Sarms Guide/ How to

  • Werbung
  • Werbung
  • zu der Seite über GW. :) wtf?


    das hat irgendein Fachfremder geschrieben. Die unterste *Studie* war eigentlich nur ein Kultivierungsversuch in verschiedenen Medien. Einmal warscheinlich mit Serum und einmal mit GW.
    Serum ist ein chemisch undefinietes Kulturmedium, welches für eukariotische Zellen eingesetzt wird. Es hat mehrere Vorteile unter anderem schützt es die Zellen von Scheerstress etc.. ist ja auch Wurst. Das andere Medium wurde dann anscheinend mit GW versetzt.


    Was die Interpretiert haben:
    Die Zell-lines (welche schon krebszellen waren) mit GW sind nicht gewachsen bzw haben sich im vergleich zum normalen Medium nicht verändert.
    somit ist GW nicht cancerogen


    Was es wirklich heisst:
    GW erhöht die Zell proliferation ( wachstum und teilung ) nicht, bzw im verhältnis zum Serum. Also wachsen die Zellen nicht besser als mit dem Serum, was ideales Wachstumsmedium ist. Also ist GW nicht das allerbeste Cancercell Medium, aber gleich gut wie Serum.


    find ich jetzt nicht so berauschend =)

  • Ich hab großes Interesse yk-11 zu testen. Hast du eine verlässliche Quelle wo man echtes herbekommt..brawn bringt ja bald eins raus, das wird rotz sein oder?

    Abwarten und entweder selber testen oder auf anderen warten. Das kann dir wirklich so niemand sagen. Man hört nicht unbedingt negative reviews über Brawn, ich persönlich habe aber nie Brawn verwendet.



    Was sagst du zu Andarine S4? Bis auf Sehprobleme die wieder verschwinden soll das doch auch safe sein.

    Ja es wird von Sehproblemen berichtet, die sich aber nur auf folgende Situation begrenzen:
    Von Dunkel zu hell und andersherum. Das heißt die Augen brauchen bisschen länger bis sie sich dran gewöhnen. Ursache soll sein, dass S4 and Rezeptoren im Auge andockt. Was man hört soll S4 safe sein, ich benutze es aber nicht, da es mir persönlich zu risikoreich ist bzw. ich das nicht mag, wenn irgendetwas mein Sehvermögen temporär einschränken könnte.


    hier noch zusätzlich:


    "S4, Andarine - one of the first worthwhile nonsteroidal sarms. Helps shed water held in fat, especially apparent in subcutaneous tissue. Often compared to a mild winstrol


    Effective for:


    Increasing vascularity


    Decreasing water weight


    Strength


    Cutting fat


    Not effective for quickly building lean mass.stacks with any compound. Expect a a 2.5:1 ratio of fat loss to mass built.


    Side effects: mild vision disruption, yellow tint and night blindness.THESE ARE NOT PERMANENT and are not severe or guaranteed sides either.


    Dose:25-100mg per day, short halflife"



    Ja ich weiß, bin davor 30min in einem Forum auf FB auf der Suche nach der richtigen Studie gewesen die ein für alle Male widerlegen sollte, dass GW safe ist. Konnte dies aber nicht finden und hatte eine lange Nacht hinter mir. Werde aber, sobald ich die Studie finde, sie nachträglich hinzufügen.


    An sich soll GW safe to go sein. Ich schätze persönlich wie immer "Die Dosis macht das Gift". Was letztendlich jeder tut ist ihm überlassen. Ich werde mich die Tage noch mal über GW einlesen und dann ebenfalls meine Bilanz ziehen.


    eine weitere Studie die ich finden konnte:
    http://www.hindawi.com/journals/ppar/2008/102737/

  • Werbung
  • Wenn jemand von euch überlegt GW (Cardarine zu nehmen) dann würde ich das nur für 4-8 Wochen maximal halten.
    Sollte der Wirkstoff karzinogen sein (ab einer bestimmten Dosis), dann könnt ihr das Risiko durch die Dosis und Dauer der Einnahme natürlich gering halten.
    Wer sicher gehen will bleibt bei LGD, Osta und MK677

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich habe ja extra ein Fragezeichen hem dahintergesetzt? Ich verlasse mich nur auf die Aussage des theraderstellers das es nur wenige echten yk-11 gibt und diese dann wenn dann als Research liquids vorhanden sind.


    Es ist ein Unterschied zwischen
    “was denkt ihr wie das Produkt von Brawn wirkt?“
    und
    “das Produkt von Brawn wird sein Rotz, NE?“....
    Fällt aber kaum auf...



    Gruß JM

  • Osta ist teratogen und kann die eizellen angreifen.

    Ja stimmt.
    ie Ursache liegt meiner Meinung nach in der teratogenen Wirkung von Bicalutamid welche wohl bei Ostarine auch erwartet wird. "Teratogen" bedeutet soviel wie "Embryo-schädlich"


    Für Frauen die schwanger sind oder Kinder bekommen wollen --> Finger weg.
    Für Männer allerdings sollte es keine Probleme geben.. und mit "safe" meine ich so safe wie "wenn du es 8 Wochen nimmst und mindestens genauso lang off bist" wird dir nix großartiges außer kurzzeitiger Libido Rückgang passieren. Wie gesagt danach immer PCT (Bei Osta, LGD, Rad, YK)



    Wie siehst mit der Rechtslage bei Research liquids aus?

    Also wenn du eine 100% richtige Antwort willst, musst zum Zoll gehen^^. Nein Spaß, also ich habe bis jetzt noch nie gehört, dass es Probleme gab mit Sarms.
    Dies kann sich aber jederzeit ändern (sofern Gesetze erlassen werden).
    Wenn du innherlab von Deutschland bestellst wird dein Zeug immer ankommen.
    Werde demnächst aus England/Kanada bestellen und berichten.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Welches Sarm würdet ihr einem empfehlen der sehr gynoanfällig ist und kein ari nebenzu noch nehmen möchte . Sprich welches Sarm sollte ich meiden und welches ist zu empfehlen?

    Ein Sarm, dass nicht Gynoanfällig ist...
    Also von osta weiß ich sicher, dass es einige Fälle gab wo Personen "Gyno-Flares" oder "puffy nipps" bekamen.
    Dem kann man aber überwiegend entgegenwirken.
    Ich halte normalerweise nix von OTC (On Cycle Support), aber bei Sup3r PCT von Olympus Labs macht man nicht viel falsch.
    1-2 über den Tag verteilt neben und das wird klappen. Selbstveständlich ist das nie eine 100%ige Versicherung.
    Sobald jemand Gyno Symptome haben sollte--> Dosis halbieren oder abbrechen bis die Symptome ablinken.
    Wer ein AI auf lager hat wie A-dex kann das auch hernehmen. Ich hab das aber nicht.
    bei LGD oder Osta KANN! evtl. immer ein Gyno risiko bestehen, da durch Osta und besonders durch LGD die Körpereigene Testo-Produktion unterdrückt wird.


    In den meisten Fällen wird aber nichts passiere. Wie immer: Alles auf eigene Gefahr. Sarms sind ein Research Chemical, wobei Ostarine das bisher am meisten erforschteste ist.

  • Werbung
  • das ist jetzt nur theorie ich weiss nicht ob das so stimmt aber:


    wird unter osta/LGD nicht das testo gedrückt und als logische konsequenz das östro auch weil es aus dem körpereigene Testo aromatisiert wird? wer ja unlogisch wenn der Körper östro nachbildet, wie auch ohne testo?


    zu den anderen die sich jetzt fragen was wie wo ballern. Ich find die Idee sehr gut das hier kompetente Leute ihr wissen teilen. Das soll aber keine bunte pillen fresser Party werden. Sarms sind keine Bonbons. Mir kommt das langsam so vor als würde das der 2 te ML-theard werden hier. Über den lacht schon die ganze bb Szene da brauchen wird nicht auch noch Kanonenfutter werden.

  • Finde es aber sehr Interessant wenn die Sarms alle mal in Ihrer eigenen Form erklärt werden.


    Sehr gut danke. Freue mich über weiter Infos bzgl verschiedener Sarms und ihre Wirkung und auch welcher Hersteller denn wirklich gute hat und welcher nicht



    LG Batman

  • Werbung
  • Werde so bald wie möglich mal Osta, LGD und MK677 ausführlich erklären (soweit es mir meine eigene Erfahrung erlaubt + Erfahrungen anderer (von denen man sich überwiegend sicher sein kann, dass sie wissen wovon sie reden)).



    Ja das lgd eher unratsam is weiß ich , osta zum Teil auch ...wie sieht's mit den anderen aus bei mk wird nix passieren denk ich mal? Yk-11 oder Rad?

    Weiß nicht wie du darauf kommst, dass diese Sarms unratsam sind bzw. definiere mir das bitte. Das wäre ja quasi das gleiche als würde man sagen Testo ist unratsam^^.



    das ist jetzt nur theorie ich weiss nicht ob das so stimmt aber:


    wird unter osta/LGD nicht das testo gedrückt und als logische konsequenz das östro auch weil es aus dem körpereigene Testo aromatisiert wird? wer ja unlogisch wenn der Körper östro nachbildet, wie auch ohne testo?


    zu den anderen die sich jetzt fragen was wie wo ballern. Ich find die Idee sehr gut das hier kompetente Leute ihr wissen teilen. Das soll aber keine bunte pillen fresser Party werden. Sarms sind keine Bonbons. Mir kommt das langsam so vor als würde das der 2 te ML-theard werden hier. Über den lacht schon die ganze bb Szene da brauchen wird nicht auch noch Kanonenfutter werden.

    Da stimme ich dir vollkommen zu (zweiter Absatz).
    In der Tat Sarms können wirklich nützlich sein und sind zwar kein Vergleich zu richtigen "Zeug" aber sie sind dementsprechen auch nicht so risikoreich ( SARM= Select9ve androgen recpetor modulator. Man muss wissen was man da tut, oder es kann in die Hose gehen.


    Nun zum ersten Absatz:
    Ja wissenschaftlich gesehen hast du recht, leuchtete mir auch nie so wirklich ein.
    Aber Erfahrungsberichte zeigen, dass es eben durch Sarms only (hier: Osta, LGD) des öfteren zu Gyno Erscheinungen kam.
    Jetzt lässt sich streiten ob, wieso und weshalb das auftritt.
    Man sollte einfach sicher gehen und sich in so einem Fall zu wissen helfen (AI).
    Also Ostarine und LGD brauchen normalerweise keine AI, aber man munkelt, dass zumindest Ostarine eventuell auf die ER ( Estrogen Receptor) an der Brust wirken kann.


    eine zweite theorie ist, dass Ostarine auf den E2 Spiegel wirkt und somit -> Steigerung von E2 (Östradiol) und gleichzeitige stetige Abnahme von Testosteron (durch mehrwöchige Einahme von Ostarine/ mk2866) --> ein Ungleichgewicht entsteht: E2>Testo und somit eben die typische Nw von erhöhtem E2 entstehen.




    So it is my understanding that gyno is believed to be caused by an
    imbalance in the ratio of test to estrogen. So if osta raises E2 or
    supresses test production, or worse, both, then couldn't it in theory
    cause gyno?


    Not saying the source below is 100 percent reliable, but it's one of
    many i've read that mentions ostarine users reporting increases in est
    and supressed test.


    "Also worth noting, is Ostarine's effect on estrogen. In the same study
    referenced earlier on elderly men using 3 mgâ??s per day they found a
    37% drop in estradiol. What is interesting is that many guys have
    reported increased estrogen levels while using Ostarine, this is
    believed to be a result of increased expression of the aromatase enzyme
    (the enzyme that converts testosterone to estrogens)."
    Quelle: http://tnation.t-nation.com/fr…arine_need_help_with_gyno

  • Werbung
  • Habe mir mal Mass GH von Olympus Labs geholt um damit ein bisschen die Diät zu unterstützen und besser schlafen zu können in der Diät.


    Habe gestern eine genommen und keine Ahnung ob es an den Dingern lag aber ich bin schnell ein geschlafen und habe einen brutal geilen Schlaf gehabt. Aber kann auch Einbildung sein.


    Wird denke ich erst nach 1-2 Wochen oder so wirken



    LG Batman

  • Unratsam im Sinne von gyno..bei mk-677 zB kann man keine bekommen

    achso, ja wenn du angst vor solchen NW hast bleib fern davon.
    Ja GW und mk677 sind nicht supressiv/testohemmend


    Wollte ich mir auch nochmal holen bevor ich umsteige auf RC's.
    Und ja alles was nicht als "Research Chemical deklariert wurde, oder wo nicht draufsteht "not for human consumption" wird bis 2016 illegal sein.
    Deshalb wird von nun an immer "for Research purposes" deklariert und somit wäre das wieder legal.
    Ja diese Wirkung ist typisch für MK677. Sehr oft schon gehört, dass man einen enormen Hunger haben soll (kann aber dauern bis man diese Wirkung spürt) und einen richtig guten Schlaf haben soll. Außerdem nicht wundern, falls du morgens mal taube Hände o.ä haben solltest typische NW (IGF1).


    wie dosierst du dein GH zur zeit?
    Eine Kapsel hat ja 10mg MK677 und 4mg LGD.
    Würde gerne 2 nehmen aber dann wäre LGD schon bei 8mg, ist alles noch im grünen Bereich aber bei 10mg hat man ja schon die "maximale gesunde Grenze" erreicht.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung