500 mg TE pro ml ......... ?

  • Hallo Freunde ,


    man hat mir jetzt zu Ohren kommen lassen , das man von höheren Dosierungen , oberhalb von 300 mg pro ml , Abstand nehmen sollte. :huh:


    So ganz aber warum, konnte der Kollege mir das nicht erklären..... ?(


    Zum einem hätte er gehört , dass sich 500 mg TE gar nicht in 1ml auflösen lassen .. || ... zum anderem sprach er vom verstärktem Roidkater . :oops:


    Wie sind eure Erfahrungen dazu ? bzw. wisst ihr mehr ?


    Beste Grüße :hh:

    Es soll Menschen geben, die nur dein bestes wollen... Ist es nicht lustig dass diese Menschen dich nicht mal kennen ?

  • Werbung
  • Werbung
  • Ist kein Problem, es lassen sich gute 550mg pro Milliliter auflösen, bis es langsam ungemütlich wird wegen der Kristallisation (dann kristalliert es wegen jeder Temperaturschwankung haha).
    Wenn du schon vorher injected hast, wist du wohl bei den ersten paar Malen etwas mehr Roidkater haben, mehr nicht. Als Anfänger wirst du dir denken, weshalb du nicht ein paar Kröten mehr investiert hast du 300er geholt hast.
    Legt sich nach einigen Wochen, wenn du dich daran etwas gewöhnt hast.


    Kann mit gutem Gewissen sagen, dass 500er ganz okay sind (natürlich kommt es auch immer auf das Lab drauf an) aber auch 300er nicht verkehrt sind.

  • Werbung
  • Werbung
  • Durch das zusätzliche Öl vom anderen Roid sinkt die Wirkstoffkonzentration (mg/ml)

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Finger weg davon. Kater ist die Hölle!!! Meine Halbschwester war 4 Tage fast bewegungsunfähig! Und sie hatte nur eine 1/2ml aufgezogen gehabt und diesen 1/2 mal hat sie sogar mit 1 ml von einen niedriger dosierten Testo gemischt gehabt!!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung