DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Hi Leute,


    Habe mal ne blöde Frage, bin mir bisschen unsicher und finde dazu nichts brauchbares.

    Wenn man sich in der Diät befindet und hat hohen Östrogen Spiegel z.b 110 und benutzt kein Ai weil keine gyno probleme, keine Libido Probleme usw. könnte sein das man dann schlechter/ schwerer abnimmt ? Weil östro ja fett und wasser hält ?

    in der Tat ist es am besten in der Referenz zu bleiben

  • Werbung
  • Hi Leute,


    Habe mal ne blöde Frage, bin mir bisschen unsicher und finde dazu nichts brauchbares.

    Wenn man sich in der Diät befindet und hat hohen Östrogen Spiegel z.b 110 und benutzt kein Ai weil keine gyno probleme, keine Libido Probleme usw. könnte sein das man dann schlechter/ schwerer abnimmt ? Weil östro ja fett und wasser hält ?

    Klar. Deswegen nehmen auch Frauen zu durch die Pille bzw. fällt es ihnen enorm schwer, Fett und Wasser zu verlieren, wenm sie die Pille nehmen.


    IM Prinzip entscheidet aber das Verhältnis zwischen Testo und Östro darüber.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Kurze Frage:

    Injekt Glut, 3ml. Nächsten 2-3 Tage leichter Kater/etwas Druckgefühl aber jetzt nicht sooo besonders.

    Neu: Noch 5 Tage nach Injekt leichtes jucken/Kribbeln Richtung Hüftgelenk. Quasi direkt seitlich am Hüftgelenk. Eher Oberflächig und jetzt nicht wirklich belastend. Nur noch nie gehabt. Das n Kater "strahlt" (nach vorn/hinten) ist ja nix besonderes.

    Aber da hin!? Jemand schon mal gegabt oder Idee woran es liegt?

  • kann ich letrozol vorbeugend 1/4 Hab oder 1/2 tab zu meinem testo 400mg montags und Donnerstag dazu nehmen ? Würde das reichen um östro ein wenig zu drücken, hätte auch aro parat vielleicht dich besser wenn ich davon ne halbe tab montags und donnerstags nehme ?

    Deca kommt bald rein möchte östro ein wenig drücken weil ich nicht möchte das es dem progesteron in die Quere kommt bzw sie sich dadurch dann gut miteinander vertragen, Info: damals testo 500e5d tren hex 76mg e3.5d Ergebnis gyno sein Vater ist geboren.

    kein bock auf nochmal sowas .


    LG vinnie


  • Werbung
  • Werbung
  • kann ich letrozol vorbeugend 1/4 Hab oder 1/2 tab zu meinem testo 400mg montags und Donnerstag dazu nehmen ? Würde das reichen um östro ein wenig zu drücken, hätte auch aro parat vielleicht dich besser wenn ich davon ne halbe tab montags und donnerstags nehme ?

    Deca kommt bald rein möchte östro ein wenig drücken weil ich nicht möchte das es dem progesteron in die Quere kommt bzw sie sich dadurch dann gut miteinander vertragen, Info: damals testo 500e5d tren hex 76mg e3.5d Ergebnis gyno sein Vater ist geboren.

    kein bock auf nochmal sowas .


    LG vinnie

    Hatten war gestern erst, letro reicht 1/2-1/4 e3d

    Exemestan ist aber wohl zu bevorzugen wie ich gelesen habe

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ja letro macht mich voll zum a- sexuellen kein bock darauf. dann nehm ich einfach ne halbe aro zum testo montags und Donnerstags dazu danke euch

    Aro macht seinen Job super als Dauer-Ai, letro ist zu aggressiv. Dafür ist Letro im Gynofall Gold wert.


    Nimmst du 400mg Testo/w? Dann reicht dir warscheinlich schon ne 1/4 Aro, wenns legit ist.


    Zu progesteron: Hatte damals Deca bis 700mg ohne Probleme vertragen, bei Tren E hab ich letztens Flüssigkeit aus den Nippeln bekommen(leicht, aber deutlich). Hab dann den Ai hochgesetzt testweise, innerhalb von 2 Tagen war das Problem erledigt.


    Will damit sagen: Auf Tren scheinen die Leute eher Probs zu bekommen, da Tren selbst als Progesteron wirkt, stärker als das eigentliche Progesteron selber. Dann Östro dazu und Bämm...

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • hab vor wenn das deca mit rein kommt testo auf 500 e3.5d zu nehmen müssten ja 1000 we sein oder ? und deca auch 250 e3,5d was 500 laut meiner Rechnung sind.


    Und dazu dann halt das aro e3.5d dazu. hoffe das müsste passen um gyno und zu hohe wassereinlagerungen vorzubeugen vor allem gyno mit Wasser könnt ich ja noch leben. Tren kommt nie wieder rein obwohl mich der Gedanke echt reizt es wieder zu versuche aber die Vernunft ist größer.


  • hab vor wenn das deca mit rein kommt testo auf 500 e3.5d zu nehmen müssten ja 1000 we sein oder ? und deca auch 250 e3,5d was 500 laut meiner Rechnung sind.


    Und dazu dann halt das aro e3.5d dazu. hoffe das müsste passen um gyno und zu hohe wassereinlagerungen vorzubeugen vor allem gyno mit Wasser könnt ich ja noch leben. Tren kommt nie wieder rein obwohl mich der Gedanke echt reizt es wieder zu versuche aber die Vernunft ist größer.

    Achso ok hatte verstanden 400mg testo/w. Ja bei 1000Testo und 500Deca ist ne halbe Aro durchaus angebracht^^


    Musst dann mal schauen wieweit 1/2 2x/w dein Östro in Schachhält, obs ausreicht

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • hab vor wenn das deca mit rein kommt testo auf 500 e3.5d zu nehmen müssten ja 1000 we sein oder ? und deca auch 250 e3,5d was 500 laut meiner Rechnung sind.


    Und dazu dann halt das aro e3.5d dazu. hoffe das müsste passen um gyno und zu hohe wassereinlagerungen vorzubeugen vor allem gyno mit Wasser könnt ich ja noch leben. Tren kommt nie wieder rein obwohl mich der Gedanke echt reizt es wieder zu versuche aber die Vernunft ist größer.

    würde es zwei ,drei wochen so machen und dann mal e2 testen lassen wie der wert ist. dann kannst du ja entscheiden ob du zufrieden bist mit dem wert oder nicht.


    habe ähnliches problem nur genau andersrum.

    mein östrowert ist über 171... (normal ist <42) ich habe aber keine grosse wassereinlagerung, keine gyno anzeichen und auch sonst keinerlei ersitchliche probleme.

    bin nun auch am abwägen ob ich da nun gegen steuere mit ai oder ob ich mich einfach abfinde mit dem wert.

    schwer zu sagen was fördernder wäre für meine gesundheit.


    bin auch ständig am belesen dazu aber weiß noch immer nicht was sinnvoller wäre in meinem fall...

    momentan nehme ich garkein ai.

    .

  • Hätte ich auch, nippel wurden auch schon Größer und wulstig so komisch halt, Caber 0,5 e5d fertig vl reicht auch noch etwas weniger mal schauen

  • Werbung
  • also ich würde an deiner Stelle zumindest einen Wert um die max. 70-80 anstreben. Wie gesagt ICH würde das tun.

    Dauerhaft erhöhtes Östro kann einige eklige Langzeitnebenwirkungen mit sich bringen. Es kann karzinogen wirken und wirkt sich negativ auf die Prostata aus.

    Wenn du die anabolen Vorteile nutzen möchtest und somit über der Referenz bleiben möchtest dann aber nicht zu hoch..

  • also ich würde an deiner Stelle zumindest einen Wert um die max. 70-80 anstreben. Wie gesagt ICH würde das tun.

    Dauerhaft erhöhtes Östro kann einige eklige Langzeitnebenwirkungen mit sich bringen. Es kann karzinogen wirken und wirkt sich negativ auf die Prostata aus.

    Wenn du die anabolen Vorteile nutzen möchtest und somit über der Referenz bleiben möchtest dann aber nicht zu hoch..

    danke für den rat.

    da scheiden sich halt viele meinungen, was es mir nicht einfacher macht.


    ich selber habe zu wenig erfahrung auf diesem gebiet, als das ich dort eine entscheidung treffen könnte hinter der ich voll und ganz stehe.

    ich versuche erstmal einen wert unter 100 unzupeilen, und gucke dann wie es mir damit geht.

    wollte eigentlich auf ai verzichten aber wird dann wohl nichts werden.


    hatte es mal eine weile genommen, anastrozole 0,5 e2d . der wert ging leider wieder hoch nachdem ich aufgehört hatte es zu nehmen.

    war ja eigentlich auch nicht anders zu erwarten^^

    .

  • Werbung
  • Nein da hat er schon recht. Leicht erhöht geht 100 sollte noch im Rahmen sein . Es ist belegt das es sich negativ auswirken kann. Östrogen sollte also in der Ref. bzw. leicht über der Ref. gehalten werden. Sollte machen kann man was man will. Wenn Sie wollen kann ich paar Studien dazu raussuchen. Aber ist viel zum lesen und besagt das z.T angesprochene Risiko. Gibt noch mehr NW wie

    negative Auswirkungen z.B. auf Haut, Knochen, das Herz-Kreislauf-System und auf die psychische Befindlichkeit möglich.

    Hier ist ein wenig zum lesen zusammengefasst: Östrogen für den Mann - Gefahr?

    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Deshalb sage ich nur, was ich machen würde. Sonst wird man ja hier ziemlich schnell denunziert für seine Aussagen.

    Ich würde es also mit 0,5 ari e2d oder 0,5 aro e3,5d drücken

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung