DER DOPING THREAD - Kurze Frage, schnelle Antwort

  • Halt entsprechend dosiert, außer man hat die Wundergenetik

    Bei vielen ist der Weg nach oben durch andere Faktoren limitiert. Unsaubere/inkonsistente Ernährung, zu wenig Reize im Training, zu wenig Erfahrung mit dem eigenen Körper.


    Ohne eine spezifische Bewertung abgeben zu wollen, versuchen einige Athleten diese Limitierungen durch krampfhaftes hochschrauben von Medikamenten zu verschieben.

    Die Dosierungen, welche hier zum Teil verwendet und empfohlen werden, halte ich für äußerst fragwürdig.
    Ordentliche Disziplin und bisschen Kampfgeist hat in diesem Sport noch keinem geschadet.

    Damit möchte ich niemanden direkt ansprechen.


    Viele Grüße

    Apfelmus

  • Werbung
  • Einen schönen Tag an alle!

    Kurze Frage, würde in so einem Cut:

    50mg Testo P e2d

    100mg Tren A e2d

    100mg Drosta P e2d

    20mg Stanozolol ed

    Zusätzlich noch 40mg Oxandrolon ed noch Sinn machen? Oder würde das Oxa bereits durch die anderen AAS größtenteils untergehen? Habe mal gelesen das Oxa in dieser Dosis wenig Sinn macht bei so einem Cut-Stack. Es wäre eher eine psychische Unterstützung als eine physische. Sieht das jemand hier auch so oder würde er es dennoch zusätzlich nehmen? Vielleicht höher dosiert?

    Ich bedanke mich für Antworten! :)

  • Werbung
  • Und "schon" läuft der Aufbau :D

    Sind ja nur 4 Roids.

    Hab gehört es soll auch Leute geben die bauen nur mit 2, nein, sogar nur mit 1 roid auf =O

    NPP/Deca ist zur Auswahl. Es gib aber um Tren + Test oder einen besseren Stack. Der wäre z.b. Testo NPP/Deca + Schuss Tren als "NP" , oral als Option. Man kann mit Testo auch aufbauen bis zu einem gewissen Punkt.

    Schlauer ist dann Stacken. Aber Sie können gern auch nur 1 Roid fahren immer und immer wieder das Gleiche.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Würde den Intervall auf each day verkürzen um einen konstanteren Spiegel zu bekommen.

  • Werbung
  • Propi e2d geht gerade so klar, aber Acetat immer ed. Kann man auch gerne dann Subkutan machen, wird ja in Null Komma Nix abgebaut wieder das Depot

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Hello,

    ist zwar ne andere Frage aber trotzdem:

    habe jetzt schon öfters gelesen dass manchen von euch Roids nach einer Operation positiv zur Regeneration beigetragen haben.

    Hab in 1,5 Wochen eine Nasen-OP und würde direkt ca 2 Tage später die neue Kur anfangen (Test E,Deca;Dbol) dann noch 1 Woche pause machen und dann vielleicht schonwieder losstarten.

    Stell ich mir das bisschen zu einfach vor mit Roids die Sportpause von 4 auf 1 Woche zu reduzieren oder haben einige von euch da schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

  • Hello,

    ist zwar ne andere Frage aber trotzdem:

    habe jetzt schon öfters gelesen dass manchen von euch Roids nach einer Operation positiv zur Regeneration beigetragen haben.

    Hab in 1,5 Wochen eine Nasen-OP und würde direkt ca 2 Tage später die neue Kur anfangen (Test E,Deca;Dbol) dann noch 1 Woche pause machen und dann vielleicht schonwieder losstarten.

    Stell ich mir das bisschen zu einfach vor mit Roids die Sportpause von 4 auf 1 Woche zu reduzieren oder haben einige von euch da schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

    würde mk 677 nehmen 1 woche und danach anfnagen und auf compoundübungen verzichten die den blutdruck krass erhöhen sonst spritzt dir vllt das blut ausser nase :-thumb2-:

  • Werbung
  • Hello,

    ist zwar ne andere Frage aber trotzdem:

    habe jetzt schon öfters gelesen dass manchen von euch Roids nach einer Operation positiv zur Regeneration beigetragen haben.

    Hab in 1,5 Wochen eine Nasen-OP und würde direkt ca 2 Tage später die neue Kur anfangen (Test E,Deca;Dbol) dann noch 1 Woche pause machen und dann vielleicht schonwieder losstarten.

    Stell ich mir das bisschen zu einfach vor mit Roids die Sportpause von 4 auf 1 Woche zu reduzieren oder haben einige von euch da schon ähnliche Erfahrungen gemacht ?

    Hatte letztes Jahr eine Nasen OP und nach 2 Wochen wieder normal trainiert.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Wie hoch würdet ihr Testo only dosieren das es noch Sinn macht. Gibt ja da sehr unterschiedliche Meinungen zu. Glaube Madsen sagt bis 1500mg die Woche wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Würde mich mal interessieren wie hier die Meinung im Board dazu sind.

    Ja Testo only ohne HGH 1g+ kann auch 1,5g sein aber irgendwann passiert nicht mehr so viel und hat mehr NW bzw. brauch dann mehr AI. Grundsätzlich gilt hier mehr ist mehr solange es Sinn macht.Hier macht dann einfach Stacken viel mehr Sinn.


    Mit HGH 5g+ werden da gern verwendet "hört man so;)" + allem anderen. Aber High Testo + HGH + Slin habe ich sehr gern im System fühlt sich sehr gut an.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • 2Wochen on, 2 Wochen off

    Ich halte davon nicht soo viel. Besser dauerhaft, wie bei HGH, dazu halt Slin und Metformin einplanen in den Stack.


    Aber bei experimentellen Stoffen weiß man halt nie, wie die Langzeit NWs sind.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Anfänger Testo kur lese ich hier öfter von 250 mg pro woche und das dann für 6 monate plus. Auf reddit/steroids wo viele erfahrene leute unterwegs sind heißt es im wiki "500 mg test die Woche mit 250 e3,5d und das für 15 bis 16 wochen" und weniger würde nicht wirklich sinn machen.


    Was stimmt?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Anfänger Testo kur lese ich hier öfter von 250 mg pro woche und das dann für 6 monate plus. Auf reddit/steroids wo viele erfahrene leute unterwegs sind heißt es im wiki "500 mg test die Woche mit 250 e3,5d und das für 15 bis 16 wochen" und weniger würde nicht wirklich sinn machen.


    Was stimmt?

    Genau würde auch sagen mindestens 6 Monate aber eher Richtung 12. Braucht halt auch erstmal seine Anlaufzeit mit einem langen Esther. Dosierung würde ich sagen kann man problemlos mit 250mg e5d beginnen.

  • Werbung
  • Also "450 oder auch 400 vielleicht noch" für den ersten cycle aber weniger oder sogar 300 abwärts wäre schon wieder praktisch sinnlos weil mehr oder weniger gleiche NW bei viel schlechtere resultate.

    Guter Tipp an dich, les dich erstmal richtig in die Basics ein. Du scheinst absolut keine Ahnung von der Materie zu haben. Gibt ja hier an Board bereits alle wichtigen Thema in seperaten Threads. Das einlesen musst du aber schon selbst machen.

  • Werbung
  • Guter Tipp an dich, les dich erstmal richtig in die Basics ein. Du scheinst absolut keine Ahnung von der Materie zu haben. Gibt ja hier an Board bereits alle wichtigen Thema in seperaten Threads. Das einlesen musst du aber schon selbst machen.

    WEIL ich mich am einlesen bin (da wie du richtig sagst noch absolut keine Ahnung), ist ja die Frage aufgetaucht. Auf reddit lese ichs so, hier anders, keine ahnung wer recht hat, also frage ich.