titan healthcare pharma erfahrungen

  • Werbung
  • Hi liebes extreme-bodybuilding Team & User,
    ich bin neu hier im Forum und wollte etwas zu Titan Healthcare äußern.


    Erfahrungen zum Produkt


    Testosteron Cypionate "Cyp"
    Batch No.: AJ 2208
    Ein Tag nach der Injektion Monstermäßigen Kater + Fieber, ein Roidkater kann man das nicht mehr nennen.
    Ich habe es in den Po Injektiertie, die schmerzen gingen bis zur Hüfte und am äußerer Oberschenkel entlang.
    Sitzen, Liegen, Laufen, im Training der absolute Horror...das habe ich noch nie erlebt bei keinem anderen Hersteller...
    Erst dachte ich gut mal den Teufel nicht gleich an die Wand das könnte Eventuell ein "Fehlschuss" sein (falsch Injektiert)...darum hab ich dem ganzen 5 Tage später nochmal eine Chance.
    Und selbes Spiel wieder Monstermäßigen Kater + Fieber.
    Wie ich hier in dem Thread schon gelesen habe ist das bei dem "Cyp" Batch leider so, das zuviel BA enthalten ist...so viel das man so viel nicht rein machen sollte...
    Ich habe das ganze 3 mal versucht...sprich 15 Tage Roidkater bis jetzt...
    Injektiert wurde 500mg e5d


    DOCH LEIDER IST DAS NICHT NUR BEI DEM "CYP" SO :(
    Testosteron Enanthate "Ena"
    Batch No.: BY 2306


    Kann jemand was dazu sagen ob dort auch zu viel BA enthalten ist und man so ein gigantischen Roidkater bekommt das man direkt 4 Tage außer gefecht gesetzt wird ???
    Bleiben wir mal direkt und bei der sache, BA schön und gut was das zeug machen soll wiisen doch die meisten hier geh ich mal davon aus. Aber zu viel BA verursacht Fieber.
    Sie Testo zu Injektieren solle einen weiter bringen aber mit so einem gigantischen Kater hält das einen sogar auf...


    Wer kann genau zu diesem Batch was sagen ?
    Testosteron Enanthate "Ena"
    Batch No.: BY 2306


    freundliche grüße
























    4 Tage lang übelste Schmerzen

  • Werbung
  • Hab ebenfalls Testo E Batch No BY 2306.
    Es ist meine erste Kur, daher kann ich leider keinen Vergleich geben.
    Die ersten paar male hatte ich immer nen ganz leichten Tage c.a 4 Tage lang.


    Mittlerweile aber eigentlich garnicht mehr (bin von 25mm in OS auf 30mm in OS, bis zum Anschlag gewechselt).


    Heute ist mein 35. Tag und hab grad die Injektion gemacht.
    Das sind jetzt also schon 5 Wochen in der Kur und ich merke absolut garnichts.
    Aufbauen tu ich immernoch so gut wie vorher auch. Beim training kein Unterschied, habe nicht das Gefühl, dass ich nen hohen Blutdruck habe.
    Beim Bartwuchs hat sich ebenfalls noch nichts getan. Auch an den Armen sehe ich nichts.
    Bin 21 Jahre alt. Trainiere seit c.a 2,5 Jahren.


    Bin aktuell sehr enttäuscht.
    Außerdem ist das Testo sehr sehr wässrig. Mit der 0,7er kann ich den 1ml innerhalb von c.a 1-2 Sekunden aufziehen. Wäre auch mit der 0,6 glaube ich garkein Problem.
    Da ich immer lese von "0,7 zum aufziehen, dauert sonst zu lange", habe ich mich gewundert.. Von lange brauchen habe ich noch nichts gemerkt.


    Habe also gerade mal mit der 0,6mm Olivenöl versucht zu ziehen und das dauert ja echt ewig. Auch das raus drücken dauert lange.
    Wohingegen ich das Testo innerhalb von ein paar Sekunden rein drücken könnte. (drücke es daher absichtlich langsam rein um sich das Zeug besser verteilen zu lassen).
    Leider habe ich, wie es sich gehört schon für die gesammte Kur eingekauft und bereue es gerade etwas, dass ich keine Apo Ware gekauft hab, auch wenn diese teurer ist.


    Meint ihr das kann noch kommen bei mir? Ich hoffe auf jeden fall.
    Jemand im TA Forum hat mir auch erzählt, dass das aktuelle Testo E scheiße sein soll. Früher war es wohl besser... Na toll.

  • Werbung
  • Außerdem ist das Testo sehr sehr wässrig. Mit der 0,7er kann ich den 1ml innerhalb von c.a 1-2 Sekunden aufziehen. Wäre auch mit der 0,6 glaube ich garkein Problem.


    Da ich immer lese von "0,7 zum aufziehen, dauert sonst zu lange", habe ich mich gewundert.. Von lange brauchen habe ich noch nichts gemerkt.


    Das ist kein Grund zur Beunruhigung.

    Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Habe nie gesagt, dass ich irgendwie extremen Muskelwachstum erwarte.
    Allerdings habe ich damit gerechnet, dass ich von den anderen Sachen etwas merke.


    Gerade ist mir allerdings aufgefallen, dass ich auf der Wange einige dunklere Härchen bekommen habe (Mein Gesicht war zuvor mehr oder weniger kahl, bis aufs Kinn und Oberlippe).
    Eine Verbindung vom Bart von Kinn zu Oberlippe entsteht auch ganz langsam.
    Also scheinbar fängt es jetzt doch an zu wirken.


    ment1 : Wie gesagt erwarte ich keine 20kg. Will in der Kur auch nicht so krass auf gehen, sondern eher mit ausgeglichener kcal Zahl Qualitätsmasse mit möglichst wenig Fett aufbauen.
    Nehme auch seit 3 Wochen Ari 0,25mg e2d dazu.

  • Werbung
  • Bin zZ bei 3.5g Protein/KG. Sind in etwa 300g.
    Hauptsächlich durch normale Lebensmittel, Whey seltener.
    3-4l Wasser pro Tag. Gute Fette sollten auch genug drin' sein.
    MO, DI, DO, FR wird trainiert.


    Dosierung ist bei 250mg e5d. Höher werde ich in meiner ersten Kur sicher nicht gehen.
    Vielleicht hast du ja Recht und es dauert bei mir einfach etwas länger.
    Habe halt überall was von drei bis max. 5 Wochen. Du sagst jetzt aufeinmal bis zu 8 Wochen.


    Naja, ich habe es auch nicht eilig. Solange die Wirkung noch kommt bin ich zufrieden.
    Will hier nicht gegen TH haten, hab mich halt nur gewundert, gerade weil alle 3-5 Wochen sagen.
    Dazu kommt halt, dass ich überall lese "dickflüssiger/öliger = besser" und dickflüssig ist es halt garnicht.
    Kann den Geruch etc. auch leider nicht mit Apo Ware oder so vergleichen.


    Wie gesagt, ich hoffe mal, dass noch was kommt.

  • Werbung
  • Da gebe ich ment recht, Kuren ist wirklich sinnlos. Eher bridgen, low dose Dauer on etc. wirst sehen, zwar müsste es schon knallen für die erste "Kur" auch bei der Dosis aber danach wird höchstwahrscheinlich in Ein Loch fallen.


    Erst nach acht Wochen habe ich aber wirklich noch nie gehört das müsste wirklich eine sehr sehr große Ausnahme sein dann.

  • Werbung
  • servus , die testo cyp mit der batch No 2208 gib ich dir leider recht sie Katern bei mir genau so , so krass das nix mehr geht ^^ und die Ena mit der batch No 2306 hab ich auch und hab sie drin , die sind aufj gut wirken und Katern nicht aber bevor ich was falsches in die Welt setz sag ich mal bei mir ist es so wie es bei anderen ist keine Ahnung

  • Werbung
  • testo e wirkt erst voll und ganz nach ca 8 wochen hat einfach was mit dem wirkstoffspiegel zu tun welcher beim enantat ester nach ca 8 Wochen am höchsten ist

    Und nach 9 Wochen ist der Spiegel dann niedriger? ;)
    Pauschal kann man das doch nie sagen. Ich merke es auf jeden Fall nach spätestens 3 Wochen ob es potent ist oder nicht. Und wie bereits mehrmals erwähnt, war ich mit TH TE immer zufrieden .

    Alle von diesem Account getätigten Bewertungen sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder. Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen! Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder

    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung