• ich finde den Stack ok. Npp evtl. etwas höher mit der Zeit. Ansonsten warte doch erst Mal ab, bevor du dich verrückt machst. Viele schlafen auf Wachs sehr gut, besser als vorher. Und die Hände schlafen auch nicht immer bei Jedem ein.


    Warte ab und berichte uns.Viel Erfolg- und gutes Wachsen ;) !!

  • Werbung
  • Werbung
  • Man sagt doch grob 250mg TE Je IU Wachs. Daher der Ansatz. Das NPP ist ja bereits das kurze Ester und mit 550mg denke ich mild dosiert. Dazu noch 12,5mg Exemestan Ed. Denke das hauptsächlich das Hgh und das Insulin für die extremen Wassereinlagerungen verantwortlich sind. Man ist halt auch Dauer prall, rund und voll.. Pump ist teilweise zu extrem.

    Ja alles zusammen zieht echt viel Wasser, da würde ich die carbs echt vorallem anfangs versuchen niedrig zu halten,

    3-4g/kg

    Ich spiel mal an mir rum und entdecke mal die neue Welt des wachsens, werde berichten. :thumbup:

  • Werbung
  • Super zeug wenn original:thumbup: ja die 15mg sind stärker dosiert steht ja

    Klar kann man gleich viel nehmen je mehr umso besser die 15er knallen anderst nochmal

    Hab dauch gerade die 5er nur :( da kannst auch 10iu am tag ohne slin fahren aber fang erstmal mit 4 an ich hab 2x2 gesplittet ist ja apo da geht das. Finde wenn ich mur morgens 1x hgh knalle das ich am nächsten tag wie ein abhängiger zum kühlschrank renne ^^

  • Super zeug wenn original:thumbup: ja die 15mg sind stärker dosiert steht ja

    Klar kann man gleich viel nehmen je mehr umso besser die 15er knallen anderst nochmal

    Hab dauch gerade die 5er nur :( da kannst auch 10iu am tag ohne slin fahren aber fang erstmal mit 4 an ich hab 2x2 gesplittet ist ja apo da geht das. Finde wenn ich mur morgens 1x hgh knalle das ich am nächsten tag wie ein abhängiger zum kühlschrank renne ^^

    Habs von einem Arzt, müsste original sein🤔 hab mir heute schon 4IU reingeschossen. Blutzucker davor gemessen, war nüchtern und 15 min danach plötzlich auf 118. Ordentlich gefuttert dann 3 stunden später zum training und hatte mörderischen pump, meine Schultern sahen abnormal aus und schmerzten beim training durch den Reiz.

    Ich sag mal das war Einbildung, sowie beim greifen der Hanteln Griffschwäche merkte und leichten schmerz in den Händen. Hatte extrem kurze regenerationsphasen und fühle mich nun schon wieder als könnte ich wieder trainieren gehen... Kann doch nicht beim ersten Inject schon so wirken, ist doch lächerlich, habs mir eingebildet. Mein Testo ist übrigens bei 1.1g propi die woche + 75mg proviron ed. Sonst nehme ich nur ghrp2 300mcg am Tag.


    Ich werds mal weiter beobachten 👍

  • Werbung
  • Habs von einem Arzt, müsste original sein🤔 hab mir heute schon 4IU reingeschossen. Blutzucker davor gemessen, war nüchtern und 15 min danach plötzlich auf 118. Ordentlich gefuttert dann 3 stunden später zum training und hatte mörderischen pump, meine Schultern sahen abnormal aus und schmerzten beim training durch den Reiz.

    Ich sag mal das war Einbildung, sowie beim greifen der Hanteln Griffschwäche merkte und leichten schmerz in den Händen. Hatte extrem kurze regenerationsphasen und fühle mich nun schon wieder als könnte ich wieder trainieren gehen... Kann doch nicht beim ersten Inject schon so wirken, ist doch lächerlich, habs mir eingebildet. Mein Testo ist übrigens bei 1.1g propi die woche + 75mg proviron ed. Sonst nehme ich nur ghrp2 300mcg am Tag.


    Ich werds mal weiter beobachten 👍

    Machs weiter so mit dem essen nach dem hgh shot ohne slin und der diabetis is dir garantiert

  • Machs weiter so mit dem essen nach dem hgh shot ohne slin und der diabetis is dir garantiert

    Eventuell habe ich mich falsch ausgedrückt. Hab HGH auf nüchternen Magen gespritzt. 30 min gewartet und dann erst gegessen. Beim messen des Blutzuckers, habe ich wohl genau den Zeitpunkt erwischt wo der Zucker nach dem injekt hochschießt und dann sofort wieder in Keller geht.


    Bei 4 ie brauche ich kein Insulin dachte ich? Was mache ich falsch?

    Bin nun wach und nüchtern, dachte jetzt mache ich den nächsten Shot und frühstücke 30 min später. Ist da die Gefahr Diabetes zu bekommen?

  • Werbung
  • also ich mach mir echt manchmal Gedanken wenn ich das alles immer so lese hier.


    Hab serumtests von meinem hgh nutze 2 Marken fahre 10iu und mehr und habe keine Nebenwirkungen null. Am Anfang hatte ich morgens manchmal dicke Hände aber marginal und paar Tage war das auch mal über Tag echt übel. Aber null jetzt.


    Auch mein BZ steigt kaum bis wenig an wenn ich HgH schieße.


    Und mit dem slin direkt zum hgh und essen und nach den hgh shots nehm ich das auch nicht so genau 😅😂

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in



  • i v kann mir vorstellen das die Quittung dafür schnell kommen wird :D ich ballern pre vorher Shake dann Training dann Shake und ne Mahlzeit Nacht dem Sport 🤷🏿‍♂️

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Eventuell habe ich mich falsch ausgedrückt. Hab HGH auf nüchternen Magen gespritzt. 30 min gewartet und dann erst gegessen. Beim messen des Blutzuckers, habe ich wohl genau den Zeitpunkt erwischt wo der Zucker nach dem injekt hochschießt und dann sofort wieder in Keller geht.


    Bei 4 ie brauche ich kein Insulin dachte ich? Was mache ich falsch?

    Bin nun wach und nüchtern, dachte jetzt mache ich den nächsten Shot und frühstücke 30 min später. Ist da die Gefahr Diabetes zu bekommen?

    Mach mal aus de warten mindestens ne stunde deine bauchspeicheldrüse wirds dir danken




    Affemitwaffe ja es gibt auch leute bei denen steigt der blutzucker kaum bis gar nicht warum das so ist kann ich dir nicht sagen und in dem fall stellt es kein problem dar zu essen aber wenn man nüchtern den wert einer prädiabetis rausbekommt würde ich entweder slin nehmen oder warten bis der körper es insulin ausgeschüttet hat und den blutzucker wieder gesenkt hat

  • Hey Leute,


    ich komme gerade etwas durcheinander - wollte euch mal fragen, ob diese Rechnung so stimmt:


    Mein Kollege hat 12 mg Genotropin (Das wäre 36 I.E.).


    Die Insulinspritze ist U 100 auf 0,5 ml.


    Wenn man z.B. 2 I.E. pro Tag einnehmen möchte dann ergibt sich meiner Meinung nach folgende Rechnung:



    0,5 = 100 (U 100 Spritze

    1x Genotropin = 36 i.e


    man verteilt die 100 Einheiten Injektionsflüssigkeit auf 36 Einheiten.


    36 i.e. = 100 I.E.

    2 i.e. = X


    X = 2 * 100 / 36 = 5,55


    heißt um 2 i.e. injezieren zu müssen müsste man 5,55 Units (bei 0,5 ml Spritze auf U 100) aufziehen.


    Richtig?

  • Werbung
  • Korrekt :-)

  • Hast du das mit 0.5ml Injektionswasser vermischt? Dann ist die rechnung richtig.

  • Werbung
  • Genotropin gibts dochnnur als fertig pens da musst du gar nichts mehr aufziehen sondern penkanüle rauf fertig am rädchen die menge einstellen und abdrücken

  • Werbung
  • Eventuell habe ich mich falsch ausgedrückt. Hab HGH auf nüchternen Magen gespritzt. 30 min gewartet und dann erst gegessen. Beim messen des Blutzuckers, habe ich wohl genau den Zeitpunkt erwischt wo der Zucker nach dem injekt hochschießt und dann sofort wieder in Keller geht.


    Bei 4 ie brauche ich kein Insulin dachte ich? Was mache ich falsch?

    Bin nun wach und nüchtern, dachte jetzt mache ich den nächsten Shot und frühstücke 30 min später. Ist da die Gefahr Diabetes zu bekommen?

    Hier mache dich nicht verrückt.....


    Vergiss den Blödsinn mit 30min warten... viele WK Athleten nehme es direkt zu Mahlzeit oder sogar nüchtern und machen noch Cadio dazu.... es wirkt(wird besser aufgenommen) sogar besser wenn du es zu Mahlzeit dazu gibst. viele knallen sich sogar gleichzeitig Slin und Hgh spielt keine rolle da verpufft garnix und man muss kein nüchtern BZ spiegel haben....

    Bis ca. 6iu rum brauchste kein Slin und wirst nicht als Diabetiker enden. (Vorallem wenn du CN wachs verwendest hast keine reale 6iu wenn du 6iu nimmst.)... einfach fressen und rein damit oder vorher injekt und direkt essen wie du willst... in der diät nüchtern injekten und cadio machen auf leeren magen geht alles solang du keine Unmengen fährst^^



    Man sagt doch grob 250mg TE Je IU Wachs. Daher der Ansatz. Das NPP ist ja bereits das kurze Ester und mit 550mg denke ich mild dosiert. Dazu noch 12,5mg Exemestan Ed. Denke das hauptsächlich das Hgh und das Insulin für die extremen Wassereinlagerungen verantwortlich sind. Man ist halt auch Dauer prall, rund und voll.. Pump ist teilweise zu extrem.

    Das mit 250mg TE je iu schlage dir das aus dem kopf.... ich verwette mein arsch drauf das mit mit 1/3 der dosis von TE und NPP die gleich erfolgen haben wirst bzw. Gleiche progressions Geschwindigkeit haben wirst..... wieviel wiegst du ? Und wie hoch ist dein Kfa ?

  • Ja also ich hab nun mittlerweile paar mehr Blutzuckermessungen gemacht(übrigens Tipp: Geht in eine Apotheke und fragt ob die so ein Test Blutzuckermessgerät haben, da bekommt ihr ein Gerät

    mit 20 Lanzetten und zich Nadeln für umsonst). Habs bei paar Apotheken gemacht.

    Mein Blutzuckerwert geht nicht höher als 127, sogar nach Inject + 1kg Mahlzeit.


    Mein Chema ist nun:

    Morgens nüchtern EAA's, DHEA + Bisoprolol 2 I.E. Apo Wachs + 125mcg GHRP2, warum ghrp2 ? und warum keine Pause zwischen? Weil ich das noch im Kühlschrank hab und

    morgens nicht soviel Zeit hab... 30 min dazwischen zu warten, da ich zur Arbeit muss.

    Danach 15g Glutamin -> 100mg Testo P Inject + 25mg Proviron dann auf der Arbeit angekommen(15 min später) mein Frühstück.

    Tagsüber noch 50mg Proviron in gewissen Zeitabständen.

    Ab und an mal DBOL 30mg als Trainingsbooster.

    Abends GHRP2 125mcg + 2IE Apo Wachs 30 min später letzte Mahlzeit.


    Hinzukommen sämtliche Supps, wie Curcuma, P2P 5 HTP, Rhodiola Rosea, Mariendiestel,

    Zink, Magnesium, BCAA's, Creatin, Shakes, Meldonium :D ab und an, Cardarine, Bisoprolol,

    Arimidex, Alle Vitamine, L-Prolin und einige andere Sachen.


    Achja ... alle 7 Tage 400mg Deca kommt auch noch hinzu.


    Ich denke mal das ist schon okay so ? Mich interessiert vorallem die HGH + GHRP2 Einnahme,

    denke mal das kann ich doch so fahren ? Ich erhoffe mir, dass ich mit ghrp2 meine eigene Produktion aufrechterhalten kann,

    in dem ich die Drüsen öffne und mit Omnitrope nochmal obendrauf lege...

    Ich denke mal das ist meine Phantasiewelt :D



    Falls meine Daten auch interessieren:

    29 Jahre, trainieren seit ich 16 bin, 175cm "klein", momentan 96kg bei KFA von 8-10%



    Achja eine Frage noch: Ist das höllische Brennen beim HGH Inject subkutan normal ?

    Also ich piekse in Bauch, weil ich woanders echt keine Fettfalte ziehen kann...

    Und am Bauch auch nur sone kleine im Sitzen, da brennt das aber höllisch. Wie machen das

    denn die WK Athleten ? Die haben doch auch kaum Fett.

  • Werbung
  • Mache dir kein kopf mit dem Blutzucker^^



    Wieso kein npp ? Wenn du schon Test P nimmst ? Ansonsten verkürz dein Intervall auf e3d e4d mit dem Deca...

    Mit den peptiden habe ich kein erfahrungen, kann leider dazu nix sagen....

    Dbols würde ich ehr mit kuren als es als booster zu benutzen


    Nachbar Spritzt das HGH immer i.m mit einer 0,29x12mm nadel seitlich in quad oder schulter oder wade.... laut studie intra vs subkutan ist die Aufnahme gleich aber der Peak viel höher beim i.m und du hast das brennen nicht mehr... viele Wk wie Erdem und co baller das i.m

  • Okay dann versuche ich das lieber i.m.

    Hab nur noch testo P für 2 Wochen, steige dann auf testo e um und hab leider kein npp da, sondern viel vom langen ester

    Hab mir schon gedacht, dass die es i. m. schießen, wird sonst schwierig mit niedrigem kfa. Danke dir:thumbup:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung