3. Kur wie gehts weiter???

  • Hallo Leute,


    Bin nun mitten in meiner 3. Kur und weis nicht recht wie ich weiter fahren soll.


    1. Kur 250mg te e3d moonlight (2008) + dbol ed 30mg on off prinzip. 8monate
    4 jahre natura trainiert natürlich mit supps.
    2. Kur 2012: 250-500mg te e3d-e5d + 100mg deca e3d 5 monate dann deca raus weiter 5 monate 300mg bolde rein e3d.
    Dann OP 5wochen kein training möglich
    3. Kur Oktober 2013 500mg te e4d 15 wochen dann hoch auf ca 625mg e3d + deca 100mg e3d.


    Das Deca hat diesesmal nicht so eingeschlagen.
    Hab ich jetzt raus genommen.
    Nun brauch in nen sinnvollen Stack.


    Aktuelle Daten


    168cm, 78kg, kfa 14 %
    ca. 4000- 4500 kcal Day
    supps: Amino, krea, gluta. whey


    Ziel 85kg, kfa 13%


    So viel mal zu mir.


    Bin sehr gespannt auf eure meinungen und für jeden tipp dankbar

  • Werbung
  • 150mg drosta e3d. muss ein gutes sein, was selten ist. gutes drosta bringt dir so einige positive effekte.
    ansonsten kann ich als orales methylclostebol empfehlen, erhältlich z.b. bei englischen online shops. keine sorge, ist ein echtes steroid. zeichnet sich insbesondere durch die abwesenheit von nw aus.

  • Werbung
  • 150mg drosta e3d. muss ein gutes sein, was selten ist. gutes drosta bringt dir so einige positive effekte.
    ansonsten kann ich als orales methylclostebol empfehlen, erhältlich z.b. bei englischen online shops. keine sorge, ist ein echtes steroid. zeichnet sich insbesondere durch die abwesenheit von nw aus.


    wird aber als Prohormon gehandelt oder?

  • Werbung

  • 3. Kur Kfa einigermaßen ok, Wachs würde mich interessieren. vlt öffnen sich neue türen und möglichkeiten im aufbau...???


  • 3. Kur Kfa einigermaßen ok, Wachs würde mich interessieren. vlt öffnen sich neue türen und möglichkeiten im aufbau...???



    3. Kur Kfa einigermaßen ok, Wachs würde mich interessieren. vlt öffnen sich neue türen und möglichkeiten im aufbau...???


    Würde erst mal testo erhöhen oder mal propis fahren bzw noch anderes roid dazustacken bevor ich wachs nehmen würde.

  • Werbung
  • Werbung
  • Ja ist anderst gelaufen kam leider oft was, op, seller busted etc. Sonst wär ich gleich anderst gefahren. Kleine info neben bei. Möchte allerhöchstens noch ne 4. Kur starten. Dann erst mal paar jahre off. Also sollte sie sehr effektiv sein damit soviel wie möglich erhalten bleibt. Deshalb steuer ich auch viel mit supplements. tren? Bei 78 kg und einem ziel von 85 kg weis nich ob tren da schon das richtige ist?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Dann tue Dir und deinem Körper Doch ein großen Gefallen!!!
    Versuche mit so wenig Stoff, so viel wie nur möglich raus zu holen.
    Die Ziele hat Doch jeder, super Körper zu haben und geile Masse auf zu bauen und den KFA zu senken..


    Lass das Tren weg und baue ein ECA STack mit ein, Testo Bolde und Oxa oder bei DBol.
    Mit beidem kannst Du sehr gut aufbauen und dazu noch trocken werden, wenn die Voraussetzungen aufeinander abgestimmt sind.


    Supps und TP/EP sind sehr wichtig aber ganz im Ernst... Das was DU mit der Kur aufbaust, wird auch wieder weg sein, egal wie gut Du trainierst oder Isst. Ist halt einfach so, die Zeit nimmt es Dir leider wieder weg. :oops:


  • Lass das Tren weg und baue ein ECA STack mit ein, Testo Bolde und Oxa oder bei DBol.
    Mit beidem kannst Du sehr gut aufbauen und dazu noch trocken werden, wenn die Voraussetzungen aufeinander abgestimmt sind.

    Supps und TP/EP sind sehr wichtig aber ganz im Ernst... Das was DU mit der Kur aufbaust, wird auch wieder weg sein, egal wie gut Du trainierst oder Isst. Ist halt einfach so, die Zeit nimmt es Dir leider wieder weg. ops:

  • Werbung
  • - 78 kg bei einer körpergröße von 168 cm....und das bei der .... oder .... nach der 3ten kur ?????? :thumbdown:


    - da ist einfach etwas nicht richtig gelaufen!! :kk:


    - definitiv hast du nicht die richtigen vorraussetzungen gehabt,..egal welche es waren!!!



    weider hat geschrieben:


    Dann tue Dir und deinem Körper Doch ein großen Gefallen!!!
    Versuche mit so wenig Stoff, so viel wie nur möglich raus zu holen.


    - ja vollkommen richtig,..aber das hätte er von anfang an machen müssen !!!





    fazit:



    runter von steroiden und mal richtig hartes training über monate weg mit einer sauberen supplementierung und vor allem sich zeit lassen,..man in diesem sport geht es nicht von heute auf morgen....!



    wir trainieren hier 15 - 20 jahre..... wir lieben unseren sport und geben den körper die zeit,..die er brauch..und das ist bei jedem anders!!!



    ich habe mich hoch gearbeitet bis auf 95 kg in 6 jahren....es war ein hartes und schweisstreibendes roidfreies training!!!,,, als ich mit meiner ersten kur angefangen hatte.



    in diesen 6 jahren lernte ich das,... was echt wenige hier im forum für den sport empfinden,.........liebe, ausdauer, auf seinen körper zu hören, seinen körper zu kontrollieren, respekt gegenüber sportler die mir vorraus waren.... und mich an meine grenzen zubringen und diese zu konrollieren.



    es gibt nur noch ganz wenige sportler,.. die mit herz und seele sowie verstand bei diesem sport sind....viele wollen nur noch mit gewalt und von heute auf morgen stark und kräftig sein um... sich zu beweisen oder irgentwelche komplexe zu verbergen,..ist hat einfach so!!!



    deshalb greifen so viele junge leute ( teilweise unter 16 jahren ) relativ schnell zu hormonen oder steroiden!!!


    aber die folgen sind den meisten egal !!!



    -- traurig -- :kk:



    aber die folgen und auch die nebenwirkungen kommen jahre später,....dein körper vergießt nie etwas...!



    also max. erfolge,
    dayman

    theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
    praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
    theorie kann man erlernen!
    praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!

  • richtig lohnen tut stoffen nur dann wenn man natural auf nem vernünftigen kfa eine vernünftige gute form vorzuweisen hat, ab dem punkt kann man meiner meinung nach stoffen, weil ab dem punkt stimmt dann wenigstens auch die ernährung und das training. vorher mit schlechter ernährung lappen kraftwerte und mieser form zu stoffen lohnt einfach nicht, weil an dem punkt eh noch nix kapiert wurden is...


    aber is nur meine meinung gibt ja bestimmt auch paar wunderkinder die mit 20% kfa 50kg bankdrücken mc donalds und tren zum pro bb geworden sind.. gg



    was du brauchst ist kein sinnvoller neuer "stack" sondern mehr geduld ausdauer essen und training,..

    It´s a lifestyle not a hobby.. !!

  • Werbung
  • :top: Danke Leute das sind wahre Worte.

  • Naja so schlecht waren meine werte nicht zu kur anfang.
    Aber eben nicht ideal. Darüber war und bin ich mir bewusst.
    Ehrlich gesagt hatte ich mich auch nicht ausreichend informiert wie man richtig kurt. Jedenfalls nicht das es erst ab einem bestimmten KFa sinn macht.
    andererseits war ich auch nicht auf eine wk figur aus.
    Das kam dann erst nach und nach. man hat was dann will man mehr.

  • Werbung