Ermittlungsverfahren

  • Hi brauche mal dringend eure Hilfe !



    Habe einen Brief von Zoll bekommen in dem was von einem Vermittlungsverfahren steht. Die Bestellung war relativ groß ich sag mal 18 Ampullen.



    Wie soll ich reagieren ?? Einfach nichts machen und abstreiten ? Aufgeräumt habe ich schon das Chaos wurde beseitigt.
    Hab echt schiss was ich jetzt machen soll..



    Grüße

    Dicke arme und nen sixxer = endlich ficker, nie mehr wixxer

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Falls du rechtsschutzversichert bist, sofort ohne zu zögern einen Anwalt konsultieren.


    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, dass hier ein Anwalt die einzige gute Option ist. Ohne Anwalt würde ich in so einem Fall nichts auf eigene Faust unternehmen, es sei denn man kennt sich gut auf diesem Gebiet aus - was aber anscheinend nicht zutrifft.


    Kenne mich auch nicht aus wie hoch so eine Strafe werden könnte, falls es zu eienr käme. Aber 18 Ampullen hört sich auf den ersten Blick ja nach nicht gerade wenig an - und ich denke wir wissen alle, dass Vaterstaat bei solchen Angelegenheiten gerne mal übertreibt.

  • Werbung
  • Zitat von "Joy&Happiness"

    Ja Anwalt generell immer einer sinnvolle Lösung...


    In dem anderen Fred steht entweder abstreiten oder gar nicht erst Antworten ?!



    Wenn Sie genug in der hand haben hilft abstreiten nicht viel... Aber ich glaub dann wärens schon bei dir gewesen..

  • Werbung
  • Ja hab auch aufgeräumt und Bestellung usw alles übers Internet Café das heißt ich hab eig nix was man bei mir finden könnte..



    Soll ich in dem anhörungsbogen alles abstreiten und zustimmen dass die ware sofort vernichtet werden kann ?

    Dicke arme und nen sixxer = endlich ficker, nie mehr wixxer

  • Werbung
  • In dem Brief ist ein Personalbogen dabei und es steht drin ich soll ihn ausfüllen und zurück schicken.


    Außerdem steht ganz genau drin was ich bestellt habe und das der Verdacht des inverkehrbringens von Arzneimitteln zu dopingzwecken im Sport besteht..


    Da fragen die auch ob ich damit zufrieden bin wenn ich mit der außergerichtlichen Einziehung der Arzneimittel einverstanden bin




    Hilfe ??????????

    Dicke arme und nen sixxer = endlich ficker, nie mehr wixxer

  • Werbung
  • Werbung
  • 1. Gegen dich wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des "Erwerbes" von Dopingmitteln gemäß AMG eingeleitet.
    Dein großes Glück war es dass die Lieferung die sehr sehr dummer weiße an dich nahause Adressiert war abgefangen wurde, ansonsten wäre eine Ermittlungsverfahren wegen Besitzes fällig und dann hättest sofort eine Hausdurchsuchung am Hals.


    2. Warum hast du den Drang unbedingt etwas sagen zu wollen? Die sind in der Nachweispflicht, du musst garnichts sagen oder mitwirken.
    Am besten du sagst erstmal garnichts und schaltest einen Anwalt ein, die Kosten wird eine Rechtschutzversicherung aber nicht tragen da es sich bei diesem Vergehen um eine Vorsätzliche Straftat handelt. Falls das Verfahren wegen Mangels an Beweißen eingestellt wird, kann es sein das nachhinein eine Kostenüberahme stattfindet.


    3. Die Frage die sich hier stellt ist: Es ist zwar ein Paket an dich rausgegangen, aber wurde auch eine Zahlung getätigt? Denn so einfach ist das nicht. Die Müssen die Zahlung sowie den Versand nachweisen, den Versand haben sie aber die brauchen noch einen Beweiß dass du das Zeug bestellt und bezahlt hast.


  • hast du bei napsgear bestellt?

  • Werbung
  • was du jetzt tun kannst ist aufräumen und auf den Fragebogen antworten in dem Du Dir nicht erklären kann was es damit auf sich hat habe ich auch so gemacht wurde das Verfahren eingestellt.
    vielleicht solltest du erstmal klären was Sie gegen dich in der Hand haben könnten.
    Rechtsschutzversicherung übernimmt das glaube ich auch nicht versuche es trotzdem ein Beratungsgespräch steht dir dennoch zu.
    kannst auch gerne per PM mir schreiben dann helfe ich dir dabei.


    Lg und viel Erfolg

  • Zitat von "engelbertio"

    was du jetzt tun kannst ist aufräumen und auf den Fragebogen antworten in dem Du Dir nicht erklären kann was es damit auf sich hat habe ich auch so gemacht wurde das Verfahren eingestellt.
    vielleicht solltest du erstmal klären was Sie gegen dich in der Hand haben könnten.
    Rechtsschutzversicherung übernimmt das glaube ich auch nicht versuche es trotzdem ein Beratungsgespräch steht dir dennoch zu.
    kannst auch gerne per PM mir schreiben dann helfe ich dir dabei.


    Lg und viel Erfolg




    Das ist sehr nett danke ! Werde erstmal Kontakt mit meinen Anwalt aufnehmen will da nichts anbrennen lassen da ich echt was zu verlieren habe (Job, Karriere, Familie etc)

    Dicke arme und nen sixxer = endlich ficker, nie mehr wixxer

  • Werbung