DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Du hast halt eine sofortige Wirkung durch die kurzen Ester und trotzdem durchgehend einen stabilen Spiegel durch die langen Ester. Soweit die Theorie. Gab auch mal ne Studie wo eine minimal bessere Aufnahme bewiesen hat wurde hier glaub ich schon mal verlinkt. Aber keine Ahnung wie die Praxis aussieht.

    Verhält es sich denn für die volle Wirkungsentfaltung ähnlich wie mit längeren Estern wie Enantat oder Decanoate?
    Also das relativ zügig die kürzeren Ester "tragen" (also spürbar) aber über Zeit das Rampup der langen Ester für eine verzögerte, spürbare Weiter- Entfaltung der Wirkung und die körperlichen Reaktionen sorgen?

  • Werbung
  • Verhält es sich denn für die volle Wirkungsentfaltung ähnlich wie mit längeren Estern wie Enantat oder Decanoate?
    Also das relativ zügig die kürzeren Ester "tragen" (also spürbar) aber über Zeit das Rampup der langen Ester für eine verzögerte, spürbare Weiter- Entfaltung der Wirkung und die körperlichen Reaktionen sorgen?

    Dazu fehlen mir die Praxiserfahrungen aber mein Nachbar wird in ein paar Wochen Sustanon (only) e2d probieren :)

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • nein aber nehme das zeug einzelnd.


    ob drin ist was drauf steht kp aber kannst es ja analysieren lassen.


    LG

    Um den Inhalt geht's mir nicht. Sondern um die Funktion. Es gibt so irre viel im Angebot. Aber was davon funktioniert wirklich? Fast nichts. Oder wer hat seinen Hk wirklich gesenkt? Seinen HDL messbar gesteigert?

    Das ist alles Pille palle. Wäre ja super wenn es funktioniert.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • werde demnächst mit deca beginnen 500mg/W würde gerne jetzt schon jetzt mit Mönchspfeffer und P5p beginnen, welche Dosierung könnt ihr hier empfehlen?

    4mg Mönchspfeffer maximal. Andernfalls geht's in die falsche Richtung. Zu viel Mönchspfeffer kann Prolaktin erhöhen.

    P5P 100mg. Hier musst du aber ein Produkt finden, welches du verträgst. Habe so übel Sodbrennen bekommen, dass ich es absetzen musste.

    Unterstützend oder zusätzlich gibt es noch L-Dopa, Zink und Vitamin E. Wirkt alles nachweislich Prolaktin senkend.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • 4mg Mönchspfeffer maximal. Andernfalls geht's in die falsche Richtung. Zu viel Mönchspfeffer kann Prolaktin erhöhen.

    P5P 100mg. Hier musst du aber ein Produkt finden, welches du verträgst. Habe so übel Sodbrennen bekommen, dass ich es absetzen musste.

    Unterstützend oder zusätzlich gibt es noch L-Dopa, Zink und Vitamin E. Wirkt alles nachweislich Prolaktin senkend.

    Danke für die schnelle Antwort, heißt einfach 4 Woche bevor ichs Deca ins System nehme mit:


    4mg Mönchspfeffer

    und 100mg P5P


    beginnen?

  • Werbung
  • Ich glaube, diese Diskussion gab es bereits vor einiger Zeit, aber vielleicht erbahrmt sich trotzdem jemand, die Frage rasch zu beantworten :D

    Praxiserfahrung:

    Tren E und Tren hex.

    Was hat gefühlsmässig besser eingeschlagen? Momentan bin ich auf Tren A, aber will etwas neues ausprobieren.

  • Ich glaube, diese Diskussion gab es bereits vor einiger Zeit, aber vielleicht erbahrmt sich trotzdem jemand, die Frage rasch zu beantworten :D

    Praxiserfahrung:

    Tren E und Tren hex.

    Was hat gefühlsmässig besser eingeschlagen? Momentan bin ich auf Tren A, aber will etwas neues ausprobieren.

    Selber ausprobieren bei vielen Tren Hex + weniger Nw.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Ja das sollte im Grunde ausreichen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Glaube es kommt drauf an was man besser verträgt. Der eine wird Enanthat bevorzugen der anderen Hex. Da wirst du für dich selbst testen müssen womit du am besten fährst. Hab öfters gehört aus meinem Umfeld das Hex am besten knallt. Allerdings sind das alles nur subjektive Empfindungen.

  • Werbung
  • Genau das meine ich. Hab genug Geld für sinnloses ausgegeben. Qualität vor zurück, supp hin und her. Das meiste ist wirkungsloser Schrott. Miss mal nach statt nur zu schlucken.

    Berberin hat bei mir die Cholesterinwerte verbessert. Aber ich nehme zum Beispiel nattokinase. Vier Kapseln ed, also ich meine 400mg. Hämatkorit Wert deutlich zu hoch immer noch und Hämoglobin ebenso. Da kann man sagen. Wirkt nicht.

  • Ich kenne einen der hat es so gemacht, dass er 4 Wochen vor beginn damit angefangen hat.

    Optimaler wäre es 50mg p5p morgens und 50 abends.


    Er selbst macht es so

    Morgens:

    500mg L-Dopa

    50mg p5p


    Abends:

    50mg Zink

    50mg p5p

    4mg Mönchspfeffer


    Läuft super in der Hose, hat allerdings wenig Deca drin, 280mg/w sollte aber ganz gut kumulieren.

    Dafür mehr Testo 400mg/w und jetzt auf 600/w Bolde Cyp erhöht, also vieles das Aromatisiert, fährt trotzdem super mit.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Kann ich mit dem p5p und mönchspfeffer auch erst beginnen wenn das deca schon drinn ist ?

    Kannst du schon da Deca auch gut lange braucht durch den ewig langen Esther, aber ich würde es vorher schon reinhauen.

    Ich selbst habe es 4 Wochen vor beginn reingenommen, aus dem Bauchgefühl heraus kannst du es 2 Wochen vor dem Deca einnehmen.

    Nicht vergessen dass die 3 Supps nicht Caber ersetzen, es kann Prolaktin gut drücken aber nunmal nicht so Stark wie Caber. Check also dein Prolaktin.