DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Wenn man Oxy Pre Workout einsetzen möchte. Wie lange vor Beginn würdet ihr die Tagesdosis einnehmen?

    Würde Oxi nicht als erste Wahl Booster nutzen. Aber wenn 90min vorher sollten es schon sein , sublingual. Und dann so hoch, dass sie einen guten Effekt merken.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Würde Oxi nicht als erste Wahl Booster nutzen. Aber wenn 90min vorher sollten es schon sein , sublingual. Und dann so hoch, dass sie einen guten Effekt merken.

    Wollte mal eine kleine Oxy Kur machen. Geplant war niedrig dosiert und dafür nach Möglichkeit länger. Angedacht waren 50mg täglich. An Trainingstagen alles Pre Workout und an den freien Tagen aufgeteilt auf 2 x 25mg wie es von RichtigMieser empfohlen wurde.

  • Wollte mal eine kleine Oxy Kur machen. Geplant war niedrig dosiert und dafür nach Möglichkeit länger. Angedacht waren 50mg täglich. An Trainingstagen alles Pre Workout und an den freien Tagen aufgeteilt auf 2 x 25mg wie es von RichtigMieser empfohlen wurde.

    Kann man machen dann lass das "boosten" weg die 50mg werden nicht so effektiv sein. Würde es dann längerfristig probieren mit 50mg ed (aufgeteilt am besten auf 3 gaben ed) und an Trainingstagen dann auch weiter mit 50mg und auch längerfristig nicht nur 4-5 Wochen. Sonst lieber eine "richtige" Kur fahren mit höheren Dosierungen.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Keiner einen Antwort?

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • werde ich bei testo 500mg nicht Muskeln einbüßen wenn ich bisher immer 2-3,6gr gefahren bin?

    Laut Mike Sommerfeld und co. nicht.

    So wie ich mir das aus dieser aktuellen Lage entnehme wie die Profis da unterwegs sind und was man in den letzten Wochen Social Media so mitnimmt, haben die in der Diät die Hütte voll und im Aufbau/Cruise 250-500mg Test E und feddich, vielleicht noch was dazu gestackt, aber die Masse an Mitteln kommt in der Diät.

    Die Sagen auch, dass man die großen Mengen mit viel Stoff aufbaut, aber mit wenig halten kann.


    Hier im Forum gibt es dazu geteilte Meinungen.


    Etwas Wasser wirst du bestimmt verlieren.

  • Werbung
  • Wie früher laut Kalbach.

  • Werbung
  • Wird bestimmt so sein - Coleman ist auch natural Pro geworden.

    So ein Bullshit immer.

    Selbst WENN einiges davon ansatzweise stimmt - die sind genetisch gesegnet und nicht wie wir mit der Lauchgenetik unterwegs.


    Ich werde hohe Dosierungen fahren - egal welcher Mike Homofeld irgendetwas behauptet.


    Weiß ehrlich gesagt nicht wieso / wozu die alle am Lügen sind - Dorian Yates erzählt ja auch neuerdings er wäre kaum etwas gefahren - wobei ich berichte von ehemaligen Weggefährten gelesen habe die behaupten er hätte alle 1-2 Stunden paar IU Wachs geknallt etc., was für mich deutlich realistischer klingt als die plötzlichen Low Dosierungen die sie sich alle aus dem Arsch ziehen.


    Just my 2 cents.


    Liebe Grüße


    Мишка

    A man can have anything, if he is willing to sacrifice everything.


    Instagram : _mishka.xxl

  • Werbung
  • Werbung
  • Sehr interessant, einfach mal das ganze Jahr Dianabol drin ^^ und keine Gyno davon bekommen. Der ist echt für diesen Sport gemacht worden.

    Die gesammt Aromatase entscheidet meist ob du eine Gyno bekommst, der approach mit den injectables niedrig dafür gleichzeitig dauerhaft orals ebenfalls niedrig ist heutzutage leider verloren gegangen durch Horrorstorys von Goko und Hartz4 TV, 30mg Dbol kannst du ohne Probleme meist ewigkeiten drinne haben ohne merkbaren Einfluss auf die Leber, das wären zb 250mg Testosteron die Woche + 210mg Dbol die Woche damit baust du definitiv gut auf. Selbst Oxymetholon und Co niedrig dosiert kann man ewig drinne lassen, man muss nur das Blutbild kontrollieren, früher war das Standard Stopschilder 5mg oder naposim dauerhaft mit etwas Susta oder Galenika und da gabs keine Probleme, ich mag zwar andere orals lieber mittlerweile aber ist Geschmackssache.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Die gesammt Aromatase entscheidet meist ob du eine Gyno bekommst, der approach mit den injectables niedrig dafür gleichzeitig dauerhaft orals ebenfalls niedrig ist heutzutage leider verloren gegangen durch Horrorstorys von Goko und Hartz4 TV, 30mg Dbol kannst du ohne Probleme meist ewigkeiten drinne haben ohne merkbaren Einfluss auf die Leber, das wären zb 250mg Testosteron die Woche + 210mg Dbol die Woche damit baust du definitiv gut auf. Selbst Oxymetholon und Co niedrig dosiert kann man ewig drinne lassen, man muss nur das Blutbild kontrollieren, früher war das Standard Stopschilder 5mg oder naposim dauerhaft mit etwas Susta oder Galenika und da gabs keine Probleme, ich mag zwar andere orals lieber mittlerweile aber ist Geschmackssache.

    Wo ich grad wieder oxy lese, bin grad mit Roa dran meine Haut wieder in den Griff zu kriegen, eine Besserung ist auch schon spürbar (Seit 6 Tagen drin 60/60/60/40/40/40). Meinst du ich könnte jetzt schon starten mit 25mg Oxy die Woche, ohne direkt den positiven Effekt des Roa´s zunichte zu machen? Deca ist ja wie gesagt seit 1,5 Wochen jetzt draußen und bleibt auch erst einmal weg bis die Pickel weg sind. Oder besser noch warten mit allem was das Hautbild irgendwie verschlechtern könnte?

  • Werbung
  • Wo ich grad wieder oxy lese, bin grad mit Roa dran meine Haut wieder in den Griff zu kriegen, eine Besserung ist auch schon spürbar (Seit 6 Tagen drin 60/60/60/40/40/40). Meinst du ich könnte jetzt schon starten mit 25mg Oxy die Woche, ohne direkt den positiven Effekt des Roa´s zunichte zu machen? Deca ist ja wie gesagt seit 1,5 Wochen jetzt draußen und bleibt auch erst einmal weg bis die Pickel weg sind. Oder besser noch warten mit allem was das Hautbild irgendwie verschlechtern könnte?

    Ich bin bei solchen Sachen kein Orakel, ich würde einfach warten - roa geht auch etwas auf die Leber, lieber paar Tage warten und dann anfangen - ich kann höchstens noch Zink und cleanes essen empfehlen hab seit ewigkeiten keine Pickel mehr und irgendwann legt sich auch eventuell die Akne anfälligkeit, Roidakne hatte ich bei meiner ersten Kur Pro Hormonen damals und die ersten Monate Testo, seitdem kommen die kaum noch egal wie hoch ich gehe.

  • Fakt ist es wird wirklich viel gelogen und Mist erzählt der sommerfeld mit seinen 250mg sei mal dahin gestellt wohl eher 1000mg...

    Und im Amateur Bereich wird tatsächlich mehr geballert wie im Pro Bereich

    Pros haben wundergenetik was Amateure versuchen mit Unmengen Stoff zu kompensieren da sind 4-6g Gesamtstoff+nen Haufen Wachs und Insulin und und und.


    Genauso wird aber auch im Hobby Bereich geballert kenne nicht wenige Jungs die Das ganze Jahr über 2g Test+1g deca Fahren

  • Werbung
  • Fakt ist es wird wirklich viel gelogen und Mist erzählt der sommerfeld mit seinen 250mg sei mal dahin gestellt wohl eher 1000mg...

    Und im Amateur Bereich wird tatsächlich mehr geballert wie im Pro Bereich

    Pros haben wundergenetik was Amateure versuchen mit Unmengen Stoff zu kompensieren da sind 4-6g Gesamtstoff+nen Haufen Wachs und Insulin und und und.


    Genauso wird aber auch im Hobby Bereich geballert kenne nicht wenige Jungs die Das ganze Jahr über 2g Test+1g deca Fahren

    Im Hobby Bereich wird zum Teil ziemlich übertrieben und dann auch noch Dosierungen und Stacks die 0 Sinn machen.


    Die Profis nehmen zum Teil wirklich nicht viel. Klar Genetik spielt auch ne Rolle aber kenne Menschen mit ner Wundergenetik die sich damit ins Aus schießen und kacke aussehen.


    Mir hat mal ein weiser Mann gesagt, was bei 400 nicht wächst, wächst bei 1000 auch nicht und er hatte recht.