Mit Dianabol sauber aufbauen oder gar cutten?

  • Hi ihr Extremen!


    Was mich schon länger interessieren würde, und zwar am besten von Leuten die damit bereits Erfahrungen gemacht haben, wie gut lässt sich Dianabol einsetzen um sauber aufzubauen? Bzw. evtl sogar im Cut einsetzen.


    Vorab aber noch ein kurzer Faktencheck:


    Zu Dianabol braucht man grundsätzlich denke ich nicht viel sagen. Das wohl bekannteste Steroid.
    Stark androgen und anabol, hat es aber den Ruf von ungünstigen Nebenwirkungen. Ungünstig, wenn man in erster Linie darauf bedacht ist, sauber aufzubauen.


    Was ich mir dazu überlegt habe:


    Ähnlich wie bei Testo, lassen sich östrogenbedingte NWs auf bei bei Dianabol kontrollieren. (Weiß nur noch nicht welches AI hier am besten geeignet wäre)
    Wenn nun also auch die Ernährung stimmt, gibt es in der Theorie gar keinen Grund mehr, warum man mit Dbol Wasser ziehen soll bzw. diesen aufgeschwemmten Look bekommt. Theoretisch sollte sich Dbol dann sogar extrem gut dafür eignen, qualitative Masse aufzubauen. Aber auch als Muskelschutz beim Cutten.


    Im Prinzip das Selbe wie bei Testo.


    Hat damit bereits jemand Erfahrungen gemacht? Habe ich etwas wichtiges übersehen? Welches AI wirkt ideal bei Dbol?


    LG
    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Hi DiscoPumper,


    ich hatte Dianabol ein mal im Cut verwendet gehabt es ist Theoretisch möglich bei wirklich sauberer Ernährung. Dazu hatte ich Arimidex 1mg e3d verwendet ohne Probleme zu bekommen. Allerdings ist es auch entscheidend welche Veranlagung man hat wenn man sehr schnell bei jedem scheiß Wasser zieht denke ich sollte sich das sehr schwer gestalten wenn man allerdings nicht so anfällig dafür ist oder im überschaubare Rahmen sollte es Theoretisch möglich sein zumindest anfangs sobald der KFA dann auf unter 8-9% fällt habe ich keine Erfahrung mehr allerdings denke ich auch das es dann nicht mehr möglich sein wird damit weiter zu cutten. Verwendet hatte ich 30mg ed.


    Ich hoffe das konnte dir etwas weiter helfen allerdings denke ich zu 100% wirst du nur wissen wie du darauf Reagierst wenn du es ausprobierst.


    Lg

  • Werbung
  • Auf jeden Fall ist das möglich! Kenne viele die Metha in der Diät einsetzen u. damit cutten. Natürlich spielt hier die Ernährung die Schlüsselrolle aber auch der Stoffwechseltyp.
    Aus Erfahrung kann ich sagen dass durch Metha der Stoffwechsel extrem angekurbelt wird u. du dadurch eine höhere Fettverbrennung hast. Sicherlich ist es von Typ zu Typ unterschiedlich.
    Ich selbst ziehe kein Wasser davon. Ich spreche von Dosierungen bis 60mg pro Tag!
    Darüber habe ich keine Erfahrungen. Ari hab ich nie verwendet.


    Gruß

  • Ich verwende gerade im Aufbau 600mg Testo-E + 400mg Deca e5d + 45 mg Dbol ed + 0,5 mg Ari eod und ziehe
    kein Wasser und Blutdruck ist im Normalbereich dank Ari. Es geht man kann damit sauber aufbauen aber nur wenn
    Ari oder ähnliches drin ist. Kraftsteigerung ist enorm.

    Ich ballere alle Steroide selber:sun:-I-I, mein Nachbar ist ein Kiffer, der nimmt keine8-]

  • Werbung
  • Geht hier nicht darum für nen WK runter zu cutten^^ von daher klingt das schonmal sehr gut, danke!


    Auf jeden Fall ist das möglich! Kenne viele die Metha in der Diät einsetzen u. damit cutten. Natürlich spielt hier die Ernährung die Schlüsselrolle aber auch der Stoffwechseltyp.
    Aus Erfahrung kann ich sagen dass durch Metha der Stoffwechsel extrem angekurbelt wird u. du dadurch eine höhere Fettverbrennung hast. Sicherlich ist es von Typ zu Typ unterschiedlich.
    Ich selbst ziehe kein Wasser davon. Ich spreche von Dosierungen bis 60mg pro Tag!
    Darüber habe ich keine Erfahrungen. Ari hab ich nie verwendet.


    Gruß

    Denke ich doch auch. Arnis Ära hat ja auch gut ausgesehen auf Dbol^^
    Danke für die Rückmeldung. Das mit Ari und Wasser ziehen ist klar. Denke aber, dass es schlauer ist mit einem AI von anfang an gegenzusteuern. Vorallem wenn man von Testo her schon weiß, wie man reagiert^^


    Ich verwende gerade im Aufbau 600mg Testo-E + 400mg Deca e5d + 45 mg Dbol ed + 0,5 mg Ari eod und ziehe
    kein Wasser und Blutdruck ist im Normalbereich dank Ari. Es geht man kann damit sauber aufbauen aber nur wenn
    Ari oder ähnliches drin ist. Kraftsteigerung ist enorm.

    Sehr gut, vielen Dank! Klassischer Oldschool Stack.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!