• Also seid ihr der festen Überzeugung man kann es "ausstehen"? Symptome sind seid ca. 2 Wochen vorhanden. Das Problem ist überwiegend das schlafen.. Selbst mit zopi schläft er max 4 Std. am Stück. Kann eine temporäre Reduzierung und dann wieder eine Erhöhung eine Verbesserung bringen? 6iu über die nächsten 12 Monate waren eigentlich sein Wunsch.

  • Werbung
  • Also seid ihr der festen Überzeugung man kann es "ausstehen"? Symptome sind seid ca. 2 Wochen vorhanden. Das Problem ist überwiegend das schlafen.. Selbst mit zopi schläft er max 4 Std. am Stück. Kann eine temporäre Reduzierung und dann wieder eine Erhöhung eine Verbesserung bringen? 6iu über die nächsten 12 Monate waren eigentlich sein Wunsch.

    Liegt an Ihnen ob Sie es ausstehen können, "Mr. Gyno" hat es nicht geschafft er hat aufgeben müssen. Andere stehen es durch und mit der Zeit wird es besser/verschwindet, habe aber auch schon von Leuten gehört die dieses Symtom sehr lange hatten bis es weg ging.

    Würde wie BB-Broiler sagte mit Entlastungsübungen einen Versuch zu starten, wäre zumindest eine Möglichkeit. Sonst ein wenig reduzieren und stück für stück hoch.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Mein Trainingspartner nimmt 6 iu am Tag gesplittet auf 2 Einnamen und berichtet von brutalen cts. Hände und Finger schlafen dauernd ein. Tagsüber kommt er damit klar. Aber nachts kann er nicht schlafen, weil sobald er auf der Seite liegt der ganze Arm einschläft. Er hat dadurch so extreme Probleme dass er maximal 30 min am Stück pennt. Gibt es Lösungen für den guten Mann ausser zu reduzieren? Möglicherweise Carbs reduzieren? Er befindet sich im Aufbau und würde ungern sein Kalorien Überschuss opfern.

    Also ich hatte auch ein Cts allerdings nicht durch Wachs und oft kam das einschlafen dadurch wenn man nachts versehentlich die Hand abknickt. Habe mir dann immer einen Löffel in die Hand über dass Handgelenk gelegt und dann Verband drum so war das ganze minimal besser. Keine Ahnung ob das bei Wachs auch so hilft aber einen versuch ist es ja wert.


    OP würde ich erstmal vermeiden alle sagen zwar kleiner Eingriff und so aber es hat ewig gedauert bis die griffkraft wieder da ist danach.


    Lg

  • Werbung
  • Die Hände sind auch unnormal angeschwollen... Laut Aussagen Dritter soll das Gesicht/Wangenbereich auch schon "wachsen", wobei ich davon ausgehe dass es von der extremen Wassereinlagerung kommt. Bis jetzt kann er nichts positives an Hgh feststellen, ausser dem extremen Pump und dieses Dauer "Vollsein". Die linke Hand ist dauerhaft leicht taub. Beim Schlafen wird es Katastrophe wenn man denn auf dem Arm lieg, schläft sofort alles ein. Echt unangehme Nebenwirkung findet er aber er wird weiter durchziehen und hoffen dass es besser wird.

  • Werbung
  • Die Hände sind auch unnormal angeschwollen... Laut Aussagen Dritter soll das Gesicht/Wangenbereich auch schon "wachsen", wobei ich davon ausgehe dass es von der extremen Wassereinlagerung kommt. Bis jetzt kann er nichts positives an Hgh feststellen, ausser dem extremen Pump und dieses Dauer "Vollsein". Die linke Hand ist dauerhaft leicht taub. Beim Schlafen wird es Katastrophe wenn man denn auf dem Arm lieg, schläft sofort alles ein. Echt unangehme Nebenwirkung findet er aber er wird weiter durchziehen und hoffen dass es besser wird.

    Wenn es zu viel ist reduzieren und nicht einfach weiter machen. Dann erstmal 4 i.u auf eine Gabe und dann wenn man die gut verträgt erhöhen. Wenn schon solche Probleme auftreten kann man auch gegensteuern. Gegen Wasser könnte man auch etwas tun wenn es wirklich zu viel wird.

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Das wäre die nächste Option zu reduzieren. Also die aktuellen Symptome sind schon sehr akut. Wie gesagt tagsüber stört es zwar weniger, aber schlafen ist teilweise unmöglich. Ist auch erst seit knapp 8 Wochen im System, aber noch kann er die Hgh Freude nicht teilen.

  • Werbung
  • Das wäre die nächste Option zu reduzieren. Also die aktuellen Symptome sind schon sehr akut. Wie gesagt tagsüber stört es zwar weniger, aber schlafen ist teilweise unmöglich. Ist auch erst seit knapp 8 Wochen im System, aber noch kann er die Hgh Freude nicht teilen.

    Dann machen Sie eben weniger wo ist das Problem? Man muss HGH eh länger nehmen da kommt es nicht auf paar Wochen an, wieso sich quälen und solche NW verstärkt in kaufen nehmen. Dann lieber erstmal weniger & 1 Gabe am Tag das langt erstmal. Dann stück für stück zurück und fertig. Sonst müssten Sie schauen das sie das Wasser raus bekommen ( chemisch, oder auf natürlichem weg). Und nicht schlafen ist ja auch keine tolle Option bzw. die Schmerzen.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Sie würden also sagen reduzieren auf 4 IU einmal täglich? Wäre splitten nicht sinnvoller? Geringe Peaks, weniger nws?

    Nein bei 4 i.u CN nicht splitten da wäre 2i.u vom Peak her nicht wirklich toll. Lieber dann 1 Gabe in der Früh und erstmal so klar kommen. Sie können dann gerne bei 6 -8 i.u wieder splitten.

    Wichtiger ist erstmal das sie ihre starken Schmerzen besser verträglich bekommen, schlafen können und weniger Wasser ziehen.

    Das steht erstmal im Vordergrund, auf biegen und brechen sich mit Schmerzen quälen nicht schlafen ist ja kein Zustand und gerade der Schlaf ist wichtig ;).


    Heisst erstmal ein wenig reduzieren auf 4 i.u und hoch können sie dann wenn alles passt immer wieder. In dem Fall macht es einfach keinen Sinn sich so zu quälen.


    Mike

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u.org //euro-roids.com // anabolikashop.org//steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare.in // // pblab.in

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Danke für die produktiven Ratschläge. Umsetzung wird folgen, denn mit den Nebenwirkungen ist tatsächlich langfristig nicht zu arbeiten. Ab morgen soll es so geschehen, ich denke für die Verbesserung bedarf es einiger Tage, hoffe aber das es schnell besser wird mit dem cts.

  • Werbung
  • Hallo Sportsfreunde,


    ich habe mich zwar bereits in HGH eingelesen, doch dosierungstechnisch habe ich da mal eine Frage. Ich habe folgendes hier rumfliegen(siehe Bild).

    Mein Plan ist es HGH für den Aufbau zu verwenden in Kombination mit GHRP-2.

    Jetzt meine Frage ab wie viel IU merkt man bereits was? Bzw mit wie viel IU sollte ich einsteigen um mich langsam ranzutasten.

    Ich hatte an 4IU einmal täglich morgens vorm Frühstück ohne insulin gedacht.

    In Kombination mit 750mg-1g testo die woche.


    Nun verwirrt mich etwas die 5mg/1.5ml Angabe, es gibt ja auch noch 15mg/1.5ml.

    Ich komme aber nur an die 5mg ran.

    Bei 15 kann man doch nicht die gleiche Anzahl an IU nehmen wie bei 5 oder verstehe ich das falsch?

  • Werbung
  • Fang lieber an mit 2 iu um die Verträglichkeit zu testen. Aktuelles Thema ja massive cts. Linke Hand dauertaub auf 6 iu cn. Also fang lieber langsam an und bei 4 IU apowachs wird dir sonst sicherlich ähnliches widerfahren. Dann von Woche zu Woche steigern, aber glaube die Herren werden dir noch super Ratschläge geben.. Für mich auch das erste Mal..

  • Werbung
  • Fang lieber an mit 2 iu um die Verträglichkeit zu testen. Aktuelles Thema ja massive cts. Linke Hand dauertaub auf 6 iu cn. Also fang lieber langsam an und bei 4 IU apowachs wird dir sonst sicherlich ähnliches widerfahren. Dann von Woche zu Woche steigern, aber glaube die Herren werden dir noch super Ratschläge geben.. Für mich auch das erste Mal..

    Ja ich hab mir das durchgelesen, also dass es taub wird ist ja ok, aber wenn ich davon nicht pennen kann, dann kann ich das vergessen, ich taste mich dann mal mit 2IU ran und schau was passiert. Wie hoch fährst du denn dein Testo?

  • Werbung
  • 1,2g TE/Woche

    550mg NPP/Woche

    15IU Insulin Postworkout

    Jetzt 4 IU CN Wachs statt bis gestern 6.

    Hoffe ich kann mich wieder hocharbeiten ohne dieses extreme CTS.

    Hmm ist es nicht bisschen zu viel Stoff für den Anfang?

    Also ich kenn mich zwar nicht mit HGH aus, aber dieses Taubheitsgefühl kommt doch von den Ödemen. Testo E zieht bei carbs Wasser, npp zieht wasser. Wäre es nicht besser auf kurze Ester umzusteigen bis die CTS Problematik vorrüber ist? Und eventuell Östrogen Spiegel so ca. auf 6-8 zu bringen? Wäre so mein logischer Gedankengang.

  • Man sagt doch grob 250mg TE Je IU Wachs. Daher der Ansatz. Das NPP ist ja bereits das kurze Ester und mit 550mg denke ich mild dosiert. Dazu noch 12,5mg Exemestan Ed. Denke das hauptsächlich das Hgh und das Insulin für die extremen Wassereinlagerungen verantwortlich sind. Man ist halt auch Dauer prall, rund und voll.. Pump ist teilweise zu extrem.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung