Greg Kovacs mit 44 Jahren verstorben

  • [en] Canadian Bodybuilder Greg Kovaks died today of heart failure at the age of 44."The Strongest Bodybuilder Alive" won his procard at the Canadian Nationals in 1996.From Muscle Insider:"During the late '90s, Greg Kovacs dominated the size and strength side of pro bodybuilding. With an off-season weight of 420 pounds, Greg towered over his competition, packing more mass on his frame than anyone in the history of bodybuilding. Greg'sarms measured over 25 inches, his chest 70 inches, and his legs a colossal 35 inches. Like his gargantuan size, Greg's power was also unmatched. With a 700-pound bench press (for 2 reps), a 500-pound shoulder press,a 500-pound bent-over row, and a 2,025-pound leg press, Greg is still regarded as the strongest pro bodybuilder of all time! Throughout his career, Greg has lectured on sports nutrition and strength training to thousands of athletes all over theworld, holding seminars in Hawaii, Australia, Spain, England, Greece, Germany, and Russia. Realizing his genetics made him more suited for size and power than symmetry and shape, Greg retired from competitive bodybuilding in 2005 to start his own business and coachcompetitive athletes."


    [übersetzt] Canadian Bodybuilder Greg Kovaks starb heute an Herzversagen im Alter von 44 Jahren. " The Strongest Bodybuilder Alive" gewann seinen Procard an den kanadischen Staatsangehörigen im Jahr 1996. Von Muscle Insider : " In den späten 90er Jahren dominiert Greg Kovacs die Größe und Stärke der Seiten Pro Bodybuilding . Mit einem Off-Season Gewicht von 420 Pfund, ragte Greg über seine Konkurrenz , Verpackung mehr Masse auf den Rahmen als jeder andere in der Geschichte des Bodybuilding. Gregs Arme über 25 Zoll gemessen , Brust 70 Zoll , und seine Beine ein kolossale 35 Zoll. Wie seine gewaltige Größe, war Greg Macht auch unerreicht. Mit einer 700 -Pfund- Bankdrücken (für 2 Wiederholungen ) , einer 500 -Pfund- Schulter drücken , eine 500 -Pfund- umgebogenen Reihe, und eine 2025 -Pfund- Beinpresse, ist Greg immer noch als stärkste pro Bodybuilder aller Zeiten ! Laufe seiner Karriere betrachtet , hat Greg auf Sporternährung und Krafttraining, um tausende von Athleten auf der ganzen Vorträge Welt , Seminare in Hawaii , Australien, Spanien , England, Griechenland, Deutschland und Russland. Realisierung seiner Genetik machte ihn eher für Größe und Leistung als Symmetrie und Form , zog Greg aus Wettbewerbs Bodybuilding im Jahr 2005 sein eigenes Geschäft zu starten und Coach
    Leistungssportler . "



    Zitat

    [url2=http://www.rxmuscle.com/articles/latest-news/9725-greg-kovacs-dies-at-age-44.html]Quelle[/url2]

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • ich habe bereits vor über einem halben jahr gesagt das ab jetzt jeden monat oder sogar fast wöchentlich die 90er top profis nach einander in die kiste springen werden...wurde ja nur belächelt...was mich wundert ist das sonbaty und kovacs so lange durchgehalten haben bei dem was die sich alles reingepfiffen haben...vor einigen wochen ist doch sogar dieser italiener verstorben und das mit 35!!!! jahren.


    in so einem körper will ich nicht stecken wollen ,das ist absolut kein vergnügen ,was meint er was die für krasse probleme haben und das schon seit über 10jahren ,die schlagänfalle sind noch eines der harmloseren dinge.


    traurig und niederschmetternd ...rip

  • gregkovacs2.jpg Da hatte er sein Zenit wohl schon überschritten :o

    "Having a pump is like having sex. I train two, sometimes three times a day. Each time I get a pump. It's great. I feel like I'm coming all day." -Arnold

  • Werbung
  • Zitat von "DoOrDie"

    ich habe bereits vor über einem halben jahr gesagt das ab jetzt jeden monat oder sogar fast wöchentlich die 90er top profis nach einander in die kiste springen werden...wurde ja nur belächelt...was mich wundert ist das sonbaty und kovacs so lange durchgehalten haben bei dem was die sich alles reingepfiffen haben...vor einigen wochen ist doch sogar dieser italiener verstorben und das mit 35!!!! jahren.


    in so einem körper will ich nicht stecken wollen ,das ist absolut kein vergnügen ,was meint er was die für krasse probleme haben und das schon seit über 10jahren ,die schlagänfalle sind noch eines der harmloseren dinge.


    traurig und niederschmetternd ...rip



    Oh mann jede woche werden sie sterben, wenn ich so was höre. Wo bitte schön jede woche?.
    Kenne genug leute die nie stoff genommen haben und in diesem alter gestorben sind.
    Jetzt Hier mit so sprüchen kommen wie ich habe es ja gesagt ist erbärmlich.

  • Zitat von "DortmundCity"

    Oh mann jede woche werden sie sterben, wenn ich so was höre. Wo bitte schön jede woche?.
    Kenne genug leute die nie stoff genommen haben und in diesem alter gestorben sind.
    Jetzt Hier mit so sprüchen kommen wie ich habe es ja gesagt ist erbärmlich.


    was kennst du für leute ?
    kenn gesunder mensch stirbt mit 40...


    kann dir locker 10 bbler aufzählen die in den letzten monaten verstorben sind mein freund...ich sagte fast wöchentlich...in dem letzten halben jahr gab es eine schlagzeile nach der anderen ,informier dich mal.

  • Werbung
  • oh mann wieder diese disskussion.....
    ich kenn leider auch bis dahin gesunde menschen die mit 40 nen herzinfakt hatten oder nen shclag anfall und die waren normal sportliche radfahrer ohne stoff ohne alkohol außer in aßen und kein rauchen


    manchaml hat mal ein pech,,,auch wenn man der stoff sicher ned förderlich war,bzw sicher auch ne rolle gespielt hat,aber darauf allein kannst das ned abwälzen

  • Das Bild vonKovacs sieht übel aus. Nennt man glaube ich Palumboismus. Ich verstehe nicht warum man das versucht schön zu reden. Er ist,wie die anderen am Stoff gestorben. Alles andere ist wie gesagt Schönrederei oder vielleicht auch Angst. Traurig ist es wohl, keine Frage. Hat er aber leider selbst zu verantworten.
    Ich nehme ja selbst mehr als genug die ganzen Jahre, belasse es aber bei Sachen wie Test, Deca, Primo, D-bol usw. keinerlei andere Hilfen wie Nolvadex, Tamo usw usw. Dann gehts einem halt mal 2 Monate beschissen nach einer Kur aber der Körper muss sich selbst regenerieren. Ich lese hier Sachen da wird einem Angst und Bange. ( war vier Jahre dauer on und anderen Scheiß )Mit Verlaub Leute, Doping ok!!! aber wenn Sachen wie HGH, Insulin Schilddrüsenhormone Diuretika und anderes ins Spiel kommen wird die Kiste schon geschnitzt.Hier wird wirklich für jedes Wehwechen und jeden Scheißpickel irgendein Dreck eingeworfen von dem keiner die Wirkung und vor allem die Nebenwirkungen kennt. Sind aber alles Fachleute nur weil sie ein paar Pillennamen kennen.
    Der Körper versucht immer in den genetisch vorgeschriebenen Status zu kommen. je mehr dabei behindert d.h.gedopt wird und mit seinen Hormonen gespielt wird umso mehr Probleme bekommt er damit. Die Genetik ist noch nicht veränderbar( noch nicht)schon garnicht wenn man davon absolut keinerlei Ahnung hat. Und dabei schließe ich mich persönlich mit ein.
    Ich bin gerade bei einer Testo- D bol Kur. Maximal 12!! Wochen. danach mindestens 3 Monate Pause. Habe die Hälfte hinter mir und heute morgen 131,5 Kilo auf die Waage gewuchtet.
    Ps. Hoffe das wird gepostet und bleibt auf dem Boden.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Naja..."am Stoff gestorben" ist schnell gesagt bei solchen Jungs wie Kovacs. Klar ist es das, was jeder gleich denkt. Aber machen wir uns nix vor, "am Stoff" selber sterben die Jungs eher nicht, sondern an den Auswirkungen der Hypotrophie oder an Nebenwirkungen und Spätfolgen. Man darf nicht vergessen, dass Kovacs ein 200kg schwerer Mann war, der sich nie im Training geschont hat. Und 200kg sind 200kg. Das ist ne Menge Holz für das Cardiologische System. Trotzdem würde ich nicht spekulieren, ohne genauere Daten zu kennen. Menschen sterben eben - mache auch viel zu jung.


    Rest in Peace, Greg.

  • Zitat von "chivas"

    Das Bild vonKovacs sieht übel aus. Nennt man glaube ich Palumboismus. Ich verstehe nicht warum man das versucht schön zu reden. Er ist,wie die anderen am Stoff gestorben. Alles andere ist wie gesagt Schönrederei oder vielleicht auch Angst. Traurig ist es wohl, keine Frage. Hat er aber leider selbst zu verantworten.
    Ich nehme ja selbst mehr als genug die ganzen Jahre, belasse es aber bei Sachen wie Test, Deca, Primo, D-bol usw. keinerlei andere Hilfen wie Nolvadex, Tamo usw usw. Dann gehts einem halt mal 2 Monate beschissen nach einer Kur aber der Körper muss sich selbst regenerieren. Ich lese hier Sachen da wird einem Angst und Bange. ( war vier Jahre dauer on und anderen Scheiß )Mit Verlaub Leute, Doping ok!!! aber wenn Sachen wie HGH, Insulin Schilddrüsenhormone Diuretika und anderes ins Spiel kommen wird die Kiste schon geschnitzt.Hier wird wirklich für jedes Wehwechen und jeden Scheißpickel irgendein Dreck eingeworfen von dem keiner die Wirkung und vor allem die Nebenwirkungen kennt. Sind aber alles Fachleute nur weil sie ein paar Pillennamen kennen.
    Der Körper versucht immer in den genetisch vorgeschriebenen Status zu kommen. je mehr dabei behindert d.h.gedopt wird und mit seinen Hormonen gespielt wird umso mehr Probleme bekommt er damit. Die Genetik ist noch nicht veränderbar( noch nicht)schon garnicht wenn man davon absolut keinerlei Ahnung hat. Und dabei schließe ich mich persönlich mit ein.
    Ich bin gerade bei einer Testo- D bol Kur. Maximal 12!! Wochen. danach mindestens 3 Monate Pause. Habe die Hälfte hinter mir und heute morgen 131,5 Kilo auf die Waage gewuchtet.
    Ps. Hoffe das wird gepostet und bleibt auf dem Boden.


    guter post :top:
    aber bei der absetzgeschichte und 12 wochen testo bin ich anderer meinung...

  • Werbung
  • Zitat von "DoOrDie"


    guter post :top:
    aber bei der absetzgeschichte und 12 wochen testo bin ich anderer meinung...


    Logo.Mein Beitrag war auch nur meine Meinung. nehme ja auch nicht für mich in Anspruch allwissend zu sein. Beruht halt auf Erfahrungswerten. Mehr als 12 Wochen Testo und.....sind wirkungslos.( bei mir!!)Danach brauche ich eine Pause sonst kann ich den ganzen Kram auch gleich in Klo spritzen. Auch im Bodybuilding sollte das Hirn der "Hauptmuskel" sein. Leute wie Schwarzenegger, Labrada,Haney usw. wären hier gute Beispiele. Auch ein Monster wie z.B.Schlierkamp haben wohl noch rechtzeitig den Absprung geschafft.
    Was war Kovacs Lebensleistung?? Niemals eine Top 10 Platzierung und eine Vorstrafe?? War´s wohl nicht wert, oder? Das ist Profibodybuilding, da geht es nicht darum wer die mächtigste Plautze hat, da geht es um Geld. Trotzdem tut´s mir sehr leid um ihn und bestärkt mich persönlich darin noch vorsichtiger zu agieren.

  • Zitat von "chivas"

    Das Bild vonKovacs sieht übel aus. Nennt man glaube ich Palumboismus. Ich verstehe nicht warum man das versucht schön zu reden. Er ist,wie die anderen am Stoff gestorben. Alles andere ist wie gesagt Schönrederei oder vielleicht auch Angst. Traurig ist es wohl, keine Frage. Hat er aber leider selbst zu verantworten.
    Ich nehme ja selbst mehr als genug die ganzen Jahre, belasse es aber bei Sachen wie Test, Deca, Primo, D-bol usw. keinerlei andere Hilfen wie Nolvadex, Tamo usw usw.


    Tamoxifen? Huh? Hier wollte ich eigentlich das lesen aufhören......


    Zitat von "chivas"

    Ich bin gerade bei einer Testo- D bol Kur. Maximal 12!! Wochen. danach mindestens 3 Monate Pause. Habe die Hälfte hinter mir und heute morgen 131,5 Kilo auf die Waage gewuchtet.


    .....nur um hier nochmal ausgiebig zu schmunzeln :D Von Ironie kaum zu übertreffen, dass du als Moralapostel stolz auf deine 131 kg im Kovac Thread hinweist!

    brrrew :)


    "Ich glaube fest daran, dass er größte Moment eines Mannes, die größte Verwirklichung von allem was Ihm wichtig ist, der Moment ist, wenn er sich für einen guten Zweck geschunden hat und kraftlos auf dem Kriegsschauplatz liegt. Siegreich!" Vince Lombardi


    "Es ist schwer eine Person zu schlagen die niemals aufgibt" Babe Ruth

  • Werbung
  • Zitat von "_rj_"

    Tamoxifen? Huh? Hier wollte ich eigentlich das lesen aufhören......



    .....nur um hier nochmal ausgiebig zu schmunzeln :D Von Ironie kaum zu übertreffen, dass du als Moralapostel stolz auf deine 131 kg im Kovac Thread hinweist!



    Gut beobachtet hatte ich mir auch gerade gedacht :top:

  • Zitat von "DoOrDie"

    was kennst du für leute ?
    kenn gesunder mensch stirbt mit 40...


    kann dir locker 10 bbler aufzählen die in den letzten monaten verstorben sind mein freund...ich sagte fast wöchentlich...in dem letzten halben jahr gab es eine schlagzeile nach der anderen ,informier dich mal.




    Bracuh mich nicht zu informieren glaub mir.
    Es handelte sich um leute die keine krankheit hatte sie vielen von heute auf morgen um. Wie lundgren schon geschrieben hatt.
    Die aussage kein 40 jähriger der gesund ist stirbt zeigt mir wie naive du bist.

  • Werbung
  • Zitat von "_rj_"

    Von Ironie kaum zu übertreffen, dass du als Moralapostel stolz auf deine 131 kg im Kovac Thread hinweist!


    Wie schön, dass sich immer gleich schattenspendende Mitstreiter bzw. Trittbrettfahrer finden. Das mit dem Tamox war lediglich ein Beispiel. Das Mittel kam mir irgendwie bekannt vor oder ich glaubte es hier mal in diesem Zusammenhang gelesen zu haben. Hätte genausogut Clomid oder was anderes nennen können. Ich habe nicht stolz auf mein Gewicht hingewiesen sondern wollte lediglich zeigen, dass es auch mit " normalen" Stöffchen möglich ist Masse aufzubauen und zu halten.
    Was an meinem Beitrag moralpredigend sein sollte weis ich nicht, und was das dann mit Ironie zu tun hätte schon garnicht. Das ich versuche gewisse Mittel zu vermeiden ist meine Einstellung und daran wird niemand etwas ändern können.
    Jetzt noch was in eigener Sache ( wenn es die Moderation erlaubt). Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Manche Textpassagen bzw. Wörter sind für mich nicht oder kaum lesbar. Wäre nett sich dahingehend etwas Mühe zu geben wenn man meine Posts kommentiert um Mißverständnisse zu vermeiden.. Danke sehr!

  • Zitat von "chivas"


    Wie schön, dass sich immer gleich schattenspendende Mitstreiter bzw. Trittbrettfahrer finden. Das mit dem Tamox war lediglich ein Beispiel. Das Mittel kam mir irgendwie bekannt vor oder ich glaubte es hier mal in diesem Zusammenhang gelesen zu haben. Hätte genausogut Clomid oder was anderes nennen können. Ich habe nicht stolz auf mein Gewicht hingewiesen sondern wollte lediglich zeigen, dass es auch mit " normalen" Stöffchen möglich ist Masse aufzubauen und zu halten.
    Was an meinem Beitrag moralpredigend sein sollte weis ich nicht, und was das dann mit Ironie zu tun hätte schon garnicht. Das ich versuche gewisse Mittel zu vermeiden ist meine Einstellung und daran wird niemand etwas ändern können.
    Jetzt noch was in eigener Sache ( wenn es die Moderation erlaubt). Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Manche Textpassagen bzw. Wörter sind für mich nicht oder kaum lesbar. Wäre nett sich dahingehend etwas Mühe zu geben wenn man meine Posts kommentiert um Mißverständnisse zu vermeiden.. Danke sehr!





    Wenn du saubere 131 kg hast auf deine größe dann wärst du ein kandidat für die Mr. Olympia.

  • Werbung
  • Zitat von "DortmundCity"

    Wenn du saubere 131 kg hast auf deine größe dann wärst du ein kandidat für die Mr. Olympia.


    Na ja, nach der Logik müsste jeder Kraftdreikämpfer oder Strong Man beim Mr. Olympia teilnehmen. Da kommen wohl noch Kriterien wie Symetrie Härte und Definition dazu. Da ich aber ausschließlich auf Kraft trainiert habe ist der Bodybuildingzug wohl abgefahren. Außerdem mit 51 und einer 108 Zentimeter Tallie wäre das auch mehr als vermessen. :lol:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung