Boldenon injektionsintervall ?

  • Ich bin momentan bei 200mg Testo P e0d und hab vor auf 500mg Testo E e4d und Bolde umzusteigen.



    Was wäre eine sinnvolle Dosierung für Bolde und in welchem Intervall ?
    Halbwertzeit soll ja bei neun Tage liegen,hab aber auch schon gehört das es e3d injiziert werden kann.

  • Werbung
  • Werbung
  • Hab ein kleines Problem.Das Bolde ist in 1ml Ampullen und beim aufziehen bleiben nur noch tatsächliche 0.7ml die injiziert werden,wenn ich zwei mit einmal aufziehen ist der Verlust nicht ganz so groß,müsste dann aber auch den Intervall ändern,was wäre dann empfehlenswert.


    Kann man Bolde auch zusammen mit Rotex aufziehen,verträgt sich das Trägeröl ?

  • Also sind nur 0,7 ml in der Ampulle, oder wieso sollten 0,3 ml in der 1 ml Ampulle zurückbleiben ?


    Weiß nicht wie es mit Rotex / Trägerölen im Allgemeinen aussieht - aber mein Gorilla zieht alle Öllösungen zusammen auf ohne nachzudenken - hat bisher immer tadellos geklappt.



    Viking



    Sent from my iPhone 6s Plus using Tapatalk

  • Werbung
    • Bisher habe ich noch nie Probleme gehabt beim aufziehen von verschiedenen Stoffen! Auch Öl Lösungen mit Wasser suspension gab noch keinen feststellbaren Nachteil! Vorteil ist natürlich sich nicht so oft stechen zu müssen! Bolde bis 1000 mg die Woche ganz normal. Halbwertszeit passt wunderbar zu Testosteron Enanthate! Nutze in letzter Zeit immer 5 ml Guns! Na dann viel Erfolg.
  • @VikingBeast


    Ja keine Ahnung,es bleib ja immer ein bisschen oben in der Spritze und ich musste heut eine Aufziehnadel benutzen weil die Ampullen fast doppelt so groß sind wie normal,da bleibt auch was hängen.
    Und am Ampullenrand war bestimmt auch noch was :D


    Jedenfalls war mir vorher schon klar das da was weg fällt.


    Nächstes mal kommen erst die Rotex dann das Bolde,hoffe das dann nur das Testo zurück bleibt :D
    Aber es gab doch noch so ein Trick mit der Luft oben am Kolben,mal schauen.


    testacc


    Danke !

  • Werbung
  • Mein Gorilla hat auch eine Zeit lang 1,5 g Bolde die Woche gefahren - entweder war der Stoff scheiße, die Dosis zu gering oder der Wirkstoff einfach echt zu mild - nicht viel gemerkt, Vaskularität kam halt gut aber das wars auch. Hunger war nicht viel größer und naja - zu viel Geld für zu wenig Erfolg meiner Meinung nach.


    Hm mein Gorilla lässt immer ne knapp 0,1 ml breite "Luftblase" drin & drückt das einfach mit rein, dann hängt nur noch ein bisschen im Kolben - hat auch leider noch nicht rausfinden können wie man das ohne Totvolumen injiziert.



    Viking



    Sent from my iPhone 6s Plus using Tapatalk

  • Werbung
  • Kann man Bolde auch zusammen mit Rotex aufziehen,verträgt sich das Trägeröl ?

    Ich habe schon gesehen das Testo E + Bolde in einer Spritze (ich nenne es mal verklumpt)
    Habe mal gelesen das Bolde zu 90% in Sesamöl gelöst wird und dies kann die Folgen haben das es in der selben Spritze mit Testo "verklumpen" kann...
    Darum würde ich es getrennt injizieren.
    Ich würde allgemein beim "Stacken" an einem anderen Tag injizieren, da es besser aufnahmefähig ist.

    Nur weil die Seele Baumelt, muss der Bauch nicht Hängen ! ***Stay Strong***

  • Uuund jaaa es heißt alles was in Öl gelöst ist kann man zusammen aufziehen.
    Wie aber oben schon beschrieben hab ich dies selbst gesehen und beide Wirkstoffe waren nicht kaputt :lol:


    Boldenon Undecylenat ist ein Veterinär Steroid. Es besitzt einen stark aufbauenden Effekt und ist gemäßigt androgen.
    Boldenon/Equipose selbst stellt einen unveränderlichen und gleichbleibenden Gewinn in der Masse und in der Stärke zur Verfügung. Jedoch werden beste Resultate erzielt, wenn Boldenon/Equipose in Verbindung mit anderen Steroiden verwendet wird. Für den Masseaufbau lässt sich Boldenon/Equipose außergewöhnlich gut mit Anadrol (Oxymetholon) oder einem injizierbaren
    Testosteron wie Sustanon 250 stacken.
    Boldenon/Equipose ist auch für die Wettbewerbvorbereitung in hohem Grade wirkungsvoll, da es sehr schlecht aromatisieren kann. Die Härte und Dichte der Muskeln können verbessert werden, wenn Equipose mit Parabolan ( Trenbolon Hexahydrobencylcarbonat), Halotestin (Fluoxymesteron) oder Winstrol (Stanozolol) stackt.
    Boldenon sollte bei Zimmertemperatur gelagert werden. Der Wirkstoff sollte nicht Temperaturen unter 0oC ausgesetzt werden.
    Boldenon ist in Sesamöl gelöst und sollte nicht mit anderen Medikamenten physikalisch vermischt werden. Wenn Einspritzungen mit hohen Dosen zu häufig an der gleichen Stelle gemacht werden, kann sich ein Ölabszeß bilden. Ein Ölabszeß zerstreut sich häufig eigenständig, aber in manchen Fällen, muß Ihn ein Arzt drainagieren.

    Dopinginfos:
    Boldenon Undecylenat kann bis zu 5 Monaten nach der letzen Verabreichung nachgewiesen werden.


    Anwendung / Dosierung:
    Gängige Dosierungen im Bodybuilding sind 600mg pro Woche über einen Zeitraum von 16 Wochen. Die Wochendosis wird üblicherweise auf 4-7 Tage verteilt.

    Nur weil die Seele Baumelt, muss der Bauch nicht Hängen ! ***Stay Strong***

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Wenn du schon sachen aus dem Netz kopierst, schreib wenigstens die Quelle dazu.
    Zudem ist es scheiß egal ob ich mir den stack alles am selben tag reinknall oder auf verschiedene Tage. Wo ist da der Sinn?
    Man ballert sich ja nicht 11g pro tag in den Schenkel so das er nix mehr aufnehmen kann.
    Komm jetzt nicht mit "Rezeptoren" sind dicht etc


    Was das mit dem gemeinsamen aufziehen zu tun hat, lass ich mal weg - damit könntest du recht haben.


    Gesendet von meinem GT-S7275R mit Tapatalk

  • Was? Verklumpen? Habe ich selbst noch nie erleben müssen! Ich verstehe es nicht ganz, also echtes verklumpen? Oder ist einer der beiden Stoffe einfach nur kristallisiert? Weil zu kalt bzw. zu viel Stoff im Öl gelöst war? Bei Kristallisation hilft den Stoff warm zu machen. Übrigens ich ziehe alles zusammen auf und lege die Gun für 10 min auf die voll aufgedrehte Heizung um es schön dünn flüssig zu haben. Bei Kristallisation im Wasser Bad erhitzen bis das Zeug keine Kristalle mehr besitzt und dann aufziehen. Aber verklumpen hab ich selbst noch nie erlebt!

  • Werbung
  • Den Stoff "zu warm" zu machen ist auch ne doofe Sache.
    Wenn es zu dünnflüssig war ist es bei meinem Gorilla ab und zu passiert das es aus dem Muskel unter die Haut geflossen ist, hat ordentlich gebrannt ;) ...
    Könnte natürlich auch andere Gründe gehabt haben - aber ist jetzt eigentlich nur immer dann passiert wenn es schön gewärmt wurde.



    Viking



    Sent from my iPhone 6s Plus using Tapatalk

  • Werbung