DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Werbung
  • Werbung
  • Servus

    kollege fährt auch bald drosta p im Stack mit testo e, beides baku.

    Nach langer Überlegung hat er sich entschieden testo e 210mg /Woche

    und drosta 350mg/Woche zu fahren, Jedoch erst in ein paar Wochen.


    150mg e5d Test e

    und 100mg e2d drosta p.

    Sodass er den Effekt des drosta besser zu spüren bekommt.

    Es wird sein erstes mal sein das er drosta richtig mit reinnehmen wird, letztes Jahr schon mal drin gehabt aber abgebrochen mittendrin, diesmal wird er die nw bzgl Haarausfall komplett in Kauf nehmen.


    Lg Paz

  • Also lohnt sich Drosta nicht? Dann lieber low Tren?

    Meiner Meinung nach Gechmackssache. Das system hat sich lange gegen Tren gewehrt und ist Drosta gefahren. War ne megageile angelegenheit und besonders auch im Cut waren super Ergebnisse zu sehen. Der negative Effekt bei Drosta war, die Haare wurden weniger. Ist nicht bei jedem so, aber die Systemhaare waren futsch.


    Tren ist eine Stufe höher, also den erfolg und Spaß denn das System auf Tren hatte war mega megageil. Einfach eine Spur geiler als Drosta und um eine Spur Intensiver. Der negative Effekt war, Tren wirkt als Stimmungsverstärker und naja jeder weiss wie das ausging :lol:


    Wie eine Low Dosis Tren funktioniert die dir Ehemaliger-80 empfohlen hat, kann ich nicht sagen, wurde noch nie getestet. Aber ich finde das beide Roids seine Berechtigung haben und man hier wirklich nach Geschmack agieren sollte. Drosta heisst nicht umsonst, der kleine Bruder des Tren...


    Vielleicht fängst auch mal mit Drosta an und irgendwann steigst auf Tren um, so hat es das System auch gemacht...

  • Werbung
  • hatte nie Probleme mit eod bei acetet, denke nicht jedee reagiert schlecht darauf. Aber aufjedenfall lieber hexa (prabolan) eod oder e3d.

    Und ja, im Hobbybereich reichen ca. 2-3 Amps Tren Hexa vollkommen aus. Bin ein 100 kg Athlet und mir reicht das vollkommen aus.

    Also benötigt man bei Hexa weniger als bei Ace und Ena?


    Wenn ich mir jetzt 3 Amps Parabolan die Woche knalle komme ich ja auf ca. 225mg welcher Dosierung von Aetat bzw Enantat würde das entsprechen?


    Oder braucht man auch da so wenig? Bin ehrlich gesagt nie unter 400mg Tren die WOche gewesen habe aber noch nie Parabolan genommen...würden die 3 Amps Parabolan so knallen wie sagen wir 100mg Ace ed?

  • He ich würde gerne was zum cutten stacken. Tren ist mir zu heavy, davon lasse ich die Finger. Wie siehts aus mit Drosta in niedriger Dosierung, kann man das länger fahren? Leber etc sollte ja nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, wie siehts mit den Blutwerten aus? Haarausfall ist mir egal, bin aber auch nicht vorbelastet deswegen.


    Fahre atm 350mg Testo/w, dachte an 50mg/ Drosta P e2d oder 200mg Drosta E e4d.


    Meinungen?

    Drosta ist eine geile Geschichte und somit das Lieblingsroid vom Leonidas ! Seit Ende Juli 2017 ist er sogar daueron darauf 8|:sun:


    Es ist immer stark individuell, wie der Körper mit einem Wirkstoff zurecht kommt und welche Nebenwirkungen auftreten.

    Wenn jedoch die Ernährung sauber bleibt, genügend Omega 3 Fettsäuren sowie Omega 9 Fettsäuren konsumiert werden, Omega 6 Fettsäuren minimiert werden, dazu noch entsprechend supplementiert wird, dann kann meistens sehr wenig schief gehen. So ist die Erfahrung vom Leonidas.


    Es kommt jetzt darauf an, welche Ziele du hast. Drosta verbessert die ZNS Regeneration, ehröht etwas die Kraft und verschafft dir bei entsprechendem KFA, ein plastischen Look.

    Drosta (P!) wirkt ab 350mg die Woche spürbar. Jedoch wird der ZNS regenerierende Effekt erst ab 700mg/Woche richtig krass!!


    Ich würde fast immer auf ein Drosta P zurückgreifen, da es um einiges potenter ist.

    Laut Erfahrungen zig BBler, kann ein Drosta E nie mit der Wirkung mit dem von einem Drosta P mithalten. Warum sich so viele BBler in diesem Punkt einig sind, keine Ahnung.


    Kann am schlechten Rohstoff vom Drosta E liegen, welches vn den meisten Herstellern benutzt wird, oder jedoch einfach am Esther, das ein Mast P einfach besser im Körper wirkt....


    50mg Drosta P ed wäre eine gute Einstiegsdosis.


    LG

  • Werbung
  • Klingt ja echt lecker :)


    Inwiefern ist dieser Effekt auf das ZNS spürbar? Fühlt man sich allgemein einfach besser und wohler trotz schweren Trainings und ist auf einer Diät nicht so am kämpfen oder kann man einfach schneller wieder trainieren?

  • DarkTyr zu Drosta hat der Spartaner alles gesagt.


    Mein Kollege liebt es. Sehr gut in der Diät nutzbar, geiler Look, Kombi mit Testo P und Anavar ist Bombe. Im Gegensatz zu Tren absolutes Wohlfühlroid. Kollege bekommt null Pickel bei 700ew, aber Haare lässt er und die Blutfettwerte sind richtig abgeschmiert trotz Supps.


    Nur P verwenden wie Sparta sagte, E ist meist schlecht.

  • Werbung
  • Hey Freunde. Bin gerade auf Tren Hex u.a. , 100mg ed und fühle mich saugeil. Hunger wie Bernd, keine Lethargie und sexuell hyperaktiv, was aber eigentlich immer so ist. :lol: :lol:


    Meine Frage, normal bin ich nur am kotzen, depressiv und antriebslos auf Tren A und E, wie kann das sein das es mir so Bombe geht?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hey Freunde. Bin gerade auf Tren Hex u.a. , 100mg ed und fühle mich saugeil. Hunger wie Bernd, keine Lethargie und sexuell hyperaktiv, was aber eigentlich immer so ist. :lol: :lol:


    Meine Frage, normal bin ich nur am kotzen, depressiv und antriebslos auf Tren A und E, wie kann das sein das es mir so Bombe geht?

    Kein Tren drin -guenni-



    Welches Lab, hört sich gut an.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • moin Freunde heute morgen ging es mir total scheisse richtig mies ich nehme ja schon ca.3wochen jetzt dbol 40mg super zu Frieden aber ich weiß auch nicht heute morgen sodbrenn Erbrechen also total im arsch Kopfschmerzen jetzt gegen Abend Geht es wieder ich gehe mal Von aus Das es mit dem dbol nichts zutun hat sondern das ich mir einfach irgendwo angesteckt habe :gnd:

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Das Problem ist, dass mein Nachbar sagt, dass er keinen Vergleich zu anderem Primo hat. 700ew und man merkt nicht wirklich was :/Ok, die Form wird jetzt in der Diät besser, aber vom Preis Leistungsverhältnis ist er nicht überzeugt.


    Ich denke, dass es am Wirkstoff selbst liegt und will NAS da nix unterstellen. Statt Primo würde mein Nachbar aber mittlerweile zu Bolde oder noch besser zu Drosta greifen.


    Am besten selbst ausprobieren, mein Nachbar ist jetzt für die Zukunft klar, welche Wirkstoffe er nutzen wird und welche nicht mehr.

    ich hatte mal Primo von Alpha Pharma und Meditech, das war saugeil, wirkte ähnlich wie Drosta. Das heisst gute Formverbesserung, Regeneration, Stoffwechsel auf Hochtouren... und das geilste war, dass die Blutfettwerte normal blieben, was bei Drosta nie so ist bei mir. Fuhr damals nur 500 mg ew und war sehr begeistert davon. Einzige was an der Wirkung von Drosta nicht ran kam war der Kraftzuwachs.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hey Freunde. Bin gerade auf Tren Hex u.a. , 100mg ed und fühle mich saugeil. Hunger wie Bernd, keine Lethargie und sexuell hyperaktiv, was aber eigentlich immer so ist. :lol: :lol:


    Meine Frage, normal bin ich nur am kotzen, depressiv und antriebslos auf Tren A und E, wie kann das sein das es mir so Bombe geht?

    genau so geht es mir bei Tren immer, von ace all die NW wie bei dir und bei hexa keine Spur davon. Dasselbe Frage ich mich auch warum das so ist:/ leider habe ich neuerdings aber eine neue NW vom hexa, es verdreht mir so derb den Magen wegen Magensäure, da hilft nicht mal 2x40 mg Pantoprazol etwas. Darum habe ich mit Tren abgeschlossen, obwohl ich es jetzt im Cut gut brauchen würde.

  • Werbung
  • alex1 so viel wie ich mich erinnere hast du doch auch Erfahrung mit Tramal um den Sex zu verlängern. Kann es sein dass sich der Körper nach mehrmaliger Einnahme daran gewöhnt und dann nicht mehr so wirk wie gewünscht? Hatte heute wieder 50 mg Tramal und 40 mg Cialis drin, aber konnte nicht wie sonst so lange vögeln.

  • Werbung
  • genau so geht es mir bei Tren immer, von ace all die NW wie bei dir und bei hexa keine Spur davon. Dasselbe Frage ich mich auch warum das so ist:/ leider habe ich neuerdings aber eine neue NW vom hexa, es verdreht mir so derb den Magen wegen Magensäure, da hilft nicht mal 2x40 mg Pantoprazol etwas. Darum habe ich mit Tren abgeschlossen, obwohl ich es jetzt im Cut gut brauchen würde.

    Genau diese Übelkeit hatte ich beim Frontload von 3ml sprich 300mg Tren Hex. Übelst gekotzt, schlimmste Magensäure. So, dass es mir beim kotzen fast den Kehlkopf zerfressen hat. War richtig angegriffen danach, viel säuerlicher als normal. Habe dann mit 100 mg ed weiter geimpft, Pantoprazol genommen wie du und es ging mir 2 Tage später absolut Spitze. Gute Laune, Antrieb ohne Ende und kann Essen wir ein Müllschlucker.


    Danke für deinen spitzen Beitrag mein Freund, war richtig brauchbar für mich jetzt. :kk: