Primobolan/Rimobolan (Methenolon)

  • erst einmal danke für eure bisherigen Antworten .

    Zu der geringen Dosis- wie gesagt ich möchte es einzig und allein für die Psyche rein nehmen . Stellt sich hier denn ein merkbarer Effekt auch erst bei Dosierungen ab 400mg aufwärts ein ? Glaub ich habe mich da nicht deutlich ausgedrückt, das es bei unter 400mg keine Zuwächse an Muskulatur gibt ist mir wie gesagt klar. Dafür habe ich andere Sachen im Stack,


    Drosta fällt flach da Nebenwirkungen stärker ausfallen als beim Primo.. aber Proviron wäre auf jeden Fall eine Alternative das stimmt.


    Jetzt ist halt die Frage ob Proviron oder Primobolan welches der beiden auf die Psyche einen besseren Effekt aufweisst.

    Zur Prolactin"minderung" kommt erstmal Mucuna Pruriens rein, Caber definitiv erstmal nicht.


    Wirkliche Probleme hinsichtlich Depris habe ich definitiv nicht aber es fällt mir bei NPP ab 350mg doch deutlich auf das man weinerlicher wird.. da hab ich einfach keinen Nerv drauf und auf die daraus resultierenden Gedankengänge usw...

    Deshalb kommt definitiv ein DHT ein , wie gesagt Drosta ist mir von allen 3en zu NW lastig
    Also steht jetzt die Frage Primobolan (zur Not geh ich auf 400 die Woche hoch wenn die 300mg nicht die gewünschte Wirkung zeigen) oder direkt Proviron

    Da ich mit beiden noch keine Erfahrung habe, was haltet ihr für sinnhafter

  • Werbung
  • Relativ einfach: leg doch mit dem Primo los und schau, was passiert. Nicht immer alles negativ sehen, da wirst du schon etwas spüren. Wenn du nach 12 Wochen absolut keinen Mehrwert hast, raus damit U Proviron rein u schauen, was damit passiert.

    Du kannst hier noch 3 Monate weiter nachfragen, am Ende des Tages wirst du es testen müssen.

    Es sind ja beides relativ entspannte Medis, von daher würde ich mir an deiner Stelle ruhig mal beides gönnen. Wirst nur schlauer durch u wer weiß : vielleicht schlägt Primo ja super an U du bist glücklich damit

  • Werbung
  • Relativ einfach: leg doch mit dem Primo los und schau, was passiert. Nicht immer alles negativ sehen, da wirst du schon etwas spüren. Wenn du nach 12 Wochen absolut keinen Mehrwert hast, raus damit U Proviron rein u schauen, was damit passiert.

    Du kannst hier noch 3 Monate weiter nachfragen, am Ende des Tages wirst du es testen müssen.

    Es sind ja beides relativ entspannte Medis, von daher würde ich mir an deiner Stelle ruhig mal beides gönnen. Wirst nur schlauer durch u wer weiß : vielleicht schlägt Primo ja super an U du bist glücklich damit

    Denke auch wird Sinnvollste sein, werde aber erst einmal mit Proviron starten

  • Werbung
  • Drosta fällt flach da Nebenwirkungen stärker ausfallen als beim Primo.. aber Proviron wäre auf jeden Fall eine Alternative das stimmt.


    Jetzt ist halt die Frage ob Proviron oder Primobolan welches der beiden auf die Psyche einen besseren Effekt aufweisst.

    woran machst du das Fest mit den Nebenwirkungen? Aufgrund irgendwelcher Profile im Internet oder schwarzen Buch? Oder aufgrund von Blutbildern und eigenen Erfahrungen?


    Kollege hat von Primo und Proviron keine Wirkung auf die Psyche feststellen können. Bei Drosta hingegen schon.


    Nebenwirkungen sind immer individuell. Auch von Primo werden deine Blutfettwerte abschmieren zb.


    Teste Primo auf Wirkung und mach Blutbild. Ist es nicht gut wechsel auf Drosta und selbes Prozedere und dann Proviron zb

  • Werbung
  • scheint da deutliche Unterschiede zu geben bei Anwendern , da zumindest Proviron ja schon als mildes Antidepressivum bekannt ist, gut lange rede kurzer Sinn ich werds testen und dann ggf berichten wenn Interesse vorhanden .

    Besten Dank für eure Meinungen und Rückmeldung

    Matador bzgl NW von Drosta hab ich mir dieses Bild bei 3 meiner Trainingskollegen gemacht .. das die NW bei jedem unterschiedlich stark ausfallen wurde von mir nie in Abrede gestellt

  • bei John hat primo die beste Wirkung aufs ZNS.

    Fühlt sich gut ausgeglichen bei 100mg eod.

    John verspürt bei dieser dosierung keine Nw.

    Würde Primo erfahrungsgemäß nicht länger als höchsten 16W am Stück verwenden.


    Proviron ist für libido und gute Laune optimal.


    Drosta macht John hibbelig und hemmt den Hunger.

  • Werbung
  • Hab Primo bekommen. vor 3 tagen frontload mit 450mg ... dann weiter mit 300mg e5d und schauen wie ich zufrieden bin.


    Bin gespannt. deine Aussage ist ja wieder komplett was anderes wie bisherige wo drosta ja ganz klar die stärkste wirkung aufs zns hat.

    Bin sehr gespannt. Sobald das Primo voll wirkt kommt NPP (350mg woche) mit rein. beim testo hatte ich geplant damit auf ne minimaldosis von 125mg e5d zu gehen.

  • 1. Warum gibt es Metenolonenantat nur in einer Stärke von 100 mg/ml? (Fast) alle Wirkstoffe werden in höheren Konzentrationen angeboten als seinerzeit die originalen Pharma Produkte.


    2. Wodurch ist der hohe Preis getrieben? Geringe Nachfrage/Produktionsmenge, aufwändige Synthese, Abzocke?....?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Matador

    Hat den Titel des Themas von „Primobolan/Rimobolan nicht mehr zeitgemäß ?“ zu „Primobolan/Rimobolan (Methenolon)“ geändert.
  • 1. Warum gibt es Metenolonenantat nur in einer Stärke von 100 mg/ml? (Fast) alle Wirkstoffe werden in höheren Konzentrationen angeboten als seinerzeit die originalen Pharma Produkte.


    2. Wodurch ist der hohe Preis getrieben? Geringe Nachfrage/Produktionsmenge, aufwändige Synthese, Abzocke?....?

    1. Primo gibt es auch höher dosiert, ist aber schwer zu händeln.

    Jeder Stoff kann in anderer Menge maximal vom Öl getragen werden, Primo wird halt nicht sonderlich gut getragen.


    2. (Preis)Aufwendigere Produktion und sicherlich auch eine niedrigere Nachfrage.

  • Dragon Pharma hat ein Primobolan mit 200 mg , auch laut Labtest. Aber sehr teuer.


    Mike


    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • der Preis ist auch das einzige was mich von Primo dauerhaft abhält.

    Hoffe, dass mal einige mehr Labs nachziehen bei 200<abei 200mg.

    Wird keiner groß Interesse haben an 200mg. Aber es gibt es.

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • der Preis ist auch das einzige was mich von Primo dauerhaft abhält.

    Hoffe, dass mal einige mehr Labs nachziehen bei 200mg/ml. Bis dahin bleibts bei Drosta

    Leider ist Drosta nur ein schwacher Trost für Primo.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • 1. Warum gibt es Metenolonenantat nur in einer Stärke von 100 mg/ml? (Fast) alle Wirkstoffe werden in höheren Konzentrationen angeboten als seinerzeit die originalen Pharma Produkte.


    2. Wodurch ist der hohe Preis getrieben? Geringe Nachfrage/Produktionsmenge, aufwändige Synthese, Abzocke?....?

    1. Für höhere Konzentrationen reicht BB nicht mehr als Lösemittel aus und EO muss her, was schneller crashen kann und mehr PiP bedeuten kann (und teurer ist).


    2. Hauptsächlich die schwierigere Synthese. Für fasst alle Steroide ist die Herstellung spott billig und die Raws liegen bei 3-6€ für orale und 1-3€ für injizierbare Steroide pro Gramm (Testo sogar bei ~50 Cent pro Gramm). Primo Raws kosten allerdings so 20€ pro Gramm, also mehr als das Zwanzigfache als testo. Bei den neuen UGLs kostet Primo so 35€ pro 10ml vial, die machen da fasst keine margemehr im verglich zu der krassen marge von testo und co.

  • Werbung
  • 35€ für Primo? :o

    Für Re-seller von Hilma Produkten kostet ein fertiges 10ml Primo vial im Einkauf nur 23,80€ laut der letzten Preisliste für Großkunden (im vergleich Test e kostet 11,90€, ich weiß nicht wieweit sowas zu posten hier erlaubt ist, tut mir leid), die haben also selbst bei 35€ retail Preis noch gut Gewinn.

  • Werbung
  • Und wo bitte kriegste das für 35€??

    Echtes "Bayer" nirgends :)


    Aber Ulab:

    In dem man z.b. für 1500-3000€ einkauft, einen besseren preis bekommt. Bringt dir nur nichts, wenn du 5 Vials brauchst ... gibts überall einfach viel kaufen, bessere Preise. Und schon ist man auch noch im gewerblichen Handel involviert. Da, wenn etwas ist, wird es schwer zu sagen ich brauchte 100 Vials Primo für den Eigenbedarf 8-]

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich möchte keinen neuen Thread aufmachen, daher hier die Frage, wer aktuell von euch Primo nutzt? Vor 20 Jahren haben wir das "Originale" von Schering benutzt und waren begeistert. Dann wurde es ja über die Jahre immer unpopulärer. In meinen Augen zu Unrecht.

  • Werbung
  • Ich möchte keinen neuen Thread aufmachen, daher hier die Frage, wer aktuell von euch Primo nutzt? Vor 20 Jahren haben wir das "Originale" von Schering benutzt und waren begeistert. Dann wurde es ja über die Jahre immer unpopulärer. In meinen Augen zu Unrecht.

    Absolut zu unrecht. Eines meiner absoluten Lieblingsroids. Und im Verhältnis Wirkung/Nebenwirkung das Beste überhaupt in meinen Augen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung