Blutwerte sind da ( Hormoncheck ).

  • Sehr geehrte Genossen und Genossinnen,



    hiermit präsentiere ich mein altes und mit vollem Stolz mein aktuelles Blutbild vom 05. März 2014. Aus Endokrinologischer Sicht, ist keine weitere Behandlung vonnöten und ich fühle mich ohne Stoff wie neugeboren! :gnd:


    Altes Blutbild vom 21.10.2013:


    -Testosteron, gesamt (ECLIA) - 7.35 nmol/l ( >>> Referenzbereich liegt bei 8.64-29.0 )
    - Prolaktin (ECLIA) + 19.41 ng/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 4.04-15.2 )
    - Cortisol 685 nmol/l ( >>> Referenzbereich liegt bei 171-536 )
    - FSH (ECLIA) 2.29 IU/l ( >>> Referenzbereich liegt bei 1.5-12.4 )
    - Östradiol (ECLIA) 8.30 pg/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 7.63-42.6 )
    - DHEA-S (CLIA) 349.5 pg/dl ( >>> Referenzbereich liegt bei 167.9-591.9 )
    - Parathormon, intakt (ECLIA) 50.97 pg/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 15.0-68.3 )



    Aktuelles Blutbild vom 05.03.2014:


    - Gesamt-Testosteron 6.01 ng/ml / Umgerechnet 21.15 nmol/l ( >>> Referenzbereich liegt bei 3.5-8.6 )
    - Sexualhormonbind. Globulin 38,6 nmol/l ( >>> Referenzbereich liegt bei 13.5-71.4 )
    - Luteinisier. Hormon (LH) 5.0 mIU/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 1.14-8.75 )
    - Foll.stim. Hormon (FSH) 3.19 mIU/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 0.95-11.95 )
    - ACTH 21.8 pg/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei < 46 )
    - Cortisol 214 ng/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 50-250 )
    - DHEAS 4.68 ug/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 1.68-5.92 )
    - Somatropes Hormon (HGH) 0.11 ng/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei < 3.0 )
    - IGF-1 (Somatomedin) 171.6 ng/ml ( >>> Referenzbereich liegt bei 96.4-227.8 )
    - TSH-basal 1.96 uIU/mL ( >>> Referenzbereich liegt bei 0.4-4.00 )


    So Freunde, ich bin glücklich und Energievoll ohne Ende! Nie mehr wieder Steroide! Leber, Cholesterin etc., alles Perfekt! Derzeit wiege ich 82,7Kg.


    Mit freundlichen Grüßen
    Euer Gewaltsenat

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich hab deinen Thread regelmäßig und mit Interesse verfolgt und mich freut das Ergebnis der endokrinologischen Untersuchung und dein Entschluss für immer die Hände von Steroiden zu lassen!


    Davon könnten sich viele ein Beispiel von nehmen!

  • Werbung
  • Hallo


    @ Logitec & silla, vieln Dank :top:


    Ich bin sehr Adrig, Kraftvoll etc., dass ohne Stoff. Das aller wichtigste ist, dass man Gesund ist. Ich bin so froh von diesen Steroiden weg zu sein und niemals wieder, Wiederholungsgefahr besteht! Derzeit nehme ich 100mg Zinkgluconat, 6000mg Fischölkapseln und nach jedem Training nen Egg-Proteinshake :)


    Schon lustig, dass man hier alles beweissicher bestätigen und beweisen muss, ich Fake sicherlich nicht meine Blutwerte, hab es jetzt extra mal abfotografiert :kk:  :lol:


    Vielen Dank für alle die mir meine Blutwerte herzlich gelobt haben, habe derzeit eine wunderschöne Frau und sie ist sehr zufrieden mit mir :sun:


    Hier die Blutbilder:
    <!-- m --><a class="postlink" href="


    http://www.pic-upload.de/view-22619876/P1000083.jpg.html">


    http://www.pic-upload.de/view-22619876/ ... 3.jpg.html</a><!-- m -->
    <!-- m --><a class="postlink" href="


    http://www.pic-upload.de/view-22619993/P1000085.jpg.html">


    http://www.pic-upload.de/view-22619993/ ... 5.jpg.html</a><!-- m -->


    LG
    Gewaltsenat

  • Zitat von "Otter"

    Scan? Ich meine das kann ja jeder schreiben. Möchte Dich nicht angreifen, aber so ist das echt nichtssagend... grade Leute die deine Vergangenheit kennen Monstro.


    Versuch Doch mal ein Foto oder Scan vom Zettel zumachen.



    Na..... bist jetzt sprachlos ???? :-D


    LOL


    ICH BIN EIN MAN DER TATEN, NUR MAL SO ZU MEINER VERGANGENHEIT LIEBER MOD :lol:

  • Werbung