DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Wenn jemand fragen zu irgendwelchen Medikamenten hat bitte hier rein. Natürlich keine Anfragen zu Beschaffung oder ähnliches.
    Damit die U Lab Foren nicht immer so verwaschen werden.


    Also wer Fragen hat, Feuer frei.
    Es gibt genug erfahrene User hier auf ex BB die diese Fragen beantworten können.


    Viele Grüße :w

  • Werbung
  • Werbung
  • Super Idee @in dubio pro reo.
    Das ist eine gute Möglichkeit, um den ein oder anderen vor groben Fehlern und Gesundheitsschäden zu bewahren.
    Ausreden bringt eh in den meisten Fällen nichts, dann kann man hier wenigstens für Schadensbegrenzung sorgen. :thumbup:


    PS: Habe den Thread angepinnt.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Nehemen Sie täglich 1-2 Tabletten Bull-Attack Milk Thistle 3000 mit reichlich Flüssigkeit zu sich.

    klar das habe ich schon auch gelesen. Nur ob diese Dosierung für unsere Zwecke genug ist.
    Bin etwas verwirrt mit den ganzen verschiedenen mg Angaben und % auf welchen Wert ich achten muss und wie hoch ich ihn Dosieren soll.
    Auf Verpackungen steht schon öfter was geschrieben und ist für unsere Zwecke viel zu wenig.

  • klar das habe ich schon auch gelesen. Nur ob diese Dosierung für unsere Zwecke genug ist.
    Bin etwas verwirrt mit den ganzen verschiedenen mg Angaben und % auf welchen Wert ich achten muss und wie hoch ich ihn Dosieren soll.
    Auf Verpackungen steht schon öfter was geschrieben und ist für unsere Zwecke viel zu wenig.


    2000 - 4000mg passt schon.
    Ich nehme morgens und abends je eine Kapsel mit 2000mg. (80% Sylmarin glaube ich)


    Lg

  • Werbung
  • Werbung
  • Halotestin war auch mein erster Gedanke...nur der Bezug etwas schwierig. Wird wohl auf Tren und Methas hinauslaufen... 6-8 Wochen Tren a und Methas in entsprechender Dosis ( 50mg Tren e0d und dazu 40mg Methas z.B) reicht das für ne signifikante Kraftsteigerung?

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • warst du zufrieden? Gibt's Nachteile bzg NW?

    Mit das imposanteste "Supplement" was ich probiert habe. Nach der Schulter OP schwerste Schmerzen gehabt und kein Ende in Sicht. TB 500 genommen und wollte es nach 3 Wochen schon wegwerfen weil keine Wirkung, in der 4. Woche greifte dann die Wirkung und ich merkte richtig wie das Zeug Tag für Tag Schleimhäute, SehnenEntzündungen usw.abheilte. Es war Wahnsinn. So etwas potentes hatte ich noch nicht erlebt. Es wird seitdem 1x pro Jahr immer mit eingebaut, zur Heilung von Bändern Gelenken kleinen Entzündungen usw.


    Man ist dann wirklich mal wieder komplett auf 0 gesetzt was die Wehwechen angeht.
    Übrigens 0 und nichts an Nebenwirkungen. Auch Kumpels haben keine gehabt.


    Einnahmechema
    2,5 mg e3d für 4 bis 6 Wochen
    2 mg 1x pro Woche Erhaltungsdosis für 2 bis 4 Wochen



    Die Scheichs nehmen es zur Behandlung ihrer Pferde bei Sehnenentzündungen, dass sagt schon alles.


    Einziger Minuspunkt ist, dass es so teuer ist.
    Ich hatte 3 erfolgreiche Kuren damit.