Tren E oder Tren A

  • Moin,
    wenn man das erste mal tren in der Kur verwenden möchte, wird ja immer zum acetat geraten damit man bei nw schneller raus kann.
    Wie sieht es aber aus, wenn man vorher schon Erfahrungen mit der Oralen Variante in Form von trendione hat?
    Dosierungen gingen bis zu 90mg hoch und Nebenwirkungen hielten sich bis auf leichte Gereiztheit und Schlafstörungen sowie das schwitzen in Grenzen.. Also nichts gravierend negatives was die psyche betrifft.
    Standard dosierung lag bei 60mg am tag / 420mg die Woche, was bei einer geschätzten Konvertierung von bis zu 30%, 126mg tren die Woche macht, mit guten Ergebnissen schon..
    Daher die Frage; sollte man dann bei der injekt Variante trotzdem zuerst auf tren a greifen oder moderat dosiert ruhig tren e dann schon?
    Danke für Hilfe und Antworten..

  • Werbung
  • Werbung
  • Jo, wäre ratsamer - macht mein Gorilla auch so.
    Bei ihm hat Tren A weniger Nebenwirkungen (eigentlich gar keine) als Tren E.
    Außerdem wirken zum Beispiel 500 mg A stärker als 500 mg E, weil mehr aktiver Wirkstoff enthalten ist.


    Methyltrienolon hatte mein Gorilla damals auch mal genommen, aber hat auch nicht ansatzweise so gut gewirkt wie Injects.



    Viking



    Sent from my iPhone 6s Plus using Tapatalk

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Ja Acetat.
    Ja jeddn Tag.


    Jeden 2. Tag... Ne. Wenn schon Tren, dann sollte euch das Spritzen am wenigsten Sorgen machen. Ihr riskiert damit nur unnötige Wirkstoffschwankungen und Acetat ist einfach nicht gemacht dafür...

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Meiner bescheidenen Meinung (und meinen Recherchen) nach reicht es für einen "normalen Menschen", der einfach nur geil aussehen möchte auch wenn man jeden zweiten Tag Tren A gibt - ist zwar nicht optimal - aber außerhalb der Wettkampfvorbereitung zu vernachlässigen.


    Aber kann natürlich sein, das Du es besser weißt.



    Viking

  • Werbung
  • Aber in einem anderen Thread findest du Testo Tren Drosta Stano "normal" ?
    Also irgendwie denkst Du unterschiedlich...

  • Aber in einem anderen Thread findest du Testo Tren Drosta Stano "normal" ?Also irgendwie denkst Du unterschiedlich...

    Verstehe Deine Argumentation nicht, ich bin ein normaler Mensch und finde auch das viel zu viel Wind um die ganze Sache gemacht wird.


    Hier meinte ich mit "Normal" eine "Gymrat", also jemanden der einfach nur ins Studio geht um geil auszusehen, ohne Wettkampf-Ambitionen.



    Viking

  • Werbung
  • Möglich ist es. Du hast sicher auch Wirkung wenn du Acetat e3d injezierst. Aber man macht es einfach nicht.
    Warum sollte ich auf Wirkung verzichten und mehr Nebenwirkungen in Kauf nehmen.... Nur weil ich nicht jeden Tag spritzen will?!


    LG

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Möglich ist es. Du hast sicher auch Wirkung wenn du Acetat e3d injezierst. Aber man macht es einfach nicht.Warum sollte ich auf Wirkung verzichten und mehr Nebenwirkungen in Kauf nehmen.... Nur weil ich nicht jeden Tag spritzen will?!


    LG

    Weiß nicht, der Gorilla hat bisher keine Probleme mit dem Acetat was er nutzt - auch nicht eod - Wirkung kann er ja mit ed nicht vergleichen, da er gar keine 7 Muskeln kennt in die er freiwillig injizieren möchte. Irgendwelche Anregungen?



    Viking

  • Was viele nicht bedenken , ein Acetet Ester ist kürzer als Propionat. Das ist das einzige was ich versuche klar zu machen, und ne schon OK , jeder soll nehmen was er will, bin selbst nie ein Low-Dose Fan gewesen, aber es ist sinnlos einen derartigen Stack zu fahren. (Aber das Thema lassen wir jetzt mal, passte hier sowieso nich her!)
    Fühl Dich nicht angegriffen oder sonst was Viking! :)

  • Werbung
  • Was viele nicht bedenken , ein Acetet Ester ist kürzer als Propionat. Das ist das einzige was ich versuche klar zu machen, und ne schon OK , jeder soll nehmen was er will, bin selbst nie ein Low-Dose Fan gewesen, aber es ist sinnlos einen derartigen Stack zu fahren. (Aber das Thema lassen wir jetzt mal, passte hier sowieso nich her!)
    Fühl Dich nicht angegriffen oder sonst was Viking! :)

    Hehe alles klar, würdest Du mir dann sagen wo der Gorilla hin injizieren sollte?
    2 x Schulter
    2 x Arsch


    Bizeps, Trizeps, Unterarme, Traps, Lats, Waden, Oberschenkel, ist mir alles zu unangenehm .. :lol: Ich bin ne Pussy


    Das wars :D ..


    Wie kommst Du jetzt auf Low-Dose?



    Viking

  • @VikingBeast


    Wieso fühlst du dich persönlich angegriffen? Acetat hat nunmal eine Halbwertszeit, die eine tägliche Injektion notwendig macht.


    Ich habe bereits geschrieben, dass es natürlich möglich ist eod zu injezieren, aber es ist einfach nicht optimal. Wenn du selber keine Probleme damit hast, ist das in Ordnung. Ist aber nicht der Regelfall. Und ganz sicher nicht ''gleich gut'' wie ed.


    Und deine Argumentation von Injektionsstellen kann ich leider überhaupt nicht nachvollziehen ?(

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Fühl ich mich nicht, war wohl nur etwas gereizt, hat nichts mit Dir / Euch zu tun gehabt.


    Naja, das mit den Injektionsstellen ist so, das ich 7 bräuchte für tägliche Injekts, aber nur 4 "habe" die ich nutzen "will".


    Also ist eod in dem Fall wieder "besser" für mich oder ?


    Inwiefern denkst Du das es mich jetzt weiter bringen würde wenn ich von eod auf ed umsteige? Ist nicht als dumme Frage gemeint, also nicht falsch verstehen - inwiefern denkst Du das mir das stabilere Hormonlevel da helfen könnte, im Aufbau, bzw. der Diät? Also außer das mit den Nebenwirkungen die ich eh nicht habe?



    Viking

  • Kein Problem, habe mich wohl auch etwas unglücklich ausgedrückt.


    Nach spätestens 3 Tagen meinte mein Nachbar, hat er keinerlei Probleme wieder die selbe Injektionsstelle zu benutzen. Wenn dir das tatsächlich solche Probleme macht, dann wird eine tägliche Injektion wohl nicht in Frage kommen. Und wenn du damit eh schon zufrieden bist? Aber so klein sind die Muskeln ja nicht, man hat ja mehrere Möglichkeiten.


    Mein Nachbar spricht von einem allgemein besserem Gefühl bei täglicher Injektion. Konstanterer und konstant höherer Wirkstoffspiegel, was natürlich auch bessere Zuwächsen zur Folge hat. Möglicherweise merkt man das aber auch nur bei höheren Dosierungen dann so richtig.


    LG
    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Kein Problem, habe mich wohl auch etwas unglücklich ausgedrückt.
    Nach spätestens 3 Tagen meinte mein Nachbar, hat er keinerlei Probleme wieder die selbe Injektionsstelle zu benutzen. Wenn dir das tatsächlich solche Probleme macht, dann wird eine tägliche Injektion wohl nicht in Frage kommen. Und wenn du damit eh schon zufrieden bist? Aber so klein sind die Muskeln ja nicht, man hat ja mehrere Möglichkeiten.


    Mein Nachbar spricht von einem allgemein besserem Gefühl bei täglicher Injektion. Konstanterer und konstant höherer Wirkstoffspiegel, was natürlich auch bessere Zuwächsen zur Folge hat. Möglicherweise merkt man das aber auch nur bei höheren Dosierungen dann so richtig.


    LG
    DP


    Sie haben Post.



    Viking

  • Werbung