• hi, hab n strafbefehl per post bekommen. Wollen 600 Euro.
    Wurde damals n bekannterer seller hochgenommen. Dort wurden wohl daten von mir gefunden.


    Beweismittel:
    Zeuge, n cop
    Bestellübersicht
    Dhl sendungsverlauf


    Kann innerhalb von 2 wochen n wiederspruch einlegen.
    Akzeptieren? Denk mal was anderes bleibt ein nicht übrig oder?


    Lg

  • Werbung
  • Die wollen nur Geld und sonst nichts??

    Ist es nicht schön? JA es ist nicht schön......

  • Werbung
  • würde über nen Anwalt "Akteneinsicht" verlangen.....damit du weißt ob das überhaupt in irgendeiner Form gerechtfertigt ist.....Kohle ohne irgendwas anderes klingt "für mich" irgendwie seltsam....aber ich bin auf dem Gebiet auch kein Experte, da kann sich evtl. jemand dazu äußern, der dieszbezüglich fitter ist.....aber einfach so zahlen würde "ich" ohne genau zu wissen was wirklich Fase ist nicht....kann dir ja auch evtl. als Schuldgeständnis ausgelegt werden.......aber wie gesagt bin diesbezüglich nicht besten Informiert.

    Ist es nicht schön? JA es ist nicht schön......

  • Werbung
  • Werbung
  • Bin lomions meinung!
    Erkundige dich schnell mal, finde ich komisch.
    Ich denke damit gestehst du es denen nur.


    Ich bekam damals ein brief glaub das war noch wegen xandoz, die meinten habe dort etwas bestellt, sie wollten wissen wie viel, was und was ich gezahlt haben soll..


    Die Hatten dort irgend wie meine daten, ich schrieb darauf garnichts zurück.
    Die klage würde fallengelassen.


    (kenne xandoz nicht und benutze keine steroide )
    Mit freundlichen Grüßen bosana

    KEINE SELLER ANFRAGEN!
    HABE KEINE KONTAKTE!

  • Werbung
    • Und 2tens finde ich es komisch das sie zuerst 300€ wollen und da du nicht antwortest 600€ :lol:  
    • Ich glaube die haben nichts in der hand und versuchen damit ein Geständnis aus dir zu holen und eben das geld.
    • Oder ein kollege weiß was du machst und fälscht mal schnell eim brief und versucht so dir angst zu machen damit du bezahlst. :thumbsup:

    KEINE SELLER ANFRAGEN!
    HABE KEINE KONTAKTE!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Was sind das für Spinner alter. Mal eben 600 Euro fordern. Hat Vater Staat keine Hobbies? Du bist dein eigener Herr was du dir in den Körper gibst, solange du dabei niemandenm schadest.

    sehe ich genauso... sollen sich mal um die wichtigen dinge kümmern. Aber nützt ja nichts, geht denen um kohle, wie immer. Vater staat bekommt in dem bereich halt kein stück von kuchen ab. 30 tagessätze a 20 euro oder zwangsweise 30 tage haft ^^ sitz ich die paar tage lieber ab als denen geld in den Rachen zu stecken 8)

  • Werbung
  • Ich würde Widerspruch mit einem Anwalt gegen den Strafbefehl stellen, denn kann man immer anfechten und dann
    müssen die erstmal prüfen ob das für eine Anklage reicht, wahrscheinlich nicht deshalb versuchen die es so

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Werbung
  • Ich würde Widerspruch mit einem Anwalt gegen den Strafbefehl stellen, denn kann man immer anfechten und dann
    müssen die erstmal prüfen ob das für eine Anklage reicht, wahrscheinlich nicht deshalb versuchen die es so

    werde ich so machen.
    Bin z.Z. nicht berufstätig. Glaube es gibt sowas wie prozesskostenbeihilfe oder?
    Kennt sich jemand damit aus?

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Interessante Einstellung : Sich über den ausbeuterischen Staat beschweren, gleichzeitig Widerspruch einlegen wollen "um zu sehen was die so zu sagen haben" anstatt die Strafe zu zahlen und es gut sein zu lassen, ABER Verfahrenshilfe anfordern - auf Kosten des Staates und damit der Allgemeinheit - ist schon drinnen? Und diese Kosten sind idR weit höher als 600€.

  • Werbung
  • Interessante Einstellung : Sich über den ausbeuterischen Staat beschweren, gleichzeitig Widerspruch einlegen wollen "um zu sehen was die so zu sagen haben" anstatt die Strafe zu zahlen und es gut sein zu lassen, ABER Verfahrenshilfe anfordern - auf Kosten des Staates und damit der Allgemeinheit - ist schon drinnen? Und diese Kosten sind idR weit höher als 600€.

    Nach deiner Logik kann sich der Staat ja alles erlauben, aber zur wehr setzen darf man sich nicht, sondern immer schön Hose runter und Bücken. Ausserdem liegt es doch im Interesse der Allgemeinheit den einfachen Bürger zu beschützen.

  • Interessante Einstellung : Sich über den ausbeuterischen Staat beschweren, gleichzeitig Widerspruch einlegen wollen "um zu sehen was die so zu sagen haben" anstatt die Strafe zu zahlen und es gut sein zu lassen, ABER Verfahrenshilfe anfordern - auf Kosten des Staates und damit der Allgemeinheit - ist schon drinnen? Und diese Kosten sind idR weit höher als 600€.

    Ja genau das muss dem Staat ruhig 10000,-€ Kosten, damit die merken das es wegen Geringfügigkeit eingestellt wird.

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Werbung
  • Selbstverständlich liegt es das, Verfahrenshilfe ist auch ohne Diskussion eine notwendige und sinnvolle Institution eines jeden ausgeprägten Rechtsstaates!!


    Mir geht es um die Argumentation dahinter: ach ich lasse mich mal darauf ein, denn es wird mir sowieso gezahlt, auch wenn ich weiß dass ich Mist gebaut habe, ums mir mal anzuhören (!) . Dann gleichzeitig über die Gier des Staates motzen beißt sich.


    Aber ist in Ordnung, mir war bewusst dass der Post hier auf wenig Gegenliebe stoßen wird ;)


    On topic : wie Ralle sagt.. Anwalt nehmen, der wird dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen dass du Einspruch erheben sollst. Wegen einer Anklage würde ich mir keine Sorgen machen - das ist ein Verfahren das keiner def Beteiligten will, Staatsanwaltschaft inklusive. ;- )