Hausdurchsuchung

  • Werbung
  • hi :)
    In Bayern bringt das Dir ca. 3,5 Jahre Knast ein. Aber nach guter Führung plus gutes soziales Umfeld kommt Er nach 2/3 wieder raus.
    Sofern die Strafsache bewiesen wurde!
    Ich hatte 2,5 Jahre und davon 2/3 abgehockt, obwohl bei mir bei der HD überhaupt nichts gefunden wurde. Die Staatsanwaltschaft München ist gnadenlos.
    Ich war mit jemand inhaftiert, bei dem wurden 0.03 Gramm Gras gefunden. Der mußte dafür 13 Tage sitzen. Doping und BTM werden in Bayern gleich behandelt. =O
    Steuerhinterziehung und Kapitaldelike eher lasch bestraft.
    Einer aus der JVA Bernau hatte 750.000,- Euro hinterzogen und mußte dafür 6 Monate sitzen.
    Ich wurde lediglich von Kronzeugen belastet die ihren Arsch durch Fantasieaussagen retten wollten z.B. den Griechen "TER...". Aber Schwamm drüber, daß Thema ist durch. :thumbsup:

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung

  • Oh, warst auch in Stadelheim? Schön da,ne? :D
    18 Monate U-Haft wegen Verstoß AMG habe ich hinter mir. Für die Leute,die dann auch noch in Bayern gemeldet sind,ist es doppelt Kacke.
    Auch alles nur auf Aussage.Dreckigen Verräter sollen sie alle verrecken!!!!! -I-I


  • Bei dir wurden mehrere 100 Ampullen galenika gefunden ,stand sogar in der Zeitung ...von wegen nichts gefunden.

  • Werbung
  • @Tribu


    Ich und viele andere hier fragen sich immer und immer wieder weshalb ihr so eine tolle Seite wie extrem-bodybuilding über einen MAN LASSE ES SICH AUF DER ZUNGE ZERGEHEN -DEUTSCHEN SERVER- laufen lasst.


    Ihr ladet die Polizei doch gerade zu ein hier alles mitzulesen!!!


    Und das in Deutschland inzwischen nicht nur der Verkauf bestraft wird sondern auch der Besitz von nur eine 10ml Ampulle eine Straftat darstellt sollte für euch doch Grund genug sein die Seite auf einen Ausländischen Server umzuziehen.


    Mann könnte die .de Domain sogar behalten und einfach eine Umleitung auf einen außerhalb der EU sitzenden Webhoster machen. Es gibt hunderte von Offshore Webhostern die gut und günstig sind.

  • Werbung
  • Werbung

  • Wegen 0.03g ins Knast? Niemals, das geht gar nicht. Denn das ist schon echt wenig, das ist vllt ein kleiner Krümel :D Meinst du vllt. 0,3g?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Wegen 0.03g ins Knast? Niemals, das geht gar nicht. Denn das ist schon echt wenig, das ist vllt ein kleiner Krümel :D Meinst du vllt. 0,3g?


    In München war auch jemand,der Pfandflaschen geklaut hat und dafür sitzen musste. Dieses Land ist krank.
    Auf Aussage sitzt du Ruck Zuck.

  • hi :)
    Heute Vormittag ist direkt vor meiner Haustür auf der Wiese ein Hubschrauber gelandet. Da mußte ich echt überlegen was ich wieder angestelt habe und mein Herz ist in die Hose gerutscht. Es stellte sich aber herraus, daß ein Mädel das auch in der Pension in der ich derzeit lebe einen epileptischen Anfall hatte und vollkommen KO war. Im Hubschrauber war aber ein Notarzt. Habe das Mädel erst einmal in eine stabile Seitenlage gebracht. Ein Krankenwagen der auch noch kam, hat Sie dann abtransportiert.


    In der JVA Stadelheim hatte ich einen Kumpel der bei HERTIE einen gebrauchten Regenschirm geklaut hatte, weil es regnette. Erwischt wurde Der als er den Regenschirm wieder zurück gebracht hatte.
    ...zack, gab`s 3 Wochen Knast!
    Bei Handy-Klauer auf dem Oktoberfest gib`s auch keine Gnade. Da bekommt man sofort ein paar Wochen Knast. Dagegen werden U-Bahn Schläger und Steuerhinterzeiher eher milde bestraft. Sich als Schleuser erwischen zu lassen ist auch nicht toll. Aber bei BMG und AMG (Arzneimittelgesetz) Verstöße gibt es immer zwischen 2 und 3,5 Jahre, oder eine hohe Geldstrafe in Bayern.

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Naaaa ja... Hatte schon ein paar abgefange sendungen.


    Roids und sogar ephe... Die roids haben es nicht mal bis zur Justiz geschafft. Ephe wurde der Fall zwar übermittelt an die Staatsanwaltschaft aber dann direkt fallen gelassen. Verwarnungsgeld von läppischen 30€.


    Ich behaupte wer wegen sowas mit voller Härte bestraft wird hat sonst auch noch einiges aufm Kerbholz!


  • Ich war mit jemand inhaftiert, bei dem wurden 0.03 Gramm Gras gefunden. Der mußte dafür 13 Tage sitzen.

    Da ham sie was dazu getan..


    Welche Auswirkungen so ne Menge haben kann kannst hier hören :


    Fels in der Brandung, aus Eisenerz, einsamer Wolf - kein Zweifel dringt je in dein Herz und unbeirrbar wirst du den Weg des Kriegers gehn, die schneebedeckten Gipfel Asgards, du kannst sie sehn.

  • Werbung
  • Kollege hatte schon das ein oder anderemal ne hd und alles fallen gelassen durch das Prinzip: keine Roids gefunden, keine handfesten beweise. Pakete kann jeder gesendet haben, kommt halt auch immer drauf an ob man desbezüglich schonmal in Erscheinung getreten ist

  • Wenn sie nix finden bekommst du natürlich auch keine strafe ausser es sagt wie bei tribu jemand oder mehrere gegen dich aus.


    Spielt aber doch keine rolle, wenn sie beim 1. mal nix finden ist die chance groß das sie wieder kommen, denkst das ist schön wenn du dich wegen solchen lapalien mit denen du keinem was tust in deiner eigenen bude nicht mehr sicher fühlst ?


    Gibt auch leute die kinder haben, was denkste wie für die so ne hausdurchsuchung ist ? Für Frau, Freundin, Eltern genau das gleiche.


    Die Strafen sind einfach total übertrieben wenns nur um eigenkonsum geht, bis vor nen paar jahren hat das keine sau interessiert, aber ist halt heute ne menge geld zu holen also wird man mal kurzerhand extrem kriminalisiert und bevormundet.


    Hausdurchsuchung ist zumindest für mich keine lapalie und fürn bisschen eigenkonsum in meinen augen total überzogen, als wäre man der größte verbrecher weil man bisschen testo konsumiert um nen besseren körper zu bekommen.

    Fels in der Brandung, aus Eisenerz, einsamer Wolf - kein Zweifel dringt je in dein Herz und unbeirrbar wirst du den Weg des Kriegers gehn, die schneebedeckten Gipfel Asgards, du kannst sie sehn.

  • Werbung
  • Leider wahr, kenne die Geschichte nicht, wer hat den alles gegen tribu ausgesagt und hat er auch Handel betrieben, bei dem Bericht der gepostet wurde geht es ja auch um mehrere Personen?
    Ist es ein Unterschied ob z.B. ein Shop in Bayern oder in nem anderen Bundesland hochgenommen wird, was die verfolgung kleiner fische angeht? Weil soviele Shops da immer hochgehen müsste ja allein fast das halbe Forum hier schonmal Besuch bekommen haben, sieht ja fast schon aus wie ne Glückssache