HD´s nach Label bust?

  • Wie ist des eigentlich? Wielang dauert sowas in normalfall und gehen die dann auch gegen leute vor die 1 vial geordert haben? wenn ja wäre des ja der größte witz wie man steuergelder verschwenden kann

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Es kann sofort klopfen oder 1 Jahr und länger dauern...manchmal mahlen die Mühlen langsam aber sie mahlen


    Und wegen 1 Vial bekommt keiner eine HD
    Auch das ist schon eine Straftat aber dafür unterschreibt keiner den Beschluss. Kosten-Nutzen sind ja irrational...

  • Werbung
  • Zitat von "CONIchiwa"


    Und wegen 1 Vial bekommt keiner eine HD
    Auch das ist schon eine Straftat aber dafür unterschreibt keiner den Beschluss. Kosten-Nutzen sind ja irrational...


    genau darum ging es mir

  • Du kannst auch wegen einer Vial eine HD bekommen oder sogar nur wenn Daten gefunden werden du aber niemals was bekommen hast!


    Der Anfangsverdachte reicht aus, oft ist es ja auch so die Wissen das du bezahlt hast aber nicht genau wie viel Euro (z.B PSC oder Postweg) und die Wissen dass ein Paket rausgegangen ist aber nicht genau was da drin war oder wie viel.
    Die HD wird ja "offiziell" durchgeführt um den Sachverhalt damit zu klären....

  • Werbung
  • Vorm Bust vom Seller wird erstmal schon lange observiert, damit schonmal genug Beweise da sind


    Wer 1x bissel Eigenbedarf bestellt bekommt nen Brief und keine HD
    Die die immer jammern "oh warum ich???" haben regelmäßig bestellt oder größere Mengen...beides spricht für den Handel und das interessiert
    Und solche Leute sind dann auch viel interessanter als der 1-Mal-Besteller. Denn wenn haben die mehr Infos zum Seller..Bezahlung, Versand, etc


    Deshalb gibt es auch selbst wenn 100derte Datensätze gefunden werden oft nur 1 Hand voll HD´s
    Eben bei den potentiellen Großkunden...Wiederverkäufern. Das ist ganz klar geregelt um mehr Geld einzunehmen als auszugeben
    Der mit 1 Vial bekommt von mir aus 500€ Strafe und davon soll der Einsatz von 5-7 Beamten bezahlt werden? Nee nee...der Staat rechnet schon
    Zumal die "Gefahr" besteht nix zu finden bei Herr Meier der 1x Kleinkram holt. Es bekommen immer die Besuch die oft und/oder viel bestellen

  • Zitat von "-SocceR-"

    wenn du in bayern wohnst dann kommen die auch bei 1 vial :kk:


    hallo
    In Bayern kann man 22400 Hektoliter Bier und 180 kg TNT bunkern, es passiert nichts.
    Aber bei 3 Nano Gramm Hasch und 1/4 Vial Roid, schicken Sie Ihre "Greifer" los.
    Schließlich ist Gefahr in Verzug. 8)

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Gilt den nicht in Deutschland der Unschulds Verdacht, die müssen ein doch etwas Beweisen, ich kann doch schreiben mit wem ich will und überwas ist auch egal.
    Die müssen dir beweisen das du was hast, und das können sie nur wenn sie was bei dir finden oder sehe ich das falsch, ich muss mich auch nicht selbst belasten, der Staat ist in der bring schuld oder ist das falsch.

  • Das ist schon richtig
    Aber auch der Versuch des Erwerbs ist schon strafbar..schreiben kannst du natürlich mit wem du willst.
    Aber eine 1 Mail in der du bestellst oder etwas bestätigst, DAS ist schon strafbar. Sowas sollten die Behörden besser nicht in ihren Besitz bekommen

  • Werbung