NEXI Diskussionsthread

  • Werbung
  • @Matador hat mich heute erinnert, dass ich noch meine Erfahrung zu den Oxa's abgeben könne.
    Also, ich hab einfach mal etwas ganz unübliches ausprobiert, und zwar hab hab 90mg ed genommen für 9 Wochen im Aufbau, ja richtig gelesen im Aufbau (mit Testo und Deca).
    Ich muss sagen, es hat gut reingehauen. Hatte jetzt nicht das Gefühl, dass es, wie immer beschrieben, ein "mildes Steroid" sei.
    Kraft ging hoch, Form wurde komischerweise auch besser.
    Jetzt kommt das unerklärliche: Ich bin mit 90kg gestartet, bei 3500kcal die für die 9 Wochen konstant geblieben sind, und war am Ende bei 94kg, die ich auch halten konnte, also ganz merkwürdig.
    Das einzige was mich so ziemlich gestört hat waren die Krämpfe in den Waden, im unteren Rücken und in den Unterarmen (konnte morgens nichtmal 100m zu Fuß gehen ohne mich zwischendurch irgendwo hinzusetzen).
    Nachdem mir @in dubio pro reo den Tipp gegeben hat die Magnesiumzufuhr zu erhöhen, waren die Krämpfe dann auszuhalten.
    Aufjedenfall sehr sehr geiles Oxa von Nex!

  • Werbung
  • Werbung
  • finde die Bewertung von nexi Lab finaplix hier nicht mehr :gnd: @Sparta300

    LG

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Besser nicht würde ich sagen aber anders

    Müsste man Theoretisch auf 1,5 ml einsteigen um die 75mg zu haben. Oder wie hoch sollte man Tren a am besten Dosieren. Ich weiss klingt jetzt alles sehr naiv, aber es ist nun endlich soweit, Tren A wird getestet. Der Mut ist da und der Run wird ausgenutzt. Das System will es endlich wissen.


    100 mg Drosta ED
    75 mg Tren ED, (oder besser 50 oder doch 100?)
    400 Testo E 5 D
    naja und wir überlegen noch ob nicht Bolde mitfährt.


    Ist das ein guter Tren Stack?

  • Bin jetzt seit fast 2Jahre dauerhaft auf Tren a vielleicht 5 Wochen Pause zwischendurch.Habe es anfangs mit Drosta P gestackt auch über ein Jahr,mit Dosierungen 350 mg bis jeweils 700mg.Habe dann das letzte Jahr nur noch Tren und Testo jeweils 350mg/W drin gehabt und muss sagen das es für mich das Optimum war und ist.Höhere Dosierung meiner Meinung nach unnötig und Drosta um Tren NW abzuflachen oder so auch meiner Meinung nach unnötig.Ich habe eh noch nie Probleme mit Tren gehabt.Weder Bluterwerte noch Unwohlsein oder sonstiges.


    Aufbau war in den Zwei Jahren mega und geht immer noch weiter.Ich sehe Mega brutal aus :D Dank Tren,Testo,jeden Tag Booster und Ballern ohne Ende :)


    Finaplix bisher das beste Tren was ich je hatte :thumbsup:

  • Werbung
  • Penis sagt, dass :


    50/50/50 ed optimal waren... würde an deiner Stelle nicht übertrieben....


    Komm erstmal mit Tren klar... ist ein wenig anders, als alles andere was du bisher kennst....

  • Werbung
  • Werbung
  • Melde mich mal wieder, war länger aus persönlichen Gründen abwesend. Die einen wissen warum - hatte allgemein keinen bock auf Leben, gekurt wurde trotzdem weiter:


    Cut/Recomp:
    Nexium Test P: 10/10 (gibts nichts zu sagen, normales und gutes Test P)
    Nexi Finaplix Tren: 100/10 (unfassbar gut, haut auf Cabaser rmit rein ansonsten gehts euch rotzig)
    Nexium Anavar: 8.5/10 (Glaube nicht puntkgenau dosiert, würde auf 8.5-9mg pro Tab schätzen. Ansonsten sehr gut)
    Alpha Pharma Bolde: 10/10
    Genesis Masteron P: 10/10 (Haare fielen mir aus, habe abgebrochen. Hat trotzdem für den typischen Mast look gereicht. Wer keine Probleme mit Haarausfall hat :love: )
    Genesis Tren A: 10/10 (Genesis allgemein sehr geile Marke, Kopfn an Kopf mit Nexi)
    Nexium Winstrol: 10/10 (billiges Roid, dürfte korrekt dossiert sein. Habe nach 2 Wochen abgebrochen weil mir der Kiefer schmerzte. Wahrscheinlich zu sehr ausgetrocknet.


    Genesis gefiel mir sehr gut. Keinen mm schlechter als Alpha Pharma.


    Jetzt Bulk:
    Nexi NPP: 10/10 (anfangs geschwitzt wie sau > abgebrochen, dann auf rat von @in dubio pro reo weiter gemacht, schwitzen verschwand wirklich nach ca. 2 Wochen)
    Alpha Pharma Deca: kann ich noch nichts zu sagen.
    Nexium Test E: 10/10 (stink normales Test E wie man es sich gewohnt ist, genau wie Test P)
    Nexium Dbol: 9/10 (Ist mir zu wässrig, werde entweder reduzieren, oder absetzen)


    Habe etwas Vertex (Tren A, Test P, Mast P) getestet, unter dem Strich 7.5/10. Leider genau 1ml, punktgenau dosiert. Manchmal hat man das Gefühl es sind nur 0,9ml drin, wenn man aber wirklich jeden Tropfen wie ne Nut** aufsaugt kommt man auf 1ml. Mast P evtl. etwas weniger > 0,9ml.


    Wurde alles mit Labmax getestet. Habe so langsam einen Fetisch für das Ding entwickelt, traue keiner Vial mehr ohne den Test :lol:


    Ansonsten noch Apo Ware (was mir spontan einfällt):
    Novothyral (T3 & T4)
    Arimidex
    Cabaser


    Original Apotheken Ware, mehr muss man dazu nicht sagen.

  • Werbung
  • finde die Bewertung von nexi Lab finaplix hier nicht mehr :gnd: @Sparta300
    Hattest du das nicht schon im Gebrauch?
    Kann mir noch mal jemand die Unterschiede zu den anderen tren Arten erklären? Beste Dosierung usw?
    @in dubio pro reo
    @BEAST_DNA


    Hey.
    Wurde jetzt öfter angeschrieben wegen "Finaplix" und "Parabolan" was Nexi wohl als Original haben soll.


    Parabolan, ist ja damals der Name von Negma gewesen, Parabolan setzte sich dadurch ab das der Rohstoff gefiltert wurde und die Schwermetalle entfernt wurden (zum größten Teil). Deswegen hatte original Parabolan eine eher durchsichtige Farbe.
    Da lag ja auch etwas in der Luft von "Original Rohstoff aus den USA"? Parabolan wurde von Negma damals in Frankreich produziert. Würde man also jetzt einen ähnlichen Rohstoff haben der dem Parabolan nahe kommt müssten eure Vials nahezu Klar sein. Ansonsten wird es nur ein potenter Rohstoff von Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonate sein, glaubt mir kein Chinese wird den Stoff noch filtern das die Schwermetalle raus sind smile.png


    Finaplix, damals um die 80er rum war es verbreitet unter BBlern aus Finaplix eine Injektionslösung zu Zaubern.
    Ja denn Finaplix sind Pellets aus der Viehzucht gewesen, auch in dem war lediglich Trenbolon Acetate.
    Mir ist daher jetzt nicht bewusst wieso da ein Finaplix jetzt weniger NW haben sollte oder der gleichen.


    Das es sich bei beiden ggf. um einen Potenten Rohstoff handelt möchte ich nicht abstreiten oder das lab auch nicht schlecht machen. Ich wurde nur mehrfach angeschrieben und möchte mit diesem Post das klären.
    Sollte es hier Unklarheiten, Fehlinformationen zu den Aussagen des Labs/User oder sonst was geben, schreibt mich einfach an.

  • @BEAST_DNA Wie soll es klar sein wenn man es mit gelbem Öl mischt?


    So wie ich das verstanden habe filtert Nexi das selber. Geht ja ziemlich leicht - aber eben zusätzlicher Aufwand auf den die meistens Labs keinen bock haben. Btw. geht auch mit normalem Trinkwasser, würde mir so ein Gerät zulegen. Unser Trinkwasser ist voll mit dem Müll (kleiner Tipp am Rande).

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Gegenüber dem normalen Tren waren die Parabolon schon sensationell hell.
    Die Rechnung des Rohstoffes bzw. Die Bestellung habe ich einsehen dürfen, war tatsächlich U.S.


    Bin aber komplett raus bei Nex, lege schon lange keine Hand mehr ins Feuer für ihn.
    Es ist mir einfach zu verlogen in dieser Szene, damit kann ich mich nicht identifizieren.

  • Werbung
  • Nexi Parabolan 100


    Das Öl ist nicht klar, leichter Gelbstich.
    Aber das Zeug ballert ordentlich und ist mit 100mg/ml auch gut dosiert.


    100mg e2d ist schon ganz gut 8o


    Zusammen mit Testo, NPP, HGH, Slin und Injectmetha geht die Post ab (sagte mir Süleyman gestern).

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

    Einmal editiert, zuletzt von K-K-S ()

  • Werbung