommende Histamin in den Körper gelangt und dort den Stoffwechsel durcheinander bringt.

    Funktionen von Histamin:

    Histamin ist an der Regulation unzähliger Stoffwechselvorgänge beteiligt. Seine vermutlich wichtigste Funktion ist es, bei einem Angriff den Körper in einen Ausnahmezustand zu versetzen.

    Histamin entfaltet seine Wirkung auf die Zellen einerseits über vier Histaminrezeptoren (H1, H2, H3, H4), die auf der Oberfläche der Zellen sitzen und ein Signal ins Innere der Zelle leiten, wenn ein Histaminmolekül andockt. Andererseits kann Histamin auch durch aktive Transportmechanismen in die Zellen eingeschleust werden und dort Signalproteine verändern (Monoaminylierung), deren länger anhaltende Hormonwirkung aber noch weitgehend unerforscht ist.

    Der Histamin-H1-Rezeptor vermittelt die wichtigsten der bekannten allergieartigen Wirkungen des Histamins. Dazu zählen Juckreiz und Schmerz, Entzündungen, Muskelkontraktion in Bronchien und grossen Blutgefässen sowie Erweiterung kleinerer Blutgefässe, Blutdruck, Regulation der Körpertemperatur.

    H2-Rezeptoren verstärken die Magensäureproduktion, beschleunigen die Transportbewegungen des Darms (Durchfall) und den Herzschlag.

    Über den H3-Rezeptor wird besonders in Nervenzellen die Freisetzung von weiterem Histamin gehemmt und die Ausschüttung weiterer Neurotransmitter wird reguliert.

    Über den H4-Rezeptor wird die zielgerichtete Wanderung von Immunzellen hin zur Quelle von Histamin gesteuert. So werden Abwehrzellen zum Entzündungsherd gelockt.

    Abbau:

    Die Diaminoxidase (DAO) verhindert hauptsächlich im Darm als enzymatische Barriere die Aufnahme des von aussen kommenden Histamins in den Körper.

    Die Histamin-N-Methyltransferase (HNMT) sorgt für den Abbau von Histamin im Innern der Zellen.

    Ferner kann auch die Monoaminoxidase B (MAO-B) nebst anderen Aminen Histamin abbauen.

  • Werbung
  • Hey, kann es sein, dass ein Ai wie exe bei der Einnahme von HCG stört, wenn es darum geht, dass die Hoden wieder größer werden?


    LG

    Sind sie gerade im Cruise oder setzen sie ab wie setzen sie denn HCG ein. Einfach so mit rein während der Kur.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Sind sie gerade im Cruise oder setzen sie ab wie setzen sie denn HCG ein. Einfach so mit rein während der Kur.

    Der Bekannte von mir ist aktuell im Cruise mit ca 175mg testo e pro woche. Dazu 250iu hcg e2d. Hatte knubbel die weh taten unter den nippeln daher das exe. Knubbel sind deutlich besser, aber er stellt sich die Frage, ob das exe die Wirkung des hcg mindern könnte bezüglich des hodenwachstums :)

  • Ich hätte mich erstmal um den Knubbel gekümmert und dann das HCG eingesetzt. Wie weit jetzt das "kosmetische" Vergrößern der Hoden beeinträchtigt wird, kann ich nicht sagen. Evlt. findet man etwas im Netz dazu.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ich hätte mich erstmal um den Knubbel gekümmert und dann das HCG eingesetzt. Wie weit jetzt das "kosmetische" Vergrößern der Hoden beeinträchtigt wird, kann ich nicht sagen. Evlt. findet man etwas im Netz dazu.

    Der knubbel kam erst mit dem HCG einsatz beim kollegen. Er lässt ab heute exe mal wieder weg, dann sollte sich die Beeinträchtigung, falls es eine gibt in grenzen halten denke ich mal :)

  • Jemand Erfahrung mit Clen und welches Schema er gefahren ist ? 2 Tage on 2 Off 14 on 14 Off oder durchgängig. Von 40 auf 120 hoch in den 2 Wochen.


    Oder 40-60 Clen + 75MG Emesan dann durchgehend 6 Wochen dadurch werden die Rezeptoren ja nicht gesättigt.


    Kalium Taurin für Krämpfe natürlich drin.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Jemand Erfahrung mit Clen und welches Schema er gefahren ist ? 2 Tage on 2 Off 14 on 14 Off oder durchgängig. Von 40 auf 120 hoch in den 2 Wochen.


    Oder 40-60 Clen + 75MG Emesan dann durchgehend 6 Wochen dadurch werden die Rezeptoren ja nicht gesättigt.


    Kalium Taurin für Krämpfe natürlich drin.

    Ich mache das nach Gefühl. Nutze kein vorgegebenes Schema. Hoch gehen in 20er Schritten bis zur gewünschten Dosierung so beibehalten und wenn nix mehr kommt dann mach ich ne Pause.


    Wenn ich merke, kann bis 180 oder 200 mcg hoch gehen, dann mache ich paar Tage Pause.


    Von Emesan, Citirizin und Ketotifen gegen Rezeptoren Sättigung halte ich persönlich nichts. Dann lieber Pause machen und nochmal neu einsteigen

  • Der knubbel kam erst mit dem HCG einsatz beim kollegen. Er lässt ab heute exe mal wieder weg, dann sollte sich die Beeinträchtigung, falls es eine gibt in grenzen halten denke ich mal :)

    Das kann bei HCG auch passieren :) erhöhter Östrogenspiegel, Gynäkomastie sind einige NW. Scheint also zumindest echtes zu sein. Dann haben sie alles richtig gemacht AI rein Östro runter.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Jemand Erfahrung mit Clen und welches Schema er gefahren ist ? 2 Tage on 2 Off 14 on 14 Off oder durchgängig. Von 40 auf 120 hoch in den 2 Wochen.


    Oder 40-60 Clen + 75MG Emesan dann durchgehend 6 Wochen dadurch werden die Rezeptoren ja nicht gesättigt.


    Kalium Taurin für Krämpfe natürlich drin.

    Ich mach es so ähnlich wie in dubio pro reo und steigere ich und gehe dann off. Und dann steige ich aber nicht wieder bei 20/40 ein sondern schon etwas angepasst "höher". Keto hilft def. aber das muss jeder selber entscheiden. Findet ja einige Schemen wo wirken.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Hi

    Hat jemand schonmal high drosta im aufbau genommen und kann eine Meinung dazu abgeben ? Wie war es hat es sich auch in Massezuwächsen gezeigt?

    Alleine bestimmt nicht denke eher in Kombi mit Testo NPP, mein Nachbar hat im Rebound NPP Drosta P genommen hat funktioniert. Eigentlich lässt sich fast alles kombinieren solange die Ernährung stimmt 😂 Stoff ist nur ein Hilfsmittel ob Diät oder Aufbau entscheidet die Ernährung und das Training

  • Werbung
  • Hi

    Hat jemand schonmal high drosta im aufbau genommen und kann eine Meinung dazu abgeben ? Wie war es hat es sich auch in Massezuwächsen gezeigt?

    Hatte drosta in der Aufbauphase und in der diät. Zwar nicht "high" sondern 400mg/w mit 800mg/w testo, in allen Phasen hat mir drosta immer gute Dienste geleistet, für mich persönlich ist das Training auf drosta was ganz "besonders", sprich es wirkt bei mir sehr stark aufs ZNS. Große Massezuwächse sind nicht zu erwarten, aber es dient als große Unterstützung dabei, inderekt, Training, Erholung, wohlergehen.

  • Hatte drosta in der Aufbauphase und in der diät. Zwar nicht "high" sondern 400mg/w mit 800mg/w testo, in allen Phasen hat mir drosta immer gute Dienste geleistet, für mich persönlich ist das Training auf drosta was ganz "besonders", sprich es wirkt bei mir sehr stark aufs ZNS. Große Massezuwächse sind nicht zu erwarten, aber es dient als große Unterstützung dabei, inderekt, Training, Erholung, wohlergehen.

    Definitiv auf Drosta fühlt man sich einfach besser. Besonders wenn Tren im Spiel ist würde ich es niemals außen vor lassen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hatte drosta in der Aufbauphase und in der diät. Zwar nicht "high" sondern 400mg/w mit 800mg/w testo, in allen Phasen hat mir drosta immer gute Dienste geleistet, für mich persönlich ist das Training auf drosta was ganz "besonders", sprich es wirkt bei mir sehr stark aufs ZNS. Große Massezuwächse sind nicht zu erwarten, aber es dient als große Unterstützung dabei, inderekt, Training, Erholung, wohlergehen.

    Perfekt danke

  • Werbung
  • Hat jemand mal oxys in der offseason verwendet und kann mal berichten wie sich dies auswirkt?
    Was für zuwächse sollten möglich sein in 4-5 Wochen?

    Kommt stark drauf an wieviel du in der Offseason isst. Kann man meiner Meinung nach nicht pauschalisieren.


    Oxys bringen die keine Muskeln wenn du nicht isst. Größenteils Wasser. Schwemme von Oxys auf, aber im positiven

  • Werbung
  • Guten Tag,


    Ein Sportsmann aus einem ortsansässigen Fitnessstudio hat mich mit einer Frage konfrontiert, welche ihn seit längerem beschäftigt, ich ihm allerdings keine gute Antwort geben konnte.

    Er injiziert e3d in einen seitlichen Schulterkopf. Also jeden 6ten Tag in den gleichen. Injektionsmenge, sowie Inhalt sind immer identisch. Uhrzeit und Zimmertemperatur sind ebenfalls identisch.

    Aufgrund von seinem KfA und dem verlangen nach einer schmerzfreien Injektion nutzt er ausschließlich 0,45x12mm Nadeln.

    Folgende Problematik:

    Manchmal injiziert es sich wie heiße Butter in einer Pfanne und manchmal muss so viel Kraft aufgewendet werden, sodass die Fingerchen blau werden.

    Woran liegt es? Die Situation ist immer dieselbe.


    Viele Grüße

    Apfelmus