Durchhänger in der Kur!?

  • Hallo Leute,
    hab da mal ne frage eines bekannten die ich ihm so nicht beantworten konnte.
    Mein bekannter ist gerade in einer testo e kur,woche 16,bei der er 300 mg e5d fährt!!
    Seit ungefähr zwei wochen geht es ihm recht schlecht,schmerzen der glieder bzw dauer muskelkater,nur noch müde,schnell kaputt,nervlich recht angekratzt(hat in arbeit sehr viel stress im moment),schläft-jedoch keine großartige regeneration(zumindest vom Gefühl her),ziemlich ausgelaugt und kann alles nur noch mit mühe bewerkstelligen.
    Kurz vorher meinte er,hab ne leichte kurzatmigkeit begonnen meist beim und nach dem Gym sowie seines erachtens ein anstieg des wassers im körper(Optisch)!!
    Kraft anstieg kann er sich nicht beschweren nur quält er sich ohne antrieb durch training!!
    Hätte jetzt auf zns oder östro getippt aber wer weiss?Er dachte schon über drosta nach oder bridgen,ganz raus und so weiter!hängt gerade ziemlich in der Luft!!
    Tja ich hoffe ihr habt da ideen oder Tips!!
    Danke im vorraus!!
    Mfg

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Klingt sehr stark nach Übertraining.
    Auf Dauer wirst du mit Sicherheit auch deinen TP umstellen müssen, sonst ist das einfach zu viel für dich.
    LG

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Übertraining auf Testo?! :o Eher unwahrscheinlich, ich mach oft zwei Einheiten am Tag und trainiere an 6 Tagen die Woche und damit mein ich Workouts ans und über das Limit. Ich war noch nie im Übertraining... Marco seine Frage war gut ob er das Lab gewechselt hat, vlt. das neue unterdosiert?


    Wenn mir der Kick beim Training mal fehlt reisst Napalm es raus.


    Ich würde die Wurzel eher auf seiner Arbeit suchen, ich weiss wie Kopffickend das sein kann wenn man auf der Arbeit nur scheisse hat. Das nimmt man irgendwann mit nachhause und dann sollte man anfangen zu grübeln.


    Der Jung braucht schlaf, gutes Essen und ein neuen Job.

  • Werbung
  • Testo ist doch keine Garantie gegen ein Übertraining!!! Wenn du einen Benziner mit Diesel betankst läuft er genauso wenig, egal wieviel Leistung der Motor erbringt. Testo allein ist noch kein Wundermittel.


    Wenn dein Kumpel zu viel arbeitet sollte er das Training und seine Supps an seine jetzige Situation anpassen. Wenn er nicht genug im Futter ist helfen auch 20 gr. Testo nicht weiter.


    LG

  • Natürlich ist es keine Garnatie, aber für ein Übertraining auf Testo müsste man jede Muskelgruppe 2x pro Woche auf Biegen und Brechen trainieren - na ja so ähnlich.


    Wenn folgendes gegeben ist,


    gutes Essen
    genug Schlaf
    alles was den Kopf fickt von sich fern halten


    soll mir mal einer zeigen das er wirklich im Übertraining ist ohne es sich einzubilden, egal bei welchem Pensum.

  • Werbung
  • Faslch ,es muss nicht jede Muskelgruppe im "Übertraining" sein ,es reicht schon wenn 2 oder mehrere Großmuskelgruppen 2x oder mehr in 7 Kalendertagen bis zum Muskelversagen trainiert werden . Die Klassiker sind grad bei Neuanfängern : Rücken und Brust ...


    Das mit Testo kein Übertraining erfolgen kann ,ist pauschal Quatsch ,da es ja auch um das ZNS geht -aber natürlich ist jeder Mensch unterschiedlich und die Grenze zum Übertraining unterschiedlich .


    Tip - man macht entweder mal mehr Pause ,schläft auch mal nachmittags oder baut einen Trainingstag ein , in denen Muskelgruppen trainiert werden ( gern kleine ) ,die der "Kumpel" sonst kaum trainiert und dabei alle anderen großen Muskelgruppen nicht oder wenig belasten ....

  • Hat er in letzter Zeit das Lab gewechselt?

    Hat wohl gewechselt jedoch konnte er jetzt keine kraft bzw optische einbußen merken!!

  • Werbung
  • Definitiv übertrainiert
    Glutamin, bcaa erhöhen


    Alle 3-4 Wochen ne deload Woche einbauen, dann läufst wieder

    Was meinst du mit deload genau?


  • Also er trainiert schon recht viel aber auch nicht zuviel,geht auch mal 2-3 tage nicht wenn er merkt das die muskel nicht wollen!!Essen und Supps sind genügend am tag dabei!!
    Mit Schlaf ist zurzeit nicht soviel los,hab im mal diazepam oder malatonin ans herz gelegt!!
    Das kopf ficken ist immer nicht so einfach von sich fernzuhalten und der streß auf arbeit ist woll im moment nicht z vermeiden!!
    Laut seiner aussage heute hat er sich woll auch noch n magendarm infekt eingefangen und schiebt da woll noch was mit sich rum!!

  • Werbung
  • Erstmal danke an alle für Tips und Rat!!
    Werd ihm nahe legen sich mal ne kurze auszeit zunehmen!!
    Schlaf,erholung,speicher auffüllen usw!
    Seinen infekt in ruhe auskurieren und mal nicht ans training denken!!

  • 1. Testo sollte immer Apoware sein, um Verunreinigungen zu vermeiden.


    2. Blutdruck gemessen? Wenn zu hoch, Cardio einbauen oder auf Testo P 50 mg e2d wechseln. Viele werden sagen, das sei zuwenig, aber da geht immer noch einiges mehr als natural.


    3. Eventuell mal nur 1 Ganzkörpertraining a 30 Minuten e7d. Unter Testo wächst der Muskel besser, also kann man die Pausen verlängern. Ein Muskel braucht dann nur alle 7 Tage belastet werden.


    4. Cardio nie vernachlässigen.


    .ooO--ooO

    Es gibt Prediger des Todes: und die Erde ist voll von solchen, denen Abkehr gepredigt werden muß vom Leben. <3

  • Werbung
  • Eventuell ist auch der Zyklus E5d zu lange.


    Möglicherweise wäre 150mg E3d / E2d besser.................

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Deload Woche =
    Nach einem intensiven Zyklus (Bsp 3 Wochen Vollgas Training )
    Folgt eine Deload Woche mit ca 70 % Belastung, ausgehend von vorherigen Belastung



    Ist sozusagen die erholungsphase


    OK wäre ein ansatz!!