brawn nutrition

  • werde das orale von brawn nutzen. darum geht es ja. ein erfahrener Nutzer testet ein Produkt und das vertrauen wird im falle der Wirkung wieder in die marke hergestellt. seit dem schrott superdrol will halt keiner in deuttschland mehr brawn kaufen.


    das ostarine ist auf jeden fall wirklich sehr, sehr gut, vor allem in Kombi mit formadrive und Omega burn 24 reißt es mir das fett runter, ich habe aber pump als wäre ich bei 20%kf, dabei sind es höchstens noch 8%


    das mecha war auch gut und total nw frei.


    das trestolone könnte halt, falls es oral einigermaßen verfügbar ist,bei einer Dosis von 150mg am tag schon bessere Ergebnisse bringen als moderate Dosierungen von tren oder deca und man hat nicht das Problem mit den schrottige ulabs. zudem hat man auf trestolon Libido und keine aggro und para. ob das orale signifikant wirkt soll getestet werden, ich werde 3 dosen nehmen, somit 10 kapseln am tag für 27 tage und auch bilder von vorher/nachher machen.

  • Werbung
  • Ich kenne mich mit trestolone aus.. hab mich sehr kange drüber informiert
    Geneza Pharma hat es zwar im Programm ist auch qualitativ sehr gut aber es ist sehr schwierig dran zu kommen..
    freu mich schon auf deinen Bericht
    Wenn brawn wirklich wieder gut durchstartet werd ich statt tr3st erstM1T testen :D

    Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der Ich Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen !
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen nur zu Informativen Zwecken

  • Werbung
  • geht dienstag in 11 tagen los. wollt ihr nur die wichtigsten Infos oder alle Details? ich kann unglaublich subtile Veränderungen in zig breichen wahrnehmen und tendiere dazu ziemlich lange texte zu schreiben. ich nehme auch einen haufen supps, vor allem für die Gesundheit. zudem kombiniere ich verschiedene boosterr mit mitochondriellen Nährstoffen etc.


    hoffe bis dahin hab ich auch meinen eigenen Booster hier, zumindest als samples, damit ich dazu auch was sagen kann.


    proben wird's dann hier sicherlich auch geben. soll ja ende nächster Woche fertig sein aber man weiß ja wie das ist mit solchen release Dates etc.


    aber sollte schon noch diesen Monat was werden. das ding ist zumindest in den ersten paar einheiten wo ein ebstimmter Stoff kumuliert krasser als jedes roid. sofortiger kraftzuwachs und zwar drastisch. nicht 2,5kg oder 1-2 wdh. denke eher um die 10% und 3-6 wdh pro Übung. jedenfalls wars beim ersten sample so und da fehlte noch was.


    übrigens gibt es wohl bald bei powermyself einen stack aus o-bol/formadrive/burn24. den hab ich ihnen empfohlen weil er mir eine form beschert, ich sehe beinahe wettkampfbereit aus. essen tu ich was ich will, nur halt nicht zu viele kcal.


    den stack kann ich jedem empfehlen der kraft, pump und deutlich verbesserte nährstoffverwertung mit fett und wasserverlust und Verbrennung unteren bauchfettes will. hatte immer unten noch n bisschen was, egal wie ripped ich war. burn24 hat es beseitigt. liegt glaube ich an der chlorogensäure.


    gruß


    red

  • hast du irgendwelche Infos zur oralen bioverfügbarkeit? könnten 10% sein oder auch 40%, wer weiß. ist ja 7methyl aber eben nicht 17-aa.


    wird also verfügbar sein aber in welchem maße? 1 gramm die Woche= wie viel mg injekt? wobei man da ja noch den ester abziehen muss.


    das würde mich jetzt mal richtig interessieren.

  • Werbung
  • Convertationsrate weiss ich nicht darüber gibt es ledier auch keine infos soweit ich weiss
    Allerdings ist es nicht lange im blut - "half life is short" als pre workout wohl sehr gut , manche schreiben von 3-4 stunden

    Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der Ich Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen !
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen nur zu Informativen Zwecken

  • das trestolon konvertiert ja gar nicht, anders als das ment-dion oder mentabolan was das prohormon war. es ist ja echt 7-alpha-methylnortestosteron. die frage ist nur wie viel im blut ankommt. denke mal mit Mahlzeiten einnehmen, da fettlöslich und dann sehen wir es ja an vorher nachher Bildern, gewicht und kraft, da ich sonst keine Parameter ändern werde. hab echt bock schon die Woche anufangen aber will erstmal noch ostarine/formadrive ausreizen, die form heute im gym kam scchon sehr nahe einer wettkampfform, wr selbst ganz überrascht.

  • Werbung
  • ich habe sd Brawn als Kickstarter in meiner te Kur benutzt . Es waren noch die Tabletten und sie haben gewirkt. Bereits nach 3 Tagen habe ich ein besseren Pump gehabt.fast schmerzhaft . Ich war kurz davor sie weg zu schmeißen nach den schlechten Bewertungen die ich lesen musste. Zum Glück war die gier Stärker:D Gesendet mit Tapatalk

  • sie waren aber sehr, sehr schlecht. überleg mal, jetzt haben sie echt gute Produkte. du kannst mir glauben, denn ich kenne noch die alten superdrols, megavol vor allem. ich denke, dass derzeit alle brawn Produkte gut sind, manches Hormon ist halt sone Sache, z.b. die tren prohormone muss man wohl einfach höher dosieren. aber wie wir sehen sind m1t, o-bol und mecha schonmal alle gut.


    ein echt gutes sd wäre aber auch mal wieder angebracht. leider produziert brawns neuer Lieferant kein superdrol und sie haben wohl entschieden das alte aus dem sorrtiment zu nehmen, weil es ihrem ruf massiv geschädigt hat.

  • Werbung
  • Neb nimmt tr3st seit gestern ein..
    Er berichtet von einem extrem gestiegenen Hungergefühl und Pump

    Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der Ich Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen !
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen nur zu Informativen Zwecken

  • Werbung
  • Mich interessiert grad M1T oder ein Mecha + Trest Stack vom Brawn
    Ich liebe M1T allerdings hasse ich es wenn es nicht wirkt Dragon Nutrition war ein Reinfall die Dose hab ich weggeschmissen-.-

    Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der Ich Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen !
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen nur zu Informativen Zwecken

  • Werbung
  • Werbung
  • alles was 17-aa ist fällt unter die dopingmittelmenenverordnund und ist somit nicht legal. auch wenn der stoff nicht spefizisch in der liste steht. hab aber noch nie von irgendwelchen problemen gehört die suchen wenn dann eher packungen mit tabletten oder vials. solche suppbestellungen gehen eigentlich immer durch.


    außerdem kann pms da auch noch was machen, falscher empfänger oder so. ist in UK ja z.b. legal.

  • Werbung
  • denke deren firmensitz ist im ausland oder einige sind einfach dreist, bzw. es interessiert keinen, weil solche shopbetreiber als geschäfstsleute gesehen werden und nicht als kriminelle, die im keller kochen, keine ahnung.
    wobei ja im grunde auch ein 15 jähriger da bestellen könnte, insofern wäre es schon verständlich, wenn die dafür probleme bekämen. man sollte am besten nicht zu viel drüber reden. solange es so ist wie es ist...
    witzig ist aber, dass die meisten sich strikt an die eu-versionen von produkten halten, und nicht die us-versionen anbieten. andere wiederum tun es. ich hab keine ahnung ehrlich gesagt.


    stacken könnte man alles, je nachdem was man eben erreichen will. ob man lieber was mildes nw armes nehmen will, was man 8 wochen nehmen kann oder die stärkeren produkte, die aber nicht unbedingt mehr bringen, weil sie die leber teils stark belasten, man sich unwohl fühlt und kaum länger als 3-4 wochen nehmen kann. einige haltens auch länger aus, ich komm auf 17aa gar nicht klar, bis auf mechabol. das z.b. wäre gut zu stacken, aber die angebene dosierung ist etwas niedrig. es wirkt auch irgendwie stimmungsaufhellend, hat keine östrogenen nw und ist generell gut verträglich. dafür schlägt es nicht ein wie eine bombe. ich fand ostarine mit 40mg z.b. außerordentlich effektiv. das kann man auch zum testo stacken, entgegen der meinung, dass es die rezeptoren dicht machen würde. es gibt genug rezeptoren, man kann ja auch mehrere aas stacken.


    was ich noch interessant finde ist transdermales trestolon, von olympus heißt dermatr3st. das wird ne ziemlich starke wirkung haben. die kapseln gingen aber trotz 7-a-methyl statt 17-a-methyl recht stark auf die leber und das wohlbefinden war nicht so gut, die kraft dafür umso besser. evtl. ist es transdermal auch besser verträglich,, vor allem deutlich besser verfügbar, somit käme man mit einer flasche wirklich nen monat aus, wo man mehrere dosen bräuchte.

  • Werbung
  • Werbung