urin kontrolle

  • habe mal ne frage an euch


    wurde von der polizei angehalten,die haben mit mir ein urintest gemacht , test war mittelmass die fragten ob ich medikamente nehme,und ich sagte nein


    drauf haben die bluttest mit mir gemacht


    kann da was passieren weil ich deca und suta nehme vieleicht deswegen????


    ich selber habe noch nie drogen genommen weder alkohl

  • Werbung
  • Werbung
  • Wenn sie nach MPU-Regeln testen, wird der Führerschein entzogen. Das liegt daran, dass es keine Mengenbegrenzung gibt. Da sich auf 90 % aller Geldscheine Kokain befindet, hast du auch Kokain im Blut.


    Ursache für einen MPU-Test ist zb ein Streit mit einem Vorgesetzten.


    Formal betrachtet muss ein Bluttedst positiv sein, wenn er korrekt durchgeführt wird.

  • Werbung
  • P.S. Wenn du am Steuer eines Autos gesessen hast, darfst du den Führerschein behalten, da MPU-Beamte nur Fußgänger kontrollieren dürfen.


    Es sei denn, jemand hat dir etwas ins Essen getan oder du hast Jack 3 D genommen, was dann als Amphetamin gewertet werden kann (das geht dann aber wieder nur durch die MPU).

  • Zitat von "trainhardeatclean"

    Wenn sie nach MPU-Regeln testen, wird der Führerschein entzogen. Das liegt daran, dass es keine Mengenbegrenzung gibt. Da sich auf 90 % aller Geldscheine Kokain befindet, hast du auch Kokain im Blut.


    Ursache für einen MPU-Test ist zb ein Streit mit einem Vorgesetzten.


    Formal betrachtet muss ein Bluttedst positiv sein, wenn er korrekt durchgeführt wird.


    Verstehe an deiner Aussage nichts?!
    90% aller Geldscheine ???... Da wäre ja ganz Deutschland verkokst:D
    Man hat doch kein Koks im Blut weil man mit Geld rum hantiert, und du damit in Berührung kommst. Die Mengen sind so minimal, das eine UK negativ ausfällt.
    Anders ist es bei einem wischtest über die Handflächen ,auch da musst du aber die letzten 24h auch wirklich Kontakt gehabt haben mit drogen.



    Der treathersteller hat nichts zu befürchten, weder das Hormone angezeigt werden, oder das irgendwas anderes passiert...soweit alles stimmt was du sagst, kein Kontakt mit Stoff, keine medis/booster, oder Kumpels die im Auto damit rumhantierten. Falls doch was sein sollte, hat man dir was ins Glas gemacht;)


    Halt uns mal auf den laufenden ...

    * OMERTA * ONE FOR ALL - ALL FOR ONE! * A.C.A.B. *

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "trainhardeatclean"

    Wenn sie nach MPU-Regeln testen, wird der Führerschein entzogen. Das liegt daran, dass es keine Mengenbegrenzung gibt. Da sich auf 90 % aller Geldscheine Kokain befindet, hast du auch Kokain im Blut.


    Ursache für einen MPU-Test ist zb ein Streit mit einem Vorgesetzten.


    Formal betrachtet muss ein Bluttedst positiv sein, wenn er korrekt durchgeführt wird.


    geil dann hol ich mir mal n kredit für 30k, lass mir in kleinen scheinen ausbezahlen, die wasch ich dann alle ab und dampfe das das wasser ein. kokain dürfte nicht dampf flüchtig sein. am schluss hab ich dann ne ladung reines koks (und wahrscheinlich ne menge anderes zeug :lol: ), die 30k geb ich dann gleich nachm waschen zurück und mach das ganze dann nochmal. da bekommt der begriff geld waschen ne neue definition :D

    Wenn er bei 3,x g Prot je kg Körpergewicht Nierenprobleme bekäme, wären wir hier das extrem-Dialyse- Forum.

  • Werbung
  • Zitat von "trainhardeatclean"

    Wenn sie nach MPU-Regeln testen, wird der Führerschein entzogen. Das liegt daran, dass es keine Mengenbegrenzung gibt. Da sich auf 90 % aller Geldscheine Kokain befindet, hast du auch Kokain im Blut.


    Ursache für einen MPU-Test ist zb ein Streit mit einem Vorgesetzten.


    Formal betrachtet muss ein Bluttedst positiv sein, wenn er korrekt durchgeführt wird.


    Bei allem Respekt! kannst Du dir dein dummes geschrieben nicht mal sparen?!
    Du hast überhaupt keine Ahnung und verunsicherst andere damit!
    Ich frag mich echt was bei dir schief gegangen ist.


    Zurück zum Thema. Wenn du keine btm substanzen zu dir genommen hast wird auch nichts passieren! So einfach ist das!

    La Familia

  • Werbung
  • Trash sorry Du sabbelst nur gequirlte Kacke, ich kann noch so viele mit Koks "beschmutze" Scheine anfassen... meinetwegen sogar auch ablecken...


    der Lappen wird einem nicht abgenommen falls ein Test positiv ausfallen sollte...


    und selbst wenn wird jeder gute Anwalt das ungeschehen machen!!!


    Selbst wenn ich jeden Tag 10 Mohnbrötchen fressen würde und ein Test positiv auf Opiat anschlagen würde, nichts würde passieren...


    Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird, wer wirklich NICHT "vorsätzlich" Drogen genommen hat wird dies auch beweisen können und dann passiert nichts dergleichen!


    ohne Worte

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • charnel wie wäre es wenn du mal einen deppenscore
    einführst. Wenn einer seine 10 Punkte voll hat gibt's auszeit!
    Der threadsteller hat eine ernste Frage und wird dann mit sowas vollgetextet! Das kann doch nicht sein!

    La Familia

  • Werbung
  • fällt der bluttest positiv auf kokain,amphetamin aus,so kannst du dir zu 100 prozent sicher sein das dir der führerschein von der führerscheinstelle vorläufig entzogen wird. da bringt dir auch kein guter anwalt was...
    dabei spielt auch keine rolle wie das gerichtsurteil später ausgeht! die führerscheinstelle is ne eigene behörde,und steht in diesem fall über das gericht.
    kannst dich dann schon mal auf eine mpu vorbereiten...

    mach dich selbst kaputt,bevor es jemand anderes tut.

  • Werbung
  • wenn der blutest positiv ausfällt mit sicherheit! aber nen guter anwalt schaft da einiges ! hab ich selber erlebt musst halt mal 6 grosse scheine legen!
    mit kohle kannst einiges regeln! es ist halt nur wichtig das es kein eigen verschulden ist!
    aber darum gehts hier auch nicht .die frage war eine andere .

    La Familia

  • Zitat

    aber nen guter anwalt schaft da einiges


    Das ist schlicht und einfach gelogen. Ein Anwalt vertritt dich vor einem Gericht, hat aber vor der MPU-Behörde keine Rechte.
    Zweitens gibt es kein Eigenverschulden bei einem MPU-Test.
    Die MPU entzieht den Führerschein wegen deines Charakters.


    Zum Thema Kokain auf Geldscheinen:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/drogengeld-fast-alle-euro-noten-tragen-kokainspuren-a-254372.html">http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 54372.html</a><!-- m -->



    Zitat

    Die Führerscheinstelle steht über dem Gericht.


    Dies ist fast schon Menschensprache. In Menschensprache sagt man: Gerichte existieren nicht, da Straftaten nicht existieren. Denn in Menschensprache folgt die Ursache der Wirkung.


    Ich werde dies an einem Beispiel erläutern:
    Kontrolliert ein Menschenwertbefehler einen Deutschen und findet das hundertstel einer Tablette im Blut, wird diesem für 12 Monate der Führerschein entzogen. Man beachte, dass in Menschensprache das Wort Tablette nicht mit Inhalt belegt ist. So kann zwar der Beamte behaupten, er habe Kokain im Blut gefunden, allerdings hat ja jeder Deutsche Kokain im Blut, da sich dieses auf Geldscheinen befindet.


    Kokain wird also deshalb verboten, weil es jeder Deutsche im Blut hat. Die Ursache folgt der Wirkung und so maximiert der MPU-Beamte seine Macht, da er allen Deutschen den Führerschein entziehen kann.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung