Supp ergänzung - sinnvoll?

  • Hallo leute,


    lese meistens hier nur mit doch jetzt mal ein direktes Anliegen/Frage an euch.


    Ich habe im letzten Jahr langsam aber stätig durch Ernährung und durchgängiges Training 3-4x die Woche ca. 15 Kg verloren (hätte wohl mehr sein können wenn cih dazu noch Cadio gemacht hätte) und dabei meine Kraft zum größten Teil gehalten. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis obwohl es noch weitweg von einem durchtrainierten Körper ist.


    Gewicht vorher 113Kg Gewicht momentan 98 Kg bei einer Körpergröße von 1,88m. Ich nutze vor fast jedem Training einen Pre-Workout Booster und hab schon etliche Booster durch. Ob sie wirklich immer was bringen oder ob es auch oft ein einfaches Ritual für den Kopf vor jedem Training ist sei mal dahingestellt, Fakt ist es motiviert mich und ich hab Spaß beim training.


    Ziel ist es weiterhin noch das ein oder andere KG zu verlieren aber hauptsächlich auch etwas definierter zu werden. Ein Six-Pack werde ich wohl nie erreichen aber ein noch etwas fiterer Eindruck im Gesamtbild wäre super.


    Nun zu meiner Frage:


    Bringen Supps wie:


    IronFlex Brawn


    Brawn Nutrition M-Sten


    Brawn O-Bol








    Dynamic Formula H-Stane



    etc was ? bzw. sind sie Sinnvoll für mein Anliegen?



    und kann mir vielleicht jemand in 2-3 Sätzen genauer erklären was ein Prohormon überhaupt ist.


    Entweder lande ich auf Seiten wo dort Texte sind die über 8-10 Seiten gehen oder auf Seiten wo damit geworben wird und was in Werbung so alles steht und was wirklich drin ist wissen wir ja alle :)

  • Werbung
  • einfach erklärt:
    Prohormone wandeln sich im Körper durch enzyme zu aktiven Steroiden um.
    Steroide in reiner qualität sind so gut wie gar nicht zu bekommen also greift man auf saubere qualität und prohomone zurück.



    Für dein anliegen wäre Halodrol vielleicht am geeignetsten.
    Das richtige Produkt Dynamic Formula H-Stane hast du ja schon erwähnt.
    nehme dazu aber bitte ein PCT produkt und einen Leberschutz mit in die Kur damit du auf der sicheren Seite bist.

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich würde lieber das Geld in Whey und Aminos investieren. ProHormone sind der letzte Müll, und bringen wenn überhaupt nur wenig. Das verhältniss von Wirkung und Nebenwirkung ist einfach fürn Arsch. Lieber etwas mehr RHT :hh: :hh: :hh:

  • Werbung
  • epistane, methylstenbolone, h-drol, mechabol, superdrol etc. sind alles aktive steroide. das einzige, was davon zu einem winzigen teil in turinabo konvrtiert ist hdrol, das meiste kommt jedoch durch seine intrinsische aktivität.


    früher gab es wirklich viele effektive prohormone, dann hat man angefangen echte steroide unter der kategorie zu verkaufen, quasi als "tarnung".

  • Ganz ehrlich.
    Ich halte von Prohormonen nichts.
    Das einzige was sie evtl. Positives mitbringen ist der Placeboeffekt.


    Wenn du was usen willst um dich weiter zu motivieren, deine Muskulatur bestmöglichen zu halten und weiterhin gut Fett verbrennen, dann empfehle ich klassisch Testo. E oder P in einer moderaten Dosis. Dazu ein Kaloriendefizit und fertig. Wenn du Probleme mit Östrogen hast (Wasser, Gyno etc. dann kannst du ein AI einbauen. Hier reichen auch OTC AntiÖstrogene locker aus.


    Im Kosten-/Nutzen-/Nebenwirkungsverhältnis ist Testo einem Prohormon sicher vorzuziehen.


    Viel Glück weiterhin


    PS: mache es gerade genauso, du kannst dazu meine Logs verfolgen.

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Hatte mal Mecha von Brawn ,,bin davon auseinander gegangen wie sonst watt ,gute 10kg mehr in paar Wochen von lean oder so kann ich persönlich da nicht sprechen ,,ABER ist ja auch immer ein ding der Ernährung wa :w


    Natürlich und vom Epistane hast du dann vermutlich nochmals 15 KG draufgepackt :kk:

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Ich wuerde Hdrol nehmen ist der pro Hormon gegenpart zu Turinabol.


    Turinabol ist bekannt aus DDR Zeiten. Es baut relative sauber Muskeln auf,aber da es sauber aufbaut ist auch das Ergebnis nicht so gross wie bei anderen .Es aromatisiert fast nix zu Estrogen was wichtig ist in Bezug auf Bitchtits.

    Macht Kampfsport.. MMA und Krav Maga..

  • Werbung
  • Ich wuerde Hdrol nehmen ist der pro Hormon gegenpart zu Turinabol.
    Turinabol ist bekannt aus DDR Zeiten. Es baut relative sauber Muskeln auf,aber da es sauber aufbaut ist auch das Ergebnis nicht so gross wie bei anderen .Es aromatisiert fast nix zu Estrogen was wichtig ist in Bezug auf Bitchtits.

    Also Hdrol habe ich auch von allen PH am besten gefunden, nur leider wurden die Haare nach längerer Anwendung etwas dünn :P


    Aber ich muss sagen das ich Turinabol dem H-Drol alle male vorziehen würde, da bei Turinabol es auf jedenfall eine Ordentliche Kraftsteigerung gibt.


    Bei Halodrol blieb die leider aus bzw. nur sehr sehr schwach.

  • Also Hdrol habe ich auch von allen PH am besten gefunden, nur leider wurden die Haare nach längerer Anwendung etwas dünn :P


    Aber ich muss sagen das ich Turinabol dem H-Drol alle male vorziehen würde, da bei Turinabol es auf jedenfall eine Ordentliche Kraftsteigerung gibt.


    Bei Halodrol blieb die leider aus bzw. nur sehr sehr schwach.


    Das steht ausser frage das Orginales Turinabol besser ist !

    Macht Kampfsport.. MMA und Krav Maga..

  • Werbung
  • Natürlich und vom Epistane hast du dann vermutlich nochmals 15 KG draufgepackt :kk:


    Epistane habe ich noch nie genommen und kenne auch keinen ders hat deswegen kann ich dir dazu nix sagen ;)ink:
    Fakt ist das ich als ich mit Mecha anfing ich schau gerade mal (habs sogar noch im alten Kalender stehen)85kg wog und danach 92kg OKAY sind keine zehn ..hab ich mich vertan.. aber dennoch 7kg ,,Das war meine erste Erfahrung mit Supstanzen dieser Art ..kein Testo im Spiel oder sonst was ,,Sorry aber von Placebo kann ich nicht sprechen ,,ich hatte immer leichte Probleme mit dem zunehmen ,,so schnell ging es noch nie ..

  • Wieso werden einem hier lebertoxische Orals empfohlen oder Prohormone, die nen Scheiß bringen???


    Ein Steroidneuling soll Testo versuchen. Das ist einfach das Beste im Wirkungs/Nebenwirkungsverhältnis.
    Wenn jemand Angst vorm Spritzen hat soll ers einfach gleich lassen.


    Aber sich irgendwelche Orals reinzuknallen finde ich den falschn Weg.
    Und zum Thema Halodrol... Mir ist momentan keines bekannt was wirkt wie es sollte.



    Junge, kein Mensch baut von Mechabol 7kg auf. Also entweder hast du die Dose mit Thais verwechselt, 10 x an Tag bei Mc Donalds gegessen oder du hast das nur geträumt....


    Vermutlich wie immer 7kg qualitative Masse, ist ja bereits bekannt :whistling:


    LG
    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Danke an alle für die vielen Antworten.


    Ich hab mich jetzt auch nochmal etwas mehr eingelesen und da ein Prohormon eigentlich schon ein Roid ist und das für mich nicht in Frage kommt da ich weiterhin Clean bleiben möchte (okay wer weiß was ich schon alles nach diversen Boostern zu mir genommen habe :huh: ´) fällt es für mich raus.


    Gibt es den allgemein Supps die mich zumindest unterstützen im Bereich "leichte" Diät ohne Muskelverlust bzw leichte steigerungen im Bereich Definition?


    BCAA nehme ich täglich zu mir was wäre vielleicht noch zusätzlich sinnvoll? Glutamin?
    ansonsten gibts nach jedem Workout nen Whey Shake + vorm Training die besagten BCAA´s und Arginin.



    Positive Nebenwirkungen bei z.B. Unstoppable sind ebi mir das ich nach dem Training absolut keinen Hunger habe ich zwänge mir teilweise 250g Pute mit ner Schüssel Salat rein... für jemanden der Aufbauen möchte sicher eine Horror-Vorstellung aber ich find es super da mir eine Diät sonst nicht wirklich leicht fällt und ich auch einfach gerne gut Esse.


  • Sehr vernünftig.


    Meine Dauersupps sind Whey, Casein, BCAA, Glutamin und Creatin.
    Manchmal auch Arginin und Beta-Alanin. Da ich aber stoffe brauche ich keine Booster oder pre workout supps mehr. Bin dauermotiviert :hh:


    Fahre damit sehr gut. Vorallem das Creatin und Glutamin wird man in der Regeneration schnell merken. Glutamin würde ich aber mit mind. 25g am Tag supplementieren. Die 5-10g wie empfohlen sind fürn A.... :rolleyes:


    LG
    DP

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Creatin werde ich evtl auch nochmal probieren hab das vor einer Zeit schon Mal veruscht da hab ich merklich mehrere Pickel auf Schulter & Rücken bekommen (Merke ich z.B. auch bei Boostern die relativ Creatin lastig sind) da müsste ich dann vllt mit Zink gegenwirken.


    Glutamin wird in meiner nächsten Bestellung auf jeden Fall ein plätzchen finden danke für den Tipp mit der Dosierung :top:



    ps. gibt es eigentlich Unterschiede bei BCAA, Glutamin etc ? Ich mein, ob ich nun welches von Myprotein bestelle für ka 10€ oder von ner anderen Marke für 30€ ?


  • Junge, kein Mensch baut von Mechabol 7kg auf. Also entweder hast du die Dose mit Thais verwechselt, 10 x an Tag bei Mc Donalds gegessen oder du hast das nur geträumt....
    Vermutlich wie immer 7kg qualitative Masse, ist ja bereits bekannt :whistling:
    LG
    DP

    Dann haben sämtliche leute aus meinem Umfeld gleich mit geträumt und haben mir die Fressorgie bei der goldenen Möwe bezahlt ! Ich kann nur wiedergeben was ich persönlich erlebt habe.Wenn das angeblich nicht funktioniert wie du meinst ist eben was anderes drin als druff steht ,,Ich weiss das es so war und fertig ....abgesehen davon habe ich nix von Qualitative 100%ige Muskelmasse erzählt ..Ich und auch andere können bestätigen das ich in der zeit von ja es war mechabol ?! ziemlich auseinander gegangen bin ..tut mir leid das es so ist kann ich nix dran ändern . so und jetzt entschuldige mich ..ich muss wieder in meiner Twilight Zone 8o

  • Werbung
  • wäre schon generell sinnvoll eine differenziertere sichtweise zu entwickeln und sich etwas zu informieren.
    mechabol z.b. ist methylclostebol. das diol ph dazu war p-mag, so wie hdrol zu turinabol. trotzdem sind hdrol und pmag keine prohormone im klassischen sinne, da sie durch ihre eigenaktivität wirken.
    methylclostebol dürfte also immerhin so stark sein wie hdrol, ein anfänger kann damit schon gut aufbauen, ein kumpel hat mit 75mg hdrol 8kg aufgebaut und sogar gehalten, sowas hatte er danach nie wieder, nicht mit testo/bolde/tren der sonstwas. war halt die erste einnahme und so ineffektiv sind diese produkte eben nicht.


    methylstenbolon, m1t etc würde ich auch nicht empfehlen, aber es gibt schon ein paar effektive sachen, die zudem relativ nw arm sind.
    mechabol, epistane, triumphalis sind je nach dosis mild und nw arm oder aber auch sehr effektiv im aufbau, wobei triumphalis mit abstand das stärkste produkt für mich war, mein kumpel hatte von mechabol mehr. mecha fand ich zwar nw ärmer aber auch weniger effektiv. ich injiziere übrigens auch und habe die geläufigen orals genommen, aber es gibt hier teilweise einfach produkte, die gewisse vorteile haben.
    triumphalis oder epi bringen mit sicherheit mehr erfolge als das meiste ulab oxandrolon.


    und falls das neue superdrol von brawn echtes superdrol sein sollte hat man ein hormon, das jedes andere in den schatten stellt. das ist natürlich nix für anfänger und bringt auch langfristig nicht viel.

  • Mechabol von Brawn hat bei mir ungefähr so gut gewirkt wie 2 Gläser Wasser.
    Also entweder war es auch Schrott so wie alles von Brawn was ich bisher getestet habe oder es ist einfach extrem mild bzw. meibe Dosierung war viel zu niedrig. Weiß jetzt nicht mehr wie hoch, aber jedenfalls über der Einnahmeempfehlung.


    Habe hierzu auch eine Beschwerde geschrieben, aber leider nie eine Rückmeldung erhalten.


    Konnte damals einzig einen kleinen verbesserten Pump wahrnehmen, der allerdings nicht stärker war als der Argininpump.


    Möglicherweise liegt es auch daran, dass ich es in der Defiphase genommen habe.... Evtl. muss man dazu ja fressen wie ein Ochse und sich dann über ein paar Kilo zu freuen die ja nur von Mechabol kommen können :gnd:


    Eine bessere Erfahrung hatte ich mit Epi von Brawn. Hiervon bekam ich immerhin noch backpumps :lol:


    Egal, ich belasse es dabei. Wenn ich mich noch länger drüber aufrege, steiger ich mich wieder sinnlos in etwas hinein.


    Ich bin ein Fan vom Testo und verstehe nicht wirklich wieso man mit irgendwelchen Stoffen experimentieren soll, seine Gesundheit unnötig gefährdet, wenn doch Testo seit Jahrzehnten bereits getestet und genutzt wird und sämtliche Wirkungen sowie Nebenwirkungen erforscht und abschätzbar sind....


    Meine letzte Hoffnung, dass der Markt doch noch etwas Sinnvolles herausbringt ist das Superdrol sowie die Transdermalen Sachen von Olympus und IronFlex. Hier bin ich wirklich schon auf die Berichte gespannt. :top:


    Mahlzeit

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung