LGD-4033, Erfahrungen?

  • hi,


    nach einem erfolglosen ostarine-versuch möchte ich mich als nächstes an LGD-4033 versuchen und sehen, ob ich mit hilfe dessen kraft aufbauen kann.
    allerdings bin ich noch nicht ganz schlau geworden welcher hersteller/marke für lgd empfehlenswert ist, welche dosis erfolgsversprechend ist (lese hier alles von 5-25mg/ed) und welche PCT (auch hier lese ich alles von arimistane und daa bis zu clomid/nolvadex) gemacht werden sollte, um sicher zu gehen.


    mein ziel: kraft.


    vielleicht kann mir auch noch jemand sagen, ob LGD die gelenke austrocknet. das wäre nämlich kontraproduktiv.



    gruß und noch ein frohes neues

  • Werbung
  • anmerkung:
    ganz soooo erfolgslos war der ostarine-versuch ggf. nicht.
    seit dem absetzen nach 4-wöchiger gabe steigt nun die kraft. kann leider nur schwer sagen, ob es wirklich vom ostarine kam, weil der zeitpunkt eigenartig ist.


    naja...


    LGD soll jedenfalls stärker sein und explizit die kraft steigern.


    würde mich sehr freuen, falls jemand dazu ein paar ratschläge geben kann und nen guten hersteller kennt.

  • Werbung