• Hallo!


    Ich habe mich in das Thema vom Abuleh eingelesen.
    Sehr interessant wie man das Absetzen richtig einsetzen kann.


    Was wäre aber.. wenn man kalt absetzt?
    Was für Folgen hätte/könnte es haben?


    Das die Achse länger braucht um sich zu regenerieren ist mir klar.
    Doch erlangen die Hoden danach trotzdem irgendwann ihre volle Leistungsfähigkeit?


    Wie sieht es von der Psychischen Seite aus?
    Sind die Leistungseinbußen sehr groß?

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich habe 1x kalt abgesetzt und es bereut, würde es nie wieder machen.


    Ja es kann ne ewigkeit dauern bis die Achse wieder richtig läuft, ja die einbußen sind groß !

  • Ich hab mal ne zeitlang wirkungslose Brühe geballert und das war nicht so witzig. Antriebslos, mega Leistungseinbußen, dauernd krank gewesen (wobei "sich scheiße fühlen" eh dauerzustand war).
    Ist ja im Prinzip das selbe wie kalt absetzen, nur das es halt nicht gewollt war.

    Eat clen, tren hard!

  • Werbung
  • Ist mir aus diversen unglücklichen Umständen mal passiert.
    Psyche war kaputt, fast schon depri
    Achse und somit auch Libido im Arsch
    Trainieren konnte ich aufgrund des psychischen Zustandes ohnehin nicht.
    Achse brauchte ewig bis sie sich wieder erholte bzw hatte ich danach das Gefühl das ich nicht zu 100% wieder der alte war

  • Werbung
  • Also ich hatte ganz früher16 Wochen Testo e 250 e4d und hatte auch wirkungsloses Clomid. War aber kein Problem. Die ersten 3 Wochen hatte Ich leichte Probleme mit meiner Psyche dann ging es. Krafteinbuße waren aber nicht so hoch :) lag bestimmt an der leichten Dosis und Dauer


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Ich kann nichts über meine blutwerte sagen, aber mir gehts nach 3 jahren dauer on und mittlerweile 7 wochen kalt off, blendend!


    Libido und potenz sehr gut und auch im training läufts, bin n paar kg leichter geworden aber psychisch hab ich auch keine probleme.


    Ps: 40 jahre jung :top:

  • Werbung
  • Zitat von "Hellforces"

    Ich kann nichts über meine blutwerte sagen, aber mir gehts nach 3 jahren dauer on und mittlerweile 7 wochen kalt off, blendend!


    Libido und potenz sehr gut und auch im training läufts, bin n paar kg leichter geworden aber psychisch hab ich auch keine probleme.


    Ps: 40 jahre jung :top:


    Liegt eventuell daran das du BB nicht nur wegem Stoff machst, sonsten Stoff nur als Leckerlie für BB siehst.


    Die meisten die zusammenbrechen, bauen einfach zuviel auf Stoff auf (seelisch), klar ist man dann am Arsch, wenn es wegfällt.
    Sind auch oft Kids die einfach meinen mit so einer Kur zu einem Herkules zu mutieren.

  • Werbung
  • Haha nein waren keine gummibärchen, hab so ziemlich alles durch.


    Testo von: goliath, ironsport, hanse medical, grizzly, alpha, maxtreme, rotexmedica --> dosiert bis max 750mg e5d


    Tren von: goliath, hanse, grizzly, alpha


    Deca, drosta, bolde von diversen labs blabla.... Ganze palette gefahren aber nie übertrieben.


    Ich hab jetzt noch clomi und tamox bekommen gestern, nehm ich noch 6 wochen und dann mach ich n bluttest.


    Mfg

  • Werbung
  • Zitat von "Hellforces"

    Naja nach 7 wochen kann man ja nicht viel berichten, vor allem weil ich ja seit heute eh clomi und tamox nehme (zur sicherheit)
    Ich mach jedenfalls dann in 6 wochen n blutbild und lad das mal hoch


    Das wäre genial.
    :)

  • Werbung