Steroide und Insulinnadeln

  • Hab das heute zum ersten Mal probiert, verwendet wurden die romed tuberkulinspritzen und injiziert in die Brust . Ansich extrem smooth und die angenehmste Injektion an die ich mich erinnere ^^


    Aber wie macht ihr das mit dem aufziehen? Ich hätte 1ml gebraucht, geworden sind es knapp über 0,8..bisschen Luft zieht man ja meistens mit auf, und wirklich viel Spielraum dann nachzuziehen um die Luft nachher rauszudrücken hat man ja nicht. Hab gleich einiges vom Nektar mit rausgedrückt 8o ist jetzt einmalig nicht schlimm.. Aber hat noch jemand das Problem oder bin ich einfach zu schleissig beim aufziehen? :whistling:

    Es gibt 2 möglichkeiten, zum einen wie @timtime sagt, den kolben rausziehen mit einer normalen Spritze einfüllen und dann aufziehen, hab ich mal gemacht, war ne ziehmliche Patzerei. Oder du kaufst die die Spritzen mit 2 Kanülen, wo eine dickere dabei ist.


    Ich nehm mir derzeit einfach mehr Zeit. Funktioniert auch. :-)

  • Werbung
  • genau. Einfach ne normale Spritze. Die mit dem Gumikolben haben weniger Reibungswiederstand.


    Mit einer normalen Kanüle aufziehen und mit der Dünnen inj.


    LG

    unterstützt den Analyse-Club mit einer kleinen Spende. Danke!


    1Dcqf9nbm8iqBd8i6PEiMBqu1AFmX8WFW5

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Habt ihr nach der Injektion auch öfter mal eine kleine Beule unter der Haut? Das passiert dem Leonides, wenn er zu schnell injiziert.
    Wie sind eure Erfahrungen?


    LG

    Brust, Schulter, Bizeps, OS, Trizeps bisher nie sagt der Kollege. Einmal jedoch in der Wade. War richtig dick, warm und der Kollege dachte schon er hätte nen Abszess. Hat eine Woche gedauert bis es weg war.

  • Werbung