Testo E (1ml Ampullen) nach Russland mitnehmen

  • Hallo Community,


    demnächst fliege ich, relativ spontan, für knapp 8 Wochen nach Russland. Nun hab ich das Problem, dass ich seit 2 Jahren daueron bin mit 250mg Test E e3d.
    Ich wäre angewiesen meine Kur auch in Russland weiterzuführen, denn die Zeit reicht nicht um gründlich abzusetzen - vorallem nicht bei der Kurlänge.
    Drüben hab ich keinerlei Kontakt zu Personen, welche mir Testo besorgen könnten. Außerdem werde ich die 8 Wochen auch nur in einer Provinzstadt, mit c.a. 3.000 Einwohnern, verbringen - deshalb bezweifel ich stark, dass es da überhaupt ne Möglichkeit gibt, spontan an so ein Zeug zu kommen.
    Letzendlich habe ich mir gedacht, dass ich das Interval auf e6/7d hochschraube um eben weniger Ampullen (a 1ml) mitnehmen zu müssen. Nichtsdestotrotz wären es c.a. 10-12 1ml Ampullen, welche ich mitnehmen müsste (für alle Fälle ein Paar zur Sicherheit).


    Habt ihr Erfahrungen damit oder könnt ihr mir Tipps geben wie ich am besten vorgehen soll? iIch wäre euch sehr dankbar.
    Soll ich die Ampullen (Apothekenware) vielleicht in eine Parfümflasche umfüllen? Oder die Ampullen aufteilen und im Koffer, so wie in der Unterhose, verstecken?


    LG Univer33

  • Werbung
  • Werbung
  • Sag denen am Flughafen was Sache ist und das du in Therapie bist, da wird keiner meckern denke ich.


    Keine Garantie darauf trotzdem.

    Yesterday you said tomorrow.



    Zweimal sind sie aufgestanden, und zweimal hat es die ganze Welt gebraucht um sie wieder in die Knie zu zwingen.

  • Alernativ wäre es auch möglich ein Nasenspray von AL zu kaufen, dort passen 10ml in das Fläschchen. Diese kannst du auf und zu Schrauben. ( geht nur bei der Firma AL)
    Aber ganz ehrlich, für 8 Wochen einfach am Tag der Abreise einmal injizieren und fertig. Da wird nix passieren.

    Hartes Training bleibt wertlos, wenn es nicht mit intelligenter Planung verbunden wird

  • Werbung
  • Hab es immer in meine große Waschtasche mit reingepackt zu der Zahnbürste und so wo auch die kleine Apotheke mit drin ist wie zb Ibu, Magendarm Tabs und co, verreise viel und bisher nie Probleme gehabt. Nur die Spritzen und Kanülen kauf ich mir immer vor ort

  • Werbung
  • 8 Wochen ist schon ne lange Zeit, vielleicht 750mg aufeinmal geben am Tag der Abreise? Damit man noch was im Blut hat sonst nervt das echt nach paar Wochen. Viel Erfolg



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Yesterday you said tomorrow.



    Zweimal sind sie aufgestanden, und zweimal hat es die ganze Welt gebraucht um sie wieder in die Knie zu zwingen.

  • Werbung
  • einfach mitnehmen ,in den Waschuntensilien verpacken ,selbst Kanülen ,Spritzen gehen mit - dort den Intervall ändern so das Du nur 4 x Spritzen musst und alles geht klar- Einreisen würde ich nach Deutschland immer sauber !!! Lass das mit dem Umfüllen ,absoluter Quatsch - überhaupt nicht mehr steril der Kram ,und vor Ort mit Abzess zum Arzt - Herzlichen Glückwunsch!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • StarHH hat hier Recht, man kann auch einfach sagen man braucht das für seine Therapie, bei der geringen Menge wird dich da keiner schief angucken die interessiert sowas nicht einmal.

    Yesterday you said tomorrow.



    Zweimal sind sie aufgestanden, und zweimal hat es die ganze Welt gebraucht um sie wieder in die Knie zu zwingen.

  • Aber denkt ihr nicht, dass 12 Ampullen sofort im Scanner auffallen und man rausgewunken wird? Sollte ich diese alle zusammen in eine Tasche packen oder doch lieber im Koffer verteilen?


    und meint ihr wirklich, dass der russische Zoll wegen 12ml Testo, was in russland ebenfalls verschreibungspflichtig ist, nichts sagt? Wage ich echt zu bezweifeln..

  • Werbung
  • Die Russen wird das nicht interessieren sofern du die Sachen nicht wieder mit nach Deutschland nimmst.


    Die können nicht und haben auch keine Zeit das zu überprüfen wegen 12 läppischen Ampullen, da mach dir mal keine Sorgen :)

    Yesterday you said tomorrow.



    Zweimal sind sie aufgestanden, und zweimal hat es die ganze Welt gebraucht um sie wieder in die Knie zu zwingen.