DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Tren kann bei einigen auch verdauungsprobleme, Sodbrennen etc verursachen, dass das unbedingt mit der Schilddrüse Zusammenhängen muss geh ich nicht davon aus.


    Schick mir einmal deinen gesammten EP was du die ganze Woche gegessen hast bitte detailliert dann schau ich da einmal rüber.


    Cheat Smarter geht eher in die Richtung Glucose disposal agent, ggf Enzymkomplex wie Digezyme wäre das solider, aber man müsste erstmal den EP sehen eventuell liegt es an was anderem


    Lg

  • Werbung
  • okey danke erstmal.

    EP schicke ich dir per pn :)

  • Werbung
  • Du hast logischerweise Sodbrennen, weil du zu wenig Magensäure hast. Dadurch kann dein Essen nicht verdaut werden. PPIs sind ein extremer Teufelskreis.


    Versuche davon weg zu kommen. Und im das Essen in Zukunft richtig verdauen zu können, nimmst du "Magensäure in Kapseln" und zwar die hier: 2 Stück zur schweren Mahlzeit


    https://www.amazon.de/Doctors-…249&sprefix=Peosin&sr=8-5

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Werbung
  • Tren und Drosta hauen ja gut rein Thema NW dachte dann lieber raus bringt mir ja nichts oder?

    Achso aus dem Grund, dass die Studios schließen und du nicht anderweitig wo trainieren kannst?


    Ich würde es drin lassen aber die Dosierung von Drosta und Tren etwas milder einstellen über die Zeit der Schließung hinweg um Kosten und NW's einzusparen

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hey :)

    Mein Kollege bekommt unheimlich schnell Sodbrennen von unterschiedlichsten Sachen. Scharfes Essen, Nahrungsergänzungstabletten, etc. Er möchte nun bald mit Dbol starten, aber trotz allem nicht mit der Injekt Variante, da er durch seine immense Zitterei nicht mehr Spritzen als nötig setzen möchte. Was kann er tun, um bei der oralen Dbol Variante kein Sodbrennen zu bekommen, bzw es dauerhaft abzulindern?


    LG :)

  • Werbung
  • Hey :)

    Mein Kollege bekommt unheimlich schnell Sodbrennen von unterschiedlichsten Sachen. Scharfes Essen, Nahrungsergänzungstabletten, etc. Er möchte nun bald mit Dbol starten, aber trotz allem nicht mit der Injekt Variante, da er durch seine immense Zitterei nicht mehr Spritzen als nötig setzen möchte. Was kann er tun, um bei der oralen Dbol Variante kein Sodbrennen zu bekommen, bzw es dauerhaft abzulindern?


    LG :)

    Protonenpumpenhemmer, aber nicht länger als unbedingt notwendig.

    Und Dbol ausschließlich nach dem Essen nehmen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • wcente


    Könntest du eventuell nochmal kurz erläutern wie man sibutramine richtig nutzt, ich meine da war etwas über die Sättigungsrezeptoren (?) Hätte da nochmal sicherheitshalber eine Lehrstunde.

    Zu einer sättigenden Mahlzeit. Durch das verlangsamte freigeben der Rezeptoren wird ein erneutes Hungergefühl verzögert. Gehe davon aus das es auf die Chemorezeptoren wirkt, denn mit zb Wasser funktioniert es mMn nicht.


    Wenn du IF betreibst von zb morgens bis mittags und am Nachmittag trainierst, bietet sich das PWO meal an.

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zu einer sättigenden Mahlzeit. Durch das verlangsamte freigeben der Rezeptoren wird ein erneutes Hungergefühl verzögert. Gehe davon aus das es auf die Chemorezeptoren wirkt, denn mit zb Wasser funktioniert es mMn nicht.


    Wenn du IF betreibst von zb morgens bis mittags und am Nachmittag trainierst, bietet sich das PWO meal an.

    21:00 - 5:00 Wird geschlafen.

    5:00 kommt direkt Clen/Yohimbine inject

    Mittag 14:00

    Mahlzeit 1: 100g Carbs + 125g Protein


    Postworkout 20:00

    Mahlzeit 2: 50g Carbs + 125g Protein


    Ich hätte das Sibutramine sonst wohl nach Gefühl eher in die erste Mahlzeit mitrein genommen, das ich falls der Hunger zu stark fällt nurnoch ein Shake trinken müsste, als post workout und der Hunger bei der ersten Mahlzeit meist so extrem ist das ich niemals satt werde, zb 1,5 Kilo Hähnchen am Stück. Eventuell muss ich das einfach ausprobieren.


    Vor oder nach dem essen am sinnvollsten?


    Ggf probiere ich ebenfalls aus mal komplett auf Carbs zu verzichten und dann nur mit den Insulin Carbs zu arbeiten im Training.

  • Joker95


    ich geh gerne 3 Monate kalt raus, aber muss nicht. Dein Plan ist iO. Nicht zu wenig essen, zwecks Muskel/Krafterhalt. Im Optimalfall hat man zu Beginn der trt eine gute Form, die dann zwangsläufig etwas leidet.

    Habe mit kalt raus gehen ebenfalls gute Erfahrungen gemacht. Ist nicht so schlimm wie man denkt. Und wenn man eh nicht richtig trainieren kann, fällt der Kraftverlust nicht weiter ins Gewicht.

    Man kommt mal wieder schön runter und- wie wcente schon geschildert hat- ballert der Stoff hinterher in humanen Dosierungen um so heftiger. Die Fortschritte sind teilweise immens hinterher.

  • Werbung
  • RichtigMieser


    Kurz vor dem Essen. Zu welcher Mahlzeit must du testen, alles andere auch. Man muss sich das irgendwie so gestalten, das man es erträglich findet. Keto funktioniert , da hat mich nach 3 Tagen aber der fett triefende Fraß angekotzt und Training lief auch nicht gut. Ist alles individuell...

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • RichtigMieser


    Kurz vor dem Essen. Zu welcher Mahlzeit must du testen, alles andere auch. Man muss sich das irgendwie so gestalten, das man es erträglich findet. Keto funktioniert , da hat mich nach 3 Tagen aber der fett triefende Fraß angekotzt und Training lief auch nicht gut. Ist alles individuell...

    Keto würde ich nach meinem jetzigen Wissensstand nie wieder machen, allein die Blutfette wenn man unterstützt. Gibt da besseres finde ich und KHD´s sind sowieso das Beste auf der Welt ^^

  • Werbung