• haben die leute bei denen es nicht gewirkt hat entweder einen sehr hohen kalorienumsatz und wenig kf oder eine fettverteilung hauptsächlich in der mittelpartie aber eher weniger fett an den gliedmaßen?


    im schnitt wirkt es bei einer großen anzahl der leute, wer aber von natur aus extrem insulinsensitiv ist oder wessen probleme mit fettspeicherung hauptsächlich durch cortisol ausgelöst werden, bei dem wird die wirkung eher schwächer ausfallen.

  • Werbung
  • Werbung
  • bei manchen leuten ist das problem cortisol oder die schilddrüse. bei cortisol hat man aber in der regel deutlich mehr bauchfett.
    eigentlich müsste aber jeder von einem produkt wie burn vollere muskeln bekommen, auch wenn kein fettverlust stattfindet.
    naja, ich spreche dir deine erfahrung mal nicht ab, reagierst du generell schwach auf exogene substanzen?
    koffein alkohol etc? manche leute verstoffwechseln stoffe so schnell, dass kaum eine wirkung eintritt.

  • Koffein wirkt nur sehr hoch dosiert, trinke zu viel Kaffee. Alkohol gibts bei mir nicht. Selbst ephe merk ich erst ab 100 mg. Ansonsten sind alle Werte im grünen Bereich, hab erst ein großes Blutbild machen lassen

  • Werbung
  • dann kann es sein, dass deine leber gewisse substanzen sehr schnell abbaut und du deshalb nur eine deutlich geringere wirkung verspürst. bei manchen menschen ist das einfach so. kommt auch immer darauf an über welche enzyme die substanzen verstoffwechselt werden, aber das müsste mein arzt erklären, da bin ich nicht vollständig drin in der materie.

  • Werbung
  • driven sports lean xtreme oder core nutritionals hard.
    myodyne ergopure balanciert auch erhöhtes cortisol via ashwagandha und hemmt aromatase, steigert testo, evtl. hgh, senkt prolaktin und ist gut für immunsystem. für reine.
    da fällt mir ein core hard hat auch ashwagandha neben einem dhea-derivat welches lean xtreme auch hat (blockt cortisol) und hat zudem auch antiöstrogene eigenschaften und muskelhärtende eigenschaften durch coumaroyldopamine. evtl. wäre das der beste.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • psycho was hälst du eig von recompadrol.. soll preis /leistungstechnisch das beste sein auf den markt laut amerikanischen forum .. bei powermyself würde mir eine packung nur ca 40 euro kosten und niedrig dosiert 3 monate reichen . ich frage mich nur ob es deutlich schlechter ist als burn24 oder doch eine gute und viel billigere altenative ist ?

  • Werbung
  • die formel ist gut, aber 2 portionen am tag sollte man schon nehmen.
    es ist ungefähr so potent wie glycobol würde ich sagen. ein paar bessere inhaltsstoffe, dafür hat glycobol na-r-ala was nicht zu unterschätzen ist.


    wenn günstig sein soll dann sns glycophase, das kostet glaube ich nur 25 pfund und hat auch qualitative gut dosierte inhaltsstoffe.

  • Werbung
  • das kostet leider genau doppelt soviel ...hab mir schon so viele andere supps gegönnt , dass ic hier echt sparen muss :D außerdem ist berberine nciht der wirksamste stoff ? denn das ist bei glycox viel höher dosiert ...

  • Werbung
  • Ich gebe red Recht, man hätte es seitens Omega Sports vielleicht lieber als GDA-Supplement denn als Fatburner bewerben sollen... Obwohl es tatasächlich so war, dass nach wenigen Tagen unabhängig von einander, nachdem sie mich oberkörperfrei gesehen haben, zwei Personen meinten mein Bauch wäre schmaler geworden.
    Seither ist dahingehend aber nicht mehr viel passiert. Was auffällt ist, dass ich Kohlehydrate tatsächlich besser verwerte, d.h. nehme ich das Burn24 und danach Kohlehydrate, dann merke ich einige Zeit darauf ehrlich wie die Muskeln praller, die Arme schwerer werden usw. und fühle mich gut dabei.
    Auch habe ich sehr schnell wieder Hunger, leider aber wirklich richtig viel Hunger. Für mich ist das nicht einfach, da ich dann wirklich immerzu unter Hunger leide, anonsten müsste ich tatsächlich ein Vielfaches von meinen normalen Mengen essen und das trau ich mich nicht, da ich mir nicht vorstellen kann dann abzunehmen obwohl ich noch viel mehr esse. Soll aber nun nicht negativ klingen, zumindest esse ich viel mehr Kohlehydrate als gewöhnlich und vertrage sie gut ohne gleich wieder komplett aufzugehen. Mein Wasserhaushalt usw. schwankt aber so sehr von Tag zu Tag, dass es schwer zu beurteilen ist ob es am unteren Bauch nachhaltig was gebracht hat...
    Wie gesagt, vermutlich mehr GDA als Fatburner... von Glycobol habe ich irgendwie auch nach einer ganzen Dose nicht allzu viel Unterschied feststellen können - bei Burn24 ist der Unterschied aber deutlich.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also ich hatte es bei BB.com bestellt. Einmal und nie wieder 22.08 bestellt und 22.09 bekam ich Post vom Zoll. Also dort angestellt und auf dem Umschlag war ein Aufkleber, darf auf keinen Fall an Empfänger zugestellt werden. Beim Zoll musste ich weder was zahlen noch derartiges. Trotzdem nervig, bei powermyself war es leider ausverkauft!
    Nehme es seit Dienstag und kann daher noch nicht soviel sagen.


    Bin wieder manche etwas vorsichtig wegen der Menge was ich bis jetzt sagen kann, habe gerade nen Eimer Reis gegessen und das Gefühl im Magen lässt schnell nach. Hab noch 1,5 Stunden auf Arbeit und weiß nicht was ich essen soll.
    Werde mal weiter berichten wie es weiter geht. Hungergefühl ist da und Knuspermüsli worauf ich seit Jahren verzichtet habe, kann ich endlich wieder essen. psycho ist es besser KH zu mir zu nehmen in Form von reis denn Knuspermüsli hat natürlich auch viel Zucker!


    In diesem Sinne muss mir essen suchen :-?

  • Werbung
  • Würde mich auch interessieren welche KH"s besser geeignet sind, ob schnelle oder langsame.


    Wie dosiert ihr denn?
    Nehmt ihr alle 6 am Tag oder nehmt ihr 4?


    Mir geht es eigentlich nur darum lean zu bleiben das merke ich ziemlich schnell, mal schauen.
    Ich habe mir 2 Dosen a 90 Stück bestellt, andere gab es leider nicht.

    7 wochen DS Log.
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/7-wochen-cycle-log-pro-mag35-epi-extreme-t33090.html">7-wochen-cycle-log-pro-mag35-epi-extreme-t33090.html</a><!-- l -->

  • Werbung
  • Hat auch keiner gesagt es geht eher darum was nun empfehlenswerter ist bzw. ob sich irgendwas ändert.


    Wie gesagt auch eure Dosierungen würden mich interessieren.

    7 wochen DS Log.
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/7-wochen-cycle-log-pro-mag35-epi-extreme-t33090.html">7-wochen-cycle-log-pro-mag35-epi-extreme-t33090.html</a><!-- l -->