Umstellung Testo E von Eifelfango auf Rotexmedica

  • Hi Jungs,


    bin seit februar auf testo e 250ed5 (orig. apo ware).


    da ich jetzt neue bekommen habe, stelle ich von den bisherigen eifelfangos auf rotexmedica um.


    hab ihr Erfahrungen was eine Umstellung betrifft?


    Eifelfango, Galen und Jenapharm verwenden ja Erdnussöl, Rotexmedica hingegen Benzylbenzoat und Rizinusöl als Begleitstoff.


    wie sind eure Erfahrungen in sachen injekt und Wirkung (die wird wahrscheinlich unverändert sein)


    sportliche grüße

  • Werbung
  • Werbung
  • Hatte bei den eifelfango oft das Problem das Atmens oder Schlucken nach dem injekt


    Evtl leichte Erdnussallergie ...


    Sollte dann bei den roter weg sein

  • Werbung
  • Zitat von "Shotokan77"

    Hatte bei den eifelfango oft das Problem das Atmens oder Schlucken nach dem injekt


    Evtl leichte Erdnussallergie ...


    Sollte dann bei den roter weg sein


    erstmal sorry das ich den fred voll spame :gnd:


    krass über sowas habe ich noch nie nachgedacht gott sei dank habe ich keine allergien.
    was passiert denn im schlimmsten fall wenn ein ärlegiker nicht weiß welches trägeröl er sich ballert und das falsche erwischt ???
    :o:o:o:o:o:o:o:o:o

    81 Red and White Worldwide 81

  • Werbung