• Werbung
  • Werbung
  • Ich weiss nicht ob diese Frage hier reingehört. Ich überlege ob ich HGH nehme sollte und da stellt sich für mich wie schon bei Testo E das Problem der geringen Menge. Ich bin bei meiner Recherche auf das HGH Fragment 176-191 aufmerksam geworden und damit könnte ich wohl die Dopingmittel-Mengenverordnung umgehen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher und müsste das noch detailliert prüfen. Das macht aber nur Sinn für mich das detailliert zu prüfen, wenn das Fragment auch eine echte Alternative zu HGH darstellt und dazu finde ich im Internet keine vernünftigen Informationen. Also meine Frage an die Profis hier:


    Hat die Einnahme von HGH-Fragment 176-191 einen Nutzen und wenn ja, wie ist dieser im Verhältnis zu HGH zu sehen?

  • Ich weiss nicht ob diese Frage hier reingehört. Ich überlege ob ich HGH nehme sollte und da stellt sich für mich wie schon bei Testo E das Problem der geringen Menge. Ich bin bei meiner Recherche auf das HGH Fragment 176-191 aufmerksam geworden und damit könnte ich wohl die Dopingmittel-Mengenverordnung umgehen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher und müsste das noch detailliert prüfen. Das macht aber nur Sinn für mich das detailliert zu prüfen, wenn das Fragment auch eine echte Alternative zu HGH darstellt und dazu finde ich im Internet keine vernünftigen Informationen. Also meine Frage an die Profis hier:


    Hat die Einnahme von HGH-Fragment 176-191 einen Nutzen und wenn ja, wie ist dieser im Verhältnis zu HGH zu sehen?

    Nicht Mal im Ansatz ein Vergleich zu hgh. Hgh kann man leider durch nichts anderes ersetzen.


    Lg

  • Werbung
  • Ich weiss nicht ob diese Frage hier reingehört. Ich überlege ob ich HGH nehme sollte und da stellt sich für mich wie schon bei Testo E das Problem der geringen Menge. Ich bin bei meiner Recherche auf das HGH Fragment 176-191 aufmerksam geworden und damit könnte ich wohl die Dopingmittel-Mengenverordnung umgehen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher und müsste das noch detailliert prüfen. Das macht aber nur Sinn für mich das detailliert zu prüfen, wenn das Fragment auch eine echte Alternative zu HGH darstellt und dazu finde ich im Internet keine vernünftigen Informationen. Also meine Frage an die Profis hier:


    Hat die Einnahme von HGH-Fragment 176-191 einen Nutzen und wenn ja, wie ist dieser im Verhältnis zu HGH zu sehen?

    Ist bei beiden Produkten abhängig von der Dosis und Protokoll. Lipolyse ja. Rest NEIN.

  • Ein Freund von mir nimmt derzeit 5 Einheiten HGH von Fulmen Pharma, er bekommt immer Beulen am Bauch nach dem Injezieren? Hat da jemand Tipps woran das liegen könnte?


    Er nimmt die ganz normalen Insulinnadeln die viele nutzen und BACL, dazu. Ich hatte das Problem zb selber nicht, bei ihm sieht es mittlerweile echt mies aus, wenn er sein Shirt auszieht erkennt man oft 4-5 dicke Beulen. Er injeziert es auch langsam.

    HGH intramuskulär injizieren in den gesäßmuskel ist besser und nimm das ampuwa lösungsmittel.Aber nicht da injizieren auf was du dich hinsetzt,bisschen höher natürlich.. Subkutan musst du auch versuchen nicht in das fett oder unter das fett zu injizieren,sondern versuchen schräg zwischen haut und fett,dann wirds bisschen besser.

  • Werbung
  • Ich weiss nicht ob diese Frage hier reingehört. Ich überlege ob ich HGH nehme sollte und da stellt sich für mich wie schon bei Testo E das Problem der geringen Menge. Ich bin bei meiner Recherche auf das HGH Fragment 176-191 aufmerksam geworden und damit könnte ich wohl die Dopingmittel-Mengenverordnung umgehen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher und müsste das noch detailliert prüfen. Das macht aber nur Sinn für mich das detailliert zu prüfen, wenn das Fragment auch eine echte Alternative zu HGH darstellt und dazu finde ich im Internet keine vernünftigen Informationen. Also meine Frage an die Profis hier:


    Hat die Einnahme von HGH-Fragment 176-191 einen Nutzen und wenn ja, wie ist dieser im Verhältnis zu HGH zu sehen?

    Hatte das HGH-fRAGMENT von Magnus im Einsatz 60 Tage, bezüglich Fettabbau funktioniert es eindeutig besser als normales HGH, jedoch andere Wirkungen hast du keine. Ausser am Anfang Starke Müdigkeit, der Schlaf ist aber auch sehr gut und Tief. Aber für Muskelaufbau würde ich eher Testo und HGH nutzen.

  • Hatte das HGH-fRAGMENT von Magnus im Einsatz 60 Tage, bezüglich Fettabbau funktioniert es eindeutig besser als normales HGH, jedoch andere Wirkungen hast du keine. Ausser am Anfang Starke Müdigkeit, der Schlaf ist aber auch sehr gut und Tief. Aber für Muskelaufbau würde ich eher Testo und HGH nutzen.

    Hört sich interessant an. Was war Deine tägliche Dosierung für den Fettabbau?

  • Werbung
  • Hatte das HGH-fRAGMENT von Magnus im Einsatz 60 Tage, bezüglich Fettabbau funktioniert es eindeutig besser als normales HGH, jedoch andere Wirkungen hast du keine. Ausser am Anfang Starke Müdigkeit, der Schlaf ist aber auch sehr gut und Tief. Aber für Muskelaufbau würde ich eher Testo und HGH nutzen.

    Wie hast du das Fragment genutzt Schema/Protokoll vs. HGH Protokoll zum Fettabbau?

  • 1mg am Tag, 5mg hatte eine Vial und hat für 5 Tage gereicht Preis pro Vial war ca 30 Euro im Darknet.


    KFA ging um ca 3% runter optisch pro Monat,Gewichtsverlust war ca 4-5kg, hat man aufjeden gesehen nach den 60 Tagen, bringen tut es bezüglich Fettabbau mehr als das HGH an sich.


    Man kann es ca 3 Monate als Max nutzen.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • 1mg am Tag, 5mg hatte eine Vial und hat für 5 Tage gereicht Preis pro Vial war ca 30 Euro im Darknet.


    KFA ging um ca 3% runter optisch pro Monat,Gewichtsverlust war ca 4-5kg, hat man aufjeden gesehen nach den 60 Tagen, bringen tut es bezüglich Fettabbau mehr als das HGH an sich.


    Man kann es ca 3 Monate als Max nutzen.

    Und wie hast du die 1mg Fragment am Tag genutzt in Verbindung mit Mealtiming und Co.? Und wie im Vergleich dazu HGH verwendet?


    Damit man das auch gescheit vergleichen kann. Einfach nur schreiben HGH Frag bringt mehr als HGH ist prinzipiell schwachsinn. Da muss man schon die Prozesse und co richtig vergleichen.

  • Werbung
  • Und wie hast du die 1mg Fragment am Tag genutzt in Verbindung mit Mealtiming und Co.? Und wie im Vergleich dazu HGH verwendet?


    Damit man das auch gescheit vergleichen kann. Einfach nur schreiben HGH Frag bringt mehr als HGH ist prinzipiell schwachsinn. Da muss man schon die Prozesse und co richtig vergleichen.

    Intervallfasten immer, 30min Cardio 8 Uhr morgens, 30Min vorher Injeziert, dann um 9.30 10 nochmal 250mcg, dann um zb 12 nochmal 250mcg , dann Essen nach 1h oder 2h, dann wieder inject und fasten 2-3h und abends vor dem Schlafen nochmals ohne was vorher zu Essen, hatte das in der DIät genutzt, verteilt auf 4x / 5x am Tag a 250mcg oder 300mcg.


    HGH Fragment bringt natürlich nicht mehr als richtiges HGH. Nur was den Fettabbau bewirkt hatte ich in 60 Tagen bessere Ergebnisse als man in 90 Tage mit HGH Only zb hätte, gerade ohne AAS, da bringt HGH Only ja recht wenig, hingegen das HGH-Fragment bringt mehr, so war meine Erfahrung auch einfach bezüglich Fettabbau.


    Klar HGH ist nochmal heftiger und anders, da hat man auch andere Positive Effekte gerade dann ja mit AAS. Das ist mehr für Muskelaufbau.


    Aber ich hatte eine gute Fettverbrennung mit HGH Fragment wenns um das geht und der Schlaf war auch sehr tief.



    Klar merke ich zb bei HGH viel mehr auch Krafttechnisch, selbst als ich es Only drin hatte, ist aufjedenfall anders gerade dann mit AAS.


    Wenn man gutes HGH-Fragment hat macht man sicher nichts falsch für 60-90 Tage dann, gerade wer kein echtes normales HGH benutzt.

  • Und wie hast du die 1mg Fragment am Tag genutzt in Verbindung mit Mealtiming und Co.? Und wie im Vergleich dazu HGH verwendet?


    Damit man das auch gescheit vergleichen kann. Einfach nur schreiben HGH Frag bringt mehr als HGH ist prinzipiell schwachsinn. Da muss man schon die Prozesse und co richtig vergleichen.

    Ich hoffe, dass pumperrolf die Frage noch beantworten wird. Denn mich interessiert das auch. Aber ich könnte es durchaus nachvollziehen, wenn er darauf nun keine Antwort gibt. Denn das hätte man anstelle von "prinzipiell schwachsinn" sicherlich auch noch höflicher formulieren können.

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich hoffe, dass pumperrolf die Frage noch beantworten wird. Denn mich interessiert das auch. Aber ich könnte es durchaus nachvollziehen, wenn er darauf nun keine Antwort gibt. Denn das hätte man anstelle von "prinzipiell schwachsinn" sicherlich auch noch höflicher formulieren können.

    Hab bereits geantwortet, ich hab es falsch gesagt , er hat Recht natürlich ist normales "HGH" schon besser auch im Muskelaufbauf, auch Fettverbrennung dann aber das wirkt ja nicht direkt, HGH hat eine gewisse Anlaufszeit von min 3 Monaten deshalb nimmt man ja oft direkt 1Jahr minimum mit.


    Bei HGH-Fragment hatte ich bei gleicher Ernährung und gleichen KCALs in der Diät die Ergebnisse schneller gesehen dann einfach bezüglich Fettabbau, bereits schon nach 7-10 Tagen hatte ich oft 2-3cm schon weniger Bauchumfang.


    Daher fand ich es besser da man auch weniger Anlaufszeit hat und man nimmt es sowieso Maximum 3 Monate das HGH-Fragment. Hatte welches von Magnus Pharma und fand das wirklich sehr gut.


    Würde man aber länger sowieso gerade mit AAS dazu dann würde ich auch HGH empfehlen, hat man mehr davon auf Dauer gerade bei längere Kuren. HGH ist anders allgemein und natürlich besser, auch gelenke,haut,haare undsw.

  • wenn man 4-5x am Tag, für 3h fastet. Im Defizit und zusätzlich Cardio...Wäre es nicht möglich, das man auch ohne jegliche Hilfsmittel, in 60Tagen ca.4-5kg abnehmen könnte?

    Doch klar, wäre sogar mehr machbar. Hatte das auch nur 2x drin bisher und ist auch nun länger her, fand es sehr angenehm bezüglich Schlafqualität auch, hab damit immer sehr Tief geschlafen, daher war die Diät dann einfacher auch durchzuhalten ohne andere Hilfsmittel.

  • Werbung
  • Die verbesserte Lipolyse würde ich gerne mal in der Diät ausprobieren. Ich kann aus beruflichen Gründen mich aber nicht über den Tag hinweg spritzen. Wie wäre das, wenn ich das nur morgens und abends machen würde. Wie lange ist denn so in etwa die Halbwertszeit des Fragments?

  • Ich weiss nicht ob diese Frage hier reingehört. Ich überlege ob ich HGH nehme sollte und da stellt sich für mich wie schon bei Testo E das Problem der geringen Menge. Ich bin bei meiner Recherche auf das HGH Fragment 176-191 aufmerksam geworden und damit könnte ich wohl die Dopingmittel-Mengenverordnung umgehen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher und müsste das noch detailliert prüfen. Das macht aber nur Sinn für mich das detailliert zu prüfen, wenn das Fragment auch eine echte Alternative zu HGH darstellt und dazu finde ich im Internet keine vernünftigen Informationen. Also meine Frage an die Profis hier:


    Hat die Einnahme von HGH-Fragment 176-191 einen Nutzen und wenn ja, wie ist dieser im Verhältnis zu HGH zu sehen?

    So, jetzt bin ich mir sicher.


    HGH-Fragment 176-191 steht nicht auf der Dopingmittel-Mengenverordnung.


    HGH-Fragment 176-191 fällt aber wohl unter den Arzneimittelbegriff.


    Also: Ich order das Zeug dann mal aus dem Inland. Dann kann man mich mal.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Die Anlaufzeit bzgl. Lipolyse ist Schwachsinn. Es dauert 15-20 Wochen bis alle Prozesse die eine lange Anlaufzeit benötigen, abhängig von der HGH Dosis und IGF-1 Menge am Maximum sind. Zudem nehmen die meisten erst nach ca. 3 Monaten die körperliche Veränderung war. Wenn die anderen Faktoren unverändert bleiben.

    Mehr nicht.


    Wenn du zu den Tages-Zeitpunkten wo du dein Fragment injiziert hast im Vergleich dazu 2-3IU HGH injiziert hättest, dann hättest du es direkt vergleichen können. Und da wäre die Formveränderung und Fettverbrennung in der selben Zeit stärker. Vorausgesetzt alle anderen Faktoren sind die selben.

  • Die Anlaufzeit bzgl. Lipolyse ist Schwachsinn. Es dauert 15-20 Wochen bis alle Prozesse die eine lange Anlaufzeit benötigen, abhängig von der HGH Dosis und IGF-1 Menge am Maximum sind. Zudem nehmen die meisten erst nach ca. 3 Monaten die körperliche Veränderung war. Wenn die anderen Faktoren unverändert bleiben.

    Mehr nicht.


    Wenn du zu den Tages-Zeitpunkten wo du dein Fragment injiziert hast im Vergleich dazu 2-3IU HGH injiziert hättest, dann hättest du es direkt vergleichen können. Und da wäre die Formveränderung und Fettverbrennung in der selben Zeit stärker. Vorausgesetzt alle anderen Faktoren sind die selben.

    Aber der Preis ist unschlagbar. 85 Euro für 25 mg HGH Fragment 176-191 im Prime.


    Das wären für 3 Monate (90 Tage) nur 306 Euro. Das ist doch einen Versuch wert.


    Ich probiere das aus!

  • Werbung
  • Aber der Preis ist unschlagbar. 85 Euro für 25 mg HGH Fragment 176-191 im Prime.


    Das wären für 3 Monate (90 Tage) nur 306 Euro. Das ist doch einen Versuch wert.


    Ich probiere das aus!

    Uk-Peptide hat auch gutes, ansonsten order noch von Magnus falls du welche findest bei Sellern. Du wirst schon bei 4 Wochen ein Ergebnis sehen gerade bezüglich KFA Senkung, probier es aus. Es hilft aufjedenfall, aber ja natürlich gibts auch besseres bezüglich Fettverbrennung. Adipotide ist nochmals heftiger anscheinend laut Wissenschaft, aber man findet keine guten Berichte leider oder wenig oder welche die dann wiederrum total übertrieben sind. Ein Sportskollege will es demnächst testen für 1 Monat, kann dann berichten mal der wird einen Log machen und sich auch wiegen, jedoch nimmt er es max 4 WOCHEN.

  • Werbung
  • Uk-Peptide hat auch gutes, ansonsten order noch von Magnus falls du welche findest bei Sellern. Du wirst schon bei 4 Wochen ein Ergebnis sehen gerade bezüglich KFA Senkung, probier es aus. Es hilft aufjedenfall, aber ja natürlich gibts auch besseres bezüglich Fettverbrennung. Adipotide ist nochmals heftiger anscheinend laut Wissenschaft, aber man findet keine guten Berichte leider oder wenig oder welche die dann wiederrum total übertrieben sind. Ein Sportskollege will es demnächst testen für 1 Monat, kann dann berichten mal der wird einen Log machen und sich auch wiegen, jedoch nimmt er es max 4 WOCHEN.



    Es gibt bei Adipotide ein paar sehr unheimliche Kommentare von Wissenschaftlern aus dem Gebiet dass es nicht selektiv ist, deswegen würde ich das noch meiden bis die Studienlage etwas übersichtlicher ist, mit nicht selektiv ist gemeint es besteht die Annahme dass es dein Hirnfett angreift, "induced apotosis of brain fat tissue" oder so etwas da war die Rede und es hört sich extrem unheimlich an, ich wollte es nämlich auch testen da es mittlerweile relativ gut verfügbar ist und der Preis deutlich gedroppt ist aber dieses potentielle Risiko das dein Hirn dabei sich auflöst ist nicht so lecker