DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Werbung
  • Ich höre sonst meist nur "Primo ist quasi das mildere Drosta". Wie kann ich mir den Unterschied vorstellen? Hier wird es ja sehr gelobt

    Hmmm nicht nur hier, eigentlich jeder der es sich leisten kann lobt es. Hätte mich ehrlich gesagt lange dagegen gestreubt. Rich Piana war ja auch mal in nem Video total dagegen. Angeblich viel zu mild, keine nennenswerte Wirkung etc.


    Es wirkt aber, und das nicht zu knapp. Mit Drosta kann man es vergleichen, milder ist es dabei aber sicher nicht. Angenehmer trifft es eher. Laune ist nochmal ne Spur besser ebenso wie Antrieb und Regeneration. Während Drosta ein wenig aggressiver, trockener und stärker macht, macht Primo etwas praller und zieht das Wasser nicht so raus. Gelenke fühlen sich auch besser an. Und das Energielevel ist einfach sehr, sehr hoch auch bei Cardio.


    Wäre Primo nicht so teuer, würden es fast alle nutzen, bin ich mir sicher.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Werd es demnächst mal für 8 Wochen testweise einbauen, mal sehen. Interessant finde ich es definitiv. Werde das Drosta dann gegen Primo austauschen

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • DiscoPumper


    Mag sein. Dann braucht man aber immer noch was für die Gainz. Ok wenn man im Training mehr Gas gibt und dadurch Progression hat, ist das ja schon mal die halbe miete. Meiner Meinung geht es nicht um zu teuer. Sondern um Kosten/Nutzen. Primo fährt man für gewöhnlich ca1gr. Dazu kommt noch Testo auch so in dem Bereich. Und dann noch irgendwas weil's Spaß macht.

    Auch nicht grade gesund.


    Wenn es um langsamen und qualitativ hochwertigen Aufbau geht, funktioniert Low Testo + low Tren für mich um einiges besser und günstiger. Vorausgesetzt man hält die Dosierung wirklich Low uU sogar "gesünder" und zudem viel einfacher zu steuern. Tren fungiert als NP der Rest läuft über die Ernährung. Einfacher und effektiver geht es nicht. Das gilt natürlich nur für LeanBulk Strand.....wie mich.(dient lediglich der Visualisierung und stellt keine herabwürdigung Dritter da)


    Arnold und Co waren natürlich eine Klasse für sich. mMn sahen Sie aber nicht so aus weil sie bestimmte Sachen genommen haben. Sondern viel mehr weil sie bestimmte Sachen nicht genommen haben. Aufgrund fehlender Aromatasehemmer... konnten Sie es eben nicht übertreiben. Über GH und Slin brauchen wir nicht reden.


    LG

    DNP und Insulin für Lauche unzugänglich aufbewahren! Danke

  • Werbung
  • Und jetzt stell dir mal vor du würdest tdu low test und low tren auch noch primo nehmen -guenni-

    Gebe dir in deinen Punkten recht, aber es geht ja ab nem gewissen Punkt im Bodybuilding nicht nur noch um Effektivität sondern unter anderem auch um das beste aus der breiten Palette an Medikamenten in der jeweiligen Phase herauszuholen. Und da spielt Primo definitiv bei vielen eine große Rolle.

    Für den Hobbypumper werden sich andere Stacks eher bezahlt machen, gebe ich dir recht. Kann dir aber versichern, das Feeling von Primo macht ne Spur abhängig.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Fuck. Hat mir der endo verordnet, Injektion Variante würde er mir nur geben wenn mein Hämoglobin Wert unter 16 ist und dann nur 250 alle 3 Wochen. Meinst du ich kann mir das Geld sparen?

    Wenn du es verschrieben bekommen hast kannst du es ja probieren wie es dir damit geht. Erwarte nur keine Wunder davon.


    250mg alle 3 Wochen? Das ist keine richtige TRT, das ist Schwachsinn. Ich würde den Endo wechseln.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hmmm nicht nur hier, eigentlich jeder der es sich leisten kann lobt es. Hätte mich ehrlich gesagt lange dagegen gestreubt. Rich Piana war ja auch mal in nem Video total dagegen. Angeblich viel zu mild, keine nennenswerte Wirkung etc.


    Es wirkt aber, und das nicht zu knapp. Mit Drosta kann man es vergleichen, milder ist es dabei aber sicher nicht. Angenehmer trifft es eher. Laune ist nochmal ne Spur besser ebenso wie Antrieb und Regeneration. Während Drosta ein wenig aggressiver, trockener und stärker macht, macht Primo etwas praller und zieht das Wasser nicht so raus. Gelenke fühlen sich auch besser an. Und das Energielevel ist einfach sehr, sehr hoch auch bei Cardio.


    Wäre Primo nicht so teuer, würden es fast alle nutzen, bin ich mir sicher.

    Erst mal volle Zustimmung seitens Kurtisane vom Sohn des Bruders eines Onkels, zumindest bei 1zu1


    Zusatz (Um das mal voranzutreiben):

    Laut der Kurtisane und auch ihrer Bekannten ist der Vorteil bei Primo, dass es "später" kommt und der "wellbeing"- faktor dementsprechend höher ausfällt, während bei Drosta der "sweetspot" schneller überschritten ist.


    Anders gesagt: Bei 350-400 (willkürliche Zahl) merkt man nur die oben erwähnten Unterschiede. Während sich bei der doppelten Menge Drosta allerdings bei dem "standardisierten Naturalbodybuilder" schon Lethargie, Akne und Co breit machen (KÖNNEN), ist sie bei Primo für die meisten besser verträglich und liefert gegenüber 350 noch einen signifikanten Benefit, ohne lästige Begleiterscheinungen.


    Denke mal, daher kommt auch das "milder", wobei man auch bei 350 physisch wie psychisch etwas "merkt", auch nach mehrfacher Anwendung ( Kurtisane hat oft gehört/gesagt bekommen, dass Primo bei <350 "untergeht"... hängt wahrscheinlich eher mit dem KFA und "dem Rest an Saft" zusammen)


    Was man aber bedenken sollte , dass Primo BEI WEITEM nicht die selbe Wirkung aufs ZNS und die Regeneration hat (selbst bei 2,xfacher Dosierung). Wird vllt kaum jemand so festgestellt haben, ist aber bei einer ausreichend großen samplesize der signifikanteste Unterschied bei Drosta-Primo-Drosta bzw Primo-Drosta-Primo gewesen.


    Und man findet ( idR Mixe) mit 200/ml, ob da wirklich 200 drin sind, bezweifelt die Kurtisane indes, ohne das mit Analysen o.ä. belegen zu können ( ist mehr so eine Mischung aus Erfahrung und der Annahme hinsichtlich "marktrationalen Verhaltens"). Kurtisane meint auch mal gelesen zu haben, das sich mehr als 130/ml mit keinem öl-mix dauerhaft lösen lassen, aber das ist definitiv "spekulativer Bereich" und da fehlen definitiv die Kenntnisse ... ist auch schon gut was her.


    Gruß

    Rage

    Der Inhalt sowie die Personen im vorangegangenen Beitrag sind frei erfunden und im Rahmen einer Erzählung als fiktives Gedankenkonstrukt zu sehen. Alle daraus abgeleiteten Handlungen liegen in Verantwortlichkeit der handelnden Person.

    Darüber hinaus kamen weder Menschen noch Tiere zu Schaden, außer der frei erfundenen Kurtisane , aber die wollte es so.

  • Werbung
  • 125mg die Woche ist auch etwas mehr als TRT.


    Ja, habs auch verschrieben bekommen.

    Dachte normal bekommt man 250mg alle 2 Wochen, dann hätte ich 125 die Woche genommen. Glaub enanthat hat 30% estergewicht wären dann ca 87mg reines testo bei 125mg, also minimal über der eigenen Produktion. Musstest du dein testogel selber zahlen oder Kassenrezept?

  • Und man findet ( idR Mixe) mit 200/ml, ob da wirklich 200 drin sind, bezweifelt die Kurtisane indes, ohne das mit Analysen o.ä. belegen zu können ( ist mehr so eine Mischung aus Erfahrung und der Annahme hinsichtlich "marktrationalen Verhaltens"). Kurtisane meint auch mal gelesen zu haben, das sich mehr als 130/ml mit keinem öl-mix dauerhaft lösen lassen, aber das ist definitiv "spekulativer Bereich" und da fehlen definitiv die Kenntnisse ... ist auch schon gut was her.


    Gruß

    Rage

    Es lassen sich ohne Probleme auch 200mg drin lösen. Auch 250 würden evlt. gehen , aber dann katert es brutal. Dann die höheren Kosten für den Rohstoff aus dem Grund haben die meisten Labs 100mg. Und nicht mal die sind bei einigen drin.

    Dann die Nachfrage Kosten/Nutzen im Hobby BB usw..



    200mg + Primo , gibt noch einen Test vom DP vom Anfang des Jahres auch da waren 200+ drin. Ist halt sehr teuer.


    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Dragon Pharma ausgerechnet, geil xD

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Dragon Pharma ausgerechnet, geil xD

    Wieso die Primo sind gut hatte schon paar Vials war ok ( 100mg Version). Manche Sachen sind evtl. "fragwürdig" aber ich finde DP macht zur Zeit einen guten Job, hab einiges zum testen vor kurzem bestellt. Bin gespannt wenn ich bald wieder loslegen kann.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Habs der Kurtisane mal gezeigt...

    Sie fühlt sich eines Besseren belehrt und hat angemerkt, dass sie in mehreren Mixen Primo/Test oder auch Primo/Test/Deca (mit z.t. 600 mg/ml) 200 Primo gelesen hatte, die sich dann aber nicht wie 200 angefühlt haben.


    Kann ich daraus schließen, dass man 200 auch in nem "normalen" ÖL lösen kann, oder braucht man dann irgendein Bremsenreinigergemisch (mit Kater des Todes)?


    Gruß und Dank im voraus

    Rage

    Der Inhalt sowie die Personen im vorangegangenen Beitrag sind frei erfunden und im Rahmen einer Erzählung als fiktives Gedankenkonstrukt zu sehen. Alle daraus abgeleiteten Handlungen liegen in Verantwortlichkeit der handelnden Person.

    Darüber hinaus kamen weder Menschen noch Tiere zu Schaden, außer der frei erfundenen Kurtisane , aber die wollte es so.

  • Werbung
  • was ein dummschwätzer der typ, sorry. einfach sinnlose aussagen und intervalle die er da vorgibt.

    3 wochen ist noch ein gängiges intervall in der medizin und das hat auch seine gründe

    Warum manche immer meinen sie wüssteb mehr als irgendwelche mediziner ist mir ein rätsel


    Jeder endo setzt sein intervall und die dosierung anders nur ist es deswegen noch lange nicht falsch